Gutenberg-Cup: Anmeldephase eröffnet, Chefjuroren bekannt gegeben

Datum: 4. September 2013
Redakteur:
Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere

Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) Mainz hat jetzt die Anmeldung für den Gutenberg-Cup eröffnet. Logo DCJG MainzWer dabei sein will oder Fragen an die Ausrichter hat, schreibt bis zum 16. September 2013 eine Email an anmeldung-gutenbergcup [at] dcjg [dot] de. Laut Schatzmeisterin Johanna Nicodemus steht zunächst jedem Club ein Team zu. Melden sich mehr Clubs an, als Teamplätze zu Verfügung stehen, wird gelost. Nachrückerplätze werden ebenfalls verlost.

Chefjuroren werden dieses Jahr Nicolas Friebe (Göttingen) und Nicolas Eberle (Mainz) sein. Tabmaster ist Sascha Schenkenberger (Mainz).

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

Format: OPD
Teamcap: 15 Teams (3 Redner + 1 Juror)
Pensum: 3 Vorrunden am Samstag, Halbfinale und Finale am Sonntag
Übernachtung: Crash
Beitrag: 60€ pro Team (enthält Verpflegung am Samstag und Sonntag)
Chefjuroren: Nicolas Eberle (Mainz) und Nicolas Friebe (Göttingen)
Tabmaster: Sascha Schenkenberger (Mainz)

Der Gutenberg-Cup ist seit 2010 stets das Eröffnungsturnier der Freien Debattierliga (FDL). Traditionell werden beim Gutenberg-Cup ausschließlich Spaßdebatten abgehalten, also Debatten, die sich um unterhaltsame oder kuriose Themen drehen.

kem

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , ,

1 Kommentare zu “Gutenberg-Cup: Anmeldephase eröffnet, Chefjuroren bekannt gegeben”

  1. Christian (Mainz) sagt:

    Danke für die Ergänzung zur Verpflegung 🙂 Und selbstverständlich wird es natürlich auch wie immer eine Samstagabendparty geben. Noch sind Plätze frei, wir freuen uns auf euch!

Kommentare sind geschlossen.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner