Greifswald gewinnt Central Paris IV 2009

Datum: Dec 5th, 2009
By
Category: Themen

Sarah Jaglitz und Rafael Heinisch vom Debattierclub Greifswald haben das Central Paris IV gewonnen. Sie setzten sich am zweiten Adventswochenende im Finale aus der Schließenden Opposition heraus durch. Thema des Finales war die Abschaffung des Streikrechts.

Außer Sarah und Rafael waren aus VDCH-Land Andreas Lazar und Nils Haneklaus vom Debattierclub Stuttgart am Start. Die beiden sicherten sich den Einzug ins Halbfinale nach den Vorrunden, in denen es um das Verbot körperlicher Strafen für Kinder, das Verbot von Kurzstreckenflügen, die Legalisierung von Euthanasie und die Direktwahl des EU-Präsidenten ging. Im Halbfinale, in dem es um die Sanktionierung des Baus israelischer Siedlungen ging, mussten sich die Stuttgarter leider dem Greifswalder Team und einem israelischen Team geschlagen geben.

Unter den Chefjuroren des Turniers waren
Yana Zhakouskaya von Tilbury House Köln und Alyona Asyamova von der Jacobs University Debating Society Bremen. Das Turnier war englischsprachig und wurde im Debattierformat BPS in der Ecole Centrale Paris ausgetragen, das Finale im prestigeträchtigen “Maison des Centraliens” im Herzen von Paris.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentare zu “Greifswald gewinnt Central Paris IV 2009”

  1. dsheidelberg says:

    Cool, Glückwunsch!

Comments are closed.

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner