DDG

15 Jahre Debattieren: Wer wir sind und was uns ausmacht

15 Jahre Debattieren: Wer wir sind und was uns ausmachtSeit 15 Jahren besteht der VDCH und in dieser Zeit hat sich viel getan: VDCH und DDG möchten nun gemeinsam mit Correlaid eine systematische Umfrage unter aktiven Debattierer* innen und Alumni*ae durchführen, um das Ganze genauer zu untersuchen. Seit den Anfängen des VDCH und der ZEIT DEBATTEN-Serie ist das Debattieren institutionell und ideell gewachsen. Über die Jahre hat sich eine bunte, lebhafte Debattierszene entwickelt mit über 4000 Mitgliedern, zahlreichen Debattiermeister*innen, unzähligen Trainingsstunden und einem Netzwerk aus Rhetoriktrainer*innen, das aus der Szene heraus gewachsen ist. Nun möchten VDCH und DDG Bilanz ziehen und den Einfluss des Debattierens auf die Qualifizierung und Entwicklung der ...
23. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

Masters‘ Cup 2016

Masters' Cup 2016Auch dieses Jahr lädt die Deutsche Debattiergesellschaft e.V. (DDG) zum Masters' Cup in Eisenach ein. Das Turnier, welches im Masters' Format ausgetragen wird, findet vom 23. bis 25. September statt. Zu der Veranstaltung gibt es ein Facebook-Event. Das Wochenende beginnt mit einer Mitgliederversammlung der DDG am Freitagabend. Am nächsten Tag wird der Einzug ins Finale im Martin Luther Gymnasium über vier Vorrunden und ein Halbfinale erstritten. In dem besonderen Ambiente des großen Sängersaals in der Wartburg wird dieses dann ausgetragen und die Redner können sich den begehrten Titel erkämpfen,  um somit die Nachfolge von Isabell Fischer anzutreten, die den Titel im letzten Jahr ...
23. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Masters‘ Cup 2016

Anmeldephase für den DDG-Netzwerktag eröffnet

Anmeldephase für den DDG-Netzwerktag eröffnetDie Anmeldephase für den Netzwerktag der Deutschen Debattiergesellschaft ist ab sofort eröffnet. Das gaben die Organisator*Innen Sarah Kempf, Philipp Stiel und Anna Mattes in einer E-Mail über den VDCH-Verteiler bekannt. Die Anmeldung ist noch bis einschließlich Mittwoch, 1. Juni 2016, möglich und erfolgt in zwei Schritten: Teilnehmer melden sich zunächst über das Online-Formular der DDG an und treffen anschließend ihre Programmauswahl. Veranstaltungsinformationen Der Netzwerktag, den der Alumniverein in Kooperation mit dem Finanzdienstleister MLP ausrichtet, findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Er soll der Berufsorientierung studentischer Debattierer dienen und den Berufseinstieg erleichtern. Zielgruppe sind vor allem Studierende im höheren Semester, die ...
22. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Anmeldephase für den DDG-Netzwerktag eröffnet

Netzwerktag der Deutschen Debattiergesellschaft

Netzwerktag der Deutschen DebattiergesellschaftDie Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) bietet in diesem Jahr erstmals den Netzwerktag an, bei dem Alumni, die in unterschiedlichen Berufsfeldern erfolgreich sind, und studentische Debattierer*Innen zusammenkommen. Er findet am Samstag, 11. Juni 2016, in Berlin statt. Ziel des Netzwerktages sei es, verschiedene Debattiergenerationen miteinander zu verbinden und studentischen Debattierern den Berufseinstieg zu erleichtern, hieß es in einer E-Mail über den VDCH-Verteiler. Die DDG fördert die Veranstaltung mit 500 Euro, Organisatoren des Netzwerktages sind Sarah Kempf, Philipp Stiel und Anna Mattes. Das Programm des Netzwerktages ist vielfältig. In Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden Alumni, die in verschiedenen Branchen wie Public Relations, Unternehmensberatung oder Recht ...
18. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Netzwerktag der Deutschen Debattiergesellschaft

Donald Trump gibt Kandidatur für den VDCH-Vorstand bekannt

Donald Trump gibt Kandidatur für den VDCH-Vorstand bekanntDer US-amerikanische Multimilliardär Donald Trump hat überraschend angekündigt, neuer Präsident des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) werden zu wollen. Unter dem Slogan „Macht VDCH-Land wieder groß!“ tritt er an, um die Zügel des Verbandes zu übernehmen. [caption id="attachment_28673" align="alignleft" width="400"] Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung (c) creative commons, Bildquelle: Gage Skidmore[/caption] In einer Mail an den Verteiler machte Trump einen Rundumschlag gegen das Verbandsestablishment. „Es ist an der Zeit, ein Ende der Vogel-Strauß-Politik einzuleiten“, schrieb er und rief dazu auf, genau hinzusehen „was unsere Funktionäre so treiben.“ Trump steht ein schwieriger Wahlkampf bevor, um auf der Mitgliederversammlung des VDCH im August ...
1. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Debattieren in der Öffentlichkeit, Menschen, Politik und Gesellschaft, VDCH, Vorstände | mit 4 Kommentaren

DDG gibt aus Initiativfonds geförderte Projekte bekannt

DDG gibt aus Initiativfonds geförderte Projekte bekanntWie die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) vor einer Weile per Ausschreibung bekanntgegeben hat, sollen auch im kommenden Jahr wieder verschiedene Debattierprojekte aus einem Initiativfonds von insgesamt 750€ gefördert werden. Mittlerweile sind dazu die Ergebnisse bekannt. Wie die DDG auf ihrer Homepage verkündete, wurden aus vier Bewerbungen drei Projekte ausgewählt. Die DDG begründete ihre Entscheidung folgendermaßen: "Bereits im letzten Jahr wurde das Projekt „Think Tank: Evaluation und Entwicklung des Jurierens“ gefördert, das Patrick Ehmann und Daniil Pakomenko initiiert haben. Der Think Tank, der inzwischen unter dem Dach des VDCH durchgeführt wird, ist bei seinen ersten beiden Veranstaltungen auf eine gute Resonanz gestoßen und ...
7. März 2016 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG | Kommentare deaktiviert für DDG gibt aus Initiativfonds geförderte Projekte bekannt

DDG-Initiativfonds ausgeschrieben – jetzt bewerben!

DDG-Initiativfonds ausgeschrieben - jetzt bewerben!Innovative Debattierideen und Projekte gesucht: Die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) hat zum zweiten Mal den DDG-Initiativfonds ausgeschrieben. Über diesen Fonds stehen insgesamt 750 Euro für innovative Ideen zur Verfügung. Gesucht werden Projekte, die das Debattieren voranbringen und einen Beitrag zur Entwicklung der Szene leisten. Dabei ist vom Erschließen neuer Zielgruppen über Anfängerförderung und Spitzenförderung bis hin zur Entwicklung neuer Formate oder Plattformen alles möglich. Wer eine Idee hat, kann diese bis zum 12. Februar 2016 dem DDG-Vorstand unter folgendem Bewerbungsformular präsentieren. Die DDG gibt bis spätestens zum 21. Februar bekannt, welche der eingegangen Bewerbungen von der DDG gefördert werden werden. Insgesamt werden 750€ auf die besten Projekte verteilt.  Als Förderungsbedingung ...
28. Januar 2016 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG | Kommentare deaktiviert für DDG-Initiativfonds ausgeschrieben – jetzt bewerben!

Debattierseminar in Dresden

Debattierseminar in DresdenAm 21. und 22. November 2015 richtet die DRESDEN debating union e.V. ein Debattierseminar unter dem Motto “Von Null auf Fünfzig – Der Start durch Debattierstadt” aus. Der Referent wird der Train-the-Trainer-Ausbilder Stefan Kegel sein. Ursprünglich sollte das Seminar bereits im Oktober stattfinden, jedoch musste der Termin aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden. “Von 09:30 Uhr am Samstag bis 16:00 Uhr am Sonntag werden mit den Teilnehmern besonders Argumentationsaufbau, sowie Team- und Jurorenarbeit in den Formaten der Offenen Parlamentarischen Debatte und des British Parliamentary Style beleuchtet. Dabei richtet sich das Angebot vornehmlich an Debattanten am Anfang ihrer Karriere”, so die Organisatoren ...
19. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Debattierseminar in Dresden

„Gute Nacht, Freunde…“ – Zum Tod von ZEIT DEBATTEN-Schirmherr Helmut Schmidt

"Gute Nacht, Freunde…" - Zum Tod von ZEIT DEBATTEN-Schirmherr Helmut Schmidt„Wer nicht redet, wird nicht gehört“ – Altbundeskanzler Helmut Schmidt war tief mit der Debatte und dem Debattieren verbunden. In der Überzeugung, selbst einen wichtigen Teil zum politischen Diskurs beitragen zu können, suchte Helmut Schmidt immer wieder den Kontakt zur Öffentlichkeit.Helmut Schmidt beließ es nie beim Reden, im Herzen war er immer auch Macher, der sich nach Erkenntnis der richtigen Vorgehensweise auch für diese Überzeugung einsetzte. Der Charakter Helmut Schmidt verkörperte das Debattieren – nicht nur im Amt vermochte er es, seiner Stimme Gehör zu verschaffen. Wir verlieren in ihm einen Menschen, der bis ins hohe Alter die Ereignisse der ...
11. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen, VDCH | Kommentare deaktiviert für „Gute Nacht, Freunde…“ – Zum Tod von ZEIT DEBATTEN-Schirmherr Helmut Schmidt

Förderprogramme der DDG für die Saison 2015/2016

Förderprogramme der DDG für die Saison 2015/2016Auf dem Saison-Kick-Off des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) verkündete die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG), auch in dieser Saison das studentische Debattieren umfassend zu fördern.[caption id="attachment_27485" align="alignright" width="400"] Bereits auf dem Saison-Kick-Off des VDCH stellte Anna Mattes die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten vor. © Elisa Schwarz[/caption]Folgende Fördermöglichkeiten stehen den Clubs offen:Förderung von Clubgründungen: Wer einen Club gründet oder wiederbelebt, kann 100 Euro Unterstützung für Mitgliederwerbung bekommen. — Zu beantragen beim VDCH (Jan Ehlert, jan.ehlert@vdch.de).Förderung von Debattiertrainings: Wer einen externen Trainer einlädt, um ein Debattiertraining oder Debattierseminar zu veranstalten, kann dazu 100 Euro Unterstützung für die Fahrtkosten bekommen – und Hilfe ...
16. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, VDCH | Kommentare deaktiviert für Förderprogramme der DDG für die Saison 2015/2016

Debattierseminar in Dresden

Debattierseminar in DresdenAm 17. und 18. Oktober 2015 richtet die DRESDEN debating union ein Debattierseminar unter dem Motto "Von Null auf Fünfzig - Der Start durch Debattierstadt" aus. Als Referent konnte "train-the-trainer"-Ausbilder Stefan Kegel gewonnen werden."Von 09:30 Uhr am Samstag bis 16:00 Uhr am Sonntag werden mit den Teilnehmern besonders Argumentationsaufbau, sowie Team- und Jurorenarbeit in den Formaten der Offenen Parlamentarischen Debatte und des British Parliamentary Style beleuchtet. Dabei richtet sich das Angebot vornehmlich an Debattanten am Anfang ihrer Karriere." so die Organisatoren.Alle Informationen in Kürze:Ausrichter: DRESDEN debating union e.V.Cheforganisator: Gerrik VerheesTrainer: Stefan KegelTeilnehmerbeitrag: kostenlos, Verpflegung auf SelbstkostenbasisUnterkunft: CrashTeilnahmewünsche können an dresden.debating@gmail.com gerichtet werden.Finanziell wird das ...
14. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Debattierseminar in Dresden

Isabelle Fischer ist Master der Masters

Isabelle Fischer ist Master der MastersDer Masters' Cup der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) ist vorbei. Isabelle Fischer wurde zum Master der Masters gekürt. Sie debattierte gemeinsam mit Marcus Ewald gegen Torsten Rössing und Willy Witthaut. Das Thema lautete: Dieses Haus glaubt: „Das wird man jawohl noch sagen dürfen“. Das Finale im prestigeträchtigen Sängersaal auf der Wartburg wurde juriert von Jan Ehlert, Andrea Gau, Henrik Maedler, Tina Rudolph und Marion Seiche.[caption id="attachment_27315" align="alignright" width="249"] Der Pokal für die Siegerin (c) Thore Wojke[/caption]Die DDG, der Verein für Debattieralumni, richtet den Masters' Cup jedes Jahr in Eisenach aus. Bei dem Turnier treten die Teilnehmer einzeln an und werden in ...
21. September 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere, VDCH, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Isabelle Fischer ist Master der Masters

Die DDG trifft sich in Eisenach – Wer wird Master der Masters?

Die DDG trifft sich in Eisenach - Wer wird Master der Masters?Am diesem Wochenende findet in der Lutherstadt Eisenach die Mitgliederversammlung und das Turnier der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) statt. Rund 30 Teilnehmer - Mitglieder der DDG und studentische Juroren - werden erwartet.Chefjuriert wird der Masters' Cup traditionell vom amtierenden Präsidenten des Verband der Debattierclubs an Hochschulen und dem Präsidenten bzw. einem Mitglied des DDG-Vorstands - in diesem Jahr Jan Ehlert und Jens Fischer. Die Besonderheiten des Debattierformats können online nachgelesen werden.[caption id="attachment_27315" align="alignright" width="249"] Wer darf in diesem Jahr den Pokal mit nach Hause nehmen? © Thore Wojke[/caption]Am Freitagabend um 20.00 Uhr trifft sich der Alumniverband im Augustiner Bräu in der ...
18. September 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Kommentare deaktiviert für Die DDG trifft sich in Eisenach – Wer wird Master der Masters?

Masters‘ Cup 2015

Masters' Cup 2015Auch in diesem Jahr lädt die Deutsche Debattiergesellschaft (DGG) zum Masters' Cup nach Eisenach. Dort debattieren traditionell nur Debattier-Alumni über 23 Jahren, einzig der aktuelle Nachwuchspreisträger hat darüber hinaus die Ehre, mit den Alumni um den Titel des "Master der Masters" zu streiten. Wer noch nicht alt genug ist (oder sich noch nicht alt genug fühlt), darf sich als studentischer Juror für das Turnier anmelden. Dazu besteht bis zum 2. September Gelegenheit.[caption id="attachment_27159" align="alignright" width="400"] Werbung mit Karsten Stölzgen: die DDG lädt ein zum Masters' Cup.[/caption]Besonderheit des Turniers ist das Format: Angetreten wird nicht in Teams, sondern als Einzelpersonen. In jeder Runde wird ...
26. August 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Termine, Turniere | mit 6 Kommentaren

Wider das Kompetenzchaos: Rückblick auf ersten Jurier-Think-Tank

Wider das Kompetenzchaos: Rückblick auf ersten Jurier-Think-TankDie ersten zehn Minuten waren noch nicht verstrichen, als beim Jurier-Think-Tank klar wurde, wo der Hund begraben liegt. Barbara Schunicht hatte sich als erste Referentin vorgenommen, eine umfassende Problemanalyse des Jurierens zu liefern. Warum, fragte sie etwa, scheitern die „Institutionen“ daran, ausreichend gute Turnierjuroren hervorzubringen? Oftmals fehlten Turnierjuroren praktische Übung und in der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) die Eichung. Mit „Institutionen“ meinte sie die Debattierclubs vor Ort und den Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH). Letzterer, so lautete ihre Schlussfolgerung, hat außer den Jurierseminaren keine wirklichen Steuerungsmöglichkeiten.Es herrscht KompetenzchaosDas von Barbara geschilderte Problem ist nur ein Ausläufer einer grundlegenden Schieflage, ...
20. Juli 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Jurieren, VDCH, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Wider das Kompetenzchaos: Rückblick auf ersten Jurier-Think-Tank

Erfolgreich mit Spaß und einem guten Team: Sabrina Effenberger ist Nachwuchspreisträgerin 2015

Erfolgreich mit Spaß und einem guten Team: Sabrina Effenberger ist Nachwuchspreisträgerin 2015Die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) zeichnet einmal im Jahr auf der Deutschsprachigen Meisterschaft (DDM) den Nachwuchsredner mit dem größten Potenzial aus. In diesem Jahr ging die Ehre an Sabrina Effenberger von der Rederei Heidelberg, die sich bereits in ihrer Dankesrede bei ihren Teampartnern Julius Steen und Peter Giertzuch bedankte. Sie wurde Süddeutsche Vizemeisterin 2015, gewann das Jenenser Frauenturnier 2014 und chefjurierte den Debütanten-Cup 2015. Mit der Achten Minute sprach sie über ihr Team, ihre Ziele und auf was man als Neuling achten sollte. AM: Liebe Sabrina, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch! Wie geht es dir nach diesem Wochenende, das für dich und euren Club sicher ...
13. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen | Mit einem Kommentar

Jurier-Think-Tank

Jurier-Think-TankGefördert von der Deutschen Debattiergesellschaft findet vom 3. bis zum 5. Juli 2015 der erste Jurier-Think-Tank für den Verband der Debattierclubs an Hochschulen statt.Die Organisatoren, Patrick Ehmann und Daniil Pakhomenko, riefen in einer offenen Ausschreibung dazu auf, Abstracts zu relevanten und interessanten Themen einzureichen und stellten ein vielseitiges Programm zusammen. Unterstützt werden sie vor Ort von Sabrina Göpel vom Debattierclub Marburg. Neben Themen wie der Qualitätssicherung in der Ausbildung und Auswahl von Chefjuroren und einem Vorschlag zu einer Reform des analytischen Jurier-Ansatzes dürfen die Teilnehmer sich auf zwei Podiumsdiskussionen - ein Historisches Panel und eine Frage- und Antwortrunde mit Mitgliedern ...
7. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Jurieren, Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Jurier-Think-Tank

DDM 2015: Anmeldung zum DDG-Urlaubswochenende eröffnet

DDM 2015: Anmeldung zum DDG-Urlaubswochenende eröffnetDie Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) eröffnete in einer Rundmail die Anmeldung zum Urlaubswochenende, welches auch in diesem Jahr parallel zur Deutschsprachigen Meisterschaft in Münster stattfinden wird.Für das Wochenende vom  5. bis 7. Juni haben Annekathrin und Sebastian C. Berg ein Programm für die Teilnehmer des Urlaubswochenendes zusammen gestellt, das Urlaub und Debatte verbindet: FreitagBei früher Anreise: Möglichkeit zum Besuch der DDM-Vorrundenab 20:00: Treffen in der Weinbar Idéal, Beginengasse 12 (Im Hansecarré), 48143 Münster. Ausklang mit den Teilnehmern der DDM in der Clubschiene, Hafenstraße 64, 48153 Münster Samstagab 10:00 Treffen auf dem Domplatz zum Besuch des Münsteraner Markts10:30 Start zur "Tatort Münster Krimitour" - "eine Spurensuche für Krimi- und Tatort-Münster-Fans ...
29. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG | Kommentare deaktiviert für DDM 2015: Anmeldung zum DDG-Urlaubswochenende eröffnet

Berlin, Münster und Tübingen sind die Sieger der Regionalmeisterschaften 2015

Berlin, Münster und Tübingen sind die Sieger der Regionalmeisterschaften 2015In Freiburg, Aachen und Dresden fanden am vergangenen Wochenende die Süd-, West- und Nordostdeutsche Regionalmeisterschaft statt. In allen Finals wurde das Thema debattiert: Sollen Regierungen von EU- Staaten in anderen EU-Staaten Kandidaten und Parteien öffentlich unterstützen, um den Wahlausgang in ihrem Interesse zu beeinflussen?[caption id="attachment_26366" align="alignleft" width="400"] Die Süddeutschen Meister und der beste Finalredner v.l.n.r.: Nikos Bosse, Lennart Lokstein, Lennart Benz und Jan Ehlert. © Katharina Koerth[/caption]Lennart Lokstein, Nikos Bosse und Jan Ehlert konnten als Streitkultur Zeus den Titel des Süddeuschen Meisters für ihren Tübinger Debattierclub verteidigen. Sie setzten sich aus der Regierung gegen das Team Schönrederei (Peter Giertzuch, Sabrina Effenberger, ...
26. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

Team Pretty Pictures und die Achte Minute publizieren Debattanten- und Debattantinnenkalender

Team Pretty Pictures und die Achte Minute publizieren Debattanten- und DebattantinnenkalenderFrei nach dem Motto der Warwick Rowers „Proudly getting naked for club and community“ wird die Achte Minute in Kooperation mit dem Team Pretty Pictures im kommenden Jahr den ersten Debattanten- und Debattantinnenkalender veröffentlichen.Ziel des Projekts ist es, das Debattieren auf eine sichere finanzielle Grundlage zu stellen. „Außerdem werden wir es dank unserer Idee endlich schaffen, dem Debattieren das liberale und offene Image zu geben, welches es verdient“ lässt sich einer der Ideengeber zitieren.Die Models werden in einem offenen Bewerbungsverfahren ausgewählt, angelehnt am Vorgehen der Deutschsprachigen Meisterschaften 2014 und 2015. In der ersten Phase des dreistufigen Verfahrens können sich Interessierte ...
1. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG, VDCH | mit 6 Kommentaren

DDG Initiativfonds: Förderung von drei Projekten beschlossen

DDG Initiativfonds: Förderung von drei Projekten beschlossenDie Deutsche Debattiergesellschaft e.V. (DDG) hat drei Projekte benannt, die mit Mitteln aus dem neu eingerichteten Initiativfonds unterstützt werden. Dabei hat die DDG die im Initiativfonds zur Verfügung stehenden Mittel noch einmal aufgestockt: „In anderen Förderbereichen sind Gelder nicht vollständig abgerufen worden, sodass wir jetzt insgesamt 1300€ ausschütten können“ erklärt Schatzmeister Lukas Haffert.Die DDG hatte im Februar eine Ausschreibung veröffentlicht, um Projekte zu finden, die einen strukturellen Beitrag zur Entwicklung der Debattierszene leisten können. Insgesamt hatten sich fünf Projekte für die Förderung beworben, von denen jetzt drei Projekte den Zuschlag erhielten:Mit ihrem Projekt „Think Tank: Evaluation und Entwicklung des Jurierens ...
9. März 2015 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Jurieren, VDCH | Kommentare deaktiviert für DDG Initiativfonds: Förderung von drei Projekten beschlossen

Innovative Ideen und Projekte gesucht: Der Initiativfonds der DDG

Innovative Ideen und Projekte gesucht: Der Initiativfonds der DDGDie Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) hat eine Ausschreibung veröffentlicht: Gesucht werden Projekte, die das Debattieren voranbringen und einen Beitrag zur Entwicklung der Szene leisten. Mindestens 750 Euro stehen zur Verfügung, um auf die besten Projekte verteilt zu werden. „Dabei ist von neue Zielgruppen erschließen über Anfängerförderung und Spitzenförderung bis zur Entwicklung neuer Formate oder Plattformen alles möglich“, schreibt Thore Wojke für den DDG-Vorstand in einer E-Mail. Vorraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung sind kompetente Planung und verantwortungsvolle Organisation. Das Projekt darf noch nicht angefangen worden sein und muss im Sommersemester 2015 durchgeführt werden, da das Fördergeld bis zum 31. Juli abgerufen sein ...
10. Februar 2015 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, DDG | Kommentare deaktiviert für Innovative Ideen und Projekte gesucht: Der Initiativfonds der DDG

Förderprogramme der DDG für die Saison 2014/2015

Förderprogramme der DDG für die Saison 2014/2015Wie Jens Fischer im Interview mit der Achten Minute bereits verkündete, beschloß der Vorstand der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG), in dieser Saison die Förderung für das studentische Debattieren auszubauen. Folgende Fördermöglichkeiten stehen den Clubs offen: [caption id="attachment_24752" align="alignright" width="280"] Bereits auf dem Saison-Kick-Off des VDCH stellte Thore Wojke die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten vor und verglich die DDG mit einer großen Familie. © 2014 Matthias Carcasona[/caption] Förderung von Clubgründungen: Wer einen Club gründet oder wiederbelebt, kann 100 Euro Unterstützung für Mitgliederwerbung bekommen. -- Zu beantragen beim VDCH (Tobias Kube, tobias.kube@vdch.de). Förderung von Debattiertrainings: Wer einen externen Trainer einlädt, um ein Debattiertraining oder Debattierseminar zu veranstalten, kann dazu ...
10. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, FDL/DDL | Kommentare deaktiviert für Förderprogramme der DDG für die Saison 2014/2015

Umfassende Förderung des studentischen Debattierens: Jens Henning Fischer im Gespräch über die DDG

Umfassende Förderung des studentischen Debattierens: Jens Henning Fischer im Gespräch über die DDGAm vergangenen Wochenende wählte die Mitgliederversammlung der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG) einen neuen Vorstand. An der Spitze des Vereins stehen im kommenden Jahr Jens Henning Fischer, Lukas Haffert, Philipp Stiel und Thore Wojke. Die MV und der neue Vorstand haben eine Neu-Ausrichtung der DDG sowie Strategien und Ideen für das kommende Jahr beschlossen. Wir haben mit Jens Henning Fischer, dem frisch gewählten DDG-Präsidenten, gesprochen. Achte Minute: Was sind eure Ziele für das kommende Jahr? Jens Henning Fischer: Die DDG hat seit ihrer Gründung den Namenszusatz “Alumni und Förderer des Debattierens”. Alumni-Aktivitäten wie der Masters' Cup funktionieren bereits gut, für das kommende Jahr ...
1. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Mittwochs-Feature | mit 2 Kommentaren

Philipp Stiel gewinnt den Masters‘ Cup 2014

Philipp Stiel gewinnt den Masters' Cup 2014Gleich zwei Gründe zur Freude hatte am vergangenen Wochenende Philipp Stiel. Nachdem er auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG), welche am Vorabend des alljährlichen Masters' Cup in Eisenach stattfand, ohne Gegenstimme in den Vorstand gewählt wurde, konnte er am nächsten Tag auch rednerisch überzeugen. Er setzte sich zum Thema „Dieses Haus würde deutschen IS-Kämpfern die Wiedereinreise verweigern" gegen Jens Fischer (Eröffnende Regierung), Patrick Ehmann (Eröffnende Opposition) und Marcus Ewald (Schließende Regierung) durch. Juriert wurde das Finale von den beiden Chefjuroren Tobias Kube (Chair) und Lukas Haffert sowie Sina Strupp, Tina Reimann und Thore Wojke. [caption id="attachment_24619" align="alignleft" width="266"] Philipp Stiel ...
29. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Kommentare deaktiviert für Philipp Stiel gewinnt den Masters‘ Cup 2014

Die Deutsche Debattiergesellschaft lädt ein: Mitgliederversammlung und Masters‘ Cup

Die Deutsche Debattiergesellschaft lädt ein: Mitgliederversammlung und Masters' CupRund 40 Teilnehmer machen sich heute auf den Weg in die Lutherstadt Eisenach, um sich in fünf Vorrunden, Halbfinale und Finale aneinander zu messen. Mitglieder der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG) und die DDG-Nachwuchspreisträger sind zur Teilnahme als Redner berechtigt. Daneben werden auch zahlreiche aktive Debattanten teilnehmen und die Redner jurieren. In diesem Jahr erwarten die Teilnehmer zahlreiche Neuerungen: Nachdem die Mitgliederversammlung der DDG in den letzten Jahren sonntags stattfand, wird sie in diesem Jahr bereits am Freitagabend abgehalten. Nach einem gemeinsamen Abendessen treffen sich die Mitglieder der DDG um 20 Uhr im „Storchenturm", um den Vorstand des kommenden Jahres zu wählen und ...
26. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Kommentare deaktiviert für Die Deutsche Debattiergesellschaft lädt ein: Mitgliederversammlung und Masters‘ Cup

Masters Cup: Anmeldephase läuft, Chefjuroren bekanntgegeben

Masters Cup: Anmeldephase läuft, Chefjuroren bekanntgegebenDie Deutsche Debattiergesellschaft e.V. (DDG) lädt zum jährlichen Generationentreffen ein: Der elfte Masters Cup findet vom 26. bis 28. September 2014 in Eisenach statt. Im Rahmen des Turniers veröffentlicht der Alumniverein außerdem sein neues Jahrbuch und hält seine Mitgliederversammlung ab. Wie DDG-Präsident Stefan Hübner per E-Mail bekanntgegeben hat, wird sie in diesem Jahr erstmals bereits am Freitagabend veranstaltet und beginnt um 20 Uhr im Gasthof am Storchenturm. Am Samstag werden die fünf Vorrunden sowie das Halbfinale und Finale ausgetragen. Wer möchte, kann am Sonntagmorgen an einem gemeinsamen Frühstück teilnehmen. Im Vordergrund des Turniers steht weniger der Sieg als vielmehr das gesellige ...
1. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Masters Cup: Anmeldephase läuft, Chefjuroren bekanntgegeben

„Ich hatte das Gefühl, dass das Debattieren zu mir passt“ – DDG-Nachwuchspreisträger Jan Ehlert im Gespräch

Ausgezeichnet als DDG-Nachwuchspreisträger 2014: Jan Ehlert von der Streitkultur Tübingen (c) Henrik MaedlerBei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) 2014 gewann Jan Ehlert den Nachwuchspreis der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG). Mit dem Preis zeichnt der Alumniverein jährlich einen besonders talentierten Redner unter 23 Jahren aus. Mit der Achten Minute sprach der 21-jährige Student aus Tübingen über Nachwuchsförderung, seine bisherige Debattierkarriere und seine Pläne für die Zukunft. Achte Minute: Lieber Jan, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchspreis. Was bedeutet dir und deinem Club diese Auszeichnung und wem hast du zuerst davon erzählt? Jan Ehlert: Zuerst habe ich meiner Freundin davon erzählt. Ich habe mich natürlich sehr über diesen Preis gefreut, umso mehr, da mein Teampartner Lennart Lokstein ...
25. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen, Mittwochs-Feature | Kommentare deaktiviert für „Ich hatte das Gefühl, dass das Debattieren zu mir passt“ – DDG-Nachwuchspreisträger Jan Ehlert im Gespräch

DDM 2014: Jan Ehlert erhält den DDG-Nachwuchspreis

DDM 2014: Jan Ehlert erhält den DDG-NachwuchspreisDer Nachwuchspreis der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG), dem Alumni-Verein des Hochschuldebattierens, wurde in diesem Jahr an Jan Ehlert aus Tübingen verliehen. Der 21-Jährige, der im November das Finale der ZEIT DEBATTE Frankfurt erreichte, bekam den Pokal beim Gala-Abend am Sonntag von DDG-Vizepräsident Tim Richter überreicht. Die Alumni würdigten mit dem Preis die rednerische Leistung des jungen Tübingers. „Jan Ehlert ist uns durch seine Analysestärke aufgefallen, aber auch dadurch, dass seine Reden den Zuhörer unterhalten und ihm Freude machen“, erklärte Tim in der Laudatio. Jan studiert International Economics an der Eberhard Karls Universität und ist seit dem Wintersemester 2012/13 aktives Mitglied der ...
11. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen, Turniere, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für DDM 2014: Jan Ehlert erhält den DDG-Nachwuchspreis

DDM 2014, Sonntag: Was bisher geschah

DDM 2014, Sonntag: Was bisher geschahSeit Freitagabend laufen die Vorrunden der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) 2014 in Berlin. Der Break ins Viertelfinale wird für Sonntagnachmittag erwartet. Spannend und unterhaltsam war es schon vorher beim wichtigsten Turnier der Saison. Die Achte Minute gibt einen kurzen Überblick über die bisherigen Ereignisse. Jurieren: Mentoring-Programm und Feedback-System Die Chefjuroren der DDM, Andrea Gau, Dessislava Kirova und Michael Saliba, haben für die DDM ein Mentoring-Programm vorbereitet. Die Juroren der Meisterschaft wurden vor dem Turnier dazu angehalten, den Jurorentest zu absolvieren. Dabei konnten sie auch angeben, ob sie daran interessiert sind, als Mentor oder Mentee teilzunehmen. Wie Andrea vor Beginn der ersten Vorrunde bekannt ...
8. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Jurieren, Turniere, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für DDM 2014, Sonntag: Was bisher geschah

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner