Beiträge zum Stichwort ‘ Agarwal ’

Kleine Schwester der WUDC: Jana Gilke über die World Schools Debating Championship 2016 in Stuttgart

Kleine Schwester der WUDC: Jana Gilke über die World Schools Debating Championship 2016 in StuttgartDeutschland wird wieder Austragungsort einer Debattierweltmeisterschaft! Vom 19.-29. Juli 2016 findet die World Schools Debating Championship (kurz World Schools oder WSDC) in Stuttgart statt. Um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen, zunächst einmal: Was sind die World Schools? Ins Leben gerufen wurde die WSDC 1988 in Australien. Nachdem damals in Sydney die World Universities Debating Championship (WUDC) ausgerichtet wurde, veranstalteten Mitglieder der Australian Debating Federation um Christopher Erskine erstmalig ein Pendant für Schüler. Waren es 1988 nur sechs Nationen - Australien, England, Hong Kong, Kanada, Neuseeland und die USA -, so ist das Turnier mittlerweile auf rund 50 Teilnehmerländer ...
29. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Mittwochs-Feature, Turniere | Kommentare deaktiviert für Kleine Schwester der WUDC: Jana Gilke über die World Schools Debating Championship 2016 in Stuttgart

Mannheim wins EBS Open

Last weekend, the first EBS Open organized by Bhavesh Agarval took place in Wiesbaden. There were only 16 teams due to the fact that a lot of teams canceled only a few days before the tournament. However, all participants were happy with the small EBS Open! Chief Adjudicators were Marietta Gädeke and Michael Shapira. Motions: R1: THW make EU voting compulsory. R2: You are a 19 year old boy who just finished his Abitur. As this boy, THW join the Bundeswehr (an infoslide was provided). R3: THW ban private Universities. R4: THW grant all Ethnic Germans a full Right of Return (an infoslide was provided as ...
16. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Kommentare deaktiviert für Mannheim wins EBS Open

The Great Debate

The Great DebateAn der EBS Universität hat sich vor kurzem ein Debattierclub neu gegründet.  Um ihre Debattenkenntnisse zu erweitern, richtet das Team um  Bhavesh Agarwal eine Showdebatte aus . "The Great Debate" findet am am 1. Juli 2013 ab 18.30 Uhr auf dem Campus der EBS Law School in Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 3, Hörsaal Sydney (2. Etage) statt. Das Thema der Debatte lautet: "Brauchen wir die Vereinigten Staaten von Europa?" Bei dem Rededuell mit dabei sind  Studenten der EBS, dem Mainzer Debattierclub Johannes Gutenberg, der Dekan der EBS Law School sowie Professoren der EBS Law School, unter anderem Prof. Dr. Christoph Busch. Die Anmeldung ist ...
20. Juni 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für The Great Debate

Max Fritz: Atlas Last auf meinen Schultern oder mein erstes Mal als Chefjuror

Max Fritz: Atlas Last auf meinen Schultern oder mein erstes Mal als ChefjurorAtlas ist ein armer Mann. Er trägt die ganze Last der Welt auf seinen Schultern. Um diese Verantwortung ist er wirklich nicht zu beneiden. Er trägt sie nun schon so lange, dass er zu einem Gebirge geworden ist. Alles überragend und massiv. Die Verantwortung für den Inhalt eines Debattierturniers liegt bei den Chefjuroren. Bei den Chefjuroren handelt es sich für gewöhnlich um die Titanen des Debattierens. Und plötzlich stand ich, ein einfacher Mann, vor diesem Gebirge und es sagte mir: jetzt musst du die Verantwortung tragen. Gott sei Dank musste ich, anders als Atlas, die Verantwortung nicht alleine tragen. Ein ...
29. Januar 2013 | Redakteur: | Kategorie: Menschen | Kommentare deaktiviert für Max Fritz: Atlas Last auf meinen Schultern oder mein erstes Mal als Chefjuror

Streitkultur Tübingen gewinnt das 1. Mainzer Anfängertrunier

Streitkultur Tübingen gewinnt das 1. Mainzer AnfängertrunierAm vergangenen Samstag fand in Mainz das 1. Regionale Anfänger Turnier des Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz (DCJG) statt. In einem spannenden und guten Finale zum Thema „Sollen wir eine öffentlich-rechtliche Zeitung schaffen?“ setzten sich Selina Bernading, Nikos Bosse und Lennart Lokstein (Tübingen Atalante) in der Regierung knapp gegen die Opposition mit Alisha Ricard, Johanna Nicodemus und Christian Strunck (Mainz Anton) durch. Als fraktionsfreie Redner standen Bhavesh Agarwal (EBS Communicate), Martin Kühn (Kaiserslautern DebatING) und Carsten Schott (Brüder Grimm Debattierclub Marburg) im Finale. Als beste Rednerin des Finals wurde Alisha Ricard von der Finaljury ausgezeichnet, die aus den beiden Chefjuroren Tom-Michael ...
29. Januar 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Streitkultur Tübingen gewinnt das 1. Mainzer Anfängertrunier

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner