Beiträge zum Stichwort ‘ Bayreuth ’

ZEIT DEBATTE Oberfranken – Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE  Oberfranken – Der Break ins FinaleNach fünf Vorrunden und einem Halbfinale stehen nun die Finalteilnehmer der ZEIT DEBATTE Oberfranken in Bayreuth fest. Das Thema des Halbfinals lautete: Dieses Haus als chinesische Regierung würde das Internet völlig freigeben. Folgende vier Teams konnten sich dabei durchsetzen:Göttingen Sympathietraeger (Franziska Frese, Nicolas Friebe), Heidelberg Rederei PEter GIertzuch und Der Andere (Peter Giertzuch, Julius Steen) Bremen ENTP (Pegah Maham, Marion Seiche) Berlin Was muss ich hier eingeben (Philip Schröder, Fabian Bickel)Das Finale wird juriert von Stefan Kegel und Anne Gaa sowie den Chefjuroren Vera Bartsch, Robert Epple und Thore Wojke. Phillipp Schmidtke präsidiert die Debatte. [caption id="attachment_26061" align="alignright" width="400"] Gruppenbilder der Teilnehmer der ZEIT ...
22. März 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Oberfranken – Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE Oberfranken – der Break ins Halbfinale

ZEIT DEBATTE Oberfranken – der Break ins HalbfinaleBei der ZEIT DEBATTE Oberfranken in Bayreuth ist der Break verkündet worden. Diese acht Teams ziehen in das Halbfinale der dritten ZEIT DEBATTE der Saison ein:Göttingen Sympathieträger (Franziska Frese, Nicolas Friebe), 13Bremen ENTP (Marion Seiche, Pegah Maham), 12Berlin Debating Union "Was muss ich hier eingeben" (Philip Schröder, Fabian Bickel), 11Heidelberg Rederei PEter GIrtzuch und Der Andere (Julius Steen, Peter Giertzuch), 11Stuttgart Wotan und Loge (Andreas C. Lazar, Khang On), 11Magdeburg WeltfreMD (Philipp Neumann, Janis Prinz), 10Jena Ibykus (Tina Rudolph, Jonathan Scholbach), 10Marburg Aschenputtel (Tobias Kube, Sabrina Göpel), 10Als Juroren schafften den Break Philipp Schmidtke, Stefan Torges, Anna Mattes, Hendrik Sannwald, Anne Gaa, Max Frey, Stefan Kegel, Alexander Hiller, Jule Biefeld und Valentin Günter. Sie werden gemeinsam mit den Chefjuroren ...
22. März 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Oberfranken – der Break ins Halbfinale

Die 5000 Euro-Frage: Wer gewinnt die ZEIT DEBATTE Oberfranken 2015?

„Das Turnier-Horoskop auf euren Bagdes ist zu 100 Prozent fiktiv und zufällig zugewiesen. Es ist eigentlich witzig und begründet keine Ansprüche bei (Nicht-)eintreten“ schreiben die Organisatoren der ZEIT DEBATTE in Bayreuth in der Broschüre, die im Vorfeld an die Teilnehmer verschickt wurde. Neben Informationen für eine „5000 Euro-Frage“ und einem „Plan für Langschläfer“ wurden außerdem der Zeitplan und die wichtigsten Adressen veröffentlicht:Der ZeitplanAm Freitag, den 20. März, ist der Check-In bereits ab 14.00 Uhr in der Jugendherberge geöffnet. Spätestens um 16.00 Uhr sollten alle Teams und Juroren eingetroffen sein, da zu diesem Zeitpunkt der Transfer zur Universität startet, wo es um 17.30 ...
20. März 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Die 5000 Euro-Frage: Wer gewinnt die ZEIT DEBATTE Oberfranken 2015?

ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015: Startplatzvergabe bekannt gegeben

ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015: Startplatzvergabe bekannt gegebenDas Cheforganisatorenteam der ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015 hat die Startplatzvergabe bekannt gegeben. 37 Clubs bewarben sich auf 44 Teamplätze.Wie die Organisatoren in einer Rundmail bekannt gaben, wurde jedem Club ein Team zugeteilt. Die Zweitstartplätze wurden ausgelost, wobei die Ausrichter von ZEIT DEBATTEN, Regionalmeisterschaften und der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaften der Saison 2014/2015 bevorzugt wurden. Somit ergibt sich folgende Teamzuteilung:Kiel (1) Bochum (1) Streitkultur Berlin (1) Leipzig (1) Bamberg (1) Braunschweig (1) Bern (1) Karlsruhe (1) Greifswald (1) Erlangen (1) Augsburg (1) Soapbox (1) Ingolstadt (1) Jugend Debattiert Alumi (1) Münster (2) Heidelberg Debating (2) Tübingen (2) Freiburg (2) Dresden (2) Aachen (2) ...
20. Februar 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015: Startplatzvergabe bekannt gegeben

ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015: Die Anmeldung ist eröffnet

ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015: Die Anmeldung ist eröffnetThore Wojke, Cornelius Lipp und Florian Umscheid, Cheforganisatoren der ZEIT DEBATTE Bayreuth, haben die erste Anmeldephase für das Turnier eröffnet. Bis zum 15. Februar haben Clubvertreter die Möglichkeit, die gewünschte Teamanzahl über ein Google-Formular anzumelden. Vom 20. bis zum 22. März 2015 lädt der Verein für Regionale Streitkultur e.V. zur dritten ZEIT DEBATTE der Saison ein. Neben Robert Epple und Thore Wojke wurde Vera Bartsch als dritte Chefjurorin mithilfe eines offenen Bewerbungsverfahrens ausgewählt. Der neugegründete Verein soll in Zukunft der regionale Ansprechpartner der Clubs für Events und den Wissensaustausch sein.Das Turnier findet im British Parliamentary Style statt. Die 44 startenden Team messen sich in fünf Vorrunden, ...
25. Januar 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Bayreuth 2015: Die Anmeldung ist eröffnet

Bewerbung als Chefjuror/in für die ZEIT DEBATTE Bayreuth

Bewerbung als Chefjuror/in für die ZEIT DEBATTE BayreuthAnlässlich der ZEIT DEBATTE in Bayreuth 2015 bieten die Cheforganisatoren Cornelius Lipp, Thore Wojke und Florian Umscheid erstmals die Möglichkeit an, sich für den Chefjurorenposten einer ZEIT DEBATTE zu bewerben. Die ZEIT DEBATTE Bayreuth findet vom 20. -22. März 2015 im Format des British Parliamentary Style (BPS) statt. Bis jetzt stehen die Chefjuroren Thore Wojke und Robert Epple fest. Ziel der Ausschreibung ist, die Auswahl des Chefjurorenpools in Deutschland zu erweitern, wobei sich die Chefjuroren wünschen, dass sich vor allem Nachwuchs bewirbt. Ab sofort hat jeder die Möglichkeit, einen Fragebogen auszufüllen. Er dient dazu, die Qualität der Jurorin oder des Jurors einschätzen ...
7. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, Jurieren, Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 5 Kommentaren

ZEIT DEBATTE Bayreuth

Vom 20. bis zum 22. März 2015 wird in Bayreuth die dritte ZEIT DEBATTE der Saison stattfinden. Wie bereits die ZEIT DEBATTE in Hannover, welche Anfang 2015 stattfindet, ist auch die ZEIT DEBATTE in Bayreuth ein Gemeinschaftsprojekt. Gleich drei Debattierclubs richten sie in Kooperation aus: der Debattierclub Bayreuth, der Debattierclub Bamberg und der Debattierclub Coburg.Während zwei der Posten in der Chefjury bereits vergeben sind, wurde der dritte offen ausgeschrieben. Am 12. Januar 2015 verkündeten die Chefjuroren über den internen Verteiler des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) die dritte Chefjurorin: Vera Bartsch.Alle Informationen in Kürze: Ausrichter: Verein für regionale Streitkultur e.V.Cheforganisatoren: ...
13. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Bayreuth

Campus TV Bayreuth berichtet über den Bayern-Cup

(c) Screenshot Campus TV BayreuthCampus TV der Universität Bayreuth hat über den dortigen Debattierclub und sein diesjähriges Turnier berichtet: Ein Kamerateam hat den Bayern-Cup besucht, der im Mai stattfand und Teil der Freien Debattierliga war. [caption id="attachment_23784" align="alignright" width="400"] (c) Screenshot Campus TV Bayreuth[/caption] In dem Beitrag vom 5. Juni 2014 begleiten die Nachwuchs-Fernsehredakteure die Marburger Tobias Kube und Ruben Brandhofer, die später auch das Turnier gewannen. Außerdem kommen Chefjuror Thore Wojke sowie Cheforganisator Cornelius Lipp zu Wort. Das Kamerateam besuchte sowohl die Vorrunden, als auch das Finale des Turniers. Der Beitrag von knapp zweieinhalb Minuten Länge kann auf der Internetseite von Campus TV Bayreuth angeschaut werden. kem/hug
30. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Presseschau, Turniere | Comments Off on Campus TV Bayreuth berichtet über den Bayern-Cup

Marburg gewinnt Bayern-Cup in Bayreuth

Marburg gewinnt Bayern-Cup in Bayreuth An diesem Wochenende fand in Bayreuth der erste Bayern-Cup statt. Nach fünf Vorrunden haben sich im Finale Ruben Brandhofer und Tobias Kube aus Marburg durchgesetzt. Das Team hatte mit zwölf Punkten und 766 Rednerpunkten zuvor sowohl das Team- als auch das Rednertab angeführt. [caption id="attachment_23105" align="alignright" width="454"] Bierkrüge für die Sieger: Tobias Kube (l.) und Ruben Brandhofer vor der Finaljury (v.l.n.r.: Anette Purucker, Andreas Kasper, Thore Wojke, Florian Umscheid und als Präsident Marc-André Schulz) (c) Matthias Meller[/caption] Das Finale zum Thema „Dieses Haus würde es Erwachsenen ermöglichen, sich für tödliche Spielshows (z.B. Hunger Games) zu verpflichten“ gewannen die Marburger in der Schließenden ...
11. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Bayern-Cup in Bayreuth

Bayern-Cup in BayreuthGroßer Andrang auf die Wochenendtermine im Mai 2014: Mit dem Bayern-Cup in Bayreuth wird ein weiteres Turnier der Freien Debattierliga (FDL) im Wonnemonat ausgerichtet.* Als Termin ist das Wochenende des 10./11. Mai vorgesehen. Der Debattierclub Bayreuth ist erstmals Ausrichter eines FDL-Turniers. Der Bayern-Cup soll laut Cheforganisator und Clubpräsident Cornelius Lipp der Vorbereitung auf die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft dienen und wird daher im Format British Parliamentary Style (BPS) ausgetragen. Mit Florian Umscheid steht einer der beiden Chefjuroren bereits fest. „Das Turnier ist aus der Idee heraus entstanden, die Region Franken, die in Anbetracht ihrer relativ kompakten Hochschuldichte und bierbedingten Redseligkeit eine eher enttäuschende ...
13. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | mit 5 Kommentaren

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 3

Die Clubs und die Presse berichten weiter von den Regionalmeisterschaften. Hier Eindrücke aus Heidelberg, Bremen, Tübingen und Potsdam. ...
21. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 3

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 1

Die Regionalmeister 2011 stehen fest und schon jetzt gibt es viele Informationen rund um die Turniere online zu finden. Hier eine erste Nachlese zum fröhlichen Nachturniermontagmorgen frisch zusammengesammelt. ...
18. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 1

Regionalmeisterschaften 2011: Der Break ins Halbfinale in Ost, West und Nord

Ost, West und Nord haben den ganzen Samstag lang in Halle, Frankfurt und Osnabrück debattiert, um die besten auszuwählen, die den Break ins Halbfinale der Regionalmeisterschaften schaffen. Die Achte Minute hat die Ergebnisse aller drei OPD-Turniere für Euch zusammengestellt. ...
17. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere, VDCH | mit 26 Kommentaren

Käsespätzle, Sonnenschein und Dirndl – Flo Prischl über die SDM

Käsespätzle, Sonnenschein und Dirndl – Flo Prischl über die SDMSonnenbrand und Debattieren? Vergangenes Wochenende war diese Kombination eine Leichtigkeit: Strahlendes Wetter in Bayreuth sorgte für eine entspannte Atmosphäre bei der diesjährigen Süddeutschen Meisterschaft (SDM) im Hochschuldebattieren und strafte das Image des Debattierens als im fensterlosen Hörsaal ausgetragenen Nerdsport Lügen. ...
14. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Käsespätzle, Sonnenschein und Dirndl – Flo Prischl über die SDM

SDM: Tübingen ist Süddeutscher Meister / Lisa Villing aus Tübingen beste Rednerin

In einem Streitkultur-Finale hat sich das Team Streitkultur II der Streitkultur Tübingen mit Pauline Leopold, Dominic Hildebrand und Simon Lehle durchgesetzt und darf sich fortan Süddeutscher Meister nennen. Beste Rednerin des Finales wurde die Fraktionsfreie Rednerin Lisa Villing aus Tübingen. Das Finale der Süddeutschen Meisterschaft 2011 fand zum Thema "Sollen wir die Opposition Lybiens bewaffnen?" statt, auf der Regierungsseite saß das Tübingen Team Streitkultur I mit Steffen Jenner, Iris Reuter und Peter Croonenbroeck. Freie Redner waren neben Lisa Villing Florian Prischl vom DK Wien und Wladi Jachtschenko aus München. Das Finale jurierten Patrick Ehmann (Berlin), Willy Witthaut (Frankfurt), Christoph Wiederkehr (AFA Wien) gemeinam ...
10. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 5 Kommentaren

Countdown zu den Regionalmeisterschaften: Das erwartet die Teilnehmer

Nicht einmal mehr drei Tage und mit der Süddeutschen Meisterschaft in Bayreuth starten die diesjährigen Regionalmeisterschaften des VDCH. Nur sieben Tage später geht es dann in Frankfurt, Halle und Osnabrück weiter. Auch wenn diesmal das Regio Süd eine Woche vorher stattfinden muss (der Debattierclub Bayreuth sprang hier als Retter in die Bresche), werden vier Meister gesucht und vier Titel vergeben! Wer wo startet, was es Überraschendes gibt, berichten die Organisatoren exklusiv auf der Achten Minute! ...
6. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Bayreuth rettet die SDM!

Bayreuth rettet die SDM!Die diesjährige Süddeutsche Meisterschaft (SDM) wird in Bayreuth ausgetragen. Nachdem der DebattierClub St. Gallen vor Weihnachten kurzfristig die Ausrichtung der SDM absagen musste – ein internationaler Kongress in der Schweizer Stadt machte den Debattanten einen Strich durch die Rechnung – springt nun der Debattierclub Bayreuth ein, um die Regionalmeisterschaft rund um den Weißwurstäquator im April zu sichern. Aber Obacht: Die Unterbringung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer macht es notwendig, dass die SDM in Bayreuth eine Woche früher als die übrigen Regios ausgetragen werden muss: Die Debattantinnen und Debattanten aus Süddeutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz werden bereits am 9. und 10. April ...
8. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Bayreuth rettet die SDM!

Nur auf die Argumente kommt es an – Zweites Bayreuth Varsity

Nur auf die Argumente kommt es an – Zweites Bayreuth VarsityVergangenen Samstag schlug die große Stunde für die englischsprachigen Debattanten der Uni Bayreuth: In den Räumen der Geo-Fakultät fand das zweite “Bayreuth Varsity“ statt. Auf dem clubinternen Turnier stritten 16 Debattanten einen Tag lang auf hohem Niveau. Zehn Uhr morgens in einem schönen, mit großflächiger Fensterfront versehenen Seminarraum der Universität Bayreuth: Drei Debattantinnen und 13 Debattanten, eingeteilt in acht Zweierteams, treten an, um mit ihren argumentativen Fähigkeiten die Juroren zu überzeugen. Nach einigen einleitenden Worten von Sebastian Becker, der als Clubleiter der Debating Union Bayreuth das Turnier organsiert hatte, geht es in die erste der drei Vorrunden. Thema: “Arbeitslose sollen für ...
28. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Comments Off on Nur auf die Argumente kommt es an – Zweites Bayreuth Varsity

Neuer Internetauftritt des Debattierclub Bayreuth

Unter dem Motto “Der Streit ist der Vater aller Dinge“ präsentiert der Debattierclub Bayreuth seine neue Internetseite - und sein neues Logo. Jana Deppe hat den Internetauftritt komplett neu gestaltet. Der Bayreuther Club, offiziell “Arbeitskreis zur Förderung der Europäischen Streitkultur“, ist unterteilt in einen deutschsprachigen Debattierclub (DC) und eine englischsprachige Debating Union (DU). Beide kann man auf den neu gestalteten Seiten besuchen. Außerdem stellt sich der Vorstand vor: Maria Raßmann ist die Präsidentin des Arbeitskreises, Patrick Held der Clubleiter des DC und Sebastian Becker der Clubleiter der DU. Ein besonderes Schmankerl sind die Stilblüten, die man über die Themenseite des ...
12. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | mit 2 Kommentaren

DDM 2010 Nachlese 5

DDM 2010 Nachlese 5Der Tübinger Sieg wird in und um Tübingen fröhlich tirillierend vermeldet und die Studentenzeitung der Uni Bayreuth berichtet über die Bayreutherinnen auf der Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM). Seht selbst! ...
10. Juni 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | Comments Off on DDM 2010 Nachlese 5

Weiterer Agenturartikel über die Dritte Bayreuther Debatte

Auch der Landesdienst Bayern des Evangelischen Pressedienstes (epd) hat über die Dritte Bayreuther Debatte berichtet. Die Meldung ist unter anderem auf der Seite des Evangelischen Presseverbands Bayern veröffentlicht. Im Onlinemagazin "Bayern Online" wurden der Nachbericht der Akademie für politisch-institutionelle Konfliktsimulation (AKPIKS) sowie von der AKPIKS der Presse zur Verfügung gestellte Interviews mit Mina Ahadi, Paul Schulz und Erbischof Ludwig Schick veröffentlicht. Auch die Katholische Nachrichten-Agentur hatte in einem Korrespondentenbericht über die Debatte berichtet, ein kommentierender Bericht der Achten Minute ist am Donnerstag erschienen. Die Dritte Bayreuther Debatte war am Mittwoch, 27. Januar, zum Thema "Leben wir ohne Religion(en) besser?" zwischen prominenten ...
30. Januar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau | Comments Off on Weiterer Agenturartikel über die Dritte Bayreuther Debatte

Dritte Bayreuther Debatte: Agenturbericht und Pressemitteilung

Die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) berichtet über die Dritte Bayreuther Debatte und der Veranstalterclub AKPIKS hat eine Zusammenfassung der Auseinandersetzung zum Thema "Leben wir ohne Religion(en) besser" in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Die KNA hat einen Bericht über die Dritte Bayreuther Debatte versandt, der unter anderem bei kath.net nachzulesen ist. Im Bericht unter der Überschrift "Wir suchen nicht Konsens, sondern Auseinandersetzung" geht es auch um das Debattieren an sich. Im Artikel heißt es: "'Wir suchen nicht den Konsens, wir suchen die Auseinandersetzung', erklärt Tim Richter das Format der Debatte. Der Philosophiestudent ist Präsident des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen. Er ist überzeugt: 'Debattieren ist ...
29. Januar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau, VDCH | Comments Off on Dritte Bayreuther Debatte: Agenturbericht und Pressemitteilung

Religion ja oder nein? – Ein kommentierender Bericht zur Dritten Bayreuther Debatte

Religion ja oder nein? - Ein kommentierender Bericht zur Dritten Bayreuther Debatte"Religionen sind nicht die Wurzel allen Übels, aber sie haben dazu beigetragen, dass die Geschichte der Menschheit eine Geschichte der Unmenschlichkeit war". Mit dieser provokanten These stieg Michael Schmidt-Salomon in die Debatte ein. "Deutschlands Chef-Atheist" (so Der Spiegel) war erster Pro-Sprecher zur Frage "Leben wir ohne Religion(en) besser?" bei der Dritten Bayreuther Debatte, zu der der VDCH-Club Akademie für politisch-institutionelle Konfliktsimulation (AKPIKS) illustre Gäste geladen hatte. Religionskritiker und Religionsbefürworter traten jeweils zu dritt an. Jeder Redner durfte acht Minuten lang reden, Zwischenfragen und -rufe gab es nicht. Das führte leider dazu, dass die Reden recht statisch waren; wenig gingen die Redner aufeinander ...
28. Januar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Politik und Gesellschaft, Themen | Mit einem Kommentar

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner