Münster gewinnt den Gutenberg-Cup 2014

Datum: 16. November 2014
Redakteur:
Kategorie: FDL/DDL, Turniere

Das Finale des Gutenberg-Cups in Mainz konnte der Debattierclub Münster e.V. für sich entscheiden. Das Team Münster Cuba Libre (Matthias Morrkopf, Jonas Geisel, Philipp Schmidtke) übertraf mit wenigen Punkten Vorsprung die Konkurrenz aus Dresden mit dem Team Todeshorst (Thore Wojke, Robert Epple, Jan Stöckel). Das Publikum kürte den fraktionsfreien Redner Marcel Sauerbier zum besten Finalredner. Weitere freie Redner des Finales waren Nikos Bosse und Zsolt Szilagyi.

Siegerfoto GBC 2014

Die Sieger (v.l.): Matthias Morrkopf, Jonas Geisel, Marcel Sauerbier, Philipp Schmidke © Oliver Grytzmann

Das Thema des Finals lautete: Soll die kleine Raupe Nimmersatt so viel fressen, dass sie am Ende des Buches platzt? Finaljuroren waren Toni Scharle, Stefan Lüthje, Sina Strupp, Lukas Beichler sowie die Chefjuroren Sascha Schenkenberger und Lennart Lokstein. Chefjuror Alexander Labinsky verzichtete aufgrund der Beteiligung aus Dresden darauf, das Finale zu jurieren.

Der achte Gutenberg-Cup, ausgerichtet vom Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG), war das dritte Turnier der aktuellen Saison in der Freien Debattierliga (FDL). Zu dem Wettkampf waren insgesamt 18 Teams angereist. Der aktuelle Tabellenstand der Liga erscheint in Kürze auf dem Blog der FDL.

Die Halbfinals fanden in der folgenden Konstellation statt:

HF 1:

Regierung: Münster Cuba Libre
Opposition: Freiburg Mal nicht vegan (Zsolt Szilagyi, Marcel Sauerbier, Julian von Lautz)
FF: Christian Strunck, Julius Steen, Alexey Abel

HF 2:

Regierung: Streitkultur Adonis (Tina Rudolph, Nikos Bosse, Konrad Gütschow)
Opposition: Todeshorst
FF: Allison Jones, Niclas Poitiers, Nadine Bernhardt

Die besten zehn Redner nach den Vorrunden waren:

1. Thore Wojke (148)

2. Christian Strunck (145)

3. Zsolt Szilagyi (144)

4. Nikos Bosse, Konrad Gütschow (143)

6. Robert Epple, Philipp Schmidke (142)

8.  Matthias Morrkopf (139)

9. Allison Jones, Tina Rudolph, Marcel Sauerbier, Julius Steen (138)

Alle Themen des Turniers in der Übersicht:

VR1: Vorausgesetzt, Donald und Gustav sind auf einer einsamen Insel gestrandet. Sollte Donald Gustav essen?

VR2: Sollte sich Barbie freiwillig fürs Militär verpflichten?

VR3: Sollte Luke Darth Vaders Angebot annehmen, gemeinsam die Galaxie zu regieren?

HF (sinngemäß): Angenommen, es wäre ohne Risiken möglich, sollte die Erde in das Zentrum des Universums verlegt werden?

F: Soll die kleine Raupe Nimmersatt so viel fressen, dass sie am Ende des Buches platzt?

fst/hug – zuletzt aktualisiert am 17.11.2014, 23.50 Uhr

Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner