DDG

Einblicke die man sonst nie hat – nur beim DDG Netzwerktreffen

Einblicke die man sonst nie hat - nur beim DDG NetzwerktreffenZum zweiten Mal lädt die Deutsche Debattiergesellschaft zum DDG-Netzwerktag ein. Nach vielem positivem Feedback wurde auch auf den Wunsch eingegangen ihn dieses Jahr in Frankfurt stattfinden zu lassen. Einige letzte Plätze sind noch frei und im Folgenden erklärt mit Tina Reimann eine der Organisatorinnen, warum jeder zum diesjährigen Netzwerktag, am Samstag, den 1. April 2017, gehen sollte. Achte Minute: Was ist der DDG-Netzwerktag für dich? Tina: Für mich ist der Netzwerktag auf jeden Fall eine Veranstaltung in lockerer Atmosphäre, um sich kennen zu lernen, generationsübergreifend auszutauschen und von den Erfahrungen der anderen zu lernen. Achte Minute: Was ist das Ziel des DDG-Netzwerktages? Tina: Ziel ...
18. März 2017 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Veranstaltungen | mit 3 Kommentaren

„Es hat sich genauso angefühlt wie früher“: Der Alumni-Cup 2017

„Es hat sich genauso angefühlt wie früher“: Der Alumni-Cup 2017Nicht immer steht bei Turnieren der kompetitive Aspekt im Vordergrund. Philipp Stiel schildert in seinem Beitrag, warum der Alumni-Cup 2017 bei den ein oder anderen Teilnehmern die Sehnsucht an aktive Debattierzeiten geweckt haben könnte. „Es hat sich genauso angefühlt wie früher“, sagte einer der Teilnehmer des ersten Alumni-Cups der Deutschen Debattiergesellschaft irgendwann am Abend beim Bier, vielleicht ein bisschen erschöpft von den drei – oder bei genügend Erfolg auch vier – Debatten des Tages. Über 55 Teilnehmer wollten auf dem Alumni-Cup in Duisburg mal wieder Turnierluft schnuppern und mussten feststellen: Es riecht noch genauso wie früher. Der Geruch der Schule, die ...
27. Februar 2017 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere |

Mainz gewinnt den Alumni-Cup

Mainz gewinnt den Alumni-Cup[caption id="attachment_31366" align="alignright" width="300"] Willy Witthaut und Andrea Gau - © DDG[/caption] Das Team Extension: Binturong (Andrea Gau, Willy Witthaut) hat die erste Ausgabe des Alumni-Cups gewonnen. Aus der Schließenden Opposition konnte sich das Mainzer Team gegen die Eröffnende Regierung Jens & Torstens Hälften (Marcus Ewald, Isabelle Fischer), die Eröffnende Opposition Die Ruhrüberschreiter (Farid Schwuchow, Julian Vaterrodt) und die Schließende Regierung Jonathan & Patrick (Patrick Ehmann, Jonathan Scholbach) zum Thema "Gegeben es ist möglich und es kommen (beim Prozess der Ermordung) keine weiteren Personen zu Schaden: DH hält die Ermordung von Tyrannen für gerechtfertigt" in einem 4:1 Split durchsetzen. Das Jurorenpanel ...
26. Februar 2017 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Turniere |

VDCH-Umfrage: So war es früher

VDCH-Umfrage: So war es früherWie bereits vor einigen Monaten angekündigt worden war, wurden einzelne Personen mit der inhaltsspezifischen Interpretation der Ergebnisse aus der großen Debattierumfrage beauftragt. Insgesamt schrieben Nikos Bosse zur Mitgliederwerbung und -bindung, Christian Landrock zur Zusammensetzung der Szene und Philipp Stiel zum Clubabend. Zum Abschluss gibt es nun noch einen von VDCH-Altpräsident Florian Umscheid gezogenen Vergleich zwischen der Datenerhebungen von 2007 und 2016. Den bekannten Aphorismus, man solle keiner Statistik trauen, die man nicht selbst gefälscht hat, hat Churchill nie gesagt. Ob nun die deutsche Abwehr oder das Propaganda-Ministerium das Zitat schrieb (man verlor möglicherweise gerade den U-Boot-Krieg), oder aber noch verschlungenere Wege ...
16. Februar 2017 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH |

Anmeldephase für den Alumni-Cup der DDG eröffnet

Anmeldephase für den Alumni-Cup der DDG eröffnetDie Deutsche Debattiergesellschaft hat die Anmeldung für den Alumni-Cup 2017 eröffnet. Dieses erstmals ausgetragene Debattierturnier speziell für Alumni findet am 25. Februar in Duisburg statt. Leser der Achten Minute hatten die Chance, den Namen des Turniers zu bestimmen und haben sich mehrheitlich für „Alumni-Cup“ entschieden. Zu diesem Turnier lädt die DDG nicht nur ihre Mitglieder, sondern alle Debattierer an die Ruhr ein. Allerdings müssen teilnehmende Teams ein Kriterium erfüllen: die Summe der letzten DDM-Teilnahmejahre der beiden Teammitglieder darf nicht größer als 4026 sein. Alle anderen Debattierer sind als Juroren eingeladen. Die Anmeldung erfolgt bis zum 22. Januar unter diesem Link: http://deutsche-debattiergesellschaft.de/anmeldung/ Die RednerInnen ...
6. Januar 2017 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 2 Kommentaren

DDG kündigt neues Alumniturnier an

DDG kündigt neues Alumniturnier anDie Deutsche Debattiergesellschaft e.V. richtet im kommenden Februar ein neues Alumniturnier in Duisburg aus. «Wir wollen ein Turnier für all diejenigen ausrichten, die gerne weiterhin gelegentlich kompetitiv debattieren wollen, die sich im studentischen Umfeld einer ZEIT DEBATTE aber nicht mehr (oder nur noch als Juror) richtig aufgehoben fühlen.» schreibt DDG-Vorstand Lukas Haffert. Das Turnier wird am 25. Februar 2017 in Duisburg im Format BPS stattfinden. Warum die DDG ein neues Turnier ins Leben ruft, dazu schreibt Lukas: «Die Szene hat in den letzten Jahren erfolgreich sogenannte Einsteigerturniere für den Beginn der Debattierlaufbahn entwickelt. Wir glauben, dass es jetzt an der Zeit ist, etwas ...
30. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Termine, Turniere | mit 8 Kommentaren

“Der gemeinnützige Aspekt macht viel aus” – Konstantin Gavras von CorrelAid im Interview

"Der gemeinnützige Aspekt macht viel aus" - Konstantin Gavras von CorrelAid im InterviewDie Ergebnisse der Debattier-Umfrage sind soeben veröffentlicht worden - Zeit, sich einmal den Planern hinter dem Projekt zu widmen. Lennart Lokstein interviewte für die Achte Minute den Teamleiter des CorellAid-Teams hinter der Umfrage, Konstantin Gavras. [caption id="attachment_30137" align="alignright" width="400"] Die beteiligten Personen v.l.n.r.: Elisa Schwarz (VDCH), Konstantin Gavras (CorrelAid), Lisa Laeber (CorrelAid), Thomas Handke (CorrelAid), Mirka Henninger (CorrelAid), Philipp Stiel (DDG) und Fabienne Lind (CorrelAid) - © VDCH[/caption] Hallo Konstantin! Du engagierst dich ehrenamtlich bei CorrelAid – was genau macht CorrelAid eigentlich? Konstantin: CorrelAid bietet ehrenamtlichen und sozialen Organisationen die Möglichkeit, professionelle Unterstützung in Datenanalyse und Datenbeschaffung zu erhalten und Studierenden, die Interesse ...
12. Oktober 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen, Mittwochs-Feature, VDCH | Comments Off on “Der gemeinnützige Aspekt macht viel aus” – Konstantin Gavras von CorrelAid im Interview

Ergebnisse der Debattierumfrage 2016 veröffentlicht

Ergebnisse der Debattierumfrage 2016 veröffentlichtDer Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. und die Deutsche Debattiergesellschaft e.V. haben die Ergebnisse der Debattierumfrage 2016 veröffentlicht. An der Umfrage haben im Juni dieses Jahres über 600 Personen aus mehr als 50 Debattierclubs teilgenommen. Etwa 60% der Teilnehmer waren aktive Debattierer, die anderen Alumni aus den Debattierclubs. Somit ist die Umfrage die größte Umfrage, die bisher über das studentische Debattieren in Deutschland, Österreich und der Schweiz angefertigt wurde. Die Umfrage wurde durch die studentische Statistikberatung CorrelAid begleitet. Das fünfköpfige Projektteam hat eine vollständige Auswertung der Umfrage angefertigt, die VDCH und DDG heute über den VDCH-Verteiler den Clubs zugänglich gemacht ...
12. Oktober 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH | mit 2 Kommentaren

Förderprogramme der DDG für die Saison 2016/2017

Förderprogramme der DDG für die Saison 2016/2017Auf dem Saison-Kick-Off des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) verkündete die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG), auch in dieser Saison das studentische Debattieren umfassend zu fördern. Erstmalig fördert die DDG in diesem Jahr auch Turniercoaches für Debattierclubs, die noch nie oder schon lange kein Turnier mehr ausgerichtet haben. Auch hinsichtich des Initiativfonds gibt es Neuerungen: statt einer bestimmten Frist, bis zu welcher sich Einzelpersonen oder Gruppen mit Projekten bewerben konnten, ist eine Bewerbung um DDG-Förderung nun laufend möglich. Der DDG-Vorstand entscheidet dreimal jährlich über die Bewilligung von Projekten: am 15.9., am 15.1. und am 15.4. Alle Informationen zu den Förderprogrammen finden ...
11. Oktober 2016 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG, VDCH | mit 2 Kommentaren

Eike Hosemann gewinnt den Masters’ Cup 2016

Eike Hosemann gewinnt den Masters’ Cup 20162004 Nachwuchspreisträger der Deutschen Debattiergesellschaft, 2005 Deutscher Meister und nun bereits zum zweiten Mal Master of Masters: Eike Hosemann.  Er setzte sich zum Thema „Gegeben die technische und medizinische Möglichkeit: Dieses Haus würde luzide Träume des Menschen für alle zugänglich machen.” gegen Tim Richter (Eröffnende Regierung), Marcus Ewald (Schließende Regierung) und Lukas Haffert (Schließende Opposition) durch. Juriert wurde das Finale von Philipp Schmidtke, Lennart Lokstein, Jule Biefeld , sowie den beiden Chefjuroren Julian Staudt und Thore Wojke. [caption id="attachment_30084" align="alignleft" width="400"] Eike Hosemann am Pult des Sängersaals der Wartburg. (c) Manuel J. Adams[/caption] Das Finale fand im Sängersaal der Wartburg statt. Die Halbfinalisten debattierten im Innenhof und in der Aula ...
5. Oktober 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Comments Off on Eike Hosemann gewinnt den Masters’ Cup 2016

Wiedersehen in Eisenach: Masters’ Cup und DDG-Mitgliederversammlung

Wiedersehen in Eisenach: Masters' Cup und DDG-MitgliederversammlungAuch dieses Jahr findet in Eisenach die Mitgliederversammlung und das Turnier der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG), der Masters' Cup, am Wochenende des 23.-25. September 2016 statt. Über 40 Teilnehmer - Mitglieder der DDG und studentische Juroren - werden erwartet. Chefjuriert wird der Masters' Cup traditionell vom amtierenden Präsidenten des Verband der Debattierclubs an Hochschulen und dem Präsidenten bzw. einem Mitglied des DDG-Vorstands - in diesem Jahr Julian Staudt und Thore Wojke. Die Besonderheiten des Debattierformats können online nachgelesen werden. [caption id="attachment_27315" align="alignright" width="249"] Wer darf in diesem Jahr den Pokal mit nach Hause nehmen? - © Thore Wojke[/caption] Am Freitagabend um 19.00 Uhr trifft ...
22. September 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Comments Off on Wiedersehen in Eisenach: Masters’ Cup und DDG-Mitgliederversammlung

Große Debattierevaluation: Umfrage eröffnet!

Große Debattierevaluation: Umfrage eröffnet!Wie die Achte Minute kürzlich berichtete haben die Deutsche Debattiergesellschaft e.V. (DDG) und der Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) in Zusammenarbeit mit Correlaid eine große Debattierevaluation erarbeitet. Diese wurde nun freigeschaltet - der Fragebogen ist unter https://www.soscisurvey.de/debattierumfrage2016/ direkt zugänglich. VDCH und DDG bitten sämtliche Personen, die irgendwann einmal Kontakt zum Debattieren hatten, den Fragebogen auszufüllen. Clubvorstände sind gebeten, den Link über Mailverteiler, Facebookgruppen und Facebookseiten sowie andere mögliche Kommunikationswege des Vereins zu teilen, damit eine für die Umfrage notwendige große Zahl an Personen erreicht wird. Die Achte Minute unterstützt dieses Vorhaben und möchte daher alle Leser, die debattieren oder einmal ...
3. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH | Comments Off on Große Debattierevaluation: Umfrage eröffnet!

“So oder so bleibe ich beim Debattieren voll dabei” – ein Gespräch mit dem DDG-Nachwuchspreisträger Florian Schneider

“So oder so bleibe ich beim Debattieren voll dabei” - ein Gespräch mit dem DDG-Nachwuchspreisträger Florian SchneiderWie in den letzten Jahren zeichnete die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) auch dieses Jahr wieder ein besonderes Talent im Rahmen der Deutschsprachigen Meisterschaft mit dem Nachwuchspreis aus. Der begehrte Preis ging an Florian Schneider von der BiTS Debating Society, welcher damit die Nachfolge von Sabrina Effenberger antritt. Er ist besonders im internationalen Raum bekannt, hat jetzt aber auch Geschmack an der deutschen Szene bekommen, wie er im Gespräch mit der Achten Minute erklärt.  AM: Zunächst noch einmal alles Gute zum Nachwuchspreis! Das ist ja schon eine große Ehre. Florian: Vielen Dank! AM: Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich, und ich denke, da geht ...
1. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Mittwochs-Feature | Comments Off on “So oder so bleibe ich beim Debattieren voll dabei” – ein Gespräch mit dem DDG-Nachwuchspreisträger Florian Schneider

15 Jahre Debattieren: Wer wir sind und was uns ausmacht

15 Jahre Debattieren: Wer wir sind und was uns ausmachtSeit 15 Jahren besteht der VDCH und in dieser Zeit hat sich viel getan: VDCH und DDG möchten nun gemeinsam mit Correlaid eine systematische Umfrage unter aktiven Debattierer* innen und Alumni*ae durchführen, um das Ganze genauer zu untersuchen. Seit den Anfängen des VDCH und der ZEIT DEBATTEN-Serie ist das Debattieren institutionell und ideell gewachsen. Über die Jahre hat sich eine bunte, lebhafte Debattierszene entwickelt mit über 4000 Mitgliedern, zahlreichen Debattiermeister*innen, unzähligen Trainingsstunden und einem Netzwerk aus Rhetoriktrainer*innen, das aus der Szene heraus gewachsen ist. Nun möchten VDCH und DDG Bilanz ziehen und den Einfluss des Debattierens auf die Qualifizierung und Entwicklung der ...
23. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

Masters’ Cup 2016

Masters' Cup 2016Auch dieses Jahr lädt die Deutsche Debattiergesellschaft e.V. (DDG) zum Masters' Cup in Eisenach ein. Das Turnier, welches im Masters' Format ausgetragen wird, findet vom 23. bis 25. September statt. Zu der Veranstaltung gibt es ein Facebook-Event. Das Wochenende beginnt mit einer Mitgliederversammlung der DDG am Freitagabend. Am nächsten Tag wird der Einzug ins Finale im Martin Luther Gymnasium über vier Vorrunden und ein Halbfinale erstritten. In dem besonderen Ambiente des großen Sängersaals in der Wartburg wird dieses dann ausgetragen und die Redner können sich den begehrten Titel erkämpfen,  um somit die Nachfolge von Isabell Fischer anzutreten, die den Titel im letzten Jahr ...
23. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Termine, Turniere | Comments Off on Masters’ Cup 2016

Anmeldephase für den DDG-Netzwerktag eröffnet

Anmeldephase für den DDG-Netzwerktag eröffnetDie Anmeldephase für den Netzwerktag der Deutschen Debattiergesellschaft ist ab sofort eröffnet. Das gaben die Organisator*Innen Sarah Kempf, Philipp Stiel und Anna Mattes in einer E-Mail über den VDCH-Verteiler bekannt. Die Anmeldung ist noch bis einschließlich Mittwoch, 1. Juni 2016, möglich und erfolgt in zwei Schritten: Teilnehmer melden sich zunächst über das Online-Formular der DDG an und treffen anschließend ihre Programmauswahl. Veranstaltungsinformationen Der Netzwerktag, den der Alumniverein in Kooperation mit dem Finanzdienstleister MLP ausrichtet, findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Er soll der Berufsorientierung studentischer Debattierer dienen und den Berufseinstieg erleichtern. Zielgruppe sind vor allem Studierende im höheren Semester, die ...
22. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Veranstaltungen | Comments Off on Anmeldephase für den DDG-Netzwerktag eröffnet

Netzwerktag der Deutschen Debattiergesellschaft

Netzwerktag der Deutschen DebattiergesellschaftDie Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) bietet in diesem Jahr erstmals den Netzwerktag an, bei dem Alumni, die in unterschiedlichen Berufsfeldern erfolgreich sind, und studentische Debattierer*Innen zusammenkommen. Er findet am Samstag, 11. Juni 2016, in Berlin statt. Ziel des Netzwerktages sei es, verschiedene Debattiergenerationen miteinander zu verbinden und studentischen Debattierern den Berufseinstieg zu erleichtern, hieß es in einer E-Mail über den VDCH-Verteiler. Die DDG fördert die Veranstaltung mit 500 Euro, Organisatoren des Netzwerktages sind Sarah Kempf, Philipp Stiel und Anna Mattes. Das Programm des Netzwerktages ist vielfältig. In Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden Alumni, die in verschiedenen Branchen wie Public Relations, Unternehmensberatung oder Recht ...
18. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Comments Off on Netzwerktag der Deutschen Debattiergesellschaft

Donald Trump gibt Kandidatur für den VDCH-Vorstand bekannt

Donald Trump gibt Kandidatur für den VDCH-Vorstand bekanntDer US-amerikanische Multimilliardär Donald Trump hat überraschend angekündigt, neuer Präsident des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) werden zu wollen. Unter dem Slogan „Macht VDCH-Land wieder groß!“ tritt er an, um die Zügel des Verbandes zu übernehmen. [caption id="attachment_28673" align="alignleft" width="400"] Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung (c) creative commons, Bildquelle: Gage Skidmore[/caption] In einer Mail an den Verteiler machte Trump einen Rundumschlag gegen das Verbandsestablishment. „Es ist an der Zeit, ein Ende der Vogel-Strauß-Politik einzuleiten“, schrieb er und rief dazu auf, genau hinzusehen „was unsere Funktionäre so treiben.“ Trump steht ein schwieriger Wahlkampf bevor, um auf der Mitgliederversammlung des VDCH im August ...
1. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Debattieren in der Öffentlichkeit, Menschen, Politik und Gesellschaft, VDCH, Vorstände | mit 4 Kommentaren

DDG gibt aus Initiativfonds geförderte Projekte bekannt

DDG gibt aus Initiativfonds geförderte Projekte bekanntWie die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) vor einer Weile per Ausschreibung bekanntgegeben hat, sollen auch im kommenden Jahr wieder verschiedene Debattierprojekte aus einem Initiativfonds von insgesamt 750€ gefördert werden. Mittlerweile sind dazu die Ergebnisse bekannt. Wie die DDG auf ihrer Homepage verkündete, wurden aus vier Bewerbungen drei Projekte ausgewählt. Die DDG begründete ihre Entscheidung folgendermaßen: "Bereits im letzten Jahr wurde das Projekt „Think Tank: Evaluation und Entwicklung des Jurierens“ gefördert, das Patrick Ehmann und Daniil Pakomenko initiiert haben. Der Think Tank, der inzwischen unter dem Dach des VDCH durchgeführt wird, ist bei seinen ersten beiden Veranstaltungen auf eine gute Resonanz gestoßen und ...
7. März 2016 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG | Comments Off on DDG gibt aus Initiativfonds geförderte Projekte bekannt

DDG-Initiativfonds ausgeschrieben – jetzt bewerben!

DDG-Initiativfonds ausgeschrieben - jetzt bewerben!Innovative Debattierideen und Projekte gesucht: Die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) hat zum zweiten Mal den DDG-Initiativfonds ausgeschrieben. Über diesen Fonds stehen insgesamt 750 Euro für innovative Ideen zur Verfügung. Gesucht werden Projekte, die das Debattieren voranbringen und einen Beitrag zur Entwicklung der Szene leisten. Dabei ist vom Erschließen neuer Zielgruppen über Anfängerförderung und Spitzenförderung bis hin zur Entwicklung neuer Formate oder Plattformen alles möglich. Wer eine Idee hat, kann diese bis zum 12. Februar 2016 dem DDG-Vorstand unter folgendem Bewerbungsformular präsentieren. Die DDG gibt bis spätestens zum 21. Februar bekannt, welche der eingegangen Bewerbungen von der DDG gefördert werden werden. Insgesamt werden 750€ auf die besten Projekte verteilt.  Als Förderungsbedingung ...
28. Januar 2016 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG | Comments Off on DDG-Initiativfonds ausgeschrieben – jetzt bewerben!

Debattierseminar in Dresden

Debattierseminar in DresdenAm 21. und 22. November 2015 richtet die DRESDEN debating union e.V. ein Debattierseminar unter dem Motto “Von Null auf Fünfzig – Der Start durch Debattierstadt” aus. Der Referent wird der Train-the-Trainer-Ausbilder Stefan Kegel sein. Ursprünglich sollte das Seminar bereits im Oktober stattfinden, jedoch musste der Termin aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden. “Von 09:30 Uhr am Samstag bis 16:00 Uhr am Sonntag werden mit den Teilnehmern besonders Argumentationsaufbau, sowie Team- und Jurorenarbeit in den Formaten der Offenen Parlamentarischen Debatte und des British Parliamentary Style beleuchtet. Dabei richtet sich das Angebot vornehmlich an Debattanten am Anfang ihrer Karriere”, so die Organisatoren ...
19. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Comments Off on Debattierseminar in Dresden

“Gute Nacht, Freunde…” – Zum Tod von ZEIT DEBATTEN-Schirmherr Helmut Schmidt

"Gute Nacht, Freunde…" - Zum Tod von ZEIT DEBATTEN-Schirmherr Helmut Schmidt„Wer nicht redet, wird nicht gehört“ – Altbundeskanzler Helmut Schmidt war tief mit der Debatte und dem Debattieren verbunden. In der Überzeugung, selbst einen wichtigen Teil zum politischen Diskurs beitragen zu können, suchte Helmut Schmidt immer wieder den Kontakt zur Öffentlichkeit.Helmut Schmidt beließ es nie beim Reden, im Herzen war er immer auch Macher, der sich nach Erkenntnis der richtigen Vorgehensweise auch für diese Überzeugung einsetzte. Der Charakter Helmut Schmidt verkörperte das Debattieren – nicht nur im Amt vermochte er es, seiner Stimme Gehör zu verschaffen. Wir verlieren in ihm einen Menschen, der bis ins hohe Alter die Ereignisse der ...
11. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen, VDCH | Comments Off on “Gute Nacht, Freunde…” – Zum Tod von ZEIT DEBATTEN-Schirmherr Helmut Schmidt

Förderprogramme der DDG für die Saison 2015/2016

Förderprogramme der DDG für die Saison 2015/2016Auf dem Saison-Kick-Off des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) verkündete die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG), auch in dieser Saison das studentische Debattieren umfassend zu fördern.[caption id="attachment_27485" align="alignright" width="400"] Bereits auf dem Saison-Kick-Off des VDCH stellte Anna Mattes die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten vor. © Elisa Schwarz[/caption]Folgende Fördermöglichkeiten stehen den Clubs offen:Förderung von Clubgründungen: Wer einen Club gründet oder wiederbelebt, kann 100 Euro Unterstützung für Mitgliederwerbung bekommen. — Zu beantragen beim VDCH (Jan Ehlert, jan.ehlert@vdch.de).Förderung von Debattiertrainings: Wer einen externen Trainer einlädt, um ein Debattiertraining oder Debattierseminar zu veranstalten, kann dazu 100 Euro Unterstützung für die Fahrtkosten bekommen – und Hilfe ...
16. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH | Comments Off on Förderprogramme der DDG für die Saison 2015/2016

Debattierseminar in Dresden

Debattierseminar in DresdenAm 17. und 18. Oktober 2015 richtet die DRESDEN debating union ein Debattierseminar unter dem Motto "Von Null auf Fünfzig - Der Start durch Debattierstadt" aus. Als Referent konnte "train-the-trainer"-Ausbilder Stefan Kegel gewonnen werden."Von 09:30 Uhr am Samstag bis 16:00 Uhr am Sonntag werden mit den Teilnehmern besonders Argumentationsaufbau, sowie Team- und Jurorenarbeit in den Formaten der Offenen Parlamentarischen Debatte und des British Parliamentary Style beleuchtet. Dabei richtet sich das Angebot vornehmlich an Debattanten am Anfang ihrer Karriere." so die Organisatoren.Alle Informationen in Kürze:Ausrichter: DRESDEN debating union e.V.Cheforganisator: Gerrik VerheesTrainer: Stefan KegelTeilnehmerbeitrag: kostenlos, Verpflegung auf SelbstkostenbasisUnterkunft: CrashTeilnahmewünsche können an dresden.debating@gmail.com gerichtet werden.Finanziell wird das ...
14. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Comments Off on Debattierseminar in Dresden

Isabelle Fischer ist Master der Masters

Isabelle Fischer ist Master der MastersDer Masters' Cup der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) ist vorbei. Isabelle Fischer wurde zum Master der Masters gekürt. Sie debattierte gemeinsam mit Marcus Ewald gegen Torsten Rössing und Willy Witthaut. Das Thema lautete: Dieses Haus glaubt: „Das wird man jawohl noch sagen dürfen“. Das Finale im prestigeträchtigen Sängersaal auf der Wartburg wurde juriert von Jan Ehlert, Andrea Gau, Henrik Maedler, Tina Rudolph und Marion Seiche.[caption id="attachment_27315" align="alignright" width="249"] Der Pokal für die Siegerin (c) Thore Wojke[/caption]Die DDG, der Verein für Debattieralumni, richtet den Masters' Cup jedes Jahr in Eisenach aus. Bei dem Turnier treten die Teilnehmer einzeln an und werden in ...
21. September 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere, VDCH, Vorstände | Comments Off on Isabelle Fischer ist Master der Masters

Die DDG trifft sich in Eisenach – Wer wird Master der Masters?

Die DDG trifft sich in Eisenach - Wer wird Master der Masters?Am diesem Wochenende findet in der Lutherstadt Eisenach die Mitgliederversammlung und das Turnier der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) statt. Rund 30 Teilnehmer - Mitglieder der DDG und studentische Juroren - werden erwartet.Chefjuriert wird der Masters' Cup traditionell vom amtierenden Präsidenten des Verband der Debattierclubs an Hochschulen und dem Präsidenten bzw. einem Mitglied des DDG-Vorstands - in diesem Jahr Jan Ehlert und Jens Fischer. Die Besonderheiten des Debattierformats können online nachgelesen werden.[caption id="attachment_27315" align="alignright" width="249"] Wer darf in diesem Jahr den Pokal mit nach Hause nehmen? © Thore Wojke[/caption]Am Freitagabend um 20.00 Uhr trifft sich der Alumniverband im Augustiner Bräu in der ...
18. September 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Comments Off on Die DDG trifft sich in Eisenach – Wer wird Master der Masters?

Masters’ Cup 2015

Masters' Cup 2015Auch in diesem Jahr lädt die Deutsche Debattiergesellschaft (DGG) zum Masters' Cup nach Eisenach. Dort debattieren traditionell nur Debattier-Alumni über 23 Jahren, einzig der aktuelle Nachwuchspreisträger hat darüber hinaus die Ehre, mit den Alumni um den Titel des "Master der Masters" zu streiten. Wer noch nicht alt genug ist (oder sich noch nicht alt genug fühlt), darf sich als studentischer Juror für das Turnier anmelden. Dazu besteht bis zum 2. September Gelegenheit.[caption id="attachment_27159" align="alignright" width="400"] Werbung mit Karsten Stölzgen: die DDG lädt ein zum Masters' Cup.[/caption]Besonderheit des Turniers ist das Format: Angetreten wird nicht in Teams, sondern als Einzelpersonen. In jeder Runde wird ...
26. August 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Termine, Turniere | mit 6 Kommentaren

Wider das Kompetenzchaos: Rückblick auf ersten Jurier-Think-Tank

Wider das Kompetenzchaos: Rückblick auf ersten Jurier-Think-TankDie ersten zehn Minuten waren noch nicht verstrichen, als beim Jurier-Think-Tank klar wurde, wo der Hund begraben liegt. Barbara Schunicht hatte sich als erste Referentin vorgenommen, eine umfassende Problemanalyse des Jurierens zu liefern. Warum, fragte sie etwa, scheitern die „Institutionen“ daran, ausreichend gute Turnierjuroren hervorzubringen? Oftmals fehlten Turnierjuroren praktische Übung und in der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) die Eichung. Mit „Institutionen“ meinte sie die Debattierclubs vor Ort und den Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH). Letzterer, so lautete ihre Schlussfolgerung, hat außer den Jurierseminaren keine wirklichen Steuerungsmöglichkeiten.Es herrscht KompetenzchaosDas von Barbara geschilderte Problem ist nur ein Ausläufer einer grundlegenden Schieflage, ...
20. Juli 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Jurieren, VDCH, Veranstaltungen | Comments Off on Wider das Kompetenzchaos: Rückblick auf ersten Jurier-Think-Tank

Erfolgreich mit Spaß und einem guten Team: Sabrina Effenberger ist Nachwuchspreisträgerin 2015

Erfolgreich mit Spaß und einem guten Team: Sabrina Effenberger ist Nachwuchspreisträgerin 2015Die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) zeichnet einmal im Jahr auf der Deutschsprachigen Meisterschaft (DDM) den Nachwuchsredner mit dem größten Potenzial aus. In diesem Jahr ging die Ehre an Sabrina Effenberger von der Rederei Heidelberg, die sich bereits in ihrer Dankesrede bei ihren Teampartnern Julius Steen und Peter Giertzuch bedankte. Sie wurde Süddeutsche Vizemeisterin 2015, gewann das Jenenser Frauenturnier 2014 und chefjurierte den Debütanten-Cup 2015. Mit der Achten Minute sprach sie über ihr Team, ihre Ziele und auf was man als Neuling achten sollte. AM: Liebe Sabrina, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch! Wie geht es dir nach diesem Wochenende, das für dich und euren Club sicher ...
13. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen | Mit einem Kommentar

Jurier-Think-Tank

Jurier-Think-TankGefördert von der Deutschen Debattiergesellschaft findet vom 3. bis zum 5. Juli 2015 der erste Jurier-Think-Tank für den Verband der Debattierclubs an Hochschulen statt.Die Organisatoren, Patrick Ehmann und Daniil Pakhomenko, riefen in einer offenen Ausschreibung dazu auf, Abstracts zu relevanten und interessanten Themen einzureichen und stellten ein vielseitiges Programm zusammen. Unterstützt werden sie vor Ort von Sabrina Göpel vom Debattierclub Marburg. Neben Themen wie der Qualitätssicherung in der Ausbildung und Auswahl von Chefjuroren und einem Vorschlag zu einer Reform des analytischen Jurier-Ansatzes dürfen die Teilnehmer sich auf zwei Podiumsdiskussionen - ein Historisches Panel und eine Frage- und Antwortrunde mit Mitgliedern ...
7. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Jurieren, Termine, Veranstaltungen | Comments Off on Jurier-Think-Tank

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner