Debatte als Medienformat

Der Imagefilm: Eine kritische Rezension

Der Imagefilm: Eine kritische RezensionUnlängst veröffentlichte der VDCH den auf der letzten Mitgliederversammlung beschlossenen Imagefilm - in einer Facebookversion, die etwas kürzer ist, und einer Vollversion. Tanja Strukelj und Lara Tarbuk haben ihn angesehen und eine Rezension geschrieben. ...
18. Mai 2017 | Redakteur: | Kategorie: Debatte als Medienformat, Debattieren in der Öffentlichkeit, Mittwochs-Feature, VDCH | mit 9 Kommentaren

VDCH-Vorstand: Der Imagefilm geht in die nächste Phase

VDCH-Vorstand: Der Imagefilm geht in die nächste PhaseErneut wendet sich der VDCH-Vorstand mit aktuellen Informationen zum Stand des Imagefilms an die Community. Die Mitteilung lautet im Folgenden: Die Feedbackphase für den Imagefilm ist nun vorbei und wir haben leider relativ wenige Rückmeldungen bekommen. Trotzdem wurden eine Handvoll Personen vorgeschlagen und Kritik und Positives zum Konzept hinterlassen. Zum Konzept: Von den 8 Personen die teilgenommen haben, fanden 7 die ausgewählte Ausrichtung des Films sinnvoll und eine Person nicht. Dabei gab es diverses Lob an dem Konzept und einige Verbesserungsvorschläge, wobei hier kein einheitliches Muster zu erkennen war. Felix und Nils werden das Feedback als Inspiration nehmen und ggf. Anpassungen an Details ...
21. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: Debatte als Medienformat, Debattieren in der Öffentlichkeit, VDCH | mit 2 Kommentaren

Informationen zum Imagefilm

Informationen zum ImagefilmWie bereits auf der Mitgliederversammlung und der Achten Minute angekündigt wurde, soll ein Imagefilm über das Debattieren gedreht werden. Im Folgenden gibt Elin Böttrich, VDCH-Vizepräsidentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, einen Überblick über den aktuellen Stand des Projekts: Sehnsüchtig wurden schon Informationen und Updates zum Imagefilm erwartet. Nun ist es endlich soweit, dass wir der ersten Neugierde Abhilfe schaffen können. Im Artikel möchte ich zuerst über den Status Quo der bisherigen Arbeit berichten, dann folgt eine Vorstellung des Filmkonzepts und im dritten Schritt soll es wieder darum gehen, zur Mitgestaltung einzuladen und ein Feedback zum Filmkonzept einzuholen. Was bisher geschah Die Arbeit zum Imagefilm gestaltete ...
2. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: Debatte als Medienformat, Debattieren in der Öffentlichkeit, VDCH | Comments Off on Informationen zum Imagefilm

Einladung des VDCH-Vorstands zur Mitgestaltung des Imagefilms

Einladung des VDCH-Vorstands zur Mitgestaltung des ImagefilmsWie auf der Mitgliederversammlung des VDCH beschlossen, wird ein Imagefilm über das Debattieren gedreht. Im Zuge dessen laden VDCH-Präsident Julian Staudt und die Vizepräsidentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Elin Böttrich alle Interessierten zur Mitgestaltung ein. Im Folgenden der Aufruf: Einladung zum Mitgestalten des Imagefilms Viele haben schon davon gehört und einige haben auch schon darüber diskutiert: Der Imagefilm über das Debattieren an deutschen Hochschulen soll in dieser Debattiersaison maßgeblich konzeptioniert und angefertigt werden. Das ganze Projekt soll transparent und integrativ verlaufen, daher erstmal ein paar Eckdaten zum Film und anschließend eine Auflistung der Möglichkeiten zum Mitwirken. Zum Status Quo des Films: Das Projekt Imagefilm ...
27. September 2016 | Redakteur: | Kategorie: Debatte als Medienformat, Debattieren in der Öffentlichkeit, VDCH | mit 6 Kommentaren

Können das Debattieren und die Medien eine fruchtbare Kooperation eingehen? Julian Vaterrodt über dbate.de

Können das Debattieren und die Medien eine fruchtbare Kooperation eingehen? Julian Vaterrodt über dbate.deHintergrund Eco Media ist eine 1997 gegründete TV-Produktionsfirma aus Hamburg. Sie produzierten große Dokumentationen wie „History“ im ZDF. Seit dem 11.11 betreibt Eco Media nun ein neues Projekt, die Video- und Diskussionsplattform dbate.de. Das Konzept ist denkbar einfach: Gebt den Menschen online die Möglichkeit, zu verschiedenen Themen die Hintergrundinformationen mehrerer Sichtweisen zu erfahren und danach auf der Plattform zu diskutieren. Dazu werden die Meinungen und Ansichten von Persönlichkeiten in Videobeiträgen dargestellt. So spricht Hans-Christian Ströbele zum Beispiel über den Fraktionszwang im Zusammenhang mit dem Afghanistan-Einsatz. Dabei erzählt er von persönlichen Erfahrungen aus dem Bundestag und versucht damit zu einem Umdenken anzuregen. [caption ...
3. Dezember 2014 | Redakteur: | Kategorie: Debatte als Medienformat, Debattieren in der Öffentlichkeit, Mittwochs-Feature | Comments Off on Können das Debattieren und die Medien eine fruchtbare Kooperation eingehen? Julian Vaterrodt über dbate.de

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner