Beiträge zum Stichwort ‘ Einsteigerliga ’

Berlin gewinnt Hohenheimer Schlosscup

Berlin gewinnt Hohenheimer Schlosscup[caption id="attachment_32111" align="alignright" width="176"] Das Siegerteam des Hohenheimer Schlosscups: Konstantina Nathanail und Emma Louisa Jacoby - © John Templeton[/caption] Beim Hohenheimer Schlosscup am 03. Juni traten vor wunderbarer Kulisse 12 Einsteigerteams im BP-Format gegeneinander an. Nach drei Vorrunden qualifizierten sich für das Finale: Das Team Unleash the Whip (Timothy Meyer - Bonn, Konstantin Krüger - Heidelberg), das Team Debattierclub Saar (Loucas Georghiou, Steffen Uhl) aus Saarbrücken, das Team DaF Punk (Konstantina Nathanail, Emma Louisa Jacoby) aus Berlin und das Team Jonas Brothers (Jonas Lohmann, Jonas Scherer) aus Heidelberg. Im Finale debattierten die Teams das Thema Dieses Haus glaubt, Deutschland sollte den ...
13. Juni 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Berlin gewinnt Hohenheimer Schlosscup

Dresden gelingt der Heimsieg auf dem Dresdner Einsteigerturnier

Dresden gelingt der Heimsieg auf dem Dresdner Einsteigerturnier[caption id="attachment_29098" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Pascal M. Schaefer, Jan Stöckel, Max Coch, Franziska Kaiser, Tom Emmerich, Gerrik Verhees - © Andrés Goens[/caption] Franziska Kaiser und Max Coch haben am vergangenen Samstag das Einsteigerturnier in Dresden gewonnen. Die beiden waren dabei eines der beiden Dresdner Teams, das es aus den acht teilnehmenden Teams über die drei Vorrunden ins Finale schaffte - allerdings waren von diesen acht Teams auch nur vier Teams breakberechtigt, der Rest bestand aus Springer-Teams, die die Dresdner in Ermangelung von Teilnehmern stellten, um den teilnehmenden Einsteigern ein besseres Turniergefühl zu vermitteln. Die beiden Dresdner gewannen als Schließende Regierung zum ...
12. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga | Kommentare deaktiviert für Dresden gelingt der Heimsieg auf dem Dresdner Einsteigerturnier

Einsteigerturnier im Hohenheimer Schloss

Einsteigerturnier im Hohenheimer SchlossDer Debattierclub Hohenheim e.V. richtet am 09. Juli ein Einsteigerturnier im BPS-Format aus. Es ist das erste Turnier, zu dem die Hohenheimer ganz VDCH-Land einladen und findet auf Schloss Hohenheim (bei Stuttgart) statt. Als Teilnahmebedingungen gelten die Kriterien der Einsteigerliga (maximal 1 Jahr seit der ersten Clubrede, maximal auf 2 Nicht-Einsteigerturnieren geredet, maximal 1 Einsteigerturnier gewonnen, kein Nicht-Einsteigerturnier gewonnen). Das Teamcap liegt bei 12 Teams, pro Team sollte ein Juror gestellt werden. Der Teilnahmebeitrag wird noch festgelegt, bewegt sich in der Spanne von 10€ und beinhaltet den ganzen Tag über Verpflegung inklusive Mittag- und Abendessen. Als kleines Eintagesturnier ist keine ...
11. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Einsteigerturnier im Hohenheimer Schloss

Einsteigerturnier in Dresden

Einsteigerturnier in DresdenDie Dresden Debating Union e.V. richtet am 11. Juni ein Einsteigerturnier im BPS-Format aus. Als Teilnahmebedingungen gelten die Kriterien der Einsteigerliga (maximal 1 Jahr seit der ersten Clubrede, maximal auf 2 Nicht-Einsteigerturnieren geredet, maximal 1 Einsteigerturnier gewonnen, kein Nicht-Einsteigerturnier gewonnen). Das Teamcap liegt bei 20 Teams, Juroren zu stellen ist nicht notwendig aber willkommen. Der Teilnahmebeitrag beträgt 5€ und beinhaltet ein Mittagessen, für Unterkunft und weitere Mahlzeiten sind die Teilnehmer jedoch selbst verantwortlich. Die Anmeldung erfolgt per Mail an dresden.debating@gmail.com und ist noch bi 08. Juni geöffnet.   Im Überblick: Datum: 11. Juni 2016 Anmeldung: bis 08. Juni 2016 per Mail an ...
3. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für Einsteigerturnier in Dresden

Münchner Trans-Rapid-Turnier

Münchner Trans-Rapid-TurnierZu einem Turnrier für Debattier-Anfänge und -Neulinge lädt der Debattierclub München am 28. November ein. Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Debattanten, deren erste Rede nicht länger als ein Kalenderjahr zurück liegt, die nicht auf mehr als zwei nicht-Einsteigerturnieren geredet und kein solches gewonnen haben und auch nicht mehr als ein Einsteigerturnier gewonnen haben.Als Chefjuroren konnten Martina Svibic und Lennart Lokstein gewonnen werden. Die Anmeldung ist ab jetzt unter turnieranmeldung.dcm@gmail.com möglich.Alle Informationen im Überblick:Ausrichter: Debattierclub MünchenDatum: 28. November 2015Format: BPSChefjuroren: Lennart Lokstein, Martina SvibicTeilnahmebeitrag: 10,- € (beinhaltet Mittag- und Abendessen)Teamcap: 12-16 TeamsRunden: Drei Vorrunden, FinaleUnterbringung: CrashJurorenregelung: n-1Start der ersten Vorrunde: 9:00 UhrCheforganisiert wird das Einsteigerturnier von Korbinian Winhart. Für Fragen ...
14. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Münchner Trans-Rapid-Turnier

Göttingen gewinnt das 1. Bonner Einsteigerturnier

Göttingen gewinnt das 1. Bonner Einsteigerturnier[caption id="attachment_25232" align="alignleft" width="400"] Das Göttinger Siegerteam mit den beiden Chefjuroren. (c) Eric Feige-Gernoth[/caption] Beim ersten Bonner Einsteigerturnier konnte das Team Georgias des Debattierclubs Georgia Augusta e.V. aus Göttingen das Turnier für sich entscheiden.  Im Finale am Samstag wurde das Thema Soll die Sonderstellung der Kirchen im Arbeitsrecht aufgehoben werden? debattiert. Die Göttinger Alexander Osterkorn, Sebastian Schwab und Nicolas Wünneberg  setzten sich in der Regierung gegen das Team Bonna (Stefan Backes, Lennart Ronge und Vincent Skiera) aus Bonn durch. Zum besten Finalredner wurde Sebastian Schwab auch Göttingen gekürt. Als freie Redner breakten ins Finale Vincent Kessler (Marburg Jacob/Bayreuth), Sebastian Dahm (Lohmann Brothers*/Bielefeld) und Mika Beele (Bonner Debakel-Debattierer) nach Losentscheid. Juriert wurde ...
30. November 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | mit 4 Kommentaren

Bonner Einsteigerturnier 2014

Bonner Einsteigerturnier 2014Nachdem im Sommer mit dem Methusalem-Cup in Bonn ein Turnier stattfand, das sich gezielt an Alumni und erfahrene Debattierer richtete, erhält nun der Debattiernachwuchs die Möglichkeit, erste Turniererfahrungen zu sammeln. Am 29. November lädt der Debattierclub der Universität Bonn e.V. zum ersten Bonner Einsteigerturnier ein. Drei Vorrunden und ein Finale werden im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) bestritten. Das Turnier ist Teil der Einsteigerliga, die im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde. Teilnahmeberechtigt sind  Studierende, deren erste Rede nicht länger als ein Jahr zurückliegt und die maximal auf zwei Nicht-Einsteigerturnieren geredet und keines davon gewonnen haben. Außerdem dürfen sie nicht ...
17. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Mit einem Kommentar

Tübinger Herbstdebatten 2014

Tübinger Herbstdebatten 2014Am 22. November 2014 lädt die Streitkultur e.V. Tübingen zu ihren Herbst-Debatten ein. Debattiert wird einen Tag lang im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). Allison Jones, Christian Strunck und Nikos Bosse werden das Turnier als Chefjuroren leiten. Laut Organisator Lennart Lokstein wird es drei Vorrunden und einen direkten Break ins Finale geben. Wer am Freitag anreist, dem stellen die Tübinger Crash-Unterkunft zur Verfügung. Wie bereits im Vorjahr sind die Herbst-Debatten das erste Turnier in der Einsteigerliga in dieser Saison. Angesprochen sind daher alle Anfänger, die Erfahrung sammeln und neue Kontakte knüpfen wollen. Teilnehmen darf, wer seit maximal einem Jahr debattiert, an nicht ...
12. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübinger Herbstdebatten 2014

Einsteigerliga: Berlin gewinnt „internationalen“ Schröter-Cup

Einsteigerliga: Berlin gewinnt „internationalen“ Schröter-CupVergangenen Samstag fand der Schröter-Cup statt, das Einsteigerturnier der Berlin Debating Union e.V. (BDU). Dieses Jahr war er erstmals auch für andere Clubs offen gewesen. Insgesamt 24 Teams kämpften um den Sieg, davon eines aus Wien, sodass sich das Turnier gar international nennen konnte. Im Finale setzten sich Bettina Nagler und Juliane Koch von der BDU durch. Das Thema lautete: Dieses Haus würde (DHW) Filme gesetzlich kennzeichnen, die den Bechdel-Test nicht bestehen. In einer kurzen Einführung wurde erklärt, dass der Test Filme daraufhin prüft, ob es in ihnen mindestens zwei weibliche Rollen gibt, die miteinander reden, und das nicht über einen ...
3. Dezember 2013 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | mit 3 Kommentaren

Einsteigerliga: Debating Club Heidelberg gewinnt Tübinger Herbstdebatten

Die Opposition aus Bonn im Finale der Tübinger Herbstdebatten (c) Thomas SchroeterDie Tübinger Herbstdebatten konnte das Team des Debating Club Heidelberg e.V. für sich entscheiden. Im Finale, das am Samstag, 23. November 2013, stattfand, wurde die Frage debattiert: Soll Edward Snowden Asyl in Deutschland bekommen? Die Heidelberger Philipp Donner, Philipp Bender und Sebastian Bock setzten sich in der Regierung durch. Sie besiegten Katharina Maier, Jan Brockhaus und Jens Hueh, die für den Debattierclub der Universität Bonn e.V. als Opposition debattierten. Zum besten Finalredner wurde Jan Brockhaus gekürt. Die Ehrenjury  bestand aus Prof. Dr. Dietmar Till und Peter Croonenbroeck, Deutscher Debattiermeister 2010. Als Freie Redner komplettierten Christoph Hautkappe (EBS Communicate), Jonathan Seebach (Die ...
27. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | Kommentare deaktiviert für Einsteigerliga: Debating Club Heidelberg gewinnt Tübinger Herbstdebatten

„Nach den alten Regeln würde ich unter den Neulingen wüten“: Lennart Lokstein im Gespräch über die Einsteigerliga

Lennart Lokstein (l.), Vorsitzender der Streitkultur e.V. Tübingen, beim Ersti-Abend (c) Thomas SchröterIm August hat Lennart Lokstein von der Streitkultur e.V. Tübingen auf der Achten Minute für eine besser koordinierte Förderung von Einsteigern in Turnieren plädiert. Als Verbesserungsvorschlag präsentierte er die Idee einer Einsteigerliga mit einheitlichen Kriterien: Alle Teilnehmer dürfen vor maximal einem Jahr mit dem Hochschuldebattieren begonnen, auf höchstens zwei Nicht-Einsteigerturnieren geredet und noch kein Hochschuldebattierturnier gewonnen haben. Im Interview berichtet er nun vom aktuellen Stand. Achte Minute: Lennart, im August hast du eine Einsteigerliga gefordert. Was ist aus der Idee geworden? Lennart Lokstein: Die Einsteigerliga existiert. Wir haben das auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) angekündigt und ...
30. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Menschen, Mittwochs-Feature, Turniere | Kommentare deaktiviert für „Nach den alten Regeln würde ich unter den Neulingen wüten“: Lennart Lokstein im Gespräch über die Einsteigerliga

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner