Rederei gewinnt den Reedhovencup 2018

Datum: 12. Juni 2018
Redakteur:
Kategorie: Das Thema, FDL/DDL, Turniere
Die Gewinner des Reedhovencups 2018: René Geci und David S. – © Konstantin Krüger

Die Gewinner des Reedhovencups 2018: René Geci und David S. – © Konstantin Krüger

Die diesjährige Ausgabe des Reedhovencups in Bonn konnte das Team David & Goliath (René Geci, David S.) von der Rederei für sich entscheiden! Zum Thema “Dieses Haus, als United Kingdom, würde die britische Monarchie auflösen” setzen sie sich als Schließende Opposition gegen Streng Platonisch (Anton Leicht/Münster, Anna Markus/Rederei) in der Eröffnenden Regierung, The Angelic Team (Johannes Meiborg/Göttingen, Angélique Herrler/DC Heidelberg) in der Eröffnenden Opposition und Robodinos in Ritterrüstung (Julius Steen/Rederei, Sybilla Jenner/Hamburg) in der Schließenden Regierung durch.

Juriert wurde das Finale von den beiden Chefjuroren Jule Biefeld und Christoph Saß (Präsident) sowie Marius Hobbhahn (Hauptjuror), Samuel Scheuer, Jan-Gunther Gosselke und Matthias Carcasona.

Nach vier Vorrunden breakten folgende Teams ins Halbfinale:

1. Robodinos in Ritterrüstung (Julius Steen, Sybilla Jenner) 9/615 Punkte
2. Streng Platonisch (Anton Leicht, Anna Markus) 9/613 Punkte
3. The Angelic Team (Johannes Meiborg, Angélique Herrler) 9/608 Punkte
4. David & Goliath (René Geci, David S.) 9/606 Punkte
5. Heidelberg Darth Presidious & Sith Padawan (Benedikt Rennekamp, Lisa Klimaschewski) 8/602 Punkte
6. Hang Loose (Anita Köllnmann, Berit Bohn) 7/601 Punkte
7. Streitkultur Flauschekatze (Sabine Wilke, Anastasia Kreis) 7/599 Punkte
8. (Karls-)Ruhe im Raum (Moritz Altner, Emil Meckel) 6/603 Punkte

Neben den Chefjuroren breakten als Juroren Jan-Gunther Gosselke, Konstantin Krüger, Hannah Arndt, Tim Reitze, Samuel Gall, Philipp Schmidtke, Matthias Carcasona, Marius Hobbhahn, Jakobus Jaspersen, Sven Jentzsch, Samuel Scheuer und Sumaya Islam.

Aufgrund diverser Jurorenclashes wurden für die Halbinals die Faltungen 1/2/7/8 und 3/4/5/6 verwendet.

Die Redner-Top10 nach den Vorrunden (Punktedurchschnitt):
1. Julius Steen 77 Punkte
2. Sybilla Jenner 76,75 Punkte
2. Anna Markus 76,75 Punkte
2. Benedikt Rennekamp 76,75 Punkte
2. Moritz Altner 76,75 Punkte
6. Anton Leicht 76,5 Punkte
6. Johannes Meiborg 76,5 Punkte
8. René Geci 76 Punkte
9. Anita Köllnmann 75,75 Punkte
10. Angélique Herrler 75,5 Punkte
10. David S. 75,5 Punkte
10. Miklas Horstmann 75,5 Punkte

Die Themen im Überblick:

VR1: DHW Städten verbieten, spezielle finanzielle Anreize für Firmen zu schaffen, um ihren Sitz oder ihre Produktion in diese Städte zu verlegen.

VR2: Factsheet: Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences verleiht alljährlich den Filmpreis Oscar. Er ist der bekannteste und größte Filmpreis. Die Akademie bemüht sich darum, die Namen ihrer Mitglieder nur teilweise bekannt zu geben. Es ist davon auszugehen, dass die bekanntesten und einflussreichsten Personen Hollywoods auch Mitglieder der Akademie sind. Der Gewinn eines oder gar mehrerer Oscars gilt in der Regel als Einladung in diesen Kreis. Zurzeit setzt sich die Akademie aus mehr als 7000 Mitgliedern zusammen. Der Oscar wird in einer gemeinsamen Zeremonie in derzeit 24 verschiedenen Kategorien vergeben. Die wichtigsten/größten Kriterien sind: bester Film, beste Regie, bester Hauptdarsteller, beste Hauptdarstellerin.

DHW den Oscar in allen Kategorien, in denen er an ein Inidividuum verliehen wird, geschlechtergetrennt vergeben.

VR3: Factsheet: Loyalität gegenüber einem Staat ist die Anerkennung der Ordnung und Werte dieses Staates. Illoyale Handlungen sind z.B. öffentliche Zugehörigkeitsbekundungen zu anderen Staatsoberhäuptern oder der öffentliche Boykott von Hymnen.

DHG Sportler/-innen sollten eine Nation nur in internationalen Wettkämpfen vertreten, wenn sie in der Öffentlichkeit diesem Land gegenüber loyal auftreten.

VR4: Factsheet: Eine Bürgerversammlung im Sinne dieser Debatte ist ein Organ aus ca. 100 per Zufall repräsentativ ausgewählten Wähler/-innen, die über einen längeren Zeitraum ein bestimmtes gesellschaftliches Problem diskutieren. Sie haben hierbei Zugriff auf Experten und Quellen unterschiedlicher Positionen. Am Ende empfiehlt die Bürgerversammlung bestimmte Gesetzesänderungen. Bisherige Beispiele aus den letzten Jahren für Bürgerversammlungen sind: Bürgerversammlungen für Reform des Wahlsystems in Kanada und den Niederlanden; in Irland gab es zwei große Bürgerversammlungen zu unterschiedlichen Fragen (u.a. gleichgeschlechtliche Ehe, Klimawandel und Abtreibung). Die Vorschläge zu gleichgeschlechtlicher Ehe und Abtreibung wurden seither in Referenden bestätigt.

DHW Bürgerversammlungen (Citizen’s Assemblies) für Fragen von nationaler Bedeutung einsetzen und ihre Empfehlungen bindend umsetzen.

HF: Factsheet: Aaron Persky war bis 2018 Richter am Superior Court of California (niedrigste Gerichtsebene) in Santa Clara County. In vielen US-Staaten werden Richter/-innen jeweils für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. 2016 gewann Persky die Wahl zum Richter in seinem Bezirk ohne Gegenkandidaten. Im selben Jahr verurteilte er einen Schwimmer der Stanford University zu sechs Monaten Haft für den sexuellen Missbrauch einer bewusstlosen Frau. Die Staatsanwaltschaft hatte sieben Jahre gefordert. In der Folge des Skandals verabschiedete Kalifornien im September 2016 ein verschärftes Sexualstrafgesetz mit einer ausgeweiteten Tatbestandsdefinition und einer Minimalstrafe von drei Jahren. 2017 startete die Stanford-Professorin Michele Dauber die #RecallPersky-Kampagne, die genug Unterschriften sammelte, um eine vorgezogene Wahl über den Verbleib Perskys im Amt zu erreichen. Dabei arbeitete sie eng mit der #metoo-Kampagne zusammen. Am 05.06.2018 wurde Persky mit 59% der Stimmen des Amtes enthoben. Persky ist seit 1932 der erste Richter, der in Kalifornien abgewählt wurde.

DH bereut den Erfolg der #RecallPersky-Kampagne.

F: DH, als United Kingdom, würde die britische Monarchie auflösen.

 

ah./jm.

Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner