Alle Beiträge dieses Autors

The 2nd Team

Debattierklub Wien LogoDer Debattierklub Wien publiziert ein Plädoyer um die neu implementierte Registrationsreform für die Weltmeisterschaften im Debattieren (WUDC) zu überdenken. Lest exklusiv auf der Achten Minute warum die Wiener Debattanten eine Änderung dieser Reform fordern! Dieser Text ist nur auf Englisch verfügbar.
6. Februar 2013 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Debattieren in der Öffentlichkeit, Presseschau | Comments Off on The 2nd Team

Das Vienna Fresher’s: eine neue Tradition des DK Wien

Der Debattierklub Wien hat sich etwas neues zur Nachwuchsförderung ausgedacht: das Vienna Fresher's Turnier! Von 10. bis 11. November haben 'Novice'-DebattantInnen aus drei verschiedenen Ländern um einen Platz bei dem beliebten Vienna IV 2013 um die Wette debattiert. Gewonnen haben Julia Rainer and Sophie Hammer aus Wien. Wer mehr über das Freshers Turnier erfahren möchte, der klicke bitte auf die englisch-sprachige Version, verfasst von Stefan Zweiker. ...
26. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Das Vienna Fresher’s: eine neue Tradition des DK Wien

5. Malaysisches Debate Open

Wer letztes Jahr von der Region rund um Manila nicht genug bekommen hatte, hat nächstes Jahr die Möglichkeit das nachzuholen und nach Malaysia zu fahren. Vom 8. bis 12. März 2013 findet das Malaysia Debate Open in der Multimedia University in Malacca City statt. Das Promo-Video auf der Website gibt einen Einblick in die kulturelle Vielfalt der Stadt, die in der südwestlichen Provinz Malacca liegt. Über das malakkische Sultanat im 15. Jahrhundert sowie die darauffolgende Immigration von Chinesen und die Kolonisierung durch Briten, Deutsche, und Niederländer hinterließen der Stadt einen architektonischen Reichtum. Die Veranstalter des Malaysia Opens versprechen sechs Vorrunden, ein ...
2. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on 5. Malaysisches Debate Open

Austrian Open – Die erste österreichische Debattiermeisterschaft in OPD

Die Sieger des Austrian Open: Rupinder Ray, Jose Magnaye und Roman Pable, mit Preisübergebern Gemeinderat der Stadt Graz Mag. Klaus Frölich und IFS-Leiterin Irmela Kühnelt.Das Austrian Open bzw. die erste Österreichische Meisterschaft im Hochschuldebattieren fand vom 16. bis 18. Dezember in Graz statt. Das Turnier wurde vom Afa Debattierclub Graz organisiert und im Format OPD ausgetragen, und kann als Erfolg bezeichnet werden. Vor allem das Ziel des Chef-Organisators Jura Hölzel, die OPD-Debattierszene in Österreich zu beleben, wurde erreicht und auch die österreichischen Teams lernten sich untereinander besser kennen und tauschten Erfahrungen aus. In 5 Vorrunden traten 12 Teams gegeneinander an, die aus Wien, Salzburg sowie Klagenfurt kamen. Mit Chefjurorin Pauline Leopold reiste auch ein Team aus Tübingen an, dass es prompt in das Finale ...
19. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Austrian Open – Die erste österreichische Debattiermeisterschaft in OPD

Cambridge vs Oxford – Melanie Sindelar über die berühmtesten IV

der VDCH beim Cambridge IV 2011Melanie Sindelar, derzeit Masterstudentin in Oxford, hat für die Achte Minute die beiden berühmtesten Debattier-Intervarsities (kurz: IV, Wettbewerbe zwischen Universitäten) verglichen: Oxford und Cambridge. Hier schildert sie, was bei dem Vergleich herauskam. Der Artikel ist nur auf Englisch verfügbar. ...
2. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Austrian Open

Austrian OpenNeben dem Vienna IV und der erstmals in Österreich stattfindenden Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren, wird in der nächsten Debattiersaison ein drittes Highlight in der Alpenrepublik stattfinden. ...
25. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Austrian Open

Red Sea Open 2011

The Winning Team: Manos Moschopoulos & Oskar AveryThe sparkling sun on wet skin, the smell of sun lotion and tasty food, motions challenging our debater-skills and interesting debates with people from Russia, Germany, Austria, Israel, Greece, England – this year’s Red Sea Open (RSO) was the perfect combination of all of that. ...
14. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Cambridge IV 2011

Die Cambridge Union Society lädt in das schöne Uni-Städtchen Cambridge ein: Von 17. bis 19. November 2011 finden sich dort Debattierer aus aller Welt ein, um beim prestigeträchtigen Cambridge IV dem Redewettstreit zu fröhnen. Dabei ist der 17. November Workshops vorbehalten, geleitet von Debattanten der Union Society. Erst am 18. November beginnt das Turnier selbst. Für qualitatives Jurieren und gute Motions sind diesmal die Chefjuroren Harish Natarajan (Halbfinalist Koc Worlds 2010, Finalist in Amsterdam Euros 2010 sowie bei den Galway Euros 2011) und Fiona Prowse (derzeitige Weltmeisterin, zweifache Top-Five-Rednerin der Worlds, Gewinnerin des Cambridge IV 2010) verantwortlich, zur Seite steht als ...
1. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Cambridge IV 2011

SOAS IV 2011

Vom 22. bis 23. Oktober findet das SOAS IV wieder in London statt. Angeboten werden sechs Vorrunden zu je fünf Minuten sowie ein Debate-Workshop am Freitagabend. Als Chefjuror hat Harish Natarajan (Halbfinalist Koc Worlds 2010, Finalist bei den Amsterdam Euros 2010 sowie bei den Galway Euros 2011) zugesagt, Unterstützung im Chefjurorenteam erhält er von Pam Cohn (Finalistin Cambridge IV 2010), Filip Muki Dobranić (Bester ESL-Redner bei den Worlds, EUDC ESL-Winner in Amsterdam) und John Bechinor. Das Turnier ist sehr beliebt, wer also nicht auf der Warteliste landen möchte, sollte sich besser hier schnell anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 40 £ und ...
1. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on SOAS IV 2011

Red Sea Open 2011

Red Sea Open 2011Eilat, das ist die südlichste Stadt Israels direkt am Roten Meer und auch dieses Jahr Austragungsort des Red Sea Open 2011, an dem Sonne, Poolparties, Socials und tolle Debatten zu erwarten sind. Vom 4. bis 8. September kann man sich dafür um 90 € überzeugen, geboten wird neben einer Alles-Inklusive-Verpflegung (3-Sterne Hotel, Essen, Drinks, Parties etc.) ein Turnier mit Workshop inklusive. Das Chefjurorenteam besteht aus CA Anat Shapira (Best ESL speaker WUDC 2006, best speaker ESL EUDC 2005) , DCA Maja Cimerman (EUDC ESL Champion, WUDC ESL 2nd Speaker 2010 & 2011, ESL WUDC Finalist 2011) and DCA Gavin Illsley (EUDC ...
25. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Red Sea Open 2011

Istanbul Open 2011

Das Istanbul Open 2011 findet vom 2. bis 5. August statt und wird an der Koc University, Türkei, veranstaltet, die bereits 2010 Gastgeber der Weltmeisterschaften war. Man darf sich daher auch einiges erwarten: Das Chefjurorenteam besteht aus Douglas Cochran (Cambridge), Michael Shapira (ESL Weltmeister 2011) und Manos Moschopoulos (ESL-Vizeeuropameister), auch Debattier-Größen wie Anat Shapira (beste ESL-Rednerin WUDC 2006, DCA der WUDC 2010 in Botswana) werden als Juror zugegen sein. Die Registrierungsgebühr beträgt 60 Euro, inkludiert sind darin die Abholung vom Flughafen, „Crash“, Verpflegung während des Turniers, sowie Parties. Wer also vor den Euros nochmal so richtig üben will, sollte sich für die ...
25. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Istanbul Open 2011

2. Wiener Debating Workshop

Debattierklub Wien LogoDas zweite Wiener Debattierseminar des Debattieklub Wien (DKWien) findet statt! Vom 16. bis 17. Juli wird an der Donaumetropole wieder fleißig debattiert und dazugelernt. Trainiert werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei von  Manos Moschopoulos (Athen, bester ESL Redner der Weltmeisterschaften 2010), Milan Vignjevic (Belgrad, ESL Viertelfinalist der Europameisterschaften 2010) and Borna Sor (Zagreb, Halbfinalist der Weltmeisterschaften). Unterstützt werden sie von den Debattierklub-eigenen Trainern Lio Kaufman und Sabine Rainalter. Als Kick-off grillt der DKWien am 15. Juni beim BBQ. Die Workshops starten dann am darauffolgenden Tag, in denen Themen wie Menschenrechte, Sport, Internationale Beziehungen, sowie wirtschafts- und gesellschaftspolitische Aspekte behandelt werden. Auf ...
21. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on 2. Wiener Debating Workshop

Euros-Vorbereitungsturnier in Budapest

Debattieren an der Donau! - Und nein, hier ist nicht die Rede von Wien, aber der ebenso schönen ungarischen Bundeshauptstadt Budapest, in der von 2. bis 3. Juli 2011 erstmalig ein internationales BPS-Turnier stattfinden wird. Vor allem, so die Oganisatoren der CEU Debating Society, sei es als Übung für die anstehenden Europameisterschaften im Sommer 2011 in Galway gedacht, die unweigerlich näher rücken. Als CA konnte Filip Dobranić (WUDC bester Redner in ESL, EUDC ESL-Gewinner) gewonnen werden, ihm zur Seite stehen, so versprechen die Organisatoren, weitere gute Juroren. Das Erfreuliche: einen Teilnahmebeitrag erspart man sich in Budapest, dafür wird jedoch nur Crash (first ...
6. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Euros-Vorbereitungsturnier in Budapest

Neuer Vorstand in St. Gallen

Aus Alt mach Neu beim DebatingClub St. Gallen: Bei der Generalversammlung wurden Martin Kirsch und Adrej Woerner neu in den Vorstand des Schweizer Debattierclubs gewählt, Raffael Rimpf und Julian Bodenschatz (nun als Präsident) bleiben dem Verein für eine weitere Vorstandsperiode erhalten. Der bisherige Vorstand, bestand aus Julian Bodenschatz, Raffael Rimpf, Daniel Hosie und Thomas Rottmoser. Herzlichen Glückwunsch dem neuen Vorstand zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit! mis / glx
30. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Mit einem Kommentar

1. Baker & McKenzie Debate Club

Der Debattierklub Wien hat ein neues Projekt: gemeinsam mit einer der angesehensten internationalen Anwaltskanzleien, Baker & McKenzie, ist der Debattierklub Wien eine Kooperation eingegangen um den sogenannten Baker & McKenzie Debate Club zu ermöglichen. Der erste Baker & Mc Kenzie Debate Club wird am 6. und 7. Mai 2011 an der Wirtschaftsuniversität Wien stattfinden und gibt den besten und redegewandtesten StudentenInnen die Chance, ihr Argumentationstalent und ihre Rhetorikfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Das designierte Ziel ist es, die Diskurskultur von talentierten NachwuchsjuristInnen zu fördern und dabei dem/der Redebegabtesten die Möglichkeit zu geben sich zu beweisen und zu profilieren. Der Baker & Mc Kenzie Debate Club ...
13. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Mit einem Kommentar

2. VDCH-Jurierseminar

Es ist wieder soweit: Das zweite VDCH-Jurierseminar der laufenden Saison steht vor der Tür! Am 7. und 8. Mai 2011 wird es diesmal in Darmstadt stattfinden, die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 15 Euro. Dafür bekommt man Einiges an gutem Training: Für OPD werden Pauline Leopold (Chefjurorin der ZEIT DEBATTE Tübingen 2010 und Süddeutsche Meisterin 2011) sowie Jan Papsch (Chefjuror der Süddeutschen Meisterschaft 2009 und Deutscher Vizemeister 2008) zuständig sein. Auch für BPS gibt es ein anständiges Jurorentraining, angeboten von Andrea Gau (Chefjurorin der ZEIT DEBATTE Tübingen 2010 und Finalistin der ZEIT DEBATTE Greifswald 2010) und David Lamouroux (Chefjuror der ZEIT DEBATTE ...
13. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Comments Off on 2. VDCH-Jurierseminar

“Misch Dich ein!”: Die neuen Themenabende des Debattierklub Wien

"Misch Dich ein!": Die neuen Themenabende des Debattierklub Wien Der Debattierklub Wien bleibt nach dem erfolgreichen Abschluss des Vienna IV weiterhin aktiv: Gemeinsam mit Schülern und Lehrern werden nun in regelmäßigen Abständen sog. „Debattierabende“ stattfinden, bei denen sich junge Menschen zu einem Thema eine Meinung bilden können und sie dann auch überzeugend vertreten sollen. Dazu werden Vertreter aus Wirtschaft oder Politik eingeladen die über ein bestimmtes Thema referieren. Danach wird über ein Thema aus diesem Bereich debattiert. Den Startschuss für dieses Projekt bildete das 3. Wiener Debattierseminar, wo bereits viele interessierte Schüler die Möglichkeit wahrnahmen das Debattieren zu lernen. Der erste dieser Debattierabende fand am Dienstag, den 22. 03. 2011 ...
24. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Mit einem Kommentar

Unterstützung von der ZEIT zum Semesterstart!

Wie jedes Semester vergibt die Wochenzeitung DIE ZEIT auch jetzt wieder Materialien, zum Beispiel ZEIT-Ausgaben, Kugelschreiber und Blöcke. DIE ZEIT ist Hauptsponsorin des Hochschuldebattierens im deutschsprachigen Raum und Namensgeberin der bekannten ZEIT-DEBATTEN-Serie. Die Materialien können etwa für Neumitgliederabende, Uni-Messen sowie Showdebatten beantragt werden. Bei größeren Projekten wie Showdebatten können des Weiteren auch finanzielle Mittel gewährt werden – der maximale Förderbeitrag beträgt 80 Euro. Was muss man tun, um in den Genuss dieser Unterstützung zu kommen? Benedikt Nufer, VDCH-Vizepräsident und im Vorstand des Dachverbands für die Betreuung der Clubs zuständig, weist ausdrücklich darauf hin: Schickt bis zum 15. April den Antrag ausgefüllt an ...
18. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Comments Off on Unterstützung von der ZEIT zum Semesterstart!

Rückblick auf das 3. Wiener Debattierseminar

Rückblick auf das 3. Wiener DebattierseminarDebattieren, so hat der Debattierklub Wien (DKW) befunden, kann man auch in den Ferien. Am 17. Februar veranstaltete der Debattierklub daher ein Debattierseminar, das sich mit den Formaten OPD sowie BPS auseinandersetzte. ...
25. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Rückblick auf das 3. Wiener Debattierseminar

Vier neue Mitglieder beim VDCH!

Vier neue Mitglieder beim VDCH!Der Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) ist auf 70 Clubs angewachsen. Wie VDCH-Präsident Jan Lüken mitteilt, hat der amtierende Vorstand die Debattierclubs AFA Wien, Debattierclub Zürich, DUEbattierclub Duisburg-Essen und Streitkultur Berlin in den Dachverband aufgenommen. Mit der Streitkultur Berlin hat nun auch Berlin zwei Debattierclubs, die Mitglied im VDCH sind. Im Mai 2010 gegründet, haben sie es sich zum Ziel gemacht, das von der Streitkultur Tübingen entwickelte Format OPD (Offene Parlamentarische Debatte) über das Hochschuldebattieren hinaus bekannt zu machen und wollen neben Studierenden vor allem Berufstätige ansprechen. Die Vorstandsmitglieder, Christoph Krakowiak, Helen Leutloff sowie Julia Dragon waren allesamt früher Mitglieder der ...
21. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Comments Off on Vier neue Mitglieder beim VDCH!

Royal Holloway Open 2011

Ganz nah dran an den Royals in Schloss Windsor: Der Debattierklub des Royal Hollowy and Bedford New College der University of London lädt zu einem Wochenende von 12. bis 13. März nach Egham – eine Gehstunde entfernt von Schloss Windsor. Das Royal Holloway Open 2011 ist ein "Open Motions"-Turnier – das bedeutet, dass man freie Wahl bei der zeitlichen und örtlichen Einordnung der Anträge hat, so kann man sich in jedes beliebiges Zeitalter vor- und zurücksetzen, auch Fiktion ist erlaubt. "Should Nixon have burnt the tapes?" ist nur ein Vorgeschmack auf das, was man  in Egham erwarten darf. Doch nicht nur ...
2. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Royal Holloway Open 2011

Swansea IV 2011

Swansea IV 2011Die südwalisische Küstenstadt mit dem klingenden Namen Swansea wird im Februar walisisches Debattierzentrum sein: Gastgeber ist die Swansea University Debating Society, die von Freitag, 18. Februar, bis Sonntag, 20. Februar das Swansea IV 2011 abhält. Die Teilnahme kostet 25 Britische Pfund, das sind rund 30 Euro. Geboten werden dafür Übernachtungsplätze (Crash) am Freitag und am Samstagabend sowie "Socials", also abendliche Unterhaltung. Am Samstag gibt es die Möglichkeit in das Finale aufzusteigen, chefjuriert wird man hier von Chris Woods, Cheforganisator des York IV und Co-Chefjuror des Sheffield IV. Anmelden kann man sich auf swanseadebate[at]hotmail.co.uk, genaue Informationen zum Ablauf kann man auf der Facebookpräsenz ...
26. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Swansea IV 2011

Athens Open 2011

Athens Open 2011Athene: Das ist die Göttin der Weisheit und Strategie – und Schutzherrin von Athen, der Stadt, in der von 15. bis 17. April 2011 das Athens Open stattfinden wird. Und bis jetzt stehen die griechischen Götter wohlwollend auf der Seite des Organisationsteams rund um Eirini Damianaki, Präsidentin des ausrichtenden Deree Debating Club: Das Athens Open verspricht neben einer 4-Sterne-Unterkunft im Zentrum Athens auch eine Anzahl an außergewöhnlich guten Juroren: Maja Cimerman, Manos Moschopoulos, Milan Vignjevic, Steven Nolan sowie Yoni Cohen-Idov werden sich um eine faire Bewertung der Debattanten kümmern. Angeboten werden fünf Vorrunden mit 7-Minuten Reden, am Samstag stehen Halbfinale ...
8. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Athens Open 2011

Aberystwyth Open 2011

Die Aberystwyth Debating Union lädt zum Aberystwyth Open 2011 an die walisische Küste. Chefjuror des Turniers am 2. April wird Matt Szeto sein, das Turnier wird im Debattierformat BPS ausgetragen. Aberystwyth, das von seinen Einwohnern schlicht "Aber“ genannt wird, ist ein walisisches Seebad mit knapp elfeinhalbtausend Einwohnern. Klein, aber oho: ein berühmter Absolvent der dortigen Universität ist der Prinz of Wales und britischer Thronfolger Prinz Charles. Um die kleine Stadt auch zu finden, haben die Organisatoren des Aberystwyth Open 2011 einen "Traveler´s Guide to Wales“ erstellt, den man auf der Internetseite des Turniers findet. Was man auf jeden Fall einpacken sollte, ...
13. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Aberystwyth Open 2011

IDAS 2010 Nachlese

Wien und Stuttgart liefern beide interessante Einblicke zum IDAS Lubljana 2010. Das Beste aus beiden Artikeln gibt es hier zu lesen: Die Stuttgarter haben einiges Abenteuerliches auf ihrer Reise erlebt, und werden beim nächsten IDAS jedenfalls Schneeketten einpacken. Auf der Internetseite des Debattierclub Stuttgart heißt es über die Reise von Andreas Lazar und Nils Haneklaus: "Alles begann mit Nils' Entdeckung, dass Ljubljana nur 650 Kilometer von Stuttgart entfernt ist, so nah wie Berlin. […]Dort sollte nach einer Woche voller Workshops, Seminare und Übungsdebatten das abschließende Turnier der IDAS stattfinden, die jedes Jahr von der slowenischen Trainerin Bojana Skrt und dem bekannten amerikanischen Debattierprofessor ...
10. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Mit einem Kommentar

Deutschlandtour Dortmunder Debattanten: Der Film

Die Deutschlandtour der Dortmunder Debattanten Jörn Hahn und Jens Schulze ist nun auch per Video nachzuverfolgen. Die beiden Dortmunder besuchten 15 Debattierklubs in 17 Tagen, lauschten und führten Übungsdebatten und Interviews. Zur Verfügung stellten sich redsame Debattanten aus München, Berlin, Jena sowie Mainz, und zum Teil mussten sie kuriose und schwierige Fragen beantworten. Wer Antworten auf Fragen wie: "Kann es zu viel Wahrheit in einer Debatte geben?“ "Hilft Debattieren beim Speed-Dating?“ und "Sind moralische Argumente irrational?“ sucht, ist in diesem Video bestens aufgehoben. Aus dem Nähkästchen wird natürlich auch geplaudert: die größten Erfolge, Misserfolge, sowie peinlichsten Reden werden geschildert. Wer ebenso Tipps ...
30. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Mit einem Kommentar

Öffentliche Debatte in Greifswald

Burschis gegen AStA: Der Debattierclub S.A.E.C.L.O. Greifswald lädt am 1. Dezember zu einer öffentlichen Debatte zum Thema "Soll der AStA aktiv Toleranz gegenüber studentischen Verbindungen und Burschenschaften fördern?“ Anlass sind Spannungen zwischen studentischen Verbindungen und Burschenschaften auf der einen Seite und Organen der studentischen Selbstverwaltung auf der anderen Seite, zuletzt kam es in Greifswald sogar zu Übergriffen auf Burschenschaftler. Der Debattierclub an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald möchte daher ein unparteiisches Forum zur Diskussion dieser Frage anbieten. Auf Seiten der Regierung werden Gernot Drewes (Turnerschaft Cimbria zu Greifswald) und Daniel Leiß (Akademische Turnverbindung Greifswald) und ein Mitglied des Debattierclubs reden. Die Opposition besteht ...
29. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Themen | Comments Off on Öffentliche Debatte in Greifswald

IDAS Turnier: Gewinner stehen fest

Die Gewinner des Turniers im Rahmen der diesjährigen International Debate Academy Slovenia stehen fest: In Ljubljana abgeräumt haben John Sadek und Jessica Bullock aus Vermont, als Zweitplatzierte folgen Filip Dobranic und Maja Cimerman aus der slowenischen Hauptstadt, die derzeit amtierenden Europameister in der Kategorie ESL (English as a Second Language). Weiters befanden sich im Finale Anna England-Kerr sowie Crt Podlogar aus Lubljana sowie Goran Jankuloski und Pedrag Pevicevic aus Belgrad. Chefjuroren waren Anne Valkering (Niederlande), John Hampson (British Council), Loke Wing Fatt (Singapur), TJ Senamngern (Thailand) und Maja Nenadovic (Niederlande). Die Themen im Überblick: Runde 1: This house would require migrants wishing ...
28. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

Zagreb Open 2010

Zagreb Open 2010Hrvatsko Debatno Društvo - das ist kroatisch und heißt Kroatische Debattiergesellschaft. Sie ist die Ausrichterin des Zagreb Open von 10. bis 11. Dezember in in der kroatischen Hauptstadt. Das Austragungsformat ist der British Parliamentary Style (BPS), es werden vier Vorrunden mit fünf Minute Redezeit, ein Halbfinale sowie ein Finale angeboten. Chefjurorin ist Branka Marušić, die bei den Weltmeisterschaften in der Kategorie "English as a foreign language" (EFL) 2009 und 2010 im Finale stand. Ihr zur Seite steht Filip Muki Dobranić, er war Viertelfinalist in der Kategorie "English a a second language" (ESL) der diesjährigen Weltmeisterschaften und wurde bei den Europameisterschaften ...
8. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Zagreb Open 2010

Rückblick auf das 2. Wiener Debattierseminar

Rückblick auf das 2. Wiener DebattierseminarAm 23. Oktober fand das 2. Debattierseminar des Debattierklub Wien (DKW) statt. 40 Studenten fanden sich in den Räumlichkeiten der Universität Wien ein, um von 9 bis 16 Uhr verschiedenen Vorträgen zu Argumentation, Redeaufbau und Rhetorik zu lauschen. Der Debattierklub Wien konnte dafür erfahrene Trainer gewinnen: Aus Berlin reiste Christoph Krakowiak vom Debattierclub Streitkultur Berlin an, vom Debattierclub Innsbruck war Sabine Rainalter vor Ort, vom Debattierklub Wien war Florian Prischl mit dabei. Während sich die Gruppen dieser drei Trainer auf deutsch dem Format der Offenen Parlamentarischen Debatte widmeten, trainierte Lio Kaufman vom Debattierclub der Universität Glamorgan das Format British Parliamentary Style ...
26. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner