Debütanten-Cup Mainz

Datum: 3. Februar 2016
Redakteur:
Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere

Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) lädt am 5. März 2016 zum dritten Debütanten-Cup ein. Das Turnier wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) ausgetragen. Nach drei Vorrunden wird es einen direkten Break ins Finale geben. Für die Themen werden Alexander Labinsky (Mainz/Dresden) und Julius Steen (Rederei Heidelberg) verantwortlich sein.

Logo des DCJG Mainz

Logo des DCJG Mainz

Anmelden können die Clubs ihre Anfänger ab sofort und bis zum 12. Februar unter diesem Google-Dokument. Wer einen Crashplatz benötigt, wendet sich an den Vorstand des DCJG unter info [at] dcjg [dot] de.

Das Turnier ist Teil der Einsteigerliga. Teilnehmen dürfen junge Debattanten, die ihre erste Rede vor einem Kalenderjahr gehalten haben, die nicht mehr als zwei Nicht-Einsteigerturniere besucht und kein solches gewonnen haben und die auch nicht mehr als ein Einsteigerturnier gewonnen haben. Die Mainzer freuen, so die Präsidentin des Clubs Allison Jones, über jeden erfahreneren Debattierer, der am Turnier als Juror teilnehmen möchte.

Alle Informationen in Kürze:

  • Ausrichter: Debattierclub Mainz
  • Datum: 5. März 2016
  • Format: OPD
  • Chefjuroren: Alexander Labinsky, Julius Steen
  • Teamcap: 12-15 Teams
  • Teilnehmerbeitrag: 11,11 Euro
  • Jurorenregel: Keine explizite Jurorenregel.
  • Unterbringung: Crash auf Nachfrage
  • Runden: Drei Vorrunden, direkter Break ins Finale

hoe

Print Friendly
Schlagworte: , , , , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner