München gewinnt Trans-Rapid-Turnier

Datum: 11. Dezember 2016
Redakteur:
Kategorie: Themen
V.l.n.r.: Nikolai Fromm (Top of the Tab), Anna Mittermair, Franziska Zenkel - © Julius Steen

V.l.n.r.: Nikolai Fomm (Top of the Tab), Anna Mittermair, Franziska Zenkel – © Julius Steen

Beim Trans-Rapid-Turnier in München konnte sich im Finale zum Thema “DHW den Hersteller für die entstandenen Schäden haftbar machen.” (Infotext siehe unten) das Team Superkalifragilistikexpialigetie (Franziska Zenkel, Anna Mittermair) aus München von der Eröffnenden Regierung aus durchsetzen. Sie gewannen gegen die Eröffnende Opposition Streitkultur Tisiphone (Maria Heitmeier, Melanie Hauser) aus Tübingen, die Schließende Regierung Ey, wir brauchen noch einen Teamnamen (Nikolai Fomm, Sandra Virsik) aus München und die Schließende Opposition Make München great (again) (Florens Rilling, Maximilian Knaller). Juriert wurde das Finale von den Chefjuroren Calyxx Peucker (Hauptjuror), Madlen Stottmeyer und Julius Steen sowie den Juroren Samuel Scheuer, Marvin Grünthal und Alexander Karl Postl. Top of the Tab nach den Vorrunden war Nikolai Fomm.

Themen:
VR1: DHG, dass Enthüllungsplattformen (wie beispielsweise Wikileaks) mehr nützen als schaden.
VR2: DH als Europäische Union würde die Unabhängigkeit Schottlands unterstützen.
VR3: DHW Lobbyismus verbieten.
VR4: DHW das Einpflanzen von „Grains“ erlauben.
Infotext: Ein “Grain” wird in der Zukunft hinter das Ohr eingepflanzt, welcher alles aufnimmt was man tut, sieht oder hört. Dieser Vorgang erlaubt alle eigenen Erinnerungen wieder vor dem eigenen inneren Auge abzuspielen oder anderen Personen auf einem Screen vorzuspielen.
F: DHW den Hersteller für die entstandenen Schäden haftbar machen.
Infotext: Die Geräte eines Herstellers von internetfähigen Kameras sind mit einem Standardpasswort vor externem Zugriff geschützt. Die meisten Nutzer ändern dieses Passwort nicht. Kriminelle nutzen diese Sicherheitslücke um hunderttausende Kameras zu einem Botnetz (Gruppe gekaperter Computer) zusammen zu schließen, das daraufhin mehrere große Internetseiten durch Überlastung lahmlegt.
lok.
Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner