Beiträge zum Stichwort ‘ Aachen ’

Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen

Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen[caption id="attachment_35712" align="alignright" width="300"] Das Siegerteam: Sibylla Jenner und Julius Steen - © Privat[/caption] Am vergangenen Wochenende gewannen Julius Steen (Rederei Heidelberg) und Sibylla Jenner (Hamburg/Rederei) als Team Robodinos in Ritterrüstung die CARLs-Debatten Aachen 2019. Zum Thema “Dieses Haus bevorzugt eine Welt ohne Großkonzerne” konnten sie sich in der eröffnenden Opposition gegen die Teams Eine Ente, zwei Beine (Christoph Saß, Paul Schmitz) in der eröffnenden Regierung, Zerstörer und Kaninchenbaby (Jonas Frey, Kai Kortus) in der schließenden Regierung und kumulativ musiktheaterindifferente Doppelkeksenthusiast*innen (Anna Markus, Leo Volkhardt) in der schließenden Opposition durchsetzen.  Das Finale wurde von Felix Puster im Chair zusammen mit Anton Leicht, ...
3. Juli 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen

Vorstandswechsel in Aachen

Vorstandswechsel in Aachen[caption id="attachment_31939" align="alignright" width="400"] (v.l.n.r.) Markus Baumeister, Georg Wicke, Peter Neu, Alexey Györi, Philipp Becke - © Hannah Arndt[/caption] Der Aachener Debattierclub hat einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus dem Vorsitzenden und vier Stellvertretern. Das Amt des Vorsitzenden wird von Alexey Györi ausgeübt, ihm stehen Philipp Becke, Markus Baumeister, Peter Neu und Georg Wicke als Stellvertreter zur Seite. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Charlotte Lorenz. Zudem wurde aus rechtlichen Gründen eine Namensänderung beschlossen. Der Club heißt nun nicht mehr Debattierclub an der RWTH Aachen e.V, sondern Debattierclub Aachen e.V. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der ...
27. April 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Aachen

Vorstandswechsel in Aachen

Vorstandswechsel in AachenDer Debattierclub an der RWTH Aachen e.V. hat einen neuen Vorstand. Der neue Vorsitzende Georg Wicke wird in der kommenden Amtszeit von den stellvertretenden Vorsitzenden Markus Baumeister, Charlotte Lorenz und Peter Neu unterstützt. Der neue Vorstand bedankt sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Phillipe Suchsland, Philipp Becke und insbesondere Vera Bartsch für die gute Arbeit im vergangenen Jahr. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg bei den bevorstehenden Aufgaben.   jm./lok.
9. August 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Aachen

Aachen gewinnt den Schwarzwaldcup 2015

Aachen gewinnt den Schwarzwaldcup 2015Aus dem dritten Turnier der Deutschsprachigen Debattierliga in dieser Saison gehen Vera Bartsch und Georg Wicke als Sieger hervor. Das Team trat unter dem Namen Aachen Vorsprung durch Technik an und erreichte nicht nur den Teamsieg aus der Eröffnenden Regierung, sondern konnte auch den Preis für die beste Finalrede mit nach Hause nehmen. Vera Bartsch wurde mit großer Mehrheit als beste Finalrednerin gekürt.[caption id="attachment_27841" align="alignright" width="266"] Vera Bartsch und Georg Wicke gewinnen den Schwarzwaldcup 2015. Foto: Lukas Mengestu[/caption]Im Finale konnte das Team sich zu dem Thema Dieses Haus glaubt, dass die NATO Frankreich gemäß §5 (Bündnisfall) des NATO-Vertrags bei Aktionen ...
23. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Jena und Aachen wählen neue Vorstände

Jena und Aachen wählen neue VorständeIn der vergangenen Woche fanden zwei Vorstandswahlen statt: Der Debattiergesellschaft Jena steht nun Tina Rudolph als Präsidentin vor, unterstützt von Patrizia Hertlein als Vizepräsidentin, Johanna Wührl als Schatzmeisterin und Eva Oermann, die für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Jonathan Scholbach, der insgesamt drei Jahre lang Präsident war, sowie Erik Thierolf und Miriam Blank scheiden aus dem nun komplett weiblich besetzten Vorstand aus.In Aachen wurde Vera Bartsch als Vorsitzende bestätigt. Ebenfalls erhalten bleiben Georg Wicke und Markus Baumeister, neu im Vorstand sind dagegen Philippe Suchsland und Philipp Becke. Marc-André Schulz und Matthias Voit gehören dem Vorstand nicht mehr an.Die Achte Minute ...
19. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Jena und Aachen wählen neue Vorstände

60 Teams, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2015

60 Teams, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2015Am kommenden Wochenende kämpfen zahlreiche Teams zeitgleich bei den Regionalmeisterschaften in vier Vorrunden, Halbfinale und Finale um den Sieg. In Dresden findet die Nordostdeutsche Meisterschaft (NODM) statt, in Aachen die Westdeutsche Meisterschaft (WDM) und in Freiburg die Süddeutsche Meisterschaft (SDM). Die Clubs kämpfen dabei nicht nur um den Sieg, sondern auch um Startplätze für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) im Juni: Zusätzliche Plätze werden je nach Erfolg auf den Regios vergeben. Das Format der Turniere ist wie auf der DDM die Offene Parlamentarische Debatte (OPD).Das Team der Achten Minute wird über den Verlauf aller drei Regios berichten und hat im Folgenden ...
23. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für 60 Teams, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2015

Aachen gewinnt das Nikolausturnier 2014

Aachen gewinnt das Nikolausturnier 2014Das Team Aachen Schneeflöckchen (Paul Huckfeldt und Daniel Tameling) konnte sich am vergangenen Wochenende auf dem Nikolausturnier in Münster aus der Eröffnenden Regierung gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Zum Thema Dieses Haus glaubt, man sollte Kinder dafür bezahlen, dass sie Bücher lesen. debattierte außerdem die MS Hamburg Fürsprecher (Julian Staudt und Jonas Thielemann) auf der Eröffnenden Opposition, Mainz Anton (Willy Witthaut und Pia Kehry) auf der Schließenden Regierung und die Stuttgart Vierkantiges Sushimesser (Khang On und Julian Stastny) auf der Schließenden Opposition. Neben den beiden Chefjuroren Christina Dexel (Berlin) und Philipp Schmidtke (Münster) jurierten außerdem Pegah Maham (Bremen), Johannes Haug (Münster), Jule ...
8. Dezember 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 3 Kommentaren

Westdeutsche Meisterschaft in Aachen

Das Team um Cheforganisatorin Vera Bartsch richtet 2015 die Westdeutsche Regionalmeisterschaft in Aachen aus. Im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) streiten sich die Teams um Plätze auf der Deutschsprachigen Meisterschaft, die einige Wochen später in Münster ausgetragen wird. Nach den Vorrunden- und Halbfinaldebatten ziehen die besten zwei Teams ins Finale ein und kämpfen dort um die Gunst des Publikums und der Juroren. Für die Themen sind Andrea Gau (Mainz), Florian Umscheid (Bamberg) und Jan-Dirk Capelle (Magdeburg/Berlin) zuständig. Ausrichter des Turniers ist der Debattierclub an der RWTH Aachen e.V., der bereits im Mai 2013 Gastgeber einer ZEIT DEBATTE war. Alle Informationen in Kürze: Ausrichter: Debattierclub an ...
4. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere, VDCH | Kommentare deaktiviert für Westdeutsche Meisterschaft in Aachen

ZEIT DEBATTEN und DDM der Saison 2014/15: Alle Ausrichter in der Übersicht

ZEIT DEBATTEN und DDM der Saison 2014/15: Alle Ausrichter in der ÜbersichtDie Ausrichter der ZEIT DEBATTEN und der Deutschsprachigen Debatttiermeisterschaft der Saison 2014/14 stehen fest. Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) haben die Clubvertreter bestimmt, wo die Turniere stattfinden werden. Die Achte Minute gibt einen Überblick in chronologischer Reihenfolge. ZEIT DEBATTE Heidelberg, 31. Oktober - 2. November 2014 Ausrichter: Debating Club Heidelberg e.V. Cheforganisatoren: Franziska Städter, Nine Horn, Nina Bieber Format: OPD Chefjuroren: Tobias Kube (Brüder Grimm Debattierclub Marburg), Sven Hirschfeld (Debating Club Heidelberg), Willy Witthaut (Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz) Teilnehmerbeitrag: tba. Teilnehmer: Voraussichtlich 30 Teams Unterkunft: Jugendherberge Heidelberg International Vorrunden: tba. Finale:  Alte Aula der Heidelberger Universität Trivia: Halloweenparty im Schwimmbad-Club ZEIT DEBATTE Hannover, 9.-11. Januar ...
1. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für ZEIT DEBATTEN und DDM der Saison 2014/15: Alle Ausrichter in der Übersicht

Marburg gewinnt Bayern-Cup in Bayreuth

Marburg gewinnt Bayern-Cup in Bayreuth An diesem Wochenende fand in Bayreuth der erste Bayern-Cup statt. Nach fünf Vorrunden haben sich im Finale Ruben Brandhofer und Tobias Kube aus Marburg durchgesetzt. Das Team hatte mit zwölf Punkten und 766 Rednerpunkten zuvor sowohl das Team- als auch das Rednertab angeführt. [caption id="attachment_23105" align="alignright" width="454"] Bierkrüge für die Sieger: Tobias Kube (l.) und Ruben Brandhofer vor der Finaljury (v.l.n.r.: Anette Purucker, Andreas Kasper, Thore Wojke, Florian Umscheid und als Präsident Marc-André Schulz) (c) Matthias Meller[/caption] Das Finale zum Thema „Dieses Haus würde es Erwachsenen ermöglichen, sich für tödliche Spielshows (z.B. Hunger Games) zu verpflichten“ gewannen die Marburger in der Schließenden ...
11. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in Aachen gewählt

Neuer Vorstand in Aachen gewähltDer Debattierclub an der RWTH Aachen e.V. hat einen neuen Vorstand: Vorsitzende ist nun Vera Bartsch. Weitere Vorstandsmitglieder sind der ehemalige Vorsitzende Markus Baumeister sowie Marc-André Schulz, Matthias Voit und Georg Wicke. Damit hat sich der Vorstand von drei auf fünf Personen vergrößert. Stephan Emonds und Iliâ Vladimirovič Olar' scheiden aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg! hug
18. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Aachen gewählt

Neuer Vorstand in Aachen

Auf der Mitgliederversammlung am 25. Juli wurde der Vorstand des Debattierclubs RWTH Aachen Debating e.V. neu gewählt. Dieser besteht nun aus dem Vorsitzenden Markus Baumeister und den beiden Stellvertretern Iliâ Vladimirovič Olar' und Stephan Emonds. Dem neuen Vorstand alles Gute. fpu
4. August 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Aachen

Jetzt wieder für Klartext Europa Debatten bewerben

Die Serie "Klartext Europa - Offene Debatten zur Zukunft der EU" ist erfolgreich angelaufen. Drei Veranstaltungen haben (Potsdam, Aachen und Berlin) bereits stattgefunden, nun können sich die Clubs wieder für eine der publikumswirksamen Veranstaltungen bewerben. Damit Politiker und Gäste eingeladen werden können, beginnt ab jetzt die Bewerbungsphase. Damit wird es keine festen Zeitslots mehr geben, um gegebenenfalls flexibel auf Gäste reagieren zu können. Einzige Bedingung: der Termin muss in 2013 liegen, die Projektmittel der Partners Bürger Europas e.V müssen jahresgebunden verwendet werden. In den vergangenen Wochen fanden die ersten Veranstaltungen der neuen Reihe „Klartext Europa – Offene Debatten zur Zukunft der EU“ statt. In bislang drei ...
25. Juni 2013 | Redakteur: | Kategorie: Klartext Europa | Kommentare deaktiviert für Jetzt wieder für Klartext Europa Debatten bewerben

Klartext Europa: Debatte in Aachen

Klartext Europa: Debatte in AachenBrauchen wir Volksentscheide in allen EU-Staaten über die weitere Mitgliedschaft? Diese Frage debattieren Studierende und Schüler mit Europapolitikern und -experten. In einer kontroversen Debatte geht es um die Zukunft Europas: Brauchen wir eine höhere Legitimation der EU? Auch Gäste sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 19. Juni ab 19.00 Uhr im Templergraben 57 in Aachen mitzudiskutieren. Der Eintritt ist kostenlos und ohne Anmeldung. Einschalten in die Debatte können sich alle Gäste: Die Veranstaltung findet im Format der Publikumsdebatte statt. So müssen sich die Redner den Fragen und Statements des Publikums stellen. Nach kurzen Eingangs- und Schlussstatements der Redner ist viel Raum für ...
11. Juni 2013 | Redakteur: | Kategorie: Klartext Europa, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Klartext Europa: Debatte in Aachen

ZEIT DEBATTE Aachen ist Teil von „Debate Changing Europe“

ZEIT DEBATTE Aachen ist Teil von „Debate Changing Europe“Zusammen mit fünf anderen Debattierturnieren ist die ZEIT DEBATTE Aachen im Mai 2013 Teil des Projektes „Debate Changing Europe“. In sechs öffentlichen Debatten und sechs Debattierturnieren sollen so Studierende und Politiker aufeinandertreffen und über Fragen zur Zukunft Europas debattieren. Im vergangenen Jahr hatte IDEA, die International Debate Education Association, das Projekt „Debate Changing Europe“ ausgeschrieben, auf das sich der VDCH mit einer ZEIT DEBATTE bewarb. Die Idee hinter diesem Projekt ist es, sich durch Turniere und öffentliche Debatten, ausgerichtet durch verschiedene Institutionen und Partner in Europa, der Problematik der sich in einer Krise befindenden Europäischen Union anzunehmen. Gerade auf der universitären Ebene ...
13. März 2013 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere, VDCH | Mit einem Kommentar

Andreas Lazar unterstützt Hauke Blume beim Jurierseminar in Aachen

Andreas Lazar wird das Jurierseminar in Aachen mitgestalten, weswegen die Anmeldefrist verlängert wurde. Andreas ist einer der wenigen, deutschen Juroren, die auf Weltmeisterschaften im Debattieren in den K.O.-Runden juriert haben. Zusammen mit Hauke Blume, der mit seinem Team 2009 Deutscher Debattiermeister wurde, wird er nun das Seminar inhaltlich gestalten. Das Seminar dauert zwei Tage, weitere Details sind hier zu finden. Der Teil des Seminars, der sich mit dem British Parliamentary Style beschäftigt, wird auf Englisch durchgeführt. Leo Vogel bittet um eine möglichst schnelle Anmeldung. fpu
22. Januar 2013 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Kommentare deaktiviert für Andreas Lazar unterstützt Hauke Blume beim Jurierseminar in Aachen

Groningen gewinnt in Köln: Das Tilbury House IV 2012

Groningen gewinnt in Köln: Das Tilbury House IV 2012[caption id="attachment_13770" align="alignright" width="300"] Groningen - Winner of the Tilbury IV 2012 (c) Tilbury House[/caption]Groningen trotzte Schnee und Eis und gewann im winterlichen Köln das wiederaufgelegte Tilbury House IV. Vom 7. bis 9. Dezember veranstaltete die Tilbury House Debating Society nach mehrjähriger Pause wieder ein BPS-Intervarsity. Chefjuroren waren Dessislava Kirova (Berlin) und der kurzfristig für Isabel Fischer und Danique van Koppenhagen eingesprungene gegenwärtige WUDC-Weltmeister Sella Nevo (Tel Aviv, Israel). Das spannende Finale in den Räumen der Fritz-Thyssen-Stiftung im Kölner Amerika-Haus gewannen schließlich Jeroen Dokter und Henk van Zuilen als eröffnende Opposition für Groningen A. Thema der Finaldebatte war “THBT a ...
17. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Kommentare deaktiviert für Groningen gewinnt in Köln: Das Tilbury House IV 2012

Aachen siegt in Münster

Blick ins Finale des Niklausturniers in Münster, (C) Pegah MahamDas Nikolausturnier hat Tradition. Und es wächst. Nach der Münsteraner ZEIT DEBATTE im Mai kamen am 1. Dezember noch einmal ebenso viele Teams nach Westfalen, um in drei Vorrunden und einem Finale um Liga-Punkte zu streiten und Nachwuchsförderung zu betreiben. Mindestens einer im Team musste neu dabei sein, durfte also erst seit dem letzten Wintersemester an der Uni debattieren. Im Geiste dessen debütierten Franziska Städter und Johannes Behnke als Tabmaster. Im Finale gelang Marc-André Schulz und Markus Baumeister aus Aachen der Sieg gegen Berlin (Patrick Ehmann und Tanja Hille), das alle Vorrunden gewonnen hatte, sowie Münster (Adrian Gombert und Pia Rölleke) ...
3. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Aachen siegt in Münster

In der Übersicht: die ZEIT DEBATTEN der Saison 2012/2013

Die nächste Turniersaison steht vor der Tür: Die ZEIT DEBATTEN gehen in ihre zwölfte Auflage. Die Mitgliederversammlung des Dachverbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) vergab Ende August vier ZEIT DEBATTEN, zwei Regionalmeisterschaften (Regios) und die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) 2013, die zum krönenden Abschluss der Saison in München ausgetragen wird. Für die Regionalmeisterschaft West lagen zum Stichtag noch keine Bewerbungen vor. Sie wurde aus diesem Grund ein zweites Mal ausgeschrieben und an die BiTS Debating Society Iserlohn vergeben. Damit Ihr Euch die Wochenenden schon jetzt freihalten könnt, möchten wir Euch hier einen Überblick über die Termine geben und Euch kurz vorstellen, was ...
12. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Kommentare deaktiviert für In der Übersicht: die ZEIT DEBATTEN der Saison 2012/2013

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Kommentare deaktiviert für MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Galway Euros 2011: Facts and Figures

Since we guess that our appreciated readers follow us on Twitter your head will most probably be replete with impressions from Galway Euros. But what are the facts and figures about the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros)? Or maybe you have been there yourself and want to sort things out now? Your Achte Minute team provides you with all you might want to know - and even beyond. By the way, you still might wanna follow the Hashtag #EUDC on Twitter - you'll find funny stories and how everybody copes with the aftermath of post-Euros exhaustion. ...
16. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

Aachener Freundschaftsdebatte mit und in Bonn

Der Debattierclub Bonn lud Ende Mai die Nachbarn des Debattierclub der RWTH Aachen zur freundschaftlichen Im-Vorfeld-der-DDM-Debatte nach Bonn ein. Fazit der Beteiligten: Eine gelungene Aktion, die unbedingt der Fortführung bedarf. Der Debattierclub Aachen schreibt auf seiner Internetseite: "Als der Debattierclub Bonn uns also zu einem kleinen Übungsmatch einlud, war das für uns natürlich keine Frage. Dabei trat das DDM-Team nur zu 2/3 an: neben Holger Teichgräber und Marc-André Schulz kam Marcel Jühling (als Ersatz für Fabian Bonk) mit in die ehemalige Bundeshauptstadt. [...] Die anwesenden Juroren Tim Brückmann und Tim Richter gaben hilfreiche Tipps und wertvolles Feedback. Und zwar so gut, dass beide ...
2. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Aachener Freundschaftsdebatte mit und in Bonn

Stuttgart und Berlin im Finale des Science Po IV 2011

Teams aus Stuttgart und Berlin standen im Finale des Science Po IV 2011. Sie mussten sich dort dem Team Texas A&M A (Syed Taha und Alya Al-Harthy) geschlagen geben. Ins Halbfinale des Turniers, an dem ausschließlich Nichtmuttersprachler auf Englisch debattierten, hatte zuvor zudem ein Team aus Aachen gebreakt. Insgesamt nahmen 20 BPS-Teams an dem Turnier teil (darunter zwei Springerteams). Das Tab des Turniers ist bereits online abrufbar. Zum Chefjurorenteam des Turniers gehörte neben Manos Moschopoulos, Anne Valkering, Milan Vignjevic und Rob Honig auch Isabelle Loewe vom Debattierclub Bonn. Das Science Po IV wurde wie in den vergangenen beiden ...
9. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Stuttgart und Berlin im Finale des Science Po IV 2011

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 5

Nachösterliche Nachlese zu den Regios 2011. Diesmal mit Beiträgen aus Aachen und zweimal aus Berlin. ...
26. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Ein europäisches Debattierwochenende – Leo Weese über das Athens Open

Das Wochenende Mitte April war ein europäisches Debattierwochenende: Neben den deutschsprachigen Regionalmeisterschaften in Frankfurt, Halle und Osnabrück fanden auch die niederländischen Nationalmeisterschaften und das Lund Open statt. Und das American College in Greece richtete das diesjährige Athens Open aus. Zusätzlich zu den Toprednern, die man üblicherweise auf dem Balkan trifft, betraten in Athen auch viele Neulinge das internationale Debattierparkett. Zum Einen nahmen verschiedene Debattierclubs aus Paris teil, die zeigten, dass das Paris IV, das ebenfalls schon diesen Monat stattgefunden hatte, als Katalysator des BP-Debattierens in Europa wirkt. Aus Deutschland nahmen Aachen und Paderborn teil, außerdem war das fränkische Würzburg mit Jamie-Lee ...
24. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen | Mit einem Kommentar

Aachener Experiment geglückt: Das war die Freundschaftsdebatte in Maastricht

Am 24. März hatte der Debattierclub Aachen das Vergnügen, mit einer kleinen Delegation nach Maastricht zu reisen. Der Debattierclub des University College Maastricht (UCM) hatte uns dazu in die Niederlande eingeladen. Mit drei Teams reiste der DC Aachen am frühen Abend an und bestritt zwei Debatten mit den geografischen Nachbarn. Das Regelwerk glich einer leicht modifizierten Debatte im British Parliamentary Style (BPS): die Änderungen bestanden in einer verkürzten Vorbereitungszeit von zehn Minuten, lediglich fünf Minuten Redezeit, sowie im Schutz der Schlussredner vor Zwischenfragen. Die Themen der beiden Debatten lauteten: THW allow parents to choose the sex of their child with genetic technology THBT ...
7. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Kommentare deaktiviert für Aachener Experiment geglückt: Das war die Freundschaftsdebatte in Maastricht

Erste Freundschaftsdebatte des Debattierclub Aachen mit Universalis Debate in Maastricht

Das westliche Grenzgebiet knüpft internationale Kontakte: Am Abend des 24. März begibt sich eine Gruppe von Rednern und Juroren des Debattierclub Aachen nach Maastricht, um sich mit den holländischen Kollegen von Universalis Debate im University College Maastricht zu messen. Es handelt sich dabei um eine Freundschaftsdebatte, die auf Englisch im British Parliamentary Style ausgetragen wird. Da Aachen nur eine halbe Autostunde weit entfernt von Maastricht liegt, hoffen die Debattierer auf deutscher Seite, dass in Zukunft häufiger Debatten in diesem Rahmen stattfinden. So könnten die Debattanten problemlos auch unter der Woche wertvolle internationale Debattiererfahrung sammeln, wie Thomas Netz, Organisator des Austauschs beim ...
2. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für Erste Freundschaftsdebatte des Debattierclub Aachen mit Universalis Debate in Maastricht

Debating Workshop in Aachen: Ein junger Club lernt von Erfahrenen

Debating Workshop in Aachen: Ein junger Club lernt von ErfahrenenKurz nach Lichtmess kam die Debattiererleuchtung über den Debattierclub Aachen (DCA): Anfang Februar ließ Andreas Lazar vom Debattierclub Stuttgart zwei Tage lang die Debattierer in der Domstadt an seinem reichen Erfahrungsschatz in Sachen internationales Debattieren teilhaben. Andreas landete bei den Debattierweltmeisterschaften, die um den Jahreswechsel in Botsuana ausgetragen wurden, auf Platz eins der Rednerrangliste in der Kategorie "English as a Foreign Language" (EFL). Außerdem stand er gemeinsam mit seinem Stuttgarter Teampartner Michael Saliba im Halbfinale der Worlds. Beim Workshop in der Stadt mit dem ersten deutschen UNESCO-Weltkulturerbe standen die Grundregeln des international gebräuchlichsten Formates British Parliamentary Style (BPS) im Vordergrund. ...
23. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Mit einem Kommentar

Das Punkturnier in Stuttgart – ein Vorgeschmack auf die kommende ZEIT DEBATTE

“Come on Barbie, let’s go party” – Die ersten Duelle des Stuttgarter Punkturniers wurden am Freitagabend bei der Auftaktparty in der Wohnung von Andreas C. Lazar ausgetragen, als die Teilnehmer beim Karaoke um die Wette ins Mikrophon trällerten. Der Gastgeber wartete mit reichlich Wein und Bier für die Gäste auf, entsprechend begann das Turnier am nächsten Morgen mit Verzögerung. Nur einen Monat vor der Stuttgarter ZEIT DEBATTE im März stellte sich der Club aus Schwaben der Generalprobe und veranstaltete ein Freundschaftsturnier, das explizit Nachwuchsförderung zum Ziel hatte. Gleichzeitig war das Turnier auch die dritte Vereinsmeisterschaft des Debattierclubs Stuttgart, die einmal ...
14. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 4 Kommentaren

„Debattieren ist an sich keine komplizierte Sache“ – Aachener Clubpräsident interviewt

Das International Office der RWTH Aachen stellt regelmäßig Initiativen der Universität in Aachen vor. Diesmal stand Marc-André Schulz, Vorsitzender des Debattierclub an der RWTH Aachen,  Rede und Antwort. Der Student der Physik leitet seit neun Monaten des Debattierclub und möchte mehr Studierende der RWTH für das Debattieren begeistern. ...
21. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau | Kommentare deaktiviert für „Debattieren ist an sich keine komplizierte Sache“ – Aachener Clubpräsident interviewt

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner