Berliner Punk-Turnier Nachlese 5

Datum: Mar 9th, 2010
By
Category: Turniere

Die Streitkultur Tübingen hat einen Bericht über das Berliner Neujahrsturnier, das im Januar gemeinsam mit dem Punk-Turnier stattfand, veröffentlicht. Darin heißt es:

Dem Ruf in die Hauptstadt, der acht Tübinger Debattanten zuteil geworden war [Anm.: Das Neujahrturnier war ein Einladungsturnier], folgte am Ende mit Philipp Stiel zwar nur ein Tübinger, das aber schien genug gewesen zu sein, um am Ende mit einem Tübinger Sieg in der Hauptstadt nach Hause zu fahren. In drei Vorrunden und Finale setzte sich Philipp gemeinsam mit Jan Kastell aus Marburg (das Format ergibt sich durch diese Zählung) […] durch.
Jan und Philipp, die in Kassel gemeinsam Abitur gemacht haben, traten unter dem Teamnamen ‘Kassel gewinnt’ an […]
Exakt dreieinhalb Jahre nachdem Jan [bei] einem Eiskaffee am Kasseler Köngisplatz Philipp in die Geheimnisse des Debattierens einweihte und ihn davon überzeugte, beim Tübinger Debattierclub vorbeizuschauen, wollten die beiden nun […] gewinnen und gemeinsam antreten, schließlich war es ihnen trotz diverser Turnierteilnahmen verwehrt geblieben, sich je in einer Debatte zu begegnen! […]
Dem kleinen Schönheitsfehler eines nur halben Tübinger Sieges nahm sich übrigens unser ehemaliger Vorsitzender und inzwischen Exil-Tübinger Christoph Krakowiak am nächsten Tag persönlich an, indem er Jan eine Fördermitgliedschaft der Streitkultur anbot, die dieser, bereits am Vorabend bei einem (oder zwei) Bier [in] Berlin Kreuzberg überzeugt, direkt unterschrieb. Herzlich willkommen in Tübingen!”
Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , ,

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner