Rederei Heidelberg gewinnt die Jenaer Adventsdebatten 2016

Datum: 12. Dezember 2016
Redakteur:
Kategorie: FDL/DDL, Turniere
v.l.n.r.: Anna Markus, Jakobus Jaspersen und Johannes Bechtle - © Dorit Kuntze

v.l.n.r.: Anna Markus, Jakobus Jaspersen und Johannes Bechtle – © Dorit Kuntze

Anna Markus und Jakobus Jaspersen von der Rederei Heidelberg haben das Finale der Adventsdebatten in Jena mit dem Thema “Dieses Haus glaubt, dass Menschen keine Haustiere halten sollten” gewonnen. Als Team Gottes Werk und Teufels Beitrag setzten sie sich als Schließende Opposition gegen die Eröffnende Regierung Streitkultur Armer und Psycho (Marius Hobbhahn/Johannes Bechtle, Tübingen/Hamburg), die Eröffnende Opposition Heidelberg Roboter mit Senf (Benedikt Rennekamp/Samuel Gall, DC Heidelberg) und die Schließende Regierung Hamburg Armor und Psyche (Julian Staudt/Gina Konietzky, Hamburg) durch. Das Publikum kürte Johannes Bechtle zum besten Finalredner.

Neben den Chefjuroren Jonathan Scholbach und Pegah Maham jurierten Helen Goppelt, Florian Umscheid und Jan-Gunther Gosselke das Finale. Den Jurorenbreak erreichten zudem Lennart Lokstein, Maren Lebsanft und Nora Scheuch.

Zusätzlich zum Finale übertrug die Debattiergesellschaft Jena e.V. auch die folgende Jurierung per Livestream.

Der Break:
1. Heidelberg Roboter mit Senf (Benedikt Rennekamp, Samuel Gall) 11P.
2. Streitkultur Hermes (Konrad Gütschow, Sabine Wilke) 10P.
3. Gottes Werk und Teufels Beitrag (Anna Markus, Jakobus Jaspersen) 8P.
4. Göttingen – mein Gott sind die niedlich (Habakuk Hain, Nikos Bosse) 8P.
5. Streitkultur Armer und Psycho (Johannes Bechtle, Marius Hobbhahn) 8P.
6. Bächleboot (Jannis Limperg, Lara Tarbuk) 7P.
7. Hamburg Armor und Psyche (Gina Konietzky, Julian Staudt) 7P.
8. Ochs und Esel (Kathrin Niederschuh, Tobias Münch) 7P.

Alle Themen des Turniers im Überblick:

R1: Infotext: Im sogenannten “Flüchtlingsabkommen” zwischen der EU und der Türkei hat sich die Türkei verpflichtet, gegen Schleuser vorzugehen und die Grenze zur EU effektiv zu schützen. Gegenwärtig leben in der Türkei über 3 Millionen Flüchtlinge.

DHG, wenn die Türkei das Flüchtlingsabkommen mit der EU aufkündigt, scheitert die EU.

R2: Infotext: Unter Wirtschaftswachstum versteht man die Steigerung des Bruttoinlandsprodukts, also die Steigerung des Gesamtwerts aller in einem Jahr gehandelten Waren und Dienstleistungen.
Als Postwachstumsgesellschaft bezeichnet man eine Gesellschaft, in der die Wirtschaft nicht wächst.

DH befürwortet die Postwachstumsgesellschaft.

R3: DHG, feministische Organisationen sollten Männerrechtsgruppen unterstützen, die dafür kämpfen, dass in Sorgerechtsstreitigkeiten vermehrt Väter das Sorgerecht zugesprochen bekommen.

R4: Infotext: Das deutsche Embryonenschutzgesetz verbietet die beabsichtigte Veränderung des Genoms von Embryonen. “Design” im Sinne dieser Debatte bedeutet die zielgerichtete und geplante Gestaltung des Genoms mit dem Ziel, beim Phänotyp bestimmte erwünschte Merkmale hervorzurufen.

DHW Designerbabies erlauben.

HF: DHG, die Wirkung von Pornografie ist schlecht.

F: DHG, dass Menschen keine Haustiere halten sollten.

jm.

Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner