Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in Heidelberg

Datum: 7. September 2015
Redakteur:
Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE

Am letzten Maiwochenende 2016 richtet der Debating Club Heidelberg die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2016 aus. Im Format des British Parliamentary Style (BPS) werden sich 72 Teams messen, um am Ende das beste Team zum Deutschsprachigen Meister zu küren.

Die Chefjuroren der Meisterschaft stehen noch nicht fest – sie werden mithilfe eines offenen Bewerbungsverfahrens von Andrea Gau, Leonid Vogel, Franziska Städter und Anna Mattes ausgewählt.

Abermals werden Redner der Kategorie “Deutsch als Fremdsprache” zugelassen – für diese wird es wie in den vergangenen zwei Jahren ein eigenes Finale geben.

Logo Debating Club HeidelbergAlle Informationen im Überblick:

  • Ausrichter: Debating Club Heidelberg
  • Datum: 26. Mai bis 29. Mai 2016
  • Format: BPS
  • Chefjuroren: tba.
  • Teilnahmebeitrag: tba.
  • Teamcap: 72 Teams
  • Austragungsort: SRH Hochschule Heidelberg
  • Finale: Alte Aula der Universität Heidelberg
  • Runden: Voraussichtlich sieben Vorrunden
  • Unterbringung: Jugendherberge Heidelberg
  • Jurorenregelung: tba.

 Fragen und Anmerkungen beantworten die Cheforganisatoren unter 1 [dot] vorstand [at] heidelberg-debating [dot] de.

ama – zuletzt aktualisiert am 07.09.2015, 12.00 Uhr.

Logo ZEIT DEBATTEN ab 2013Die Turnierserie ZEIT DEBATTEN wird vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Karl Schlecht Stiftung veranstaltet sowie durch eine Medienpartnerschaft mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) unterstützt. Seit einem Jahrzehnt werden jährlich mindestens fünf große Debattierturniere im Rahmen der ZEIT DEBATTEN ausgetragen, darunter die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft. Schirmherr der Serie ist der ehemalige deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt.

Print Friendly

 

Keine Kommentare möglich.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner