Beiträge zum Stichwort ‘ Capelle ’

Roosevelt Open

Roosevelt OpenOn October 11 and 12 the Roosevelt Debating Society hosted the second edition of the Roosevelt Open. The tournament was held in lovely Middelburg, all the way in the south-west corner of the Netherlands. Among the VDCH-speaker were Stefan Torges, Madlen Stottmeyer, Leonard Muenstermann, Moritz Justen, Kai Dittmann, Jan-Dirk Capelle and Christopher Kroesmann. The tournament was won by Anne Valkering and Rogier Baart. Unfortuantly no VDCH-teams were in the break rounds, but the individual results of the teams and speaker can be found in the individual Speaker Tab and Team Tab. Motions R1: This House would no longer arrest or prosecute individual members of drug gangs operating in highly violent areas if ...
20. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Kommentare deaktiviert für Roosevelt Open

Laut und leise, klein und groß: Felicia Höer ist DDG Nachwuchspreisträgerin

Laut und leise, klein und groß: Felicia Höer ist DDG Nachwuchspreisträgerin[caption id="attachment_16488" align="alignright" width="400"] (c) Jöran Beel[/caption] Laut und leise, groß und klein - das ist Felicia Höer. Am Wochenende wurde die 21-Jährige vom Präsidenten der Deutschen Debattiergesellschaft Stefan Hübner zur besten Nachwuchsrednerin gekürt. Jedes Jahr wählen die Mitglieder der DDG den Nachwuchspreisträger aus dem Kreis der Rednerinnen und Redner der DDM, die unter 23 Jahre alt sind. Es gibt keine formal bindenden Kriterien; es wird aber großer Wert darauf gelegt, dass es sich bei den Aspiranten tatsächlich um Nachwuchs handelt. Eine gewisse rednerische Substanz in der laufenden Saison erhöht die Chancen auf den Preis ungemein. Wer den Preis dann tatsächlich bekommt, ...
5. Juni 2013 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Mittwochs-Feature | mit 2 Kommentaren

Neuer Vorstand in Magdeburg

Am Tag vor Christi Himmelfahrt hat der Debattierclub Magdeburg e.V. in seiner alljährlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Vorsitzende Jan Dirk Capelle und der Schatzmeister Friedrich Meyn hatten ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Als neuer Vorsitzende wurde bisherige Stellvertreter Christian Landrock gewählt, ihm zur Seite stehen Felicia Hoer als Vizepräsidentin und Philipp Neumann als Schatzmeister. Der neue Vorstand bedankt sich für das Engagement der ehemaligen Vorstandsmitglieder und freut sich auf die Zusammenarbeit mit allen anderen Clubs und dem VDCH-Vorstand.
20. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Magdeburg

Streit im Paradies – Die Mitteldeutschen Debattiermeisterschaft in Jena

Übertragen wir Mirabeaus Diktum, dass Preußen eigentlich eine Armee war, die sich einen Staat hält, auf Jena, dann handelt es sich um eine Hochschule, die sich eine Stadt hält. Seit über 450 Jahren existiert die Friedrich-Schiller-Universität Jena, an der unter anderen Schiller lehrte und Hegel den Weltgeist im vorbeireitenden Napoleon gesehen haben will. Heute ist der jeder vierte Einwohner der Stadt Student an einer der beiden großen Jenenser Hochschulen. Logisch, dass auch hier das akademische Debattieren feste Wurzeln geschlagen hat. Die Debattiergesellschaft Jena feierte unlängst ihren zehnten Geburtstag und kann auf zwei gewonnene deutsche Meisterschaften im studentischen Debattieren zurückblicken. Zugleich ...
3. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Streit im Paradies – Die Mitteldeutschen Debattiermeisterschaft in Jena

Ein feucht-fröhliches Vergnügen – Miriam Hauft über das Magdeburger Elbe Open 2011

Verkündung der Sieger Dessislava Kirova und Juliane Mendelsohn vom Team “Berlin Moral Agency” durch die Finaljury, v.l.: Miriam Hauft, Torsten Rössing, Hauke Blume, Isabelle Loewe und Annette Kirste.Um es mit Rainald Grebe zu sagen: "Madonna und Marilyn Manson kennt jeder auf der Welt, doch wer kennt schon das Land zwischen Stendal, Burg und Bitterfeld?" 16 Teams aus allen Ecken Deutschlands fanden am 2. und 3. Juli den Weg in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts und können nun von sich behaupten, dass sie dieses Land kennen. Der Debattierclub Magdeburg hatte zum dritten Freundschaftsturnier seiner Geschichte geladen und richtete an diesem Wochenende das Elbe Open 2011 aus. Das Turnier war gleichzeitig das letzte Turnier der ersten Saison der Freien Debattierliga (FDL) ...
6. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Ein feucht-fröhliches Vergnügen – Miriam Hauft über das Magdeburger Elbe Open 2011

Likör, Urheberrecht und hohe Erwartungen

Die Spannung steigt. Denn beim Magdeburger Elbe Open am kommenden Wochenende handelt es sich um das vorletzte Turnier im Rahmen der Freien Debattierliga (FDL) in dieser Saison. Zum BPS-Turnier strömen Redner aus Berlin, Essen, Greifswald, Hannover, Ilmenau, Iserlohn, Mainz, München und Potsdam an die Elbe. Momentan steht es laut FDL-Koordinator Lukas Haffert noch in den Sternen, wer nach dem Boddencup in Greifswald, als Sieger aus dieser Saison hervorgeht. Nach aktuellem Stand führt der Mainzer Debattierclub Johannes Gutenberg (DCGJ) das Teamranking an, als Redner ist Patrick Ehmann auf Platz eins. Lukas' Zwischenfazit kann auf dem Blog der FDL abgerufen werden. Obwohl im Jahre ...
1. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Likör, Urheberrecht und hohe Erwartungen

Dortmund: Und wieder ein Sieg für Berlin

Dortmund: Und wieder ein Sieg für BerlinGlückssträhne für die Berlin Debating Union (BDU): Der VDCH-Club ist nicht nur vom Potsdamer PULS Punk als Sieger heimgekehrt, sondern konnte auch am Samstag, 4. Juni, das Finale des Freundschafts- und Vorbereitungsturniers in Dortmund für sich entscheiden. Beim open-air Finale im Ruhrpott ging es sehr tagesaktuell zu. Nach der Debatte zum Thema "Sex sells – Ist es legitim, zur Motivierung von MitarbeiterInnen und KundInnen sexuelle Dienstleistungen einzusetzen?" setzte sich die Opposition aus Berlin mit Patrick Ehmann, Florian Umscheid und Manuel Adams gegen die Potsdamer Jan-Dirk Capelle, Mathias Hamann und Jana Bachmann auf der Regierungsbank relativ knapp mit 273 zu 259 Punkten ...
8. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Dortmund: Und wieder ein Sieg für Berlin

Elbe Open 2011

Der bisher gezwungenermaßen als namenloses Magdeburger FDL-Turnier angekündigte Wettstreit hat nun einen klangvollen Namen: Das Elbe Open findet wie bereits vom Debattierclub Magdeburg angekündigt am 2. und 3. Juli statt. Beginn ist um 9.30 Uhr am Samstag, 2. Juli, Ende ist gegen 15.30 Uhr am Sonntag, 3. Juli, geplant. Eine weitere wichtige Neuerung: statt OPD ist das Format nun BPS. Nach fünf Vorrunden sind ein Halbfinale und ein Finale vorgesehen, Ort ist das Vilfredo-Pareto-Gebäude der Universität Magdeburg (Universitätsplatz 2). Das Elbe Open wartet außerdem mit hochkarätigen Chefjuroren auf. Isabelle Loewe, Miriam Hauft und Torsten Rössing sind der Einladung der Magdeburger Organisatoren gefolgt ...
4. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Elbe Open 2011

Magdeburger FDL-Turnier zunächst namenlos

Langsam wird es ernst: Welcher Club und welcher Redner setzen sich an die Spitze der Freien Debattierliga (FDL)? Die nächste Chance, noch Punkte zu sammeln, gibt es in der sachsen-anhaltinischen Hauptstadt, wo der Debattierclub Magdeburg am 2. und 3. Juli ein Turnier im Format OPD ausrichtet. Ursprünglich sollte das Turnier den Namen "Der doppelte Otto" tragen, berichtet Clubpräsident Jan Dirk Capelle. Hintergrund: Mit der sachsen-anhaltinischen Hauptstadt sind zwei Persönlichkeiten verbunden, die den Vornamen Otto trugen. Otto I., genannt "der Große", war ab 962 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Er gründete im Jahre 968 ein Erzbistum in Magdeburg, welches später eine entscheidende ...
17. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Magdeburger FDL-Turnier zunächst namenlos

Regionalmeisterschaften 2011: Der Break ins Halbfinale in Ost, West und Nord

Ost, West und Nord haben den ganzen Samstag lang in Halle, Frankfurt und Osnabrück debattiert, um die besten auszuwählen, die den Break ins Halbfinale der Regionalmeisterschaften schaffen. Die Achte Minute hat die Ergebnisse aller drei OPD-Turniere für Euch zusammengestellt. ...
17. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere, VDCH | mit 26 Kommentaren

Neuer Vorstand in Magdeburg

Der Debattierclub Magdeburg hat  am vergangenen Sonntag einen  neuen Vorstand gewählt. Alter und auch neuer Vorsitzender ist Jan Dirk Capelle, an seiner Seite arbeitet als sein Stellvertreter Christian Landrock, Schatzmeister des Vereins wird Friedrich Meyn. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit!
13. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Magdeburg

Jan Dirk Capelle: Kurz-Interview für die Volksstimme in Magdeburg

Magdeburg rühmt sich, eine besonders aktive "Studentenstadt" zu sein. Und zum Beweis dafür finden die engagiertesten unter den Studierenden sich im Interviewteil der Magdeburger Volksstimme wieder. Diesmal: Jan Dirk Capelle, der "Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition" studiert und Präsident des Debattierclubs Magdeburg ist. ...
28. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Presseschau | Kommentare deaktiviert für Jan Dirk Capelle: Kurz-Interview für die Volksstimme in Magdeburg

Münster gewinnt Berliner Punkturnier 2011 / Alle Themen im Überblick

Johanna Mai und Julian Schneider haben für den Debattierclub Münster das diesjährige Berliner Punkturnier gewonnen. Sie konnten sich in der Finaldebatte zum Thema "Dieses Haus würde Menschen auch an Staaten ausliefern, in denen die Todesstrafe herrscht, sofern dort Rechtsstaatlichkeit herrscht“ aus der Schließenden Regierung heraus gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Ein zweites Team aus Münster hatte es mit Magdeburg und Frankfurt ins Finale des Turniers geschafft. Johanna und Julian trafen auf Willy Witthaut und Robert Epple vom Debattierclub Goethes Faust Frankfurt in der Eröffnenden Regierung, Silke Bode und Markus Hässelbarth als weiteres Team des Debattierclub Münster in der Eröffnenden Opposition sowie Jan-Dirk Cappelle und Jana Bachmann vom Debattierclub Magdeburg in der Schließenden Opposition. Als Juroren ...
10. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 4 Kommentaren

Jena gewinnt das Berliner Einladungsturnier 2011

Clemens Lechner und Moritz Niehaus haben für die Debattiergesellschaft Jena das diesjährige Berliner Einladungsturnier gewonnen. Sie haben sich in der Finaldebatte zum Thema "Dieses Haus fordert nach drei Straftaten Haft bis ans Lebensende" aus der Eröffnenden Regierung gegen ihre Kontrahenten durchgesetzt. Sie siegten gegen Jan-Dirk Capelle und Jonas Werner als gemischtes Team vom Debattierclub Magdeburg und der Berlin Debating Union in der Eröffnenden Opposition, Dessislava Kirova und Filip Bubenheimer ebenfalls von der Berlin Debating Union in der Schließenden Regierung und Moritz Kirchner und Florian Umscheid von Wortgefechte Potsdam in der Schließenden Opposition. Das Finale wurde juriert von Torsten Rössing (Klartext Halle), Daniel ...
7. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Jena gewinnt das Berliner Einladungsturnier 2011

Berliner Einladungsturnier 2011: Der Finalbreak / Alle Themen im Überblick

Jena, Potsdam und zwei Teams aus Berlin haben es ins Finale des Einladungsturniers geschafft und tragen die Finaldebatte zum Thema "Dieses Haus fordert nach drei Straftaten Haft bis ans Lebensende" aus. Im Finale stehen Clemens Lechner und Moritz Niehaus von der Debattiergesellschaft Jena in der Eröffnenden Regierung, Jan-Dirk Capelle und Jonas Werner als gemischtes Team vom Debattierclub Magdeburg und der Berlin Debating Union in der Eröffnenden Opposition, Dessislava Kirova und Filip Bubenheimer ebenfalls von der Berlin Debating Union in der Schließenden Regierung und Moritz Kirchner und Florian Umscheid von Wortgefechte Potsdam in der Schließenden Opposition. Das Finale wird juriert von Torsten Rössing ...
7. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in Magdeburg

Der Debattierclub Magdeburg hat  Anfang Juli einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Jan Dirk Capelle, an seiner Seite arbeitet als sein Stellvertreter Kay Illner, Schatzmeister des Vereins bleibt Stefan Kegel. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit!
4. Juli 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Magdeburg

Magdeburger debattierten beim „Les-Bi-Schwulen Referat“ über Homo-Adoption

Sind Kinder bei Homosexuellen gut aufgehoben? Vielleicht sogar viel besser als bei heterosexuellen Paaren? Ist das Adoptionsrecht nur für gemischtgeschlechtliche Paare da, die ihren Kinderwunsch nicht selbst erfüllen können? Um diese Fragen drehte sich eine Showdebatte des Debattierclub Magdeburg am Montagabend. Die Veranstaltung wurde organisiert von "DykeAndGay", dem "Les-bi-schwulen Referat" des Studentenrats der Otto-von-Guernicke-Universität Magdeburg. Miriam Hauft und Stefan Kegel setzten in der Regierung ganz auf die vollwertige Gleichbehandlung von hetero- und homosexuellen Paaren und hoben hervor, dass sich homosexuelle Paare viel stärker in die Erziehung ihres Adoptivkindes einleben könnten, weil der Wunsch und damit auch der Wille zu einer Adoption ...
20. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Kommentare deaktiviert für Magdeburger debattierten beim „Les-Bi-Schwulen Referat“ über Homo-Adoption

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner