Beiträge zum Stichwort ‘ Bieber ’

Münster gewinnt die ZEIT DEBATTE Berlin 2017

Münster gewinnt die ZEIT DEBATTE Berlin 2017Anton Leicht und Christoph Saß haben als Team Münster - Königsgambit die ZEIT DEBATTE Berlin 2017 gewonnen. Als Eröffnende Opposition setzten sie sich im Finale zum Thema "Dieses Haus glaubt, die SPD hätte nach der Bundestagswahl 2017 eine Regierungsbeteiligung nicht per se ausschließen sollen" gegen die Eröffnende Regierung OMG (Alexander Osterkorn, Johannes Meiborg), die Schließende Regierung Gottes Werk und Teufels Beitrag (Jakobus Jaspersen, Anna Markus) und die Schließende Opposition Göttingen Ozelotbabys (Nikos Bosse, Habakuk Hain) durch. Juriert wurde das Finale von Stefan Torges (Chair) und Andrea Gau, sowie Ferdinand Ferber, Nina Bieber und Julian Stastny. [caption id="attachment_33009" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Nikos Bosse, ...
21. November 2017 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand beim DC Heidelberg

Neuer Vorstand beim DC Heidelberg[caption id="attachment_29378" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Pascal Beleiu, Benedikt Rennekamp, Tobias Tigges – © Nina Bieber[/caption] Der Debating Club Heidelberg e.V. hat Benedikt Rennekamp zu seinem neuen 1.Vorsitzenden gewählt. Er wird während seiner Amtszeit von den ebenfalls neu gewählten Tobias Tigges als 2. Vorsitzendem und Pascal Beleiu als Schatzmeister unterstützt werden. Der neue Vorstand bedankt sich herzlich bei seinen Vorgängern Nina Bieber, Martin Reinhardt und Philipp Bender für die Arbeit des vergangenen Jahres, welche unter anderem die Organisation der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2016 beinhaltete. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der anstehenden Amtszeit. jm./lok.
13. Juli 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | mit 2 Kommentaren

Die Deutschsprachige Meisterschaft in Heidelberg beginnt

Die Deutschsprachige Meisterschaft in Heidelberg beginntEs sind nur noch Stunden, bis es losgeht: Am Donnerstagnachmittag beginnt die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2016. Sieben Vorrunden, Viertel-, Halb- und Finale werden das beste Debattierteam der ZEIT DEBATTEN-Saison 2015/16 ermitteln. Mehr als 200 Menschen kommen zu dem Turnier, das der Debating Club Heidelberg in der Stadt am Neckar organisiert. Die Chefjuroren Barbara Schunicht, Tobias Kube und Willy Witthaut werden das Turnier inhaltlich leiten und unter anderem die Themen der Debatten setzen. Debattiert wird im Format British Parliamentary Style (BPS). In einem Jurierleitfaden haben die Chefjuroren in Anknüpfung an den Leitfaden der DDM 2014 in Berlin einige Regelfragen geklärt. So sind Redner ...
25. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 6 Kommentaren

Iserlohn gewinnt das Nikolausturnier in Münster

Iserlohn gewinnt das Nikolausturnier in MünsterJulian Vaterrodt und Dominik Id haben das Nikolausturnier in Münster gewonnen. Die Streitfrage lautete: Dieses Haus glaubt internationale sportliche Großereignisse, wie zum Beispiel Olympia, gehören ersatzlos abgeschafft.Das Team aus Iserlohn konnte sich als Eröffnende Regierung gegen MS Hamburg Widersacher in der Eröffnenden Opposition (Kira Lancker und Johannes Brinkschmidt), Göttingen Leistungsträger in der Schließenden Regierung (Anne Gaa und Jan Michal) und Potsdam Bootsdamm in der Schließenden Opposition (Robert Pietsch und Constantin Ruhdorfer) durchsetzen.Laut den Juroren Marc-André Schulz, Elin Böttrich, Willy Witthaut, Anne Suffel und Julius Steen wurde die Debatte von den Iserlohnern in einer 4:1 Split-Decision gewonnen. Julian erhielt zudem einen ...
7. Dezember 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Tübingen gewinnt die Herbstdebatten 2015

Tübingen gewinnt die Herbstdebatten 2015Das alljährliche Einsteigerturnier der Tübinger Streitkultur endete am 22. November 2015 mit einem Finale, in dem gleich zwei Teams des Ausrichterclubs gegeneinander antraten. Die Streitkultur Enyo konnte sich als Opposition mit den Rednern Maren Lebsanft, Leonie Ott und Marius Hobbhahn gegen die Regierung Streitkultur Eos mit Jona Seidel, Florian Korbella und Yanek Elkmann durchsetzen und das Finale für sich entscheiden.[caption id="attachment_27868" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Jona Seidel, Leonie Ott, Florian Korbella, Maren Lebsanft, Julius Hobbhahn und Yanek Elkmann[/caption]Das kulturelle Streitgespräch drehte sich um das Thema „Soll humoristisches Verarbeiten der Nazi-Geschichte geächtet werden?"Als fraktionsfreie Redner hatten sich hierfür Noah Schöppl aus Augsburg, Timo Berenz von der Heidelberger Rederei und Jan ...
27. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | Comments Off on Tübingen gewinnt die Herbstdebatten 2015

Marburg gewinnt ZEIT DEBATTE Göttingen

Marburg gewinnt ZEIT DEBATTE GöttingenRuben Brandhofer und Marc-André Schulz gewinnen für den Brüder-Grimm-Debattierclub Marburg aus der schließenden Opposition gegen die Teams BDU 10 Mal Finale ist auch ein Erfolg (Stefan Torges, Jan-Dirk Capelle) als eröffnende Regierung, Kiel/Iserlohn (Rauad Abagela, Julian Vaterrodt) als eröffnende Opposition und House of Garz (Barbara Schunicht, Nicolas Garz) als schließende Regierung das Finale der ZEIT DEBATTE Göttingen 2015 zum Thema: Dieses Haus würde internationale Herkunftsbezeichnungen wie „Made in Germany“ durch „Made in EU“ ersetzen. Lukas Haffert, Nicolas Friebe, Michael Saliba, Marion Seiche und Jan Ehlert jurierten die Debatte. Anne Gaa präsidierte.[caption id="attachment_27668" align="alignleft" width="400"] Ruben Brandhofer und Marc-André Schulz gewinnen für Marburg ...
2. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 6 Kommentaren

Vorstandswechsel beim Debating Club Heidelberg

Vorstandswechsel beim Debating Club HeidelbergDer Debating Club Heidelberg hat einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherige 2. Vorsitzende Nina Bieber ist nun die 1. Vorsitzende. Neu im Vorstand sind Martin Reinhardt (2. Vorsitzender) und Philipp Bender (Schatzmeister).Die ehemalige 1. Vorsitzende Franziska Städter und die Schatzmeisterin Nine Horn legen studienbedingt ihre Ämter nieder.Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg!hug
29. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel beim Debating Club Heidelberg

Rauchende Köpfe beim Jurierseminar in Hamburg

Rauchende Köpfe beim Jurierseminar in HamburgNach einem interessanten Nachmittag bei der ZEIT im Rahmen des Präsidententags 2014 ging es im Anschluss weiter mit dem Jurierseminar im Gymnasium Allee in Hamburg – die volle Konzentration und Aufmerksamkeit von 43 Teilnehmern aus ganz Deutschland und Österreich wurde von Freitagabend bis Sonntagnachmittag gefordert! In die Regeln der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) führten Alexander Labinsky und Willy Witthaut ein, für das Seminar im British Parliamentary Style (BPS) waren Barbara Schunicht und Tobias Kube verantwortlich. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, um den verschiedenen Erfahrungsgraden gerecht zu werden. Neben theoretischen Aspekten sollte vor allem die Jurierpraxis nicht zu kurz kommen: Die Trainer ...
17. Dezember 2014 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, VDCH, Veranstaltungen | Comments Off on Rauchende Köpfe beim Jurierseminar in Hamburg

DC Heidelberg gewinnt die Tübinger Herbstdebatten

DC Heidelberg gewinnt die Tübinger HerbstdebattenBei den zweiten Tübinger Herbstdebatten konnte das Team „Heidelberg Destille“ des Debating Club Heidelberg e.V. ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Im Finale, das am Samstag, 22. November 2014, stattfand, wurde das Thema Soll James Bond zukünftig eine Frau sein? debattiert. Die Heidelberger Nina Bieber, Benedikt Rennekamp und Martin Reinhardt setzten sich in der Regierung gegen das Team „The Soapbox – Weißer Riese Megaperls“ (Douglas Reiser, Philipp Käding und Tim Miller) aus Friedrichshafen durch. [caption id="attachment_25188" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Martin Reinhardt, Benedikt Rennekamp, Nina Bieber(c) Till Kröger[/caption] Zum besten Finalredner wurde Jonas Weik (Debattierclub Johannes Gutenberg e. V. (DCJG) Mainz) gekürt. Er komplettierte als Freier ...
28. November 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | mit 5 Kommentaren

Heidelberg eröffnet die ZEIT-DEBATTEN-Saison 2014/2015

Heidelberg eröffnet die ZEIT-DEBATTEN-Saison 2014/2015Sollte jemand auf die Idee kommen, den Austragungsort der ersten ZEIT DEBATTE der Saison 2014/2015 in einer wohlbekannten „freien Enzyklopädie“ nachzuschlagen, würde er Folgendes zu lesen bekommen: „Heidelberg [ˈhaɪdəlbɛʁk] ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, unweit der Mündung des Neckars in den Rhein. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist bekannt für ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine sowie für ihre renommierte Universität, die älteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Sie zieht Wissenschaftler und Besucher aus aller Welt an.“ Zu diesen Besuchern zählen in diesem Jahr 120 Debattanten, die sich vom 31.10. bis 2.11. in der Stadt am Neckar ...
31. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 2 Kommentaren

ZEIT DEBATTE Heidelberg

ZEIT DEBATTE HeidelbergDie ZEIT-DEBATTEN-Serie beginnt ihre Saison an Halloween. Der Debating Club Heidelberg e.V. richtet vom 31. Oktober bis 2. November eine ZEIT DEBATTE im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) aus. Nine Horn, Franziska Städter und Nina Bieber organisieren das dreitägige Turnier. Mit voraussichtlich 30 Teams hat die ZEIT DEBATTE ein doppelt so großes Teamcap wie der Neckarwiesen-Cup, den die Heidelberger im Mai veranstaltet haben. Als Chefjuroren konnten sie Sven Hirschfeld (Heidelberg), Willy Witthaut (Mainz) und Tobias Kube (Marburg) gewinnen. Die Unterkunft erfolgt in der Jugendherberge Heidelberg International. Sascha Schenkenberger (Mainz) übernimmt die Verantwortung für das Tab. Das Turnier umfasst fünf Vorrunden im ...
14. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

ZEIT DEBATTEN und DDM der Saison 2014/15: Alle Ausrichter in der Übersicht

ZEIT DEBATTEN und DDM der Saison 2014/15: Alle Ausrichter in der ÜbersichtDie Ausrichter der ZEIT DEBATTEN und der Deutschsprachigen Debatttiermeisterschaft der Saison 2014/14 stehen fest. Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) haben die Clubvertreter bestimmt, wo die Turniere stattfinden werden. Die Achte Minute gibt einen Überblick in chronologischer Reihenfolge. ZEIT DEBATTE Heidelberg, 31. Oktober - 2. November 2014 Ausrichter: Debating Club Heidelberg e.V. Cheforganisatoren: Franziska Städter, Nine Horn, Nina Bieber Format: OPD Chefjuroren: Tobias Kube (Brüder Grimm Debattierclub Marburg), Sven Hirschfeld (Debating Club Heidelberg), Willy Witthaut (Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz) Teilnehmerbeitrag: tba. Teilnehmer: Voraussichtlich 30 Teams Unterkunft: Jugendherberge Heidelberg International Vorrunden: tba. Finale:  Alte Aula der Heidelberger Universität Trivia: Halloweenparty im Schwimmbad-Club ZEIT DEBATTE Hannover, 9.-11. Januar ...
1. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTEN und DDM der Saison 2014/15: Alle Ausrichter in der Übersicht

DC Heidelberg wählt neuen Vorstand

DC Heidelberg wählt neuen VorstandAm vergangenen Dienstag hat der Debating Club Heidelberg e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Präsidentin ist jetzt Franziska Städter, die zuvor das Amt der Zweiten Vorsitzenden bekleidet hatte. Sie folgt Alexander Hiller nach, der nicht erneut zur Wahl antrat. Zur Zweiten Vorsitzenden wurde Nina Bieber gewählt. Schatzmeisterin ist Nine Horn, die bisherige Schatzmeisterin Claire Stenmans scheidet damit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht ein erfolgreiches Amtsjahr! kem
25. Juli 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on DC Heidelberg wählt neuen Vorstand

Freiburg gewinnt den Frischlingscup 2014

Freiburg gewinnt den Frischlingscup 2014Den Frischlingscup 2014 in Tübingen hat ein Team des Debattierclubs Freiburg e.V. gewonnen. Zum Thema Sollten Kindergärten aktiv Geschlechterrollen bekämpfen? setzten sich Lukas Mengestu, Kira Kurz und Lara Tarbuk als Regierung durch. Mit 236 zu 230 Punkten besiegten sie das Oppositionsteam aus Tübingen, das aus Sammy-Miles Krieger, Felix Lennartz und Franziska Stärk bestand. Beide Teams erreichten dieselbe Punktzahl über die Einzelredner, sodass die Teampunkte den Ausschlag gaben. Als Fraktionsfreie Redner vervollständigten Florian Lehmann (DCJG Mainz), Sabine Wilke (Streitkultur Tübingen) und Nina Bieber (DC Heidelberg) das Finale. Es wurde juriert von Willy Witthaut (CJ), Alexander Hiller, Sabrina Effenberger und Sascha Schenkenberger. Konrad ...
11. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | Comments Off on Freiburg gewinnt den Frischlingscup 2014

Frischlingscup 2014: Der Break ins Finale

Frischlingscup 2014: Der Break ins FinaleBeim Frischlings-Cup in Tübingen traten am Samstag 18 Anfänger-Teams Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander an. Nach drei Vorrunden breakten folgende zwei Teams ins Finale: Streitkultur Aiolos (Sammy-Miles Krieger, Felix Lennartz, Franziska Stärk) Freiburg - persönlich ja mein Favorit (Lukas Mengestu, Kira Kurz, Lara Tarbuk) Als Fraktionsfreie Redner vervollständigen Florian Lehmann (Mainz), Sabine Wilke (Streitkultur Tübingen) und Nina Bieber (DC Heidelberg) das Finale. (Anm. d. Red.: Gebreakt als Freie Redner waren ursprünglich Marie Gräf und Marco Bitschnau, die beim Finale jedoch nicht anwesend sein konnten). Neben den Chefjuroren Willy Witthaut und Konrad Gütschow (Präsident) breaken als Juroren Sascha Schenkenberger, Alexander Hiller, Sabrina Effenberger und ...
10. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | Comments Off on Frischlingscup 2014: Der Break ins Finale

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner