Neuer Vorstand der Deutschen Debattiergesellschaft

Datum: 26. September 2010
Redakteur:
Kategorie: DDG

Die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) hat einen neuen Vorstand. Die Mitgliederversammlung des Vereins am 26. September wählte Gudrun Lux, Stefan Hübner, Oliver Hörtensteiner und Isabelle Loewe zum Vorstand des Vereins der Alumni und Förderer des Debattierens.

Der neue Vorstand des Alumnivereins: Gudrun, Isa, Hübi und Hörti. (Foto: Anna Hörtensteiner)

Der vormalige Vorstand wurde einstimmig entlastet, besonders dankten die DDGler und DDGlerinnen ihrem scheidenden Präsidenten Hannes Budelmann, der insgesamt drei Jahre dem Vorstand des Vereins angehört hatte.

Die Deutsche Debattiergesellschaft e. V. – Alumni und Förderer des Debattierens (DDG) ist ein Verein ehemaliger und aktiver Debattierer/innen in Deutschland und darüber hinaus. Einerseits versteht sich die DDG als Alumni-Netzwerk, das Debattierer/innen ermöglicht, auch über die Studienzeit hinaus in Kontakt zu bleiben und neue Kontakte zu knüpfen. Andererseits ist die DDG ein Förderverein für das Hochschuldebattieren und unterstützt das studentische Debattieren finanziell und ideell. Die DDG ist Co-Herausgeberin des Debattiermagazins Achte Minute.

Print Friendly
Schlagworte: , , , ,

1 Kommentare zu “Neuer Vorstand der Deutschen Debattiergesellschaft”

  1. Chris K. sagt:

    Meine herzlichsten Glückwünsche an den wunderbar besetzten neuen Vorstand; viel Spaß und Erfolg bei der Aufgabenerfüllung!

Comments are closed.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner