ZEIT DEBATTE Jena: Tübingen wins

Datum: May 22nd, 2011
By
Category: Themen, Turniere

Streitkultur Tübingen (Simon Lehle, Steffen Jenner and Sarah John) won the final of ZEIT DEBATTE Jena 2011!Simon also was awarded Best Speaker. Please read more on this in the German version of this article.

vro / apf

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , , , , ,

11 Kommentare zu “ZEIT DEBATTE Jena: Tübingen wins”

  1. Chris K. says:

    Die herzlichsten Glückwünsche von der kleinen Schwester aus Berlin!

  2. Michael says:

    Herzlichen Glückwunsch aus Boston! Und schön zu sehen, dass Holger Wiemers dem Debattieren immer noch verbunden ist.

  3. Volker says:

    Yippie! Herzliche Glückwünsche zur erfolgreichen Verteidigung unseres Titels 🙂

  4. Thore says:

    Zitat: “Der Livestream von der #ZDjena ist leider nicht zum Anschauen – abgehackt und bricht dauernd ab. Naja, Real Player-Protokoll halt…” Also in Deutschland, sorry, bei mir hats fantastisch funktioniert. Danke Jena für den Stream, und Glückwunsch Tübingen.

  5. Moritz says:

    Nachdem Sarah die Musik während der Finalveranstaltung nicht zu Unrecht als “besten Showact, den ich je bei einem ZEIT-Debatten-Finale gesehen habe” bezeichnet hat, hier nochmal der Name der Künstlerin und ihre Website: http://www.annehaight.com
    Dort und auf http://www.myspace.com/annehaight kann man sich ihre Musik anhören und runterladen.

  6. Zsolt says:

    Der Stream lies sich gut mit dem (verhassten) Real Player schauen, VLC und andere haben versagt. Besonders Erwähnenswert: Der Ton war dank Mic klar und verständlich, im Gegensatz zu den üblichen YouTube-Clips. Gut Gemacht!

  7. Florian Prischl says:

    Zum Stream und zu Thore und Zsolt: Ich hatte tatsächlich große Probleme und musste letztendlich abbrechen. Den Real Player habe ich seit Jahren nicht installiert, weil mit VLC immer alles rund lief. Vielleicht war das gestern eine Ausnahme – schade! Der DGJ trotzdem danke für die Bereitstellung des Streams!
    Und auch hier noch mal herzliche Gratulation an 3xS – Simon, Steffen und Sarah!

  8. Manuel says:

    Wie kann die zentrale Maßnahme zum Umweltschutz wichtiger sein als Umweltschutz?

  9. MatthiasW.(Bln) says:

    @Manuel: Nicht jede regenerative Energie ist Umweltschutz. Klassisches Beispiel ist der Drei-Schluchten-Damm (oder fast jeder andere Staudamm). Neuer sind die Bedenken gegen Offshore-Windfarmen, deren Bau möglicherweise Wale gefährdet. Umweltschutz ist halt nicht nur Klimaschutz.

  10. Jonathan Scholbach says:

    @ Livestream: Ich habe das Finale vom Bildschirm aus mitverfolgt, und konnte auch keine Beeinträchtigungen wahrnehmen.

  11. Jörn(Dortmund) says:

    Gibts eigentlich auch eine Aufzeichnung?

Comments are closed.

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner