Alle Beiträge dieses Autors

DDM im Gespräch: Michael Hoppmann erwägt eine BPS-Debatte zu jurieren

DDM im Gespräch: Michael Hoppmann erwägt eine BPS-Debatte zu jurierenIn der Reihe “DDM im Gespräch“ erzählt Michael Hoppmann, Dozent an der Northeastern University in Boston und Ehrenvorsitzender der Streitkultur Tübingen, wie er auf einer achtstündigen Fahrt von Berlin zurück in seine Debattierheimat am Neckar das Format  der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) miterfunden hat. ...
13. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on DDM im Gespräch: Michael Hoppmann erwägt eine BPS-Debatte zu jurieren

Titel gewinnen statt Herz verlieren / Die Deutsche Debattiermeisterschaft in Heidelberg beginnt

"Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren" heißt es in einem Schlager aus den 20ern. Am kommenden Wochenende gibt es allerdings etwas zu gewinnen in der Stadt am Neckar: den Titel des Deutschen Meisters im Hochschuldebattieren. Aus allen Ecken der deutschsprachigen Welt - sogar aus dem US-amerikanischen Boston - pilgern Debattantinnen und Debattanten nach Heidelberg zur diesjährigen Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM). 45 Teams aus 34 Clubs werden um den Titel des Deutscher Meisters streiten: Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Graz, Halle, Hamburg, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, Mannheim, München, Münster, Potsdam, Salzburg, ...
9. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

DAPDI 2011 in Rotterdam

Erasmus von Rotterdam ist der Namensgeber für das bekannte Studienaustauschprogramm der EU – und für die Erasmus Debating Society (EDS) der Rotterdamer Universität. Studium und Debattieren kommen nun beim Dutch Anglo-Saxon Parliamentary Debating Institute (DAPDI) in Rotterdam zusammen, wo Debattierer aus ganz Europa von 25. bis 29. Juli Debattieren üben und sich im Wettstreit messen. So kurz vor den Europameisterschaften im irischen Galway wird das DAPDI eine gute Gelegenheit zur Vorbereitung sein, verspricht der Luciën de Bruin von der EDS: “It features three days of workshops by top-notch Oxford trainers we’re flying in, including a two-day tournament to top it ...
8. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on DAPDI 2011 in Rotterdam

WUDC 2013 Forum in Jena / Sponsorensuche

Ideenvielfalt ist gefragt: Der Verband der Debattierlcubs an Hochschulen (VDCH) und die Berlin Debating Union (BDU) laden zum WUDC 2013 Forum ein. Patrick Ehmann, BDU-Mitglied und Cheforganisator der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) 2013, sind in einer “lockeren Runde“ (O-Ton Patrick) während der ZEIT DEBATTE Jena am kommenden Wochenende offen für Ideen und Anregungen. Im Gespräch mit der Achten Minute wünscht sich Patrick, “dass die WUDC als gesamtdeutsches Debattierprojekt verstanden werden, von dem alle profitieren.“ Auf Seiten des VDCH-Vorstand übernimmt Benedikt Nufer, Vizepräsident und zuständig für die Turnierbetreuung, die Koordination mit dem Organisationskomitee in Berlin. Ihm ist wichtig, ...
17. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on WUDC 2013 Forum in Jena / Sponsorensuche

37 Clubs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für die DDM 2011 angemeldet / 2. Anmeldephase beginnt

Noch nie waren so viele Clubs für eine Deutsche Meisterschaft (DDM) angemeldet! Nach Ende der ersten Anmeldephase steht fest: Die DDM 2011 wird sowohl das bisher breiteste wie auch das internationalste Teilnehmerfeld aller VDCH-Turniere haben. Nie zuvor waren so viele verschiedene Clubs und insbesondere so viele Clubs aus Österreich und der Schweiz bei einem Debattierturnier in Deutschland! Der Debating Club Heidelberg (DCH) hat die Ergebnisse der ersten Anmeldephase für die DDM 2011 mitgeteilt: Insgesamt haben sich 37 Clubs angemeldet. Bei 45 Startplätzen auf der DDM 2011 bedeutet das, dass nur acht Vereine in den Genuss eines zweiten Teamplatzes kommen. Startplätze und Zweitstartplätze ...
6. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 2 Kommentaren

Debattiererhochzeit: Massel tov nach Israel!

Es war ein warmer Frühlingstag in Haifa (Israel), als Anat Gelber und Michael Shapira sich eine Woche vor dem Pessach-Fest das Ja-Wort gaben. Die Achte Minute gratuliert den beiden und wünscht ihnen alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg! Beide haben als Debattierer auf sich aufmerksam gemacht. Anat Shapira, wie sie nun seit der Hochzeit heißt, wurde 2003 in Zagreb und 2005 im irischen Cork Vizeeuropameisterin in der Kategorie ESL (“English as a Second Language“), bei den Weltmeisterschaften in Dublin wurde sie als beste Rednerin (ebenfalls ESL) ausgezeichnet. Auch als Jurorin hat sie sich bereits einen Namen gemacht: Zuletzt war sie im ...
14. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen | Comments Off on Debattiererhochzeit: Massel tov nach Israel!

DLSU Worlds: Die ersten VDCH-Clubs sind angemeldet

Take me to Manila! Die ersten Debattierclubs aus der VDCH-Szene wissen schon: Sie dürfen dem Ruf der DLSU Worlds folgen. Mit dem Slogan werben die Ausrichter bereits seit Jahresbeginn für die World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) an der De La Salle University in Manila, Philippinen. Auf die “rough list“, eine vorläufige Anmeldeliste, haben es zunächst folgende VDCH-Debattierclubs geschafft:  Debattierclub Stuttgart, Berlin Debating Union, Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz, Debattierclub München, Debattierclub Mannheim, S.A.E.C.L.O. Greifswald und Wortgefechte Potsdam. Und dann ist da noch ein Neuling vertreten: die Hochschule Rhein Waal, University of Applied Sciences, bislang weder international noch auf VDCH-Ebene aufgefallen. Alle, ...
2. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 6 Kommentaren

Die erfolgreichsten Clubs der Weltmeisterschaften / Stuttgart bester VDCH-Club

“Oxbridge“ unter den zehn besten Debattierclubs der Welt? Keine Frage, die beiden ältesten Debattiergesellschaften der Welt müssen dabei sein – aber wer noch? Colm Flynn, ehemaliger Präsident des WUDC-Council, ist Gründer und Herausgeber der Internetseite World Debating Website. Dort hat er sein “Worlds Debating Rankings 2011“ veröffentlicht. Demnach sind unter den Top Ten vier australische Universitäten und nur zwei englische – natürlich Oxford und Cambridge. Sogar eine philippinische Debattiergesellschaft tummelt sich unter den zehn Besten. Aber auch Clubs aus dem Gebiet des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) sind im Gesamtranking aufgeführt. Der erfolgreichste unter ihnen? Ein Club aus dem ...
31. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Ein Wochenende, viele Themen

An diesem Wochenende sind VDCH-Redner in Stuttgart und in Leeds zum Wortwettstreit angetreten. Aber auch unsere Nachbarn in den Niederlanden haben ein Turnier ausgetragen. Drei Turniere, drei Chefjurorenteams, drei Sprachen. Lest hier sämtliche Themen nach und stimmt ab: Welche Themen fandet Ihr am interessantesten, am besten debattierbar, am spannendsten? Welches Thema fandet Ihr eher regierungs-, welches eher opplastig? Nutzt die Kommentarfunktion, um Euer Lieblingsthema zu küren. ...
13. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 5 Kommentaren

Colgate siegt beim Vienna IV 2011

Colgate siegt beim Vienna IV 2011Im Finale des  Vienna IV haben sich Austin Schwartz und Travis Steele vom Team Colgate Extra White in der Position als Eröffnende Regierung durchgesetzt. Das Finalthema lautete: "This house believes that parties' electoral campaigns should only be funded by the state." Außerdem haben im Großen Festsaal der Universität Wien gestritten: ...
6. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Colgate siegt beim Vienna IV 2011

Der Debattiermärz 2011 beginnt in Österreich: Vienna IV

Vienna calling: Dem Ruf aus dem Alpenland folgt an diesem Wochenende die internationale Debattierszene. Von Freitag bis Sonntag tummeln sich in der österreichischen Hauptstadt Redner und Juroren aus den Niederlanden, aus der Ukraine, aus Griechenland, Slowenien, Irland, Deutschland, aus der Türkei, aus Rumänien, Serbien, England, Russland, Kroatien, Mazedonien, Frankreich, aus dem Kosovo und den USA. Aus VDCH-Land nehmen Debattierer aus Bayreut, Berlin, Bonn, Göttingen, Heidelberg, Jena, Mainz, Mannheim, München und aus Wien teil. Sie alle pilgern zum ersten Vienna IV, das der Debattierklub Wien (DKW) ausrichtet. Am Freitag und Samstag werden an der Wirtschaftsuniversität sechs Vorrunden mit je sieben Minuten ...
3. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Der Debattiermärz 2011 beginnt in Österreich: Vienna IV

Ihr müsst Euch noch mal für die Galway Euros anmelden!

Das ist kein Aprilscherz: Die Anmeldung für die Galway Euros muss wiederholt werden, wie Cheforganisator Nollaig O'Scannlainn in einem Rundschreiben an die internationale Debattierszene verlautbarte. Als gestern die Anmeldung begann, habe es währenddessen ein kleines Zeitfenster gegeben, in dem das System zusammengebrochen sei – sämtliche Teilnehmer, die zu dieser Zeit ihre Anmeldung sendeten, seien nicht registriert worden, auch die Reihenfolge der eingegangen Anmeldungen sei nun nicht mehr hundertprozentig nachvollziehbar. Im Sinne der Gerechtigkeit wolle man deshalb die Anmeldung wiederholen, und zwar am 2. März um 12 Uhr Greenwich Mean Time - das ist 13 Uhr in Berlin, 14 Uhr in ...
24. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Ihr müsst Euch noch mal für die Galway Euros anmelden!

Heute anmelden zu den Galway Euros

Die Startplätze gehen weg wie warme Semmeln: Meldet Euch heute an zu den European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) im irischen Galway. Aus Deutschland nutzt Ihr um 13 Uhr das Onlineformular auf der Internetseite der Galway Euros. Beachtet die Zeitverschiebung: Aus Moskau meldet Ihr Euch um 15 Uhr an, aus Jerusalem um 14 Uhr. Richtwert ist 12 Uhr Greenwich Mean Time. Die Erfahrung zeigt, dass das Startfeld von 200 Teamplätzen schnell ausgebucht ist, seid also unbedingt pünktlich und schnell! Für diesen ersten Anmeldeschritt müsst Ihr Angaben zu nur fünf Punkten machen: Nennt den Namen Eurer Universität, Euer Land, eine Kontaktperson ...
23. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

“Schier alles scheint diesen Drei’n zu gelingen“ – Rückblick auf den Rheingötter-Debattierwettstreit

Rheinisch-kulinarisch startete der Rheingötter-Debattierwettstreit: Bei Bönnsch, Grünkohl und Kassler saßen bereits am Freitagabend viele der Teilnehmer in einer Bonner Gaststube zusammen. Für die, die noch nie im “Bundesdorf“ waren: Bönnsch ist das örtliche Pendant zum Kölsch und wird wie dieses in für Süddeutsche geradezu lächerlich kleinen Gläsern gereicht. Dementsprechend musste der Kellner ziemlich häufig hin und her flitzen, um die unter Debattierern weit verbreitete Zuneigung zum Gerstensaft zu befriedigen. Kulinarisch ging es zunächst auch am Samstagvormittag im Bonner Juridicum weiter: Ein Frühstück mit Kaffee, Keksen, frischen Brötchen und Konfitüre erwartete die Debattierer von Nah und Fern: aus Hamburg, Zürich und Berlin, ...
16. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

WUDC 2011: Interview mit dem Meisterdebattierer Michael Shapira aus Israel

WUDC 2011: Interview mit dem Meisterdebattierer Michael Shapira aus IsraelGroßer Debattiergeist – will er nicht sein. Die Achte Minute sprach mit Michael Shapira, der heuer die World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) in Gaborone, Botsuana, in der Kategorie “English as a Second Language” (ESL) gewonnen hat. Der Israeli von der Universität Haifa zögert im launigen Interview nicht, die (nicht vorhandene) Weltmeisterstrategie Israels zu offenbaren. Lest, wie seine Freunde und seine Mutter ihn gefeiert haben und wo wir ihn demnächst zum Debattieren treffen können. Achte Minute: Lieber Michael, herzlichen Glückwunsch zum Weltmeistertitel, den du Anfang Januar mit deinem Teampartner Meir Yarom geholt hast. Jetzt, wo du wieder zu Hause bist, ...
10. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen | Mit einem Kommentar

Als Juror zur US Universities Debating Championship

Bewerbung als Juror: Am ersten Aprilwochenende findet an der University of Vermont die US Universities Debating Championship statt, die im Format des British Parliamentary Style ausgetragen wird. Zum Turnier werden von 1. bis 3. April rund 200 Teams erwartet. Dafür suchen die Veranstalter Juroren aus aller Welt. Diese sollen sich bis 1. März per E-Mail an alfred.snider@uvm.edu bewerben. Garantiert ist, dass die Juroren alle sechs Vorrunden jurieren werden. Der Break in die Finalrunden ist ebenfalls möglich. Außerdem steht es den Juroren frei, bereits beim America’s Cup am 31. März Debatten zu bewerten. Mit finanzieller Unterstützung darf gerechnet werden, verspricht Alfred Snider, ...
7. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Als Juror zur US Universities Debating Championship

WODC 2011: Online debattieren und Weltmeister werden

WODC 2011: Online debattieren und Weltmeister werdenWarum “in real life” um den Planeten reisen, wenn man auch bequem von zuhause aus Debattierweltmeister werden kann? Zum dritten Mal finden heuer die World Online Debating Championships (WODC) statt. Die Startplätze sind auf 32 begrenzt, deshalb lieber früher als später anmelden auf der Homepage der WODC. Die Teilnahme kostet 20 US-Dollar pro Debattierer, pro Team aber nicht mehr als 100 Dollar. Das heißt ein Team besteht aus zwei bis fünf Debattierern. Pro Land wird nur ein Team angenommen, sprecht euch also ab. Ab Juli dieses Jahres wird dann die Setzung und Themenverkündung erfolgen. Eine typische WODC-Debatte sieht folgendermaßen aus: 1.      Montag, ...
24. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on WODC 2011: Online debattieren und Weltmeister werden

EUDC 2012: Die Belgrader Bewerbung – Wer ist mit dabei?

Nach neun Jahren sollen die Euros auf den Balkan zurückkehren – 2003 fanden die European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) in der kroatischen Hauptstadt Zagreb statt. Nun will die serbische Hauptstadt Belgrad die 14. Europameisterschaften im Hochschuldebattieren beherbergen und erwartet dazu 220 Teams an der Donau. Belgrad lockt mit einem wilden Nachtleben, aus dem die Organisatoren um Milan Vignjević das Beste für die europäischen Debattierer rausholen wollen. Das Orgateam kennt und liebt die Stadt ganz genau, auf der Internetseite heißt es dazu: “We lived, studied, fell in love and partied in this city. More than once, mind you.” Milan, ...
22. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on EUDC 2012: Die Belgrader Bewerbung – Wer ist mit dabei?

ZEIT DEBATTE Mainz 2011: Geschichten und Gerüchte

ZEIT DEBATTE Mainz 2011: Geschichten und GerüchteSex sells! Das hat die ZEIT DEBATTE 2011 in Mainz nur einmal mehr bewiesen. Wer jetzt schon Schweißperlen auf der Stirn hat und denkt “Oh Gott, die Achte Minute wird doch nicht ausplaudern, dass ich … und …!“, der sei beruhigt: Nee! Solche Geschichten folgen hier nicht. Es geht vielmehr um Magnus Schmagold vom Debattierclub Göttingen. Er belegte am vergangenen Wochenende Platz 53 im Einzelrednertab – der Redner, der für gewöhnlich unter den Top Five des Tabs zu finden ist, hatte in der ersten Vorrunde am Freitagabend nicht antreten können. Dennoch schaffte er es mit seinem Team Rubikonüberschreiter, Nicolas Friebe ...
20. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Turniere | mit 6 Kommentaren

WUDC 2011: Nachlese 4

Die Welt dreht sich weiter – und zwar immer noch um die zum Jahreswechsel ausgetragenen World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) in Botsuana. Ein Amerikaner gibt Tipps für kommende Weltmeisterschaften, ein Cheforganisator steht Rede und Antwort, ein anderer Amerikaner freut sich über das Abschneiden der slowenischen Delegation und ein deutscher Debattierclub hat einen ausführlichen Bericht über die Worlds in Gaborone auf seine Homepage gestellt. Auf seinem Blog “Progymnasmata“ hat Steven M. Llano augenzwinkernd Tipps für künftige Organisatoren zusammengestellt. Dazu gehöre unbedingt das Abspielen bestimmter Lieder – seiner Auffassung nach brauche das internationale Debattierparkett nämlich keine gemeinsame Hymne. Offensichtlich musste Steven ...
19. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Comments Off on WUDC 2011: Nachlese 4

EUDC 2012 – Zwei Bewerbungen und ein Scherz

EUDC 2012 – Zwei Bewerbungen und ein ScherzDer Wettlauf beginnt: Zwei Städte bewerben sich um die Ausrichtung der European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) 2012. Bewerber sind Leeds in der englischen Grafschaft West Yorkshire und die serbische Hauptstadt Belgrad. Außerdem bewirbt sich die BPP Debating Society aus London um die Ausrichtung der Euros 2012 – allerdings wird das bislang in der internationalen Debattierszene für einen “hoax“, einen im Internet verbreiteten Scherz, gehalten. Die Belgrader haben ein prominentes Team zusammengestellt: Cheforganisator ist Milan Vignjević. Er hat die Unterstützung der Belgrader Universität im Rücken, kann aber auch selbst auf Erfahrung als erfolgreicher Debattierer und Organisator bauen: So schaffte er ...
19. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on EUDC 2012 – Zwei Bewerbungen und ein Scherz

WUDC 2011: Und Weltmeister ist …

Die Welt hat neue Meister: Das offene Finale der World Universities Debating Championships haben Victor Finkel und Fiona Prowse vom Team Monash A (Australien) gewonnen.  In der Kategorie “English as a Second Language“ (ESL) hat sich das Team Haifa A mit Michael Shapira und Meir Yarom aus Israel durchgesetzt. Schließlich gibt es noch einen dritten Weltmeister, und zwar in der Kategorie “English as a Foreign Language“: das Team Tokyo B aus Japan mit Kazushige Yoshimaru und Yuki Tominaga. Alle drei Siegerteams haben aus der Eröffnenden Regierung heraus gewonnen. Bei den Weltmeistern des “open break“ handelt es sich um erfahrenes Debattierer: Victor ...
4. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on WUDC 2011: Und Weltmeister ist …

WUDC 2011: Jens Henning Fischer neuer Präsident des WUDC-Councils

Der derzeitige Präsident des EUDC-Council Jens Henning Fischer ist zum Präsidenten des WUDC-Councils gewählt worden. Damit ist er Nachfolger von Sam Greenland aus Sydney, Australien. Erst im Juli war der Berliner Jens bei den Europameisterschaften in Amsterdam im Amt als EUDC-Präsident bestätigt worden. Dieses Amt im Dienste des europäischen Debattierens wird Jens nun niederlegen und nach Beratung mit dem Committee einen Nachfolger benennen. Mit an Bord seines neuen WUDC-Teams sind Steven Johnson (Alaska, USA) und Simone van Elk aus den Niederlanden. Steven wird Registrar sein, Simone bringt sich als Secretary ein. Als Chair des WUDC-Council wolle er das kommende Jahr nutzen, "um ...
2. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen | Comments Off on WUDC 2011: Jens Henning Fischer neuer Präsident des WUDC-Councils

Wir sind Worlds! Berlin richtet WUDC 2013 aus

Berlin schlägt Zagreb! Bei der Delegiertenversammlung der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) in Gaborone, Botsuana, erhielt das Orgateam um Patrick Ehmann (Berlin Debating Union) den Zuschlag für die Ausrichtung der Worlds um den Jahreswechsel 2012/13. Die Berliner setzten sich am Neujahrstag 2011 mit 87 gegen 11 Delegiertenstimmen durch. Damit ist die Welt wieder einmal zu Gast bei Freunden in Deutschland. Mehrere Hundert Zweierteams aus allen Ländern rund um den Globus werden erwartet, dazu noch Juroren und Organisatoren – die Weltmeisterschaften in der deutschen Hauptstadt dürften wohl eines der größten Turniere in der WUDC-Serie werden. Als Chefjuroren mit an ...
1. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 5 Kommentaren

WUDC 2011: Deutsche Teams breaken in Botsuana

Guter Start für VDCH-Land ins neue Jahr: Vier deutsche Teams schaffen es bei den World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) in Gaborone ins ESL-Viertelfinale! Und hier sind die Glücklichen: Stuttgart A, Michael Saliba, Andreas Lazar, 15 Punkte Berlin B, Dessislava Kirova, Florian Umscheid, 14 Punkte Gutenberg A (Mainz), Marcus Ewald, Marietta Gädeke, 14 Punkte Berlin A, Bastian Laubner, Patrick Ehmann, 13 Punkte Als Juroren haben Jens Henning Fischer und Isabelle Loewe gebreakt. Den vollständigen Break hat Stephen M. Llano auf seinem Blog zusammengestellt. Die Setzung der Teams für den "main break", also die Finalrunde der muttersprachlichen Teams, gibt es auf Colm Flynns World Debating Website. Herzlichen ...
1. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

WUDC 2011: VDCH-Tab aus Botsuana

Eilmeldung aus Botsuana: Erste Zwischenergebnisse unserer VDCH-Teams sind aus Gaborone zu uns durchgesickert - Colm Flynn stellt auf seiner World Debating Website Fotos des Tabs zur Verfügung. Wie haben die deutschen und österreichischen Redner nach der sechsten Runde abgeschnitten? ...
31. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on WUDC 2011: VDCH-Tab aus Botsuana

WUDC 2011: Gute Nacht, Gaborone!

Sechs Vorrunden sind vorbei, es ist Abend in Botswana. Morgen gibt es die drei letzten Vorrunden der Worlds 2011. Das werden allerdings “closed rounds“ sein, das heißt kein Feedback und kein Ranking nach den Debatten. Heute steht noch eine “culture night“ an. Die Klagen über lange Wartezeiten in Gaborone sind verstummt, dafür treten Spekulationen über das Ranking in den Vordergrund der allgemeinen Berichterstattung. Die Teams vom Debattierclub Stuttgart schneiden bislang ganz gut ab – Andreas C. Lazar ist mit seiner Leistung nach dem gestrigen Tag zufrieden: “Gaborone, 32 degrees Celsius. Both Michael [Saliba] and I (Stuttgart A) as well as Jana ...
30. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

WUDC 2013: Der Berlin Bid im Überblick

Jetzt gilt’s! Die Berlin Debating Union (BDU) rührt in Gaborone mit aller Kraft die Werbetrommel, denn am Neujahrstag tritt das WUDC-Council zusammen und entscheidet: Wer erhält den Zuschlag für die Ausrichtung der World Universities Debating Championships? In VDCH-Land werden schon kräftig sämtliche Daumen für die deutsche Hauptstadt gedrückt. Am vergangenen Dienstag stellten die Berliner beim “Pre-Council Meeting“ in Botsuana eine Präsentation ihrer Bewerbung vor. In einem Brief an die weltweite Debattiercommunity erklärt BDU-Präsident Patrick Ehmann, dass die Debattierer aus Berlin und Deutschland im vergangenen Jahrzehnt von exzellenten internationalen Turnieren profitiert haben – nun wolle man etwas davon an die Debattierwelt zurückgeben. ...
30. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on WUDC 2013: Der Berlin Bid im Überblick

WUDC 2011: Vierter Tag. Guten Morgen, Gaborone!

Es wurde Abend und es wurde Morgen. Vierter Tag der Worlds in Botsuana. In Gaborone haben sich die Teilnehmer bereits für die Vorrunden vier bis sechs registriert, da gibt es auch schon das Thema für die vierte Vorrunde: “This house believes that independent central banks should set limits on government spending.“ Haben die Organisatoren denZeitplan nun besser im Griff? Über die Talentshow gestern Nacht wundert sich heute Morgen unser Korrespondent vor Ort, Henrik Maedler: “Last night was ‘Recreation/Talent Night‘. Never thought I'd get to see Jamaican song, Jewish rap, and Botswanan dance in one evening ... good fun!” Stets ein ...
30. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

WUDC 2013: Updates aus Berlin und Zagreb

Der Tag der Entscheidung rückt immer näher – am Neujahrstag tritt in Gaborone, dem Austragungsort der diesjährigen Debattierweltmeisterschaften, der WUDC-Council zusammen und entscheidet auch über die Ausrichtung der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) 2013. Bislang stehen sich zwei Bewerber, beide aus Europa, gegenüber: Berlin und Zagreb. Der deutsche Hauptstadtclub Berlin Debating Union (BDU) rührt seit dem Oxford IV Mitte November kräftig die Werbetrommel für seinen “bid“. Dabei ist auch ein Video entstanden, in dem der Freiheitswille der Berliner und die Neigung zu großen Worten à la Kennedys “Ich bin ein Berliner“ im Vordergrund stehen. Lediglich die Außentemperaturen seien um ...
23. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on WUDC 2013: Updates aus Berlin und Zagreb

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner