Archiv für November 2019

Auswahlverfahren DDM Chefjury 2019 – Erste Phase gestartet!

Auswahlverfahren DDM Chefjury 2019 - Erste Phase gestartet! Die Debattiersaison 2019/20 hat zwar gerade erst begonnen, doch bereits jetzt ist es Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, wer die Chefjury der DDM 2020 in Hannover sein wird. Der Debattierclub Hannover hat - nach dem Beispiel vergangener Jahre - eine Auswahlkommission zusammengestellt, um diese Frage zu klären. Diese besteht aus uns: Jan-Gunther Gosselke, Jule Biefeld, Julius Steen und Marion Seiche. Zum Zweck der Chefjuryauswahl beginnt ab heute die Bewerbungs- und Nominierungsphase als Chefjuror*in für die DDM 2020. Bis zum 25.11. könnt ihr euch entweder selbst bewerben, oder Debattierende, die ihr für einen Posten in der Chefjury für geeignet haltet, nominieren. Schreib ...
20. November 2019 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, Campus-Debatten, Jurieren, Turniere |

Streitkultur Tübingen gewinnt die Herbstdebatten 2019

Streitkultur Tübingen gewinnt die Herbstdebatten 2019[caption id="attachment_36056" align="alignright" width="400"] Das siegende Tübinger Team Streitkultur Schall und Rauch, v.l.n.r.: Joshua Bechtle, Silas Deubel, Samuel Wörz - © Sven Jentzsch[/caption] Beim alljährlichen Tübinger Einsteigerturnier, den Herbstdebatten, konnte sich aus der Opposition heraus das Team Streitkultur Schall und Rauch (Silas Deubel, Joshua Bechtle, Samuel Wörz) gegen das Team Debattier Bier (Frederike Hartmann, Thomas Gantz, Valentina Poveda) aus dem DC Heidelberg durchsetzen. Das Thema des Finals lautete "Bevorzugen wir die gesellschaftliche Norm, beruflichen Erfolg höher zu schätzen als romantische Liebe und Familiengründung, gegenüber der umgekehrten Norm?". Die Debatte wurde durch die fraktionsfreien RednerInnen Thomas Rekers (Rederei), Yara Remppis (Streitkultur) und ...
18. November 2019 | Redakteur: | Kategorie: Das Thema, Einsteigerliga, Turniere |

Streitkultur gewinnt Hamburger Elbvertiefung

Streitkultur gewinnt Hamburger Elbvertiefung[caption id="attachment_36043" align="alignright" width="400"] Die Sieger: Jonas Adámek, Chiara Throner und Sven Jentzsch (v.l.n.r.) - © Streitkultur e.V.[/caption] Das zweite DDL-Turnier der laufenden Saison konnte ein Team der Streitkultur e.V. für sich entscheiden. Im Finale der Hamburger Elbvertiefung 2019 setzte sich Streitkultur α (Mentoring Gruppe) (Sven Jentzsch, Jonas Adámek, Chiara Throner) aus der Opposition gegen die Regierung Hannover strickt (Anne Wessig, Ruben Herrmann, Btissam Boulakhrif) zum Thema "Sollte die Fridays for Future Bewegung sofort anfangen, sich zu radikalisieren (inkl. Infoslide)" durch. Als Fraktionsfreie RednerInnen komplettierten Moritz Altner (Karlsruhe), Cathrine Thams und Johanna von Engelhardt (beide Münster) die Debatte. Juriert wurde das Finale ...
11. November 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Die Förderprogramme der DDG im Wintersemester 2019/20

Die Förderprogramme der DDG im Wintersemester 2019/20Als eine ihrer Kernaufgaben unterstützt die Deutsche Debattiergesellschaft das studentische Debattieren mit verschiedenen Förderprogrammen. Diese können von sämtlichen, im VDCH organisierten Debattierclubs beantragt werden. Im Folgenden werden diese kurz vorgestellt. DDM, Regios und Campus-Debatten Die DDG ist weiterhin einer der Hauptförderer für die Turnierserie des VDCH. Das Budget in dieser Saison beträgt 6.000 € und ist bereits in den Turnierbudgets enthalten, die die VDCH-MV bewilligt hat - die Ausrichter müssen nichts weiter tun, um die Gelder zu erhalten. Weiterhin steht die DDG den Ausrichtern der Campus-Debatten-Serie für die professionelle Betreuung der Ehrenjurys zur Verfügung. >> Ansprechpartner für dieses Angebot ist Thore ...
3. November 2019 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG, FDL/DDL, VDCH |

Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in Freiburg[caption id="attachment_36033" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Ben-Joël Krause, Björn Rieder, Jonas Bienert - © DC Freiburg[/caption] Der Debattierclub Freiburg e.V. hat einen neuen Vorstand. In der kommenden Amtsperiode wird der Club von Björn Rieder als Präsident, Ben-Joël Krause als Vizepräsident und Jonas Bienert als Schatzmeister geführt. Aus dem Vorstand scheiden Karsten Seng, Tobias Stocker und Jannis Limperg aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der bevorstehenden Amtszeit. jm.
3. November 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände |

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner