Auftakt zur neuen Saison in Mainz: Der Gutenberg-Cup beginnt

Datum: 23. Oktober 2015
Redakteur:
Kategorie: FDL, Turniere

Der Sommer ist vorbei, der Herbst ist da: Die neue Debattiersaison beginnt mit dem Gutenberg-Cup, einem Turnier der Deutschsprachigen Debattierliga (DDL) in Mainz. Vom 24. bis 25. Oktober 2015 richtet der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) sein traditionelles Spaßdebattenturnier aus. Die Mainzer erwarten dafür 15 Teams. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). Nachdem der DCJG die letzte Saison der Freien Debattierliga gewonnen hat, haben die Clubs auf diesem Turnier eine neue Chance, Punkte zu erstreiten.

Logo des DCJG MainzDie Chefjuroren Christian Strunck (Mainz) und Philipp Schmidtke (Münster) sorgen am Wochenende für die spaßigen Themen. Als Chefjuror wurde außerdem Florian Umscheid (Mainz/Bamberg) angefragt, der in beratender Funktion zur Seite stand. Auf dem Turnier wird er nicht anwesend sein. Tabmaster sind Willy Witthaut und Jonas Weik.

Programm

Die drei Vorrunden finden alle am Samstag statt. Die erste Debatte soll um 10:30 Uhr beginnen. Nach dem Mittagessen finden die Runden zwei und drei statt. Zusätzlich zu den Debatten gibt es wieder ein Pub-Quiz.

Die Räume dafür befinden sich, wie auch in den vergangenen Jahren, in den Kreuzbauten (1. Stock) der Uni Mainz. Sonntags sind um 11:00 das Finale und etwa 14:00 das Finale im Plenassaal der Fachschaft Physik.

Zur Verpflegung: Für die Teilnehmer gibt es am Samstag Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie ein Kuchenbuffett. Gesorgt wird für Fleischverzehrer, Vegetarierer und Veganer. Sonntags gibt es Frühstück und Mittagessen.

Das Samstags-Social findet ebenfalls in den Kreuzbauten statt. Wer freitags schon anreist, der kann sich in der Bar Bocado mit den Mainzern einfinden und den Abend ausklingen lassen. Für Fragen zum Crash oder Sonstiges steht Cheforganisatorin Allison Jones unter zur Verfügung.

Für die Achte Minute berichtet Saskia Höfer live vom Turnier. Unter dem Hashtag #GBCup werden von Willy Witthaut aus dem Tabraum die Themen getwittert.

hoe/ama

Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , ,

 

Keine Kommentare möglich.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner