ZEIT DEBATTE Tübingen: Break

Datum: Nov 25th, 2012
By
Category: Turniere

Stuttgart (Nils Haneklaus, Michael Saliba, Igor Gilitschenski), Berlin (Annette Kirste, Georg Sommerfeld, Julian Ohm), Jena (Severin Weingarten, Jonathan Scholbach, Friederike Meyer zu Wendischhoff) and Mainz (Marina Freund, Max Fritz, Willy Witthaut) broke to semis. Severin Weingarten topped the tab. As Free Speakers broke Marc-André Schulz  (Aachen), Gabor Stefan, Almut Graebsch (beide München), Barbara Schunicht (Hamburg), Adrian Gombert (Münster) and Jan Ohmstedt (Heidelberg Debating).

As adjudicators broke: Hauke Blume (Berlin Debating Union), Daniil Pakhomenko, Andrea Gau (beide Mainz), Teresa Peters (Leipzig), Marion Seiche (Frankfurt), Alexander Karl Postl (Leipzig), Andreas C. Lazar (Stuttgart), Teresa Widlok (Münster), Robert Büchle (Zürich), Alexander Labinsky (Dresden), Tom-Michael Hesse (Heidelberg) and the three CAs Philipp Stiel, Wiebke Nadler and Leo Vogel.

sol

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , ,

3 Kommentare zu “ZEIT DEBATTE Tübingen: Break”

  1. Alex (DD) says:

    Kleine Korrekturen zum Juroren-Break: Auch wenn wir seit einiger Zeit die Kooperation der sächsischen Clubs weiter forcieren, so ist Alex Postl immer noch ein Leipziger. Und mein Nachname wird Labinsky geschrieben (gilt auch für den Artikel zum Finale).

  2. Anna says:

    Lieber Alex,
    vielen Dank für die Korrekturen und entschuldige bitte die Fehler, die mir bestimmt kein zweites Mal passieren werden!

  3. Alex (DD) says:

    Kein Problem und danke für die Korrekturen 🙂

Comments are closed.

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner