Der Siegerclub der DDL-Saison 2018/19 steht fest – jetzt auch offiziell!

Datum: 12. September 2019
Redakteur:
Kategorie: DDL Blog

Die Clubs

Es war lange still um die DDL, doch mit der neuen Saison kommt wieder mehr Leben in die Debattierszene. Und noch wichtiger: Wir haben die letzten Tabs und Teilnehmerlisten erhalten, und das ermöglicht es uns, das Ergebnis der Saison 2018/19 nun auch offiziell bekannt zu geben (auch wenn es in Hannover bereits eine „inoffizielle“ Preisverleihung gab): Der Sieger der DDL in der Saison 2018/19 ist der Debattierclub an der Universität Münster (stellt euch die Fanfaren im Hintergrund einfach vor). Mit 15 Punkten Vorsprung kann Münster somit das Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Streitkultur, das sich über den Großteil der Saison erstreckt hatte, in Aachen für sich entscheiden. Dass es dort nicht noch spannender wurde ist dem Umstand zu verdanken, dass sich niemand aus Tübingen in Aachen einfand. Während die dritt- bis fünftplazierten Clubs aus Heidelberg (Rederei), Hamburg und Mainz mit 54, 42 und 33 Punkten ebenfalls respektable Ergebnisse vorweisen konnten, war dies im Verlauf der Saison jedoch bei weitem nicht genug, um den Vorsprung der Münsteraner aufholen zu können.

 

 

Die Einzelredner

Auch bei den Einzelrednern kommt der Sieger aus Münster: Christoph Saß hat nicht nur bei weitem die meisten Punkte, er zeigt in seiner Leistung mit insgesamt fünf (!) Top-of-the-Tab-Platzierungen auch eine bemerkenswerte Konstanz. In den Top 10 finden sich generell vergleichsweise  viele Münsteraner und Tübinger (Sven, Anton, Samuel, Marius und Jan), ein logischer Befund, wenn man die hohen Punktzahlen der beiden Clubs bedenkt. Doch auch Heidelberger (Jakobus, Julius und Angélique) aus Rederei und DCH lassen sich entdecken, sowie mit Sibylla auch eine Hamburgerin. In den Top 20 finden sich auch Clubs wie Oxford, die BDU, Frankfurt und Göttingen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Juroren und Teilnehmenden bedanken, die diese Saison der DDL zu so einer spannenden und spaßigen Sache gemacht haben. Ein ganz besonderes „Danke“ gilt jedoch vor allem denen, die sich der anstrengenden, aber auch lohnenden Aufgabe gestellt haben, die Turniere auszurichten – ohne Euer Engagement gäbe es keine DDL!

Wie dieser Beitrag werden auch die zukünftigen Artikel der DDL-Koordination auf der Achten Minute veröffentlicht. Auf der DDL-Blogseite wird  weiterhin die vollständige Tabelle (nicht nur die Screenshots die wir hier verwenden) zu finden sein.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner