Gutenberg Cup in Mainz

Datum: 29. September 2015
Redakteur:
Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere

Über den Verteiler des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) wurde das Auftaktturnier der Deutschsprachigen Debattierliga (DDL)  angekündigt: Der Gutenberg Cup in Mainz. Am 24. und 25. Oktober 2015 lädt der Mainzer Debattierclub 15 Teams ein, um die ersten wertvollen Punkte für die Liga zu sammeln. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD).

Auch dieses Jahr prägt eine Besonderheit das Mainzer Turnier: Die Chefjuroren Christian Strunck, Philipp Schmidtke und Florian Umscheid werden ausschließlich Themen für sogenannte “Spaßdebatten” stellen, also Debatten, “die sich in einem surrealen / ironischen / humorvollen Kontext bewegen”, wie der Mainzer Vorstand es in seiner E-Mail formuliert.

Logo des DCJG MainzAlle Informationen in Kürze:

  • Ausrichter: Debattierclub Johannes Gutenberg
  • Termin: 24. und 25. Oktober 2015
  • Format: OPD
  • Teamcap: 15 Teams (ein Team besteht aus 3 Rednern und einem Juror)
  • Pensum: Drei Vorrunden am Samstag + Halbfinale und Finale am Sonntag
  • Übernachtung: Crash
  • Beitrag: 21,11 € pro Person, inklusive Verpflegung an Samstag und Sonntag
  • Chefjuroren: Christian Strunck (Mainz), Philipp Schmidtke (Münster) und Florian Umscheid (Bamberg/Mainz)
  • Tabmaster: Jonas Weik und Willy Witthaut

Die Anmeldung wird in der kommenden Woche starten.

Fragen und Anmerkungen können an info [at] dcjg [dot] de gerichtet werden.

ama – zuletzt aktualisiert am 29.09.2015, 12.00 Uhr.

 

Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , ,

1 Kommentare zu “Gutenberg Cup in Mainz”

  1. Allison (MZ) sagt:

    Könnt ihr die Mail bitte zu info [at] dcjg [dot] de ändern? Danke!
    // gemacht, danke für den Hinweis! (hug)

Comments are closed.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner