Alle Beiträge dieses Autors

“Jeder Redner sollte das Jurierhandwerk beherrschen” / Der VDCH-Vorstand im Interview zu Jurierseminaren

"Jeder Redner sollte das Jurierhandwerk beherrschen" / Der VDCH-Vorstand im Interview zu Jurierseminaren[caption id="attachment_13372" align="alignright" width="200"] Juroren bei der Arbeit auf der ZEIT DEBATTE Stuttgart (Foto: Stella Schauer)[/caption] Wie, wo und warum sollte man jurieren lernen? Darüber sprach Anja Pfeffermann für die Achte Minute mit VDCH-Präsident Philipp Stiel und VDCH-Vizepräsident Leo Vogel, der sich in dieser Saison um die Jurierseminare kümmern wird. Gerade hat Leo für den VDCH zum ersten Jurierseminar dieser Saison eingeladen und gleich noch angekündigt, dass es drei weitere, wenn auch kleinere Jurierseminare im Laufe der Saison geben wird:  Gelegenheit genug für die Achte Minute, mit den beiden über ihre Strategie zu sprechen. Achte Minute: Vier Jurierseminare in einer Saison - ...
21. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, VDCH | mit 2 Kommentaren

EUDC 2012: Das Halbfinale

Berlin! Berlin! Berlin! Again we're cheering for Berlin: Team A of the Berlin Debating Union (BDU) made it to the semis: Jonas Werner and Niels Schröter - yay! In quarters, they were closing opp in a debate on "This house supports life sentences without the possibility of parole for serial re-offenders." Now, they're debating the motion "This house believes that the militaries in newly democratized Arab countries should act as the guardian angels of society" from closing gov.  ...
9. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

EUDC 2012: Der “open break” ins Viertelfinale

And here is the even more so awaited open break to quarters at the European Universities Debating Championship (EUDC or Euros). It's called "open" because it's open to any team that's good enough to compete with Oxbridge or TCD Hist or any of the big names. Please find the ranking and the draw below. ...
9. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on EUDC 2012: Der “open break” ins Viertelfinale

EUDC 2012: Der ESL-Break ins Viertelfinale / Berliner Teams breaken als erstes und zweites Team

Long awaited, heavily fought for, now it's here: Theeeeeeeeeee brrrrrrreak! Please find below the teams that made it to the quarter-finals of the European Universities Debating Championship (EUDC or Euros) 2012 in Belgrade Serbia. As usual, there are two categorie, ESL (English as a Second Language) and Open (open to everybody who is good enough). Here's the ESL break and the draw. ...
9. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

EUDC 2012: Update zu den Ergebnissen des zweiten Tages in Belgrad

Yep, the European Universities Debating Championship (EUDC or Euros) is still going on. It's day 3, the last three prelims are scheduled for today. We've got an update on the results of most of the teams from under the roof of VDCH (Verband der Debattierclubs an Hochschulen, or association of debating societies at universities). This is how they performed in the first six preliminary rounds: Results after round 6 Gutenberg, Nicolas and Robert, 9 points Gutenberg, Thore and Willy, 8 Tübingen, Konrad and Jonas, 8 Tübingen, Marie and Sophie, 6 Heidelberg, Lucas and Jan, (Sorry, no update available so far!) Stuttgart, Andreas and Gregor, 10 BDU, Dessi and ...
8. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on EUDC 2012: Update zu den Ergebnissen des zweiten Tages in Belgrad

EUDC 2012: Ergebnisse des zweiten Tages in Belgrad

A little less hot in Belgrade, said the weather forecast. Only 31 degree Celsius, said the weather forecast. Must have felt like a fresh breeze after 40 degrees the day before. At least, today no one complained about the Serbian heat on Twitter. Rather, some obviously ate ice cream in between rounds for reasons of refreshment. Apart from the weather, there's more exciting news from the Serbian capital: Again, Willy Witthaut helped us gather the results for VDCH club - thank you! (Again, of some teams we only have the data after previous rounds. We're trying to collect more data.) Results after ...
8. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

EUDC 2012: Lasst die Spiele beginnen!

Die europäische Debattierszene wendet nun (fast) alle Blicke von den olympischen Spielen in London nach Belgrad: Dort sind am ersten Augustwochenende Debatterier aus ganz Europa und darüber hinaus eingetrudelt. Sie treffen sich in der serbischen Hauptstadt, um in den kommenden Tagen die Europameister im sportlichen Debattierwettstreit zu ermitteln. Dazu kämpfen bei der European Universities Debating Championship (EUDC oder Euros) rund 200 Teams zunächst über neun Vorrunden, dann in Viertel- und Halbfinalausscheidungen um den Einzug ins Finale. Von Montag bis Mittwoch finden je drei Vorrunden statt, am Donnerstag werden die Viertelfinals in den Kategorien "Open" (offen für alle) und "ESL" (English ...
6. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on EUDC 2012: Lasst die Spiele beginnen!

MDD 2012: Was ist eigentlich ein Heuriger?

Die Chefjuroren Lukas Haffert, Tom-Michael Hesse und Gudrun Lux (von links; nicht im Bild: Chefjurorin Isabelle Fischer) und der Tabmaster Oliver Hörtensteiner bereiten die Setzung für die Vorrunden vor. (Foto: Anja Pfeffermann)Beim Heurigen gibt’s Heurigen. Das war die erste Lektion in Sachen Wiener Gastronomie, die einige Debattierer am ersten Tag der Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) lernten. Der Heurige ist eine auch „Buschenschank“ genannte Gaststätte, in der Winzer seit dem 18. Jahrhundert traditionell den eigenen Wein von heuer, süddeutsch für „aus diesem Jahr“, ausschenken dürfen. „Heuriger“ bezeichnet dabei also sowohl das Getränk als auch den Ort, an dem man selbiges zu sich nimmt. In der Wirtschaft, in die der Turnierausrichter AFA am Fronleichnamabend die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Weinberge vor Wien entführte, sind im Heurigen „garantiert 70 Prozent Veltliner enthalten ...
8. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: Was ist eigentlich ein Heuriger?

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

EUDC 2012: Anmeldung zur Europameisterschaft

Der 29. Februar ist ein bemerkenswertes Datum, da es diesen Tag nur alle Schaltjahre gibt. Heuer ist er umso bemerkenswerter, da die Anmeldung für die European Universities Debating Championship eröffnet wird. Ran an die Computer, Internetverbindung noch mal checken, und dann am Mittwoch um Punkt 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit bereit sein. Der Cheforganisator Milan Vignjevicerklärt das mit der Zeit ganz genau: 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit heißt "11:00 London/Dublin/Lisbon, 12:00 Belgrade/Paris/Amsterdam/Berlin, 13:00 Athens/Ankara/Tallinn and 14:00 Moscow/Doha time." Und einen guten Rat hat er auch: "Make sure your institutional representative has their clicking finger warmed up!" Wie das mit der Anmeldung genau ...
28. Februar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Regionalmeisterschaften 2012: Der aktuelle Zuschnitt

Welcher Club tritt wo an? Die Antwort darauf hat Simeon Reusch, VDCH-Vizepräsident: Damit für alle Rednerinnen und Redner eine zumutbare Anreise zu den Regionalmeisterschaften 2012 gewährleistet ist und gleichzeitig auch bei jedem Regio genügend Clubs im Einzugsgebiet liegen, hat er kürzlich eine Umfrage gestartet und dabei den Bedarf der Clubs abgefragt. Das Ergebnis ist der aktuelle Zuschnitt der Regionalmeisterschaften Süd, Mitte und Nord. Bei der Süddeutschen Meisterschaft in Ingolstadt dürfen Debattierclubs aus der Schweiz, aus Österreich, Baden-Württemberg und Bayern antreten. Beim Regio Mitte in Jena sind Rednerinnen und Redner aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Saarland und Thüringen zugelassen. Im hohen Norden in Kiel ...
27. Februar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

WUDC 2012: Monash, Tel Aviv and Seoul sind Debattierweltmeister 2012 / Sieger und Themen

Australien und Israel bleiben Weltmeister und erstmals gewinnt auch Südkorea diesen Titel. Das größte und wichtigste Debattierturnier der Welt - die World Universities Debating Championships (WUDC) - ist zu Ende gegangen. Hier gibt es die Worlds im Überblick! ...
5. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on WUDC 2012: Monash, Tel Aviv and Seoul sind Debattierweltmeister 2012 / Sieger und Themen

WUDC 2012: Tag 5 – Das Council tagte

Der Neujahrstag war ein ruhiger Tag in bei den World Universities Debating Championships (WUDC oder Worls) in Manila: Die meisten Debattierer hatten Gelegenheit, Manila zu erkunden, zu entspannen und sich vom Turniertrubel etwas zu erholen. Das galt allerdings nicht für die Länderdelegierten: Die mussten im WUDC-Council tagen. Die prominentesten Entscheidungen, die das Council für gewöhnlich trifft: einen neuen Präsidenten wählen, den "bid" für die nächsten Debattierweltmeisterschaften noch einmal bestätigen und der Bewerbung für die übernächsten Worlds den Zuschlag geben. Das Council hat einen neuen Präsidenten gewählt - Steve Johnson, bisheriger "registrar", hat Jens Fischer im Amt abgelöst. Ihm zur Seite stehen ...
2. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Was machen eigentlich … Florian Umscheid und Moritz Niehaus?

So kurz vor dem Jahresende freut sich die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) über neue Mitglieder. Florian Umscheid und Moritz Niehaus sind neu dabei: Moritz war das letzte Neumitglied unter dem alten DDG-Vorstand, Florian das erste unter der Ägide des aktuellen Vorstands um Stefan Hübner. Da lohnt sich die Frage "Was machen die zwei eigentlich jetzt?".   Beide sind keine Unbekannten in der deutschsprachigen Debattierszene, beide haben ihre alten Wirkungsstellen verlassen und sich nun an neuen Orten niedergelassen: Florian, ehemals Mitglied von Wortgefechte Potsdam, dann für die Berlin Debating Union am Start, wurde auch schon häufiger beim Frankfurter Debattierclub Goethes Faust gesehen. Zuletzt leistete ...
23. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: DDG | Mit einem Kommentar

Trödeln, agitieren, diskutieren – Debattieren als Hobby

Die sieben großen Freiheiten des süßen Studentenlebens - für den Tagesspiegel steht das Debattieren auf Platz 3. Unter dem Titel "Trödeln für Fortgeschrittene" empfiehlt das Blatt das "Diskutieren" bei der Berlin Debating Union: "Eine Kostprobe gibt es am 25. Oktober, dann treten die besten Redner in einer Showdebatte gegeneinander an. Für Erstsemester bietet die Union ein Sonderprogramm, also rauf auf die Podeste! Aber immer dran denken: 'Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst!' (Voltaire)." Und die übrigen Freiheiten? Die listet der Tagesspiegel wie folgt: Trödeln, Agitieren, Diskutieren, Sparen, Verdienen, ...
20. Oktober 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Trödeln, agitieren, diskutieren – Debattieren als Hobby

WUDC Berlin 2013: Feedback erwünscht

Schluss! Die Bewerbungen für die Posten im Chefjurorenteam der Berlin Worlds sind eingegangen. Als "deputy chief adjudicator" für die World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) in Berlin haben sich auch Kandidaten aus VDCH-Land beworben: Isabelle Loewe (Debattierclub Bonn), Michael Saliba und Andreas Lazar (beide Debattierclub Stuttgart). Nun ist Feedback erwünscht: Die internationale Debattierszene ist aufgefordert, ihre Meinung zu den Kandidaten bei den Chefjuroren Doug Cochran und Sharmila Parmanand abzugeben. Eine vollständige Liste der Bewerberinnen und Bewerber ist auf dem Blog der WUDC Berlin 2013 zusammengetragen. Die beiden weisen darauf hin, dass sie keine anonymen Bewertungen berücksichtigen werden. Besonderes Augenmerk sollen beim ...
10. Oktober 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on WUDC Berlin 2013: Feedback erwünscht

WUDC Berlin 2013: Verstärkung fürs Chefjurorenteam gesucht

Noch gut 15 Monate - dann steppt der Bär in Berlin. Oder genauer: Die Debattierwelt gibt sich von 27. Dezember 2012 bis 4. Januar 2013 ein Stelldichein zu den World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) in der deutschen Hauptstadt. Dafür suchen nun die beiden Chefjuroren Sharmila Parmanand und Doug Cochran Verstärkung für ihr Chefjurorenteam, auf Englisch "deputy chief adjudicators" (DCA) genannt. Dazu haben die beiden die Positionen als DCA ausgeschrieben, bewerben kann man sich mit einem Formular, das Euch die Achte Minute zur Verfügung stellt. Was ist die Aufgabe der DCA? Doug hat der Achten Minute diese Frage beantwortet: "Serve ...
8. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on WUDC Berlin 2013: Verstärkung fürs Chefjurorenteam gesucht

Galway Euros 2011: Press Review 1

Galway Euros 2011: Press Review 1Numbers, winners, facts and pictures! That and more is to be found in international media about the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros) that were held at Galway, Ireland from August 7 to 13. Since we assume that our appreciated readers do not want to waste their precious time on thorough research, but still wanna know what's going on - well, your Achte Minute team provides you with a quick overview. ...
17. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: Press Review 1

Galway Euros 2011: Facts and Figures

Since we guess that our appreciated readers follow us on Twitter your head will most probably be replete with impressions from Galway Euros. But what are the facts and figures about the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros)? Or maybe you have been there yourself and want to sort things out now? Your Achte Minute team provides you with all you might want to know - and even beyond. By the way, you still might wanna follow the Hashtag #EUDC on Twitter - you'll find funny stories and how everybody copes with the aftermath of post-Euros exhaustion. ...
16. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

Galway Euros 2011: The Champions are from Tel Aviv and Oxford

One week of debating, nine preliminary rounds, quarters, semis and now the final! This year's European Universities Debating Championships (EUDC or Euros) held at Glaway, Ireland, produced new champions in the open break as well as in the category ESL, English as a Second Language. ...
13. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: The Champions are from Tel Aviv and Oxford

Galway Euros 2011: Break to Semis and Finals

Diner is over, everybody is well fed, veeeery sweet "sticky toffee" fudge as dessert. But here is, what you're probably really interested in instead of our diet. Maybe the motions of the quarters? Open break quarters: "This house would never fight for King and Country." ESL break quarters: "This house would ban all EU arms companies from selling arms outside the EU." From quarters, it was the following teams who advanced to semis: ...
11. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: Break to Semis and Finals

Galway Euros 2011: The Break to Quarters

Tel Aviv A is double breaking at Galway Euros! That is in the open and in the ESL break. Something that is only possible at Euros, not at Worlds. Find the rest of the break to quarter finals below - we have it all for you: The open break as well as the ESL break. That was one exciting announcement ... my goodness! OPEN BREAK The competitors of the open break have to be early birds: Debate starts at 9 a.m., ... Quarter final 1: TCD Hist B King's Inn A UCD L&H A UCC Philosoph B Quarter final 2: Oxford A KCL A UCC Law B Warwick B Quarter final 3: Cambridge A UCD ...
11. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: The Break to Quarters

Galway Euros 2011: Day Three

Wow, great applause to our volunteers here at Galway! They are doing a great job and more than deserved the standing ovations they were payed to. They're doing an amazing job. We're right now enjoying a nice and decent soial with traditional Irish music. Everybody's a little tired after nine prelims up to now - but at the same time rrrrrrrreally excited: Who is going to break tonight? Who will compete in tomorrow's quarter finals? It's a tough competition - yeah, really, what else are we supposed to say about it? It is tough! Some of the German teams have their ...
10. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Galway Euros 2011: Day Two

Obama's taxation failure, donor siblings and hacking - yesterday's motions swiftly summed up. The first was about the debt deal in the United states, the second about siblings selected as donors for much looked-after tissue for their older brothers or sisters and the third was about the question if hacking is an appropriate means of protest. We hope all our much appreciated readers followed us on Twitter during the debates, so we would not bother you with boring summaries of the debates. Two great news from yesterday, the first: There was no rain! Admittedly, that is something beyond the influence of ...
10. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Galway Euros 2011: Die deutschsprachigen Teams

Achtung, die Deutschen kommen! Die Teams aus VDCH-Land stellen bei den European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) eine der größten Delegationen: 17 Teams aus dem deutschsprachigen Gebiet streiten Galway um den Titel als Europameister. Damit die Zuhausegebliebenen auch den richtigen die Daumen drücken können, hier die Teams und Namen: ...
10. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 4 Kommentaren

Galway Euros 2011: Achte Minute talking to…

... Manos Moschopoulos and Art Ward. Besides live tweeting from the rounds and rooms, we've gone completely, no, not insane, but multimedia. You don't know who Manos and Art are? Then meet them in our video taken Monday night at Galway Euros. They are both involved in the Belgrade bid for Euros next year, Art is chief adjudicator and Manos one of the forces behind this bid from Serbia. The European Universities Debating Championships (EUDC or Euros) have been held annually since 1999. It was started in Rotterdam where 32 teams of two competed for ...
9. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: Achte Minute talking to…

Galway Euros 2011: Day One

“This house would bring back death penalty.“ Thus read the motion of round one. Easy starting for the first round of a major competition. Everybody would have discussed that topic before, be it as a debater or in an essay back at secondary school. On the other side, that made it quite difficult for the lower half of the tables to find good extension – opening fractions wouldn’t leave any arguments. In our room it ended up being a bit too much about psychopaths we’d say. But valid arguments on both sides helped through the debate, where protecting society was ...
8. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Galway Euros 2011: Day Zero

First things first: If you don't like Irish weather - just wait 15 minutes. It'll be better after that. And then again, after 15 minutes, it'll be worse than ever. And so on. That is only made up to by the people. They are amazingly friendly. You cannot get lost even if you are drunk as hell... there are people everywhere to help you. Only obstacle: The Irish accent. As soon as you get used to it, you're fine. It doesn't matter if you're booked for the finals at Euros or if you're happy to fill seven minutes - all ...
7. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: Day Zero

Im Land der Leprechauns – Die Euros 2011 in Galway

Leprechauns und Goldtöpfe - wer von unseren geschätzten Lesern sich an diesem Wochenende auf den Weg nach Irland macht, will wohl eher nicht Kobolde und deren mystische Schätze jagen, sondern hat nur eins im Sinn: Europameister im Hochschuldebattieren werden. Im irischen Galway werden von Sonntag bis Freitag die European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) ausgetragen. 200 Zweierteams aus ganz Europa, Israel, ja, sogar aus Katar und natürlich aus Deutschland streiten auf Englisch um den Titel. Format ist der British Parliamentary Style, kurz BPS. Außer den Rednern mit dabei: die Juroren. Sie bewerten die Debatten. Chefjurorin und damit oberste Themengeberin ist ...
6. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 3 Kommentaren

DDM 2011: Nachlese 1

DDM 2011: Nachlese 1Frei nach Otto Waalkes rufen wir hier das Echo, genauer: das Presseecho. Die Deutsche Debattiermeisterschaft (DDM), die am Pfingstwochenende in Heidelberg ausgetragen wurde, ist Thema in der deutschen und deutschsprachigen Medienlandschaft und sogar darüberhinaus. ...
16. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, VDCH | mit 8 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner