Streiten an der Elbe: Die ZEIT DEBATTE Hamburg beginnt

Datum: 8. Januar 2016
Redakteur:
Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE

Der Debattierclub Hamburg lädt am kommenden Wochenende 30 Teams aus Deutschland zur ZEIT DEBATTE Hamburg ein. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). Diese ZEIT DEBATTE ist in dieser Saison das einzige Turnier, das dieses Format nutzt. Wegen großer Nachfrage haben die Cheforganisatoren Sibylla Jenner, Julian Staudt und Leonardo Martinez zunächst versucht, das Teamcap zu erhöhen, mussten davon jedoch aus finanziellen Gründen Abstand nehmen.

Logo HamburgFür die sportliche Leitung des Turniers sind an diesem Wochenende die Chefjuroren Barbara Schunicht (Hamburg), Willy Witthaut (Mainz) und Nikos Bosse (Göttingen) verantwortlich. Der Tabmaster des Turniers ist Leonardo.

Der Check-in findet freitags ab 15:30 Uhr im Hotel Meiniger statt, das sich wenige Gehminuten vom Bahnhof Hamburg Altona befindet. Nach dem Abendessen um 17:15 wird es einen Transfer zum Gymnasium Allee geben, das sich ebenfalls in Gehweite befindet. Nach einer Regeleinführung wird dort die erste der fünf Vorrunden des Turniers beginnen.

Zwischen den vier weiteren Vorrunden am Samstag wird es in der Mittagspause ein Präsidententreffen geben. Halbfinale und Finale finden am Sonntag im UHH-Hauptgebäude statt. Zwischen Halbfinale und Finale können die Teilnehmer an einer Stadtführung durch Hamburg teilnehmen.

Das Finale

Logo ZEIT DEBATTEN ab 2013Ausgetragen wird das Finale am kommenden Sonntag ab 14:00 Uhr im Agathe-Lasch-Hörsaal. Neben dem studentischen Jurorenpanel wird es eine prominente Jury geben, die den besten Finalredner kürt. Dafür sind der Kommunikationspsychologe Friedemann Schulz von Thun, Prof. Dr. Michael Fehling (Professor für Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School), Carsten Ovens von der Hamurgischen Bürgerschaft (CDU) und Thore Wojke von der Deutschen Debattiergesellschaft eingeladen.

Zum Finale gibt es ein Facebook-Event.

Die Socials

Am Freitag wird nach der ersten Vorrunde Bier im Gymnasium verteilt. Laut der Orga gibt es in der Nähe des Debattenorts mehrere Bars, in die sich die Debattanten hineinsetzen können, um den Abend ausklingen zu lassen. Am Samstag findet die Breakparty im “Hörsaal” statt, der sich mitten im Hamburger Partyviertel St. Pauli befindet. Der “Hörsaal” biete, so die Orga, “einen guten Kompromiss zwischen ‘Tanzen’ und ‘Quatschen'”. Auch hier sind im näheren Umfeld jede Menge andere Bars und Clubs. 

Wer Fragen zum Turnier hat, kann sich unter hamburg [at] zeitdebatten [dot] de an die Organisatoren Sybilla, Julian und Leonardo wenden.

 Für die Achte Minute berichtet Saskia Höfer live von der ZEIT DEBATTE Hamburg. Getwittert wird unter dem Hashtag #ZDhh.

hoe/hug – zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2016, 16:20 Uhr. – hoe

Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner