Neues aus den Clubs

Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen

Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen[caption id="attachment_35712" align="alignright" width="300"] Das Siegerteam: Sibylla Jenner und Julius Steen - © Privat[/caption] Am vergangenen Wochenende gewannen Julius Steen (Rederei Heidelberg) und Sibylla Jenner (Hamburg/Rederei) als Team Robodinos in Ritterrüstung die CARLs-Debatten Aachen 2019. Zum Thema “Dieses Haus bevorzugt eine Welt ohne Großkonzerne” konnten sie sich in der eröffnenden Opposition gegen die Teams Eine Ente, zwei Beine (Christoph Saß, Paul Schmitz) in der eröffnenden Regierung, Zerstörer und Kaninchenbaby (Jonas Frey, Kai Kortus) in der schließenden Regierung und kumulativ musiktheaterindifferente Doppelkeksenthusiast*innen (Anna Markus, Leo Volkhardt) in der schließenden Opposition durchsetzen.  Das Finale wurde von Felix Puster im Chair zusammen mit Anton Leicht, ...
3. Juli 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere |

Neuer Vorstand in Münster

Neuer Vorstand in Münster[caption id="attachment_35710" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Paul Schmitz, Lukas Hambüchen, Jana Bielefeld und Ella Christians - © DC Münster[/caption] Bei der Mitgliederversammlung des Debatterclubs der Universität Münster e.V. wurde ein neuer Vorstand ins Amt gewählt. Dieser besteht zukünftig aus Jana Bielefeld als Präsidentin sowie Paul Schmitz (1. Vorsitzender), Ella Christians (2. Vorsitzende) und Lukas Hambüchen (3. Vorsitzender). Aus dem Vorstand scheiden Anton Leicht, Matthias Gansen, Julius Müller-Kassner und Leonie Kemper aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seinen bevorstehenden Aufgaben.   jm.
2. Juli 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände |

Neuer Vorstand der Streitkultur gewählt

Neuer Vorstand der Streitkultur gewählt[caption id="attachment_35693" align="alignright" width="400"] Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Constanze Keck, Clara Schönwald, Sven Jentzsch, Chiara Throner und Dominik Hermle - © Streitkultur e.V.[/caption] Die Streitkultur e.V. aus Tübingen hat auf ihrer kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus dem im Amt des Präsidenten wiedergewählten Sven Jentzsch sowie Chiara Throner als stellvertretender Vorsitzenden, Constanze Keck als Schatzmeisterin sowie Clara Schönwald und Dominik Hermle als weiteren Vorstandsmitgliedern. Damit scheiden Franziska Reichmuth, Anthea Waldmann und Justus Raimann aus dem Vorstand aus. Zusätzlich wurde auch die neue Besetzung der OPD-Regelkommission gewählt. Diese besteht im kommenden Jahr aus Jan Ehlert, Chiara Throner, Anton Leicht, Joschka ...
24. Juni 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände |

Tübingen gewinnt Tilbury House Cologne Open

Tübingen gewinnt Tilbury House Cologne Open[caption id="attachment_35646" align="alignright" width="400"] Die Sieger: Samuel Scheuer and Marius Hobbhahn - © Tilbury House[/caption] Im Grand Final des Tilbury House Cologne Open 2019 konnten sich Marius Hobbhahn und Samuel Scheuer als Team Colognialism - Appropriating your points in der Eröffnenden Opposition zum Thema “THO artwork that humanizes pro-regime germans during the Second World War" gegen die Eröffnende Regierung Be my Whip (Lisa Knodt, Lion Seiffert), die Schließende Regierung The DDG was wrong (Luise Häder, Anton Leicht) und die Schließende Opposition BDU Breaking Down (Lena Kolle, Elena Müller) durchsetzen. Juriert wurde das Finale von Helena Hecke (c), Samantha Pashollari, Ruben Dillmann und den Chefjurierenden Aishling Kinsella und Abigail Leblanc. Ebenfalls Teil der ...
14. Juni 2019 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Turniere |

Vorstandswechsel in Jena

Vorstandswechsel in Jena[caption id="attachment_35614" align="alignright" width="320"] V.l.n.r.: Scania Sofie Steger, Julia Anne Freitag und Karsten Graf - © Debattiergesellschaft Jena[/caption] Die Debattiergesellschaft Jena e.V. hat bei ihrer Mitgliederversammlung im Juni 2019 einen neuen Vorstand gewählt. Diesem steht als neue Präsidentin Scania Sofie Steger vor. Neue Vize-Präsidentin ist Julia Anne Freitag, im Amt des Schatzmeisters wurde Karsten Graf wiedergewählt. Der neue Vorstand bedankt sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Ramona Künzel und Maria Hirsch für ihren Einsatz. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand und wünscht viel Erfolg in der kommenden Amtszeit.   jm.
7. Juni 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände |

Münster/Mainz/Hamburg gewinnt den Reedhoven-Cup 2019

Münster/Mainz/Hamburg gewinnt den Reedhoven-Cup 2019 Vergangenes Wochenende fand in Bonn das lustigste Turnier der Saison statt. Grund genug, einen weniger seriösen Turnierbericht (der aber dennoch nicht weniger informativ ist) zu schreiben und Screenshots von Tweets einzufügen. [caption id="attachment_35494" align="alignright" width="400"] Die Sieger des Reedhoven-Cups 2019: Das Team Rational Profiling (v.l.n.r.: Michel Hofe, Philipp Schmidtke, Christopher Gack) und bester Redner des Finals: Jakobus Jaspersen[/caption] Für all jene die sich nach einem Spaßturnier gesehnt hatten, war es vergangenes Wochenende endlich soweit: der Reedhoven-Cup 2019 in Bonn (laut CA Matthias Gansen auch Reedhovenberg-Cup genannt). Die Teams kamen aus aller Welt (ok, vielleicht war es nur aus ganz Debateland). Bevor das ...
22. Mai 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 8 Kommentaren

Bewerbungsphase für den IDEA Debate Exchange 2019 endet bald

Bewerbungsphase für den IDEA Debate Exchange 2019 endet baldInteressierte können sich noch bis zum 31. März 2019 für den diesjährigen IDEA Debate Exchange in Lissabon bewerben. Dieser findet vom 15. bis 20. Juli  in Lissabon statt und besteht aus zwei separaten Modulen. Ansprechpartnerin für den deutschsprachigen Raum ist Sarah T. P. Andiel. In Modul A steht die Leitung von Debattierclubs im Vordergrund. Die Teilnehmer nehmen an Workshops und Trainings zu Themen wie Turnier-Organisation, Mitgliederwerbung, Jurieren oder Einsteiger-Coaching teil. Das Modul richtet sich somit vor allem an aktuelle und potentielle Leiterinnen und Leiter von Debattierclubs, die idealerweise auch selbst einen Workshop mit freier Themenwahl halten möchten  Für die Bewerbung wird ...
26. März 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Bewerbungsphase für den IDEA Debate Exchange 2019 endet bald

Neuauflage des Debattierclub-Quartetts geplant

Neuauflage des Debattierclub-Quartetts geplantVor zwei Jahren gab es die erste Auflage des Debattierclub-Quartetts, einem voll funktionsfähigen Kartenspiel inklusive Box und Informationen zu insgesamt 36 Debattierclubs aus dem VDCH-Raum. Der Herausgeber Lennart Lokstein plant nun eine zweite Auflage inklusive einer neuen Auswahl von Kategorien. Diese bestehen aus: - Logo - Gründungsjahr - Platz in der ewigen VDCH-Bestenliste - Ausgerichtete ZEIT/Campus-Debatten-Turniere pro bestehendem Vereinsjahr - VDCH-Vorstände pro bestehendem Vereinsjahr - Ausgerichtete Turniere (inkl. geplanter) in der Saison 2018/19 Alle Clubs, die im Quartett vertreten sein möchten, sind dazu aufgerufen, bis kommenden Sonntag (10. März, 23:59 Uhr) unter folgendem Formular das Gründungsdatum, die geplanten Turniere dieser Saison und das Logo einzureichen.   jm.
3. März 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, VDCH | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in Hannover

Neuer Vorstand in Hannover[caption id="attachment_35161" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Ruben Herrmann, Anne Wessig, Btissam Boulakhrif und Ole Neuhaus - © DC Hannover[/caption] Der Debattierclub Hannover e.V. hat bei seiner jährlichen Mitgliederversammlung im Januar 2019 einen neuen Vorstand gewählt. Neue Präsidentin ist Anne Wessig, sie wird unterstützt von Btissam Boulakhrif als Vizepräsidentin sowie Ole Neuhaus als Kassenwart und Ruben Herrmann als weiteres Vorstandsmitglied. Marco Albers, Irena Drozd, Till Fiedler und Shirin Hakim scheiden damit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg in seiner Amtszeit.   jm.
19. Februar 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Hannover

Rederei siegt bei den Paderborner Glaubens- und Religionsdebatten

Rederei siegt bei den Paderborner Glaubens- und Religionsdebatten[caption id="attachment_35061" align="alignright" width="372"] Die Sieger und der SC Paderborn Gartenzwerg: Tim Reitze und Rene Geci - © Johannes Meiborg[/caption] Das Finale der Paderborner OWL-Glaubens- und Religionsdebatten 2019 konnte die Rederei aus Heidelberg für sich entscheiden. Das Team Wollust & Völlerei (René Geci, Tim Reitze ) gewann als Eröffnende Regierung die Debatte zum Thema "DH glaubt, ein Gottesbild in welchem Gott vergebend und gnädig ist, ist einem Gottesbild vorzuziehen, in welchem Gott richtend und strafend ist". Ihnen gegenüber standen In quaestio Inquisitionem (Vic Schumann, Lennart Lokstein; Tübingen) in der Eröffnenden Opposition, Das Münster von Baro Ness (Johanna v. Engelhardt, Christoph Saß; Münster) ...
29. Januar 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Mit einem Kommentar

Tübingen/Stuttgart gewinnt den Streitkultur-Cup 2019

Tübingen/Stuttgart gewinnt den Streitkultur-Cup 2019[caption id="attachment_35046" align="alignright" width="400"] Die Sieger v.l.n.r.: Christoph Saß, Lina Oppermann, Konrad Gütschow und Jan Ehlert - © Sven Jentzsch[/caption] Das Team Chaos Klothos Lachesis (Jan Ehlert, Konrad Gütschow, Lina Oppermann) hat den diesjährigen Streitkulturcup gewonnen. Sie setzten sich als Opposition zum Thema "Sollten die Demokraten in den USA im Mauerstreit nachgeben?" gegen die Regierung Cadavre Exquis (Jakobus Jaspersen, Anna Markus, Tim Reitze) durch. Als fraktionsfreie Redner komplettierten das Finale Marius Hobbhahn, Sven Jentzsch und Christopher Saß - Letzterer gewann auch den Publikumspreis für die beste Finalrede. Juriert wurde das Finale von Philipp Schmidtke (Chair), Daniil Pakhomenko und Marion Seiche sowie Alexander ...
21. Januar 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen/Stuttgart gewinnt den Streitkultur-Cup 2019

Münster gewinnt Mainzer Thementurnier

Münster gewinnt Mainzer Thementurnier[caption id="attachment_34880" align="alignright" width="400"] Das Siegerteam: Julius Müller-Kassner, Belkisa Kropp und Max Rottgardt - © Michel Hofe[/caption] Im Finale des Mainzer Thementurniers 2018 in Kooperation mit Arbeit und Leben e. V. konnte sich der Debattierclub Münster durchsetzen. Aus der Opposition besiegte das Team Januar Friedrich Merz April (Max Rottgardt, Belkisa Kropp, Julius Müller-Kassner) die Regierung Göttingen Generalopposition (Jana Kozubski, Gunnar Rühmeier, Mareike Steiner) zum Thema "Sollte es ein Grundrecht geben, nicht arbeiten zu müssen". Vervollständigt wurde das Finale durch die Fraktionsfreien RednerInnen Mareike Albert, Tim Reitze und Fabian Römer. Die Finaljury bestand aus den Chefjuroren Torsten Rössing und Willy Witthaut sowie Sven ...
16. Dezember 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | mit 2 Kommentaren

Frankfurt/Tübingen gewinnt die Adventsdebatten Jena 2018

Frankfurt/Tübingen gewinnt die Adventsdebatten Jena 2018[caption id="attachment_34843" align="alignright" width="300"] Das Siegerteam Marius Hobbhahn und Marion Seiche - © Debattiergesellschaft Jena[/caption] Marius Hobbhahn und Marion Seiche haben als Team Frankfurt - Violent Delights die Adventsdebatten Jena 2018 gewonnen. Im Finale zum Thema "DHW das Trinkwasser heimlich mit einer nicht nachweisbaren Chemikalie versetzen, die die Intelligenz aller Menschen auf die Intelligenz eines durchschnittlichen Universitätsabsolventen angleicht" setzten sie sich als eröffnende Opposition in einem 4:1-Split gegen die eröffnende Regierung Tunichtgut und Taugenichts (Jan Stöckel, Gerrik Verhees) sowie die schließende Regierung Würzburg Operation Katzenwels (Ann-Kathrin Bergmann, Johannes Klug) und die schließende Opposition Eine Rede, die nach ihrem Impact fragt, hat keinen (Christoph Saß, Samuel Scheuer) durch. Das Finale wurde ...
12. Dezember 2018 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 53 Kommentaren

Elâ Marie Akay ist Ironwoman 2018, Münster gewinnt Nikolausturnier

Elâ Marie Akay ist Ironwoman 2018, Münster gewinnt NikolausturnierEine bewährte Tradition und bekannte Gesichter: Beim traditionellen Doppelturnier des DC Münster, dem Ironmanturnier am Freitag (inkl. Finale Samstagmorgen) und Nikolausturnier im Pro-Am-Format (mind. ein Einsteiger pro Team) konnten sich zwei Drittel der VorjahressiegerInnen erneut durchsetzen. Zusätzlich war es das dritte Jahr in Folge, in dem die Berlin Debating Union und der Debattierclub Münster die jeweiligen Sieger stellten. Als Chefjury für beide Turniere fungierten Habakuk Hain, Jule Biefeld und Sabrina Effenberger. Ironmanturnier [caption id="attachment_34832" align="alignright" width="267"] Ironwoman 2018: Elâ Marie Akay - © Matthias Carcasona[/caption] Nachdem sie im letzten Jahr bereits das Nikolausturnier als Pro gewann, konnte sich Elâ Marie Akay (BDU) nun ...
5. Dezember 2018 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 3 Kommentaren

BDU gewinnt Akay-Cup

BDU gewinnt Akay-CupDie Berlin Debating Union hat das alljährliche Berliner Einsteigerturnier, den Akay-Cup, gewonnen. Im Finale konnte sich Team Zwiebel. Wir sind vielschichtig! (Adrian Kirbach, Tino Mundt) aus der Eröffnenden Regierung gegen die Teams Debatteam (Noah Fröhlich, Sara Fuchs; Streitkultur Berlin) in der Eröffnenden Opposition, Jun&Jan (Jun Kinoshita, Jan Hendrik Schmitt; Potsdam) in der Schließenden Regierung und Knoppers Alumni (Adrian Dawid, Erik-Lasse Köhler; BDU) in der Schließenden Opposition durchsetzen. Das Finalthema lautete: "Dieses Haus glaubt, dass es unmoralisch ist, Vermögen, was über die Deckung der Grundbedürfnisse hinausgeht, nicht an effektive Hilfsorganisationen zu spenden". Juriert wurde das Finale von Yannick Lilie (Hauptjuror), Elâ ...
27. November 2018 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für BDU gewinnt Akay-Cup

Streitkultur gewinnt Schwarzwaldcup

Streitkultur gewinnt Schwarzwaldcup[caption id="attachment_34777" align="alignright" width="400"] Marius Hobbhahn und Samuel Scheuer - © Melanie Hauser[/caption] Bei der 2018er Ausgabe des Schwarzwaldcups in Freiburg konnte sich das Team SK Sexismus gegen Rechts (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer) von der Streitkultur Tübingen den Sieg sichern. Im Finale setzten sie sich als Eröffnende Opposition gegen die Eröffnende Regierung Robodinos in Ritterrüstung (Julius Steen, Sibylla Jenner; Rederei/Hamburg), die Schließende Regierung 2 ganz sweete Boys (Johannes Meiborg, Konstantin Krüger; Münster/Rederei) und die Schließende Opposition KT-Meteor (Anton Leicht, Sven Jentzsch; Münster/Tübingen) durch. Die Finaljury zum Thema "DH begrüßt den Boykott gegen politisch neutrale Einrichtungen, wenn diese für die Neue Rechte Dienstleistungen ...
26. November 2018 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Streitkultur gewinnt Schwarzwaldcup

Mainz gewinnt HeidelBÄMbini

Mainz gewinnt HeidelBÄMbini[caption id="attachment_34719" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Melissa Zubaty, Raoul Taschinski, Christian Strunck - © Leonardo Martinez[/caption] Das Finale des ersten HeidelBÄMbini wurde vom Team Mainz Anton (Christian Strunck, Raoul Taschinski, Melissa Zubaty)  gewonnen. In einer Debatte zum Thema "Ist eine Welt mit globaler Personenfreizügigkeit der momentanen vorzuziehen?" setzten sie sich als Regierung gegen das Oppositionsteam The Real RocknRollas (Jakobus Jaspersen, Leo Volkhardt, Ben) durch.  Die freien Redner Anton Lorenzen, Natalie Scherf und Benjamin Kurtz, die das Finale komplettierten, waren allesamt Ams (Einsteiger), also Debattierende mit weniger als einem Jahr Debattiererfahrung. Das Finale wurde juriert von Anton Leicht als Hauptjuror sowie Marion Seiche, Justus ...
18. November 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | mit 12 Kommentaren

Streitkultur gewinnt Tübinger Herbstdebatten

Streitkultur gewinnt Tübinger Herbstdebatten[caption id="attachment_34658" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Ulf Dahlmann, Jonas Adámek, Bernhard Möllers und Selma Sperling - © Streitkultur e.V.[/caption] Das Team Streitkultur Peitho (Selma Sperling, Bernhard Möllers, Jonas Adámek) der Streitkultur e.V. hat sich den Heimsieg bei den Tübinger Herbstdebatten 2018 gesichert. Im Finale zum Thema "Sollten Menschen aus westlichen Staaten keinen Urlaub in autokratischen Ländern wie z.B. der Türkei machen?" besiegten sie aus der Opposition das Regierungsteam des DC Heidelberg Heidelberg Neckarwiese (Hanna Diederich, Selina Pohl, Nils Winkler) mit drei Punkten Vorsprung. Als Fraktionsfreie Redner komplettierten Ulf Dahlmann (Mannheim), Felicia Adeyemi (Mainz) und Pauline Hachenberg (Tübingen) das Finale. Die Finaljury bestand aus den ...
11. November 2018 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Streitkultur gewinnt Tübinger Herbstdebatten

Vorstandswechsel in Bayreuth

Vorstandswechsel in BayreuthDer Debattierclub der Universität Bayreuth hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus Michael Gisbrecht als Präsident, Denis Fast als Vizepräsident, Dieter Reumiller als Schatzmeister sowie Victoria Gruner und Gregor Rooß als Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit. Aus dem Vorstand scheiden die bisherigen Vorstandsmitglieder Benjamin Jargow, Tim Troschke, Martin Brennecke und Martin Wessel aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg in seiner Amtszeit. jm.
5. September 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Bayreuth

DDG Train-the-Trainer Ausbildung startet wieder – Bewerbungsfrist endet am 31. August

DDG Train-the-Trainer Ausbildung startet wieder - Bewerbungsfrist endet am 31. August[caption id="attachment_27916" align="alignright" width="400"] Train-the-Trainer startet wieder - © Sabrina Goepel[/caption] Die seit 2014 stattfindende Train-the-Trainer Ausbildung startet in die nächste Runde. Noch bis zum 31. August können sich Interessierte für das Programm unter der Leitung von erfahrenen Master-Trainer*innen bewerben. Die Ausbildung verfolgt zwei Ziele: Sie soll die Ausbildungssituation in den Clubs im VDCH-Land nachhaltig zu verbessern und andererseits Multiplikator*innen auszubilden, die das Debattieren weiter in die Gesellschaft tragen, z.B. über Debattier-Seminare an Hochschulen. Seit 2017 läuft das Programm unter dem Dach der Deutschen Debattiergesellschaft und wird in diesem Jahr im Rahmen von „Empower youth to debate across Europe!“ zudem durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert. Die ...
24. August 2018 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für DDG Train-the-Trainer Ausbildung startet wieder – Bewerbungsfrist endet am 31. August

Wer den kürzesten Weg hat, kommt immer zuletzt zur Party – Mareike Steiner berichtet vom Hannoveraner Freundschaftsturnier

Wer den kürzesten Weg hat, kommt immer zuletzt zur Party - Mareike Steiner berichtet vom Hannoveraner FreundschaftsturnierMittlerweile eine kleine Turnierinstitution im Norden Deutschlands: Das bereits zum vierten Mal ausgerichtete Hannoveraner Freundschaftsturnier. Von der diesjährigen Ausgabe berichtet die Göttinger Clubpräsidentin Mareike Steiner. Die Debattiersaison ist vorüber, die Hitze lässt traurige Debattierende vor ihren Laptops zerfließen, wo sie sich sicherlich die Highlights der vergangenen EUDC anschauen und auf den Ventilator warten, den sie vor drei Wochen bestellt haben. So oder so ähnlich muss es den armen Menschen ergangen sein, die am vergangenen Wochenende nicht in den Genuss des Freundschaftsturniers in Hannover gekommen sind. [caption id="attachment_34317" align="alignright" width="400"] Das größte Hannoveraner Freundschaftsturnier bisher - © DC Hannover[/caption] Umso mehr habe ich mich ...
20. August 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | mit 4 Kommentaren

Debattierclub Freiburg wählt neuen Vorstand

Debattierclub Freiburg wählt neuen Vorstand[caption id="attachment_34262" align="alignright" width="317"] V.l.n.r.: Tobias Stocker, Karsten Seng und Jannis Limperg - © DC Freiburg[/caption] Der Debattierclub Freiburg e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung am 19.07.2018 einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus Karsten Seng (Präsident), Tobias Stocker (Vizepräsident) und Jannis Limperg (Schatzmeister). Aus dem Vorstand aus schieden Helen Goppelt, Charlotte Haupt und Fabian Glöcke. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand alles Gute für das kommende Jahr! lok.
7. August 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Debattierclub Freiburg wählt neuen Vorstand

Debattierclub Hamburg hat neuen Vorstand

Debattierclub Hamburg hat neuen Vorstand[caption id="attachment_34252" align="alignright" width="400"] V.l.n.r. Viktoria Gohr, Tove Marla Hortmann und Florian Albrod - © DC Hamburg[/caption] Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Debattierclub Hamburg einen neuen Vorstand bestimmt. Er besteht in der kommenden Saison aus Tove Marla Hortmann (Präsidentin), Viktoria Gohr (Vize-Präsidentin) und Florian Albrod (Schatzmeister). Aus dem Vorstand verabschieden sich somit Jannika Schoon, Christopher Gack und Felipe Fromm. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg für seine neue Amtszeit. rg./lok.
7. August 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Debattierclub Hamburg hat neuen Vorstand

EUDC 2018: Die VDCH-Teams nach Tag 2

EUDC 2018: Die VDCH-Teams nach Tag 2Von der Europameisterschaft 2018 in Novi Sad gibt es erste Ergebnisse. VDCH-Teams, die ihre Resultate an die Achte Minute weitergegeben haben, sind nachfolgend gelistet: BDU 3 (Kolle, John) 10 Heidelberg 1 (Armbruster, Baldermann) 4 Heidelberg 2 (Beleiu, Rennekamp) 11 Muenster 1 (Leicht, Saß) 13 Streitkultur 1 (Hobbhahn, Scheuer) 12 Streitkultur 2 (Gütschow, Lokstein) 8 lok.
2. August 2018 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für EUDC 2018: Die VDCH-Teams nach Tag 2

EUDC 2018: Die VDCH-Teams nach Tag 1

EUDC 2018: Die VDCH-Teams nach Tag 1Von der Europameisterschaft 2018 in Novi Sad gibt es erste Ergebnisse. VDCH-Teams, die ihre Resultate an die Achte Minute weitergegeben haben, sind nachfolgend gelistet: BDU 2 (Tarbuk, Holewik) 6 Heidelberg 1 (Armbruster, Baldermann) 3 Heidelberg 2 (Beleiu, Rennekamp) 4 Muenster 1 (Leicht, Saß) 6 Streitkultur 1 (Hobbhahn, Scheuer) 8 Streitkultur 2 (Gütschow, Lokstein) 5 Wien 1 (Neuber, Edobor) 5 Wien 2 (Bandhauer, Fallmann) 5 lok.
1. August 2018 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Turniere | Mit einem Kommentar

Bonn wählt neuen Vorstand

Bonn wählt neuen VorstandDer Debattierclub der Universität Bonn hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht fortan aus Timothy Meyer (Präsident), Victoria Gasser und Lennart Ronge (erste Vorsitzende) und Alexandros Gilch (Schatzmeister). Benedikt Ruppik und Sevin Mat scheiden somit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg für seine neue Amtszeit. rg./jm.  
30. Juli 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Bonn wählt neuen Vorstand

Neuer Vorstand in Marburg

Neuer Vorstand in MarburgAuf der jährlichen Mitgliederversammlung am 16.07.2018 wurde vom Brüder Grimm Debattierclub Marburg e.V. ein neuer Vorstand gewählt. Asadah Shojai übernimmt das Amt der Präsidentin, Lea Bausch wird Vize-Präsidentin und Vanessa Schlosser Schatzmeisterin. Ausgeschiedene Vorstandsmitglieder sind Elisabete Apolinario Oliveira, Marek Schmidt und Lukas Knierim. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg für seine neue Amtszeit.   rg./jm.
30. Juli 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | mit 2 Kommentaren

BDU gewinnt den Boddencup in Greifswald

BDU gewinnt den Boddencup in Greifswald[caption id="attachment_34185" align="alignright" width="400"] Pegah Maham und Elâ Marie Akay - © Jan-Gunther Gosselke[/caption] Das letzte Turnier der Saison 2017/18 fand am Wochenende in Greifswald statt. Im Finale konnte das Team BDU Teufels Werk und Gottes Beitrag aus Pegah Maham und Elâ Marie Akay den Sieg erstreiten. Zum Thema “DH würde eine Welt mit globaler Personenfreizügigkeit bevorzugen” setzten sie sich in der Schließenden Opposition gegen die Teams BDU Darlem Doof A (Yannick Lilie, Antonia Scherz), Brobert und Pal (Robert Pietsch, Paul Bahlmann) und Streng Platonisch (Anna Markus, Anton Leicht) durch. Der Preis für die beste Finalrede wurde vom Publikum an Yannick ...
24. Juli 2018 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für BDU gewinnt den Boddencup in Greifswald

St. Gallen wählt neuen Vorstand

St. Gallen wählt neuen VorstandBereits im Mai hat der Debating Club St. Gallen einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus Sabine Wilke als Präsidentin, Tobias Jucker als Schatzmeister sowie Jan-Gunther Gosselke und Dominik Hofstetter als weiteren Vorstandsmitgliedern. Sabrina Lehmann und Patrick Lanter scheiden aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg in seiner Amtszeit.   jm.
23. Juli 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für St. Gallen wählt neuen Vorstand

Vorstandswechsel bei der Rederei Heidelberg

Vorstandswechsel bei der Rederei Heidelberg[caption id="attachment_34162" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: René Geci, Anna Markus, Tim Reitze - © Rederei[/caption] Auf der Mitgliederversammlung am 19.07.2018 wählte die Rederei e.V. einen neuen Vorstand. Anna Markus übernimmt fortan das Amt der Präsidentin, Tim Reitze das Amt des Vizepräsidenten und René Geci wird Schatzmeister. Jakobus Jaspersen als ehemaliger Präsident scheidet somit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg für seine neue Amtszeit.   cal./jm.
21. Juli 2018 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel bei der Rederei Heidelberg

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner