Debattiertag in Frankfurt

Datum: 25. Februar 2010
Redakteur:
Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen

Mitglieder dreier Debattierclubs kamen am Mittwoch, 24. Februar, in Frankfurt am Main zu einem Debattiertag zusammen. Die knapp 20 Debattanten und Debattantinnen des Debattierclub Goethes Faust Frankfurt (DCGF), des Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz (DCJG) und des Debattierclub Harthornes House Marburg trafen sich am frühen Nachmittag und bestritten in zwei parallelen Räumen je drei OPD-Debatten. Nach den drei Runden gab’s Pizza und anschließend wurde das DCGF-Stammlokal „Club Voltaire“ in der Frankfurter Fressgasse heimgesucht.

Debattiert wurden folgende Themen:
Soll „Street View“ verboten werden
Gutscheine statt Anträge – Soll Hartz IV neu geregelt werden?
Soll die ärztliche Schweigepflicht bei Verdachtsfällen häuslichen Missbrauchs aufgehoben werden müssen?

Auf breite Zustimmung stieß der Vorschlag des frischgewählten Frankfurter Clubpräsidenten Willy Witthaut, künftig regelmäßig solche Debattiertage abwechselnd in Frankfurt, Mainz und Marburg zu veranstalten.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner