Turniere

Anmeldephase für den Neckarwiesen-Cup eröffnet

Anmeldephase für den Neckarwiesen-Cup eröffnetDie Anmeldephase für den Neckarwiesen-Cup ist eröffnet: Die Debattierclubs haben ab sofort bis Montag, den 28. April 2014, die Gelegenheit, ihre Teams für das Turnier anzumelden. Ausrichter ist der Debating Club Heidelberg e.V.. Der Neckarwiesen-Cup ist Teil der Freien Debattierliga (FDL) und bietet den Clubs die Möglichkeit, ihre Punktejagd fortzusetzen. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). Das Teamcap ist auf 15 Teams ausgelegt, jedes Team muss einen Juror beisteuern. Die Themen werden von den Chefjuroren Willy Witthaut (Mainz) und Sven Hirschfeld (Heidelberg) gestellt. Das eintägige Turnier besteht aus drei Vorrunden und einem direkten Break ins Finale. Samstagabend veranstalten ...
17. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL, Neues aus den Clubs, Turniere |

Regelung des Fahrtkostenzuschusses für die DDM 2014 bekanntgegeben

Regelung des Fahrtkostenzuschusses für die DDM 2014 bekanntgegeben Die Regelung des Fahrtkostenzuschusses für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) 2014 ist am Montagabend bekanntgegeben worden. Wie die Achte Minute bereits mehrfach berichtete, können Teilnehmer der DDM in diesem Jahr auf Grund der Unterstützung durch Youth in Action bis zu 70 Prozent der Fahrtkosten erstattet bekommen. Alexander Labinsky, Vizepräsident des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) für Finanzen, versandte gestern per E-Mail das Formular, das ausgefüllt bis einschließlich Sonntag, den 22. Juni 2014, eingereicht werden muss. Bezuschusst werden Hin- und Rückfahrt zwischen dem Wohnort in einem der Youth in Action-Partnerländer, also Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Niederlande und Slowenien, und dem ...
15. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE |

Lund’s Emilia Carlqvist and Peer Klüßendorf win the Berlin IV

Lund’s Emilia Carlqvist and Peer Klüßendorf win the Berlin IVThe Berlin IV – European Debates Conference 2014 has its winners: Emilia Carlqvist and Peer Klüßendorf from Lund Debate Society won the final in a three-to-two split decision. Peer and Emilia debated in Opening Government as the team "Dixendorf". The motion of the final read: "This House believes that the EU should force member states to adopt socially progressive legislation (e. g. same-sex marriage, abortion rights, ethnic and religious minority rights)." [caption id="attachment_22745" align="alignleft" width="266"] Emilia and Peer (c) Matthias Carcasona[/caption] "REC Truth Department", another team from Sweden consisting of Olivia Sundberg and Martin Devenney, spoke in Closing Government, while the Opposition ...
13. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | mit 2 Kommentaren

Methusalem-Cup in Bonn

Methusalem-Cup in BonnAm 12. und 13. Juli 2014 findet in Bonn der erste Methusalem-Cup statt. Das Turnier richtet sich vor allem, aber nicht ausschließlich an Alumni. Initiator des Turniers ist Lennart Lokstein, Vorsitzender der Streitkultur e.V. Tübingen. „Die Idee kam bei der Vorbereitung für den letzten Streitkultur-Cup auf, bei dem nur ein Teammitglied Alumnus/Alumna sein durfte. Aus den Rückmeldungen wurde ersichtlich, dass der Wunsch nach einem kompetitiven Alumniturnier besteht“, erklärt er. „Den Gedanken, alle früheren Generationen einmal aufeinandertreffen zu sehen, finde ich ziemlich spannend.“ Gemeinsam mit Betty Braun, Präsidentin des Debattierclubs Bonn e.V., organisiert er das Turnier. Da Tübingen nicht sehr zentral ...
10. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | mit 6 Kommentaren

Anmeldephase für die DDM und das DDG-Urlaubswochenende eröffnet

Anmeldephase für die DDM und das DDG-Urlaubswochenende eröffnetDie Berlin Debating Union e.V. und die Streitkultur Berlin e.V. haben die Anmeldephase für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) 2014 eröffnet. Die Anmeldung ist bis zum 25. April 2014 über ein Online-Formular möglich. Es gilt gleichermaßen für von Clubs entsandte Redner und Juroren, freie Juroren sowie Mitglieder der Deutschen Debattiergesellschaft e.V. (DDG), die  am DDG-Urlaubswochenende teilnehmen möchten. Allgemeine organisatorische Informationen Das größte deutschsprachige Turnier findet in diesem Jahr am Pfingstwochenende statt, also von Freitag, den 6. Juni, bis einschließlich Montag, den 9. Juni. Der Teilnehmerbeitrag für die DDM beläuft sich auf 60 Euro für Redner und 50 Euro für Juroren (sowohl von Clubs ...
9. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE |

Anmeldephase für den Bayern-Cup 2014 eröffnet

Anmeldephase für den Bayern-Cup 2014 eröffnetDer Debattierclub Bayreuth hat die Anmeldephase für seinen ersten Bayern-Cup eröffnet. Wer an dem Turnier teilnehmen möchte, sollte beachten, dass der Termin um einen Tag nach hinten verschoben wurde: Es findet nicht am Freitag und Samstag, den 9. und 10. Mai 2014, statt, sondern beginnt am Samstag und erstreckt sich auf Sonntag (11. Mai). Für die Teilnehmer werden Crash-Plätze zur Verfügung gestellt. Wer am Bayern-Cup teilnehmen möchte, schreibt bis zum 24. April eine E-Mail mit der Anzahl der gewünschten Teams an anmeldung@bayreuther-debattierclub.de. Der Bayern-Cup ist Teil der Freien Debattierliga (FDL). Bei der Anmeldung gilt nicht die n-1-, sondern die Clubregel: Pro ...
8. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL, Neues aus den Clubs, Turniere |

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Mainz 2014

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Mainz 2014Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) hat die Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Mainz per E-Mail veröffentlicht. Das Turnier wird vom 2. bis 4. Mai 2014 ausgetragen. Da sich exakt 30 Clubs um die 30 Startplätze beworben haben, kann zunächst jeder von ihnen ein Team entsenden. Bei der vierten ZEIT DEBATTE der Saison 2013/14 treten an: Aachen Bamberg Bayreuth Berlin (Debating Union) Berlin (Streitkultur) Bern Bielefeld Bonn Bozen Coburg Dresden Frankfurt Freiburg Göttingen Greifswald Hamburg Hannover Heidelberg (Debating Club) Heidelberg (Rederei) Jena Jugend debattiert-Alumni Karlsruhe Magdeburg Marburg München Münster Potsdam Tübingen Wien (Debattierklub) Zürich Alle Clubs, die ihren Startplatz bei der ZEIT DEBATTE Mainz wahrnehmen möchten, müssen bis Freitag, den 18. April 2014, den Teilnehmerbeitrag überweisen (180 Euro pro Team inkl. Juror) und den Teilnehmerfragebogen online ausfüllen, in dem unter anderem die Namen ...
6. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE |

Cork bewirbt sich für die EUDC 2016

Cork bewirbt sich für die EUDC 2016Cork bids for EUDC 2016Das University College Cork (UCC) in Irland hat über Facebook die Bewerbung um die Ausrichtung der European Universities Debating Championship (EUDC) 2016 bekanntgegeben. Das College hat 2005 bereits die Euros ausgerichtet sowie 1996 und 2009 die World Universities Debating Championship (WUDC). Die Euros sollen gemeinsam von beiden an der Universität vertretenen Debattiergesellschaften, der Law Society und der Philosophical Society, organisiert werden. Hauptverantwortlich für die Organisation sind nach Plan des Bids Ciara Grant (Convenor) von der Philosophical Society und Eoin Hickey (Deputy Convenor) von der Law Society. Die Bewerbung wird während der EUDC 2014 in Zagreb vorgestellt, wo das European Council über ...
6. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere |

Anmeldephase für den Brüder Grimm Cup 2014 eröffnet

Anmeldephase für den Brüder Grimm Cup 2014 eröffnetDer Brüder Grimm Debattierclub e.V. (BGDC) Marburg hat die Anmeldephase für den Brüder Grimm Cup eröffnet. Bis zum 30. April 2014 besteht die Möglichkeit, sich per E-Mail unter vorstand@debattierclub-marburg.de für das Turnier anzumelden. Es ist Teil der Freien Debattierliga (FDL) und findet am 24. und 25. Mai 2014 statt. Der Brüder Grimm Cup wird seit 2012 jährlich kurz vor der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) ausgetragen, das Format wird dabei stets an jenes der DDM angepasst. Auch in diesem Jahr soll das FDL-Turnier der Vorbereitung auf die Meisterschaft dienen. Der BGDC wendet bei der Anmeldung nicht die n-1-Regelung, sondern eine "Club-Regel" für Juroren ...
5. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 37 Kommentaren

Feedback zu den DCA-Bewerbern der EUDC in Wien 2015

Feedback zu den DCA-Bewerbern der EUDC in Wien 2015Feedback for the applicants as DCA of the Vienna EUDC 2015Christine Simpson und Michael Shapira, Chefjuroren der European Universities Debating Championship (EUDC) 2015 in Wien, haben die Liste aller Kandidaten für den Posten eines Deputy Chief Adjudicator (DCA) bei den Euros veröffentlicht. Der ausrichtende Debattierklub (DK) Wien hatte am vergangenen Wochenende auch auf der ZEIT DEBATTE dafür geworben, dass Kandidaten aus dem VDCH*-Land nominiert werden. Unter den Kandidaten ist zwar der aus Deutschland stammende Peer Klüßendorf, Europameister 2013 in der Kategorie English as a Second Language (ESL). Da er allerdings in Lund, Schweden, debattiert, gibt es keine Kandidaten aus dem VDCH-Land. Von den folgenden Debattierern werden nach einer Feedbackphase, in ...
4. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere |

Kandidaten für den Public Speaking Contest der DDM 2014 gesucht

Kandidaten für den Public Speaking Contest der DDM 2014 gesuchtAnna Mattes und Kai Dittmann, Cheforganisatoren der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) 2014, planen einen Public Speaking Contest für das Turnier. Wie Anna kürzlich bereits in einem Mittwochs-Feature ankündigte, sollen „möglichst viele der unterhaltsamsten und bewährtesten Programmpunkte der vergangenen Meisterschaften“ in die diesjährige DDM integriert werden. In einer E-Mail an das Team der Achten Minute schreibt Kai: „Um die DDM noch besser zu machen, haben wir uns durch die Pergamentrollen alter Achte Minute-Artikel gewühlt, Staub und Spinnweben bekämpft und mit greisen Debattierern gesprochen. Wir haben uns gefragt: Welche Weisheiten haben wir vergessen, wie können wir aus der Geschichte lernen und was können ...
3. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Mit einem Kommentar

Frauenturnier der Debattiergesellschaft Jena

Frauenturnier der Debattiergesellschaft JenaDie Debattiergesellschaft Jena e.V. (DGJ) veranstaltet am 14./15. Juni ein Frauenturnier. Es ist das zweite Turnier, von dem männliche Redner ausgeschlossen sind, nach 2011. Das Original war damals mit 121 Kommentaren auf der Achten Minute umstritten. Auf Grund seiner Exklusivität kann das Frauenturnier nicht Teil der Freien Debattierliga (FDL) sein. „Die Teilnahme männlicher Juroren ist aber durchaus erlaubt und erwünscht“, schrieb Organisatorin Tina Rudolph in einer E-Mail über den VDCH-Verteiler. Das Turnier wird im Format British Parliamentary Style (BPS) ausgetragen und umfasst vier Vorrunden am Samstag. Eine Anreise ist bereits am Freitag möglich. Die vier besten Teams breaken direkt ins Finale, ...
3. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Mit einem Kommentar

Tilbury House Novice

Tilbury House NoviceTilbury House NoviceOn May 31st the Tilbury House Novice will take place in Cologne, Germany. After the Magdeburg Novice Tournament it is the second English Fresher's tournament in Germany this season. It aims to encourage all those who want to make their first experiences with English Debating without having to fly to a foreign country and compete with experienced native speakers. Accordingly, speakers should not have debated for more than 1 year and should not have broken at an international tournament. The tournament will be held in BP and features 4 preliminary rounds and a final. Chief Adjudicator (CA) is Leo Münstermann, Semi-Finalist ...
2. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere |

Copenhagen Open 2014

Copenhagen Open 2014Copenhagen Open 2014From May 2nd to May 3rd the first international tournament in the history of Danish Debating will take place in Copenhagen. The Copenhagen Open 2014 will be hosted by the CBS Debating Society, Convenors are Erik Thompson (Convenor) and Jeen Chun (Deputy Convenor). It features 5 preliminary rounds with 7 minute speeches, Semi-Finals and a Final. “The tournament is designed to help foster the small debate circuit in Scandinavia”, the convenor explains on facebook. Therefore at least one of the speakers in every team has to be in their first year of university debating. The Chief Adjudicators (CAs) of the Copenhagen Open ...
1. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere |

Registration for the World Universities Debating Championships 2015 in Malaysia

Registration for the World Universities Debating Championships 2015 in MalaysiaRegistration for the World Universities Debating Championships 2015 in MalaysiaUpdate: Registration is open until April 19th, 4 am, German Time. The registration form can be found here. The organisation committee (Org-Com) of the World Universities Debating Championships 2015 in Malaysia announced that the Registration for Malaysia Words (WUDC or Worlds) will open on Wednesday April 16th 2014 at 10am (UTC/GMT + 8, which is 4am CET). The following e-mail was sent: “To the global debating community, Malaysia Worlds 2015 will officially open registration on 16 April 2014 (Wednesday) at 10am (UTC/GMT +8). Overview The Malaysia Worlds 2015 team is happy to affirm (as was promised at Chennai Worlds 2014) that our tournament team cap will be expanded to 440 ...
31. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Turniere |

Mainz gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2014

Sieger der ZEIT DEBATTE Wien: Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck (c) AFA DC WienDie dritte ZEIT DEBATTE der Saison, die am vergangenen Wochenende in Wien ausgetragen wurde, konnten Christian Strunck, Sascha Schenkenberger und Willy Witthaut als Opposition für sich entscheiden. Das Mainzer Team schlug die Regierung aus Berlin/Bamberg, die aus Anna Mattes, Florian Umscheid und Sarah Kempf bestand, laut der Finaljury mit 2 Punkten Vorsprung. Als Freie Redner waren Johannes Häger (Berlin), Konrad Gütschow (Tübingen) und Lennart Lokstein (Tübingen) ins Finale eingezogen. Als bester Finalredner wurde Johannes Häger von der Ehrenjury ausgezeichnet. [caption id="attachment_22534" align="alignright" width="360"] Sieger der ZEIT DEBATTE Wien: Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck(c) AFA DC Wien[/caption] Das Finalthema lautete (sinngemäß): Sollen wir ...
31. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE |

ZEIT DEBATTE Wien 2014: Der Break ins Finale

Gut gelaunt: Die ZEIT DEBATTEN-Ausrichter des AFA DC Wien (c) AFA DC WienBei der ZEIT DEBATTE in Wien fanden am Vormittag im Odeon Theater die Halbfinals statt. Das Finale wird am gleichen Ort ausgetragen. Folgende Teams haben es ins Finale geschafft: Bertis baertige Buben (Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck) SKB Phönix feat. Special Guest Star Florian Umscheid (Anna Mattes, Florian Umscheid, Sarah Kempf) [caption id="attachment_22539" align="alignright" width="324"] Gut gelaunt: Die ZEIT DEBATTEN-Ausrichter des AFA DC Wien(c) AFA DC Wien[/caption] Als Freie Redner breakten Johannes Häger, Lennart Lokstein (im Los gegen Tobias Kube) und Konrad Gütschow. Juriert wird das Finale von den Chefjuroren Michael Saliba und Tom-Michael Hesse sowie von Alexander Labinsky, Stefan Kegel und Yannick Lilie. ...
30. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE |

ZEIT DEBATTE Wien 2014: Der Break ins Halbfinale

Pause zwischen den Vorrunden der ZEIT DEBATTE Wien (c) AFA DC WienBei der ZEIT DEBATTE Wien kämpften 30 Teams in den Vorrunden um den Einzug ins Halbfinale. Nachdem 20 Teams bereits den sogenannten „kleinen Break“ überstanden und die vierte und fünfte Vorrunde als Regierung und Opposition bestritten hatten, qualifizierten sich folgende vier Teams für das Halbfinale: 1. Bertis baertige Buben (Willy Witthaut, Sascha Schenkenberger, Christian Strunck), 1148 P. 2. Streitkultur Hermes (Konrad Gütschow, Lennart Lokstein, Jan Ehlert), 1117 P. 3. SKB Phönix feat. Special Guest Star Florian Umscheid (Anna Mattes, Florian Umscheid, Sarah Kempf), 1094 P. 4. BDU (Tanja Hiller, Johannes Häger, Jan-Felix Schneider), 1082 P. Daneben breaken als Freie Redner Sven Schuppener, Christoph Jäger, Sven ...
30. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE |

Hofburgflair bei Sonnenschein: Die ZEIT DEBATTE Wien steht bevor

Hofburgflair bei Sonnenschein: Die ZEIT DEBATTE Wien steht bevorAm kommenden Wochenende lädt der Debattierclub des Akademischen Forums für Außenpolitik in Wien (AFA) zur dritten ZEIT DEBATTE dieser Saison in die österreichische Hauptstadt. Die Ausrichter, die bereits Gastgeber der Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) 2012 waren, erwarten insgesamt 30 Teams, die sich im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) am Wochenende miteinander messen werden. Gleichzeitig ist die ZEIT DEBATTE Wien auch die Österreichische Debattiermeisterschaft (ÖDM). „Wir freuen uns, dieses Turnier ausrichten zu dürfen, und hoffen, dass das Debattieren in Österreich dadurch an Bekanntheit gewinnt“, erklärt Cheforganisatorin Caro Schmidt. Teilnehmerinformationen Alle Debattierer werden wie bei der MDD im Meininger Hotel „Franz“ (Rembrandtstraße ...
27. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE |

BBU Open 2014

BBU Open 2014BBU Open 2014From July 11th to July 13th the BBU Open will take place in Cluj-Napoca (Klausenburg) in Transylvania, Romania. To give a first taste of the city and the tournament, the Babes-Bolyai University (BBU) Debate Society published this video on their website: The tournament features 5 preliminary rounds, semi-finals and a final. The Chief Adjudication team comprises of Anser Aftab (WUDC grand finalist 2011 and EUDC champion 2013), Fred Cowell (best speaker at EUDC 2010 and twice WUDC grand final judge), Karin Merckens (ESL grand finalist at WUDC 2013), Michael Shapira (future CA of the EUDC 2015), Milan Vignjevic (future CA of ...
24. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere |

Anmeldephase für die ZEIT DEBATTE Mainz eröffnet

Anmeldephase für die ZEIT DEBATTE Mainz eröffnetDie ZEIT DEBATTEN-Serie wird am Wochenende des 2. bis 4.  Mai 2014 in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt in die dritte Runde gehen. Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. aus Mainz (DCJG) lädt alle Debattierclubs aus dem deutschsprachigen Raum ein, sich bis zum einschließlich 4. April 2014 per E-Mail unter zeitdebatte-mainz@dcjg.de anzumelden. Insgesamt können 30 Teams antreten, wobei der DCJG jedem Club mindestens einen Platz garantiert. Die verbleibenden Teamplätze werden bei zu großem Ansturm per Losverfahren verteilt. Die Chefjury bilden Marion Seiche, Tom-Michael Hesse und Willy Witthaut. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). Die Teilnehmer werden im 4-Sterne InterCity Hotel direkt am ...
23. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert

Aberdeen Open

Aberdeen OpenAberdeen OpenOn the 19th of April 2014, the society Aberdeen University Debater will host the "Debater: University of Aberdeen Open". The one-day tournament in the Scottish city of Aberdeen features 4 preliminary rounds and a direct break to the finale and will be CAed by Joe Dyer and Heather Whiteside. The organisers promise that the registration fee will be 20 pounds or less. It includes food, accomodation, and a social. Registration is possible until the 17th of April via this registration link or by emailing Finia Kuhlmann, who is from Hanover, at finia.kuhlmann@googlemail.com. Those who have any further questions or are interested ...
22. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert

Stefan Zweiker über das Vienna IV und die Lehren für die EUDC 2015

Stefan Zweiker über das Vienna IV und die Lehren für die EUDC 2015Stefan Zweiker about the Vienna IV and the lessons it holds for EUDC 2015Der Debattierklub Wien, Ausrichter der Europameisterschaft 2015, hat auf seiner Webseite eine Rückschau auf das Vienna IV veröffentlicht. In dem Artikel berichtet Cheforganisator Stefan Zweiker unter dem Titel "Lessons Learnt: A Résumé on Vienna IV 2014", welche Erfahrungen die Wiener mit dem Turnier gemacht haben und was sie daraus für die European Universities Debating Championships (EUDC) 2015 gelernt haben. Die Achte Minute veröffentlicht Stefans Text. Der vollständige Artikel mit allen Fotos findet sich auf der Webseite der European Universities Debating Championship (EUDC) 2015. "Lessons Learnt: A Résumé on Vienna IV 2014 From 7th to 9th March 2014, DKWien hosted the largest IV that ...
22. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Kommentare deaktiviert

Anmeldephase für den Frischlingscup eröffnet

Anmeldephase für den Frischlingscup eröffnetAm 10. Mai richtet die Streitkultur e.V. in Tübingen zum zweiten Mal den Frischlingscup aus. Lennart Lokstein, Präsident des Clubs und Cheforganisator, gab in einer Rundmail bekannt, dass die Anmeldephase von jetzt bis zum 20. April offen sei. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an frischlingscup@streitkultur.net. Es ist bereits das dritte Turnier in dieser Saison, das die Tübinger ausrichten: Im Dezember gab es bereits den traditionellen Streitkultur-Cup, zuvor fanden Ende November die Tübinger Herbstdebatten statt. Letztere war wie der Frischlingscup auch Teil der Einsteigerliga. [caption id="attachment_16586" align="alignright" width="230"] Ein Frischling[/caption] Als Turnier der Einsteigerliga, die von Lennart zu Beginn der Saison initiiert worden ...
21. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 2 Kommentaren

Split Open 2014

Split Open 2014Split Open 2014From Augst 15th to August 17th 2014, the Splitska Debatna Unija will host the Split Open 2014 in Split, Croatia. The city, founded in 300 A.D., is the second biggest city in Croatia and is situated directly on the coast of the Adriatic Sea. The hosts promise beach parties and historical venues for everyone not only interested in debating. 3,5 hours by car from Zagreb, the Split Open is also designed as a preparatory tournament in the run up to Zagreb EUDC 2014. With the Ljubljana IV taking place at the same time, debaters now have a choice of tournaments ...
20. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert

Zagreb EUDC – Registration for Independent Adjudicators is now open

Zagreb EUDC - Registration for Independent Adjudicators is now openZagreb EUDC - Registration for Independent Adjudicators is now openThe registration of Independent Adjudicators for the Zagreb EUDC 2014 is now open. Everyone who wants to be a judge and has not registered for an institution may now apply as an Independent Adjudicator. The registration is open until March 30th 11pm GMT. Independent Adjudicators may receive travel subsidies according to the costs they must bear and according to their proficiency in British Parliamentary Style (BPS) debating. In addition to basic information, the applicants will therefore have to give details about their debating and judging experience and answer a set of questions. These questions are designed to test the applicants' ability ...
20. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Jurieren, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert

Die EUDC-Teilnahmen der VDCH-Teams im Überblick

Die VDCH-Delegation bei den Europameisterschaften 2012 in Belgrad (c) Ljiljana BozovicDie European Universities Debating Championship (EUDC) wurde 1999 erstmalig ausgerichtet. Nur bei der ersten EUDC in Rotterdam waren keine Teams aus Ländern des deutschsprachigen Debattierens vertreten. Seit dem zweiten Jahr sind deutschsprachige Mannschaften konstant dabei. Nicht alle Vereine, die an der Europameisterschaft teilgenommen haben, waren bzw. sind Mitglieder des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH). Der Dachverband der deutschsprachigen Clubs wurde erst 2001 gegründet, nachdem bereits 2000 und 2001 Vereine an der EUDC teilgenommen hatten. Der Club der Berliner Hertie School of Governance (HSoG) etwa hat sich immer als Teil des Debattierens im deutschsprachigen Raum verstanden, auch wenn er nie ...
19. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Mittwochs-Feature, Turniere | mit 2 Kommentaren

Bremen ORS gewinnt den Reedhoven-Cup 2014

Bremen ORS gewinnt den Reedhoven-Cup 2014Die Sieger des ersten Bonner Turniers der Freien Debattierliga (FDL) stehen fest: Im Finale des Reedhoven-Cups konnte sich das Team Bremen ORS (Lukas Haffert, Pegah Maham und Manuel Adams) durchsetzen. Sie schlugen die Regierung aus Tübingen (Lennart Lokstein, Simon Lehle und Nikos Bosse), das Ergebnis fiel mit 247 zu 254 Punkten zugunsten der Opposition aus. Zweimal freuen konnte sich Lukas Haffert: Er wurde außerdem von der Finaljury als punktbester Einzelredner (61 P.) ausgezeichnet. [caption id="attachment_22344" align="alignright" width="400"] Siegreich in Bonn: Manuel Adams, Pegah Maham und Lukas Haffert (v.l.) (c) Stefan Kegel[/caption] Vervollständigt wurde die Debatte von den Freien Rednern Tobias Kube, Konrad Gütschow und Peter ...
16. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL, Turniere | mit 2 Kommentaren

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der Break ins Finale

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der Break ins FinaleBeim Reedhoven-Cup in Bonn stehen nach dem Halbfinale die Finalteilnehmer fest. Bei dem Thema Brauchen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen? konnten sich Bremen ORS (Lukas Haffert, Pegah Maham, Manuel Adams) und Streitkultur Hades (Simon Lehle, Nikos Bosse, Lennart Lokstein) durchsetzen. Als Freie Redner breakten Konrad Gütschow, Peter Giertzuch und Tobias Kube. Juriert wird das Finale von den Chefjuroren Alexander Labinsky und Willy Witthaut sowie von Johannes Grygier, Philipp Schmidtke und Sascha Schenkenberger; Melanie Röpke präsidiert. Die beiden Halbfinaldebatten fanden in der folgenden Konstellation statt: HF1: Regierung: Streitkultur Hades Opposition: Berlin Babybärchen (Christof Kebschull, Yannick Lilie, Julian Ohm) Freie Redner: Stefan Kegel, Peter Giertzuch, Jan Papsch Jury: Johannes Grygier, ...
16. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL, Turniere | Kommentare deaktiviert

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der Break

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der BreakNach vier Vorrunden haben sich beim Bonner Reedhoven-Cup die folgenden vier Teams für das Halbfinale qualifiziert: Im Halbfinale 1 reden: Streitkultur Hades (Simon Lehle, Nikos Bosse, Lennart Lokstein) Berlin Babybärchen (Christof Kebschull, Yannick Lilie, Julian Ohm) Im Halbfinale 2 reden: Marburg Drei Glückskinder (Tobias Kube, Ruben Brandhofer, Carsten Schotte) Bremen ORS (Lukas Haffert, Pegah Maham, Manuel Adams) Daneben breaken als Freie Redner Kai Dittmann, Peter Giertzuch, Konrad Gütschow, Vera Bartsch, Jan Papsch und Stefan Kegel, letzterer rückt für den verhinderten Marc-André Schulz nach. Neben den Chefjuroren Willy Witthaut und Alexander Labinsky werden Philipp Schmidtke, Lukas Beichler, Jonas Huggins, Toni Scharle, Johannes Grygier, Melanie Röpke, Anne Suffel und Nicolas Friebe ...
15. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL, Turniere | Kommentare deaktiviert

Credits

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner
Nationaler Förderer