Beiträge zum Stichwort ‘ Casefiles ’

Casefiles veröffentlichen: Was sind sie, was sind sie nicht

Casefiles veröffentlichen: Was sind sie, was sind sie nichtUnlängst gab es eine größere Diskussion darüber, dass die Debattiergesellschaft Jena e.V. als Ausrichterin der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2018 das Veröffentlichen von Casefiles - Argumentationsabbildern von Debattenthemen - zur Bedingung für eine Berufung als Chefjuror auf ihrem Turnier machte. Während diese Bedingung mittlerweile zurückgenommen wurde, möchten nun die Chefjuroren des HeidelBÄM ihre Casefiles versuchsweise veröffentlichen. Über die Hintergründe erzählen Marion Seiche, Marius Hobbhahn und Samuel Gall im Folgenden. ...
8. November 2017 | Redakteur: | Kategorie: Mittwochs-Feature, Themen | mit 20 Kommentaren

Themenpräferenzen – Umfrage ausgewertet

Themenpräferenzen - Umfrage ausgewertetLetzten Monat hatte Pegah Maham eine Umfrage zu Debattierthemen versendet, um festzustellen, wie die Szene verschiedenen Themen gegenübersteht. Die Ergebnisse der Umfrage wurden nun ausgewertet und sind nachfolgend von ihr veröffentlicht und diskutiert. ...
24. Mai 2017 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Mittwochs-Feature, Themen | mit 5 Kommentaren

“Sollten Chefjuries Casefiles zu den Turnierthemen anlegen und veröffentlichen?” – Jonathan Scholbach über das Pro und Contra von Casefiles

"Sollten Chefjuries Casefiles zu den Turnierthemen anlegen und veröffentlichen?" - Jonathan Scholbach über das Pro und Contra von CasefilesBeim Magdeburger Elbe Open 2013, das ich gemeinsam mit Jonas Werner chefjuriert habe, habe ich begonnen, unsere Themenideen mit Casefiles auf ihre Qualität zu prüfen. Ich habe das als sehr positives Instrument erlebt, die Themen auf ihre Turniertauglichkeit zu überprüfen. Insbesondere habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein Thema der Überprüfung durch ein Casefile nicht standhielt, und das, obwohl wir intensiv darüber gesprochen hatten, und ich zumindest von Jonas sagen kann, dass er ein sehr erfahrener und dabei analytisch glasklar denkender Debattierer und Chefjuror (CJ) ist (und auch damals schon war). Mit der Casefilemethode, die klar die argumentativen Lücken des ...
22. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren | Comments Off on “Sollten Chefjuries Casefiles zu den Turnierthemen anlegen und veröffentlichen?” – Jonathan Scholbach über das Pro und Contra von Casefiles

Die Casefiles vom Schwarzwaldcup in Freiburg

Die Casefiles vom Schwarzwaldcup in FreiburgNach Jonathan Scholbach beim Elbe Open in Magdeburg sowie Tobias Kube und Willy Witthaut beim Frischlingscup in Tübingen veröffentlichen nun auch die externen Chefjuroren des Schwarzwaldcups, Andreas C. Lazar, Leonid Vogel und Marcel Sauerbier, ihre Casefiles. Sie sind über diesen Link einzusehen. [caption id="attachment_20616" align="alignleft" width="400"] Freiburger diskutieren über Themen am Clubabend (c) Marcel Sauerbier[/caption] „Gerne knüpfen wir an die Tradition an, Casefiles zu den Turnierthemen zu erstellen“, sagt Marcel Sauerbier, Initiator der Idee der externen Chefjuroren. „Das fördert nicht nur Verständnis und Akzeptanz, sondern sorgt zugleich auch dafür, dass die Themen als Muster für clubinterne Debatten oder Workshops genutzt werden können. ...
5. Dezember 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Jurieren, Neues aus den Clubs | Comments Off on Die Casefiles vom Schwarzwaldcup in Freiburg

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner