Beiträge zum Stichwort ‘ England ’

England ist Weltmeister im Schülerdebattieren 2016

England ist Weltmeister im Schülerdebattieren 2016[caption id="attachment_29548" align="alignright" width="400"] Team England wins the WSDC 2016 - © Dominique Brewing[/caption] Beim Finale der World Schools Debating Championships 2016 in Stuttgart gelang es den englischen Schülern Rosa Thomas, Archie Hall und Kenza Wilks, die Debatte zum Thema „Dieses Haus glaubt, dass es Staaten erlaubt sein sollte, andere Staaten dafür zu bezahlen, Flüchtlinge umzuverteilen und aufzunehmen.“ als Pro-Seite für sich zu entscheiden. Die Engländer schlugen damit das Team der Contra-Seite aus Kanada, für das Dasha Metropolitansky, Rory Flynn und Alex Wu redeten. Beim World Schools Debate-Format bestehen Teams immer aus fünf Mitgliedern, von denen pro Debatte jeweils drei reden. ...
28. Juli 2016 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Mit einem Kommentar

Oxford IV 2012

Eines der berühmtesten Intervarsities (Hochschulturniere) im Debattieren ist das Oxford IV, zu dem die Oxford Union jedes Jahr im November hunderte Debattierer und Debattiererinnen empfängt. Wie sollte es anders sein: Auch 2012 wird ein Oxford IV ausgetragen, diesmal am 9. und 10. November. Als Chefjuroren konnte die Oxford Union Harish Natarajan (Finalist der Amsterdam Euros 2010 und Galway Euros 2011), Tom Hosking und Georgie Barker gewinnen. Die Anmeldung eröffnet für nichtbritische Teams am 3. August, angeblich gibt es ab 0 Uhr Infos zum Anmeldevorgang auf der Internetseite des IV und/oder der Facebookseite des Turniers. Kontakt per Mail könnt Ihr unter ...
2. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Oxford IV 2012

EUDC 2012 – Zwei Bewerbungen und ein Scherz

EUDC 2012 – Zwei Bewerbungen und ein ScherzDer Wettlauf beginnt: Zwei Städte bewerben sich um die Ausrichtung der European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) 2012. Bewerber sind Leeds in der englischen Grafschaft West Yorkshire und die serbische Hauptstadt Belgrad. Außerdem bewirbt sich die BPP Debating Society aus London um die Ausrichtung der Euros 2012 – allerdings wird das bislang in der internationalen Debattierszene für einen “hoax“, einen im Internet verbreiteten Scherz, gehalten. Die Belgrader haben ein prominentes Team zusammengestellt: Cheforganisator ist Milan Vignjević. Er hat die Unterstützung der Belgrader Universität im Rücken, kann aber auch selbst auf Erfahrung als erfolgreicher Debattierer und Organisator bauen: So schaffte er ...
19. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für EUDC 2012 – Zwei Bewerbungen und ein Scherz

Debatte und Nachdebatte beim Bristol IV 2010

Das Bristol IV 2010 ist zu Ende gegangen und die Sieger stehen fest: Oxford BW konnte sich gegen Teams aus Birmingham (zweiter Platz), Cambridge (dritter Platz) sowie die Axford University (vierter Platz) durchsetzen. Aus VDCH-Land waren auch zwei Teams vertreten: Der Debattierclub Stuttgart (Stuttgart A) sowie der Debattierklub Wien (Vienna Apfelstrudel) reisten beide auf die Insel, um dem Motto "Don’t pretend you don’t want another chance to practise for Worlds” zu folgen. Entgegen dem Klischee vom typisch englischen Wetter mit Kälte und Wind überraschte Bristol mit  strahlendem Sonnenschein. Wenn man mit tollem Wetter begrüßt wird, fehlen unseren leidenschaftlichen Debattanten nur noch  ...
16. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Nur für Frauen – Cambridge Women’s Open 2011

Nur für Frauen - Cambridge Women's Open 2011Männer müssen draußen bleiben, wenn die Cambridge Union Society zum Cambridge Women's Open 2011 einlädt. Die Oxford Union hat es heuer zur Walpurgisnacht vorgemacht, nun ziehen die Ladies aus Cambridge nach: Das rein weiblich besetzte Turnier findet am 25. und 26. Februar in Cambridge statt. Chefjurorin ist Mary Nugent, Cheforganisatorinnen sind Natalie Smith und Maria English. Mary und Natalie haben in diesem Jahr bereits das Oxford Women's Open gewonnen. Übernachtung ("crash") wird bei weiblichen Gastgebern vor Ort gewährt. Turniersprache ist Englisch, das Format BPS. Die Anmeldung ist ab Neujahr 2011 unter cambridgewomens[at]gmail.com möglich. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite ...
28. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 4 Kommentaren

„Eine der besten Sieben-Minuten-Reden, die je gesehen habe“ – Steven Nolan berichtet vom Oxford IV 2010

Irische Unterbrechungen und eine Bewerbung aus Berlin: Am vergangenen Wochenende hat beim Oxford IV 2010 die London School of Economics (John Ashbourne und Anser Aftab) im Finale gewonnen, während Daniel Springer und Jeroen Heun aus Rotterdam den Titel als Sieger in der Kategorie “English as a Second Language“ nach Hause holten. Die Chefjuroren Benjamin Jasper (Vizeeuropameister 2008 in Tallinn), Shengwu Li (Europameister 2009 in Newcastle) und Joanna Farmer (Vizeeuropameisterin 2009) hatten sich interessante Themen ausgedacht wie “This House believes that adoption agencies that receive state funding should give priority to same sex couples and infertile couples” oder “This house believes ...
16. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

London Schools of Economics gewinnt Oxford IV 2010

John Ashbourne und Anser Aftab von der London School of Economics (LSE A) haben Mitte November das prestigeträchtige Oxford IV gewonnen. In der Kategorie “English as a Second Language“ (ESL) setzten sich die Niederländer Daniel Springer und Jeroen Heun von Erasmus Rotterdam durch. Die beiden landeten bereits bei den diesjährigen Europameisterschaften in Amsterdam auf Platz 1 und 2 der ESL-Redner. Die Achte Minute stellt Euch das Tab des Oxford IV online zu Verfügung. Der Viertelfinalbreak (Main): Cambridge A Cambridge B Yale C Manchester SR Durham A Manchester AJ Yale A Stanford B Monash Sydney TCD Hist B ULU C Princeton AL UBC A LSE A St Andrews Der ESL-Halbfinalbreak: Groningen B MGMIO A (Helmut Kohl and East Germany; dieses deutsche Team breakte, verzichtete aber ...
16. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für London Schools of Economics gewinnt Oxford IV 2010

Berlin will die Worlds nach Deutschland holen

Die Berlin Debating Union (BDU) hat sich entschieden: Der VDCH-Club will die Weltmeisterschaften nach Deutschland holen! Am Wochenende werden Patrick Ehmann, John Eltringham und Cloud Ramasendaran die Berliner Bewerbung erstmals auf dem Oxford IV in England präsentieren. Möglich wird die Bewerbung auch durch die Unterstützung des gesamten Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) – "Weil wir wissen, dass die gesamte deutschsprachige Debattierszene hinter uns steht, trauen wir uns an die Aufgabe heran", erzählt BDU-Präsident Patrick der Achten Minute und freut sich, dass in Oxford weitere VDCH-Debattierer sein werden und die Berliner Bewerbung unterstützen. Ein weiterer wichtiger Partner der BDU ist die ...
9. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 9 Kommentaren

Birmingham IV 2010

Birmingham IV 2010Die University of Birmingham Debating Society lädt kurz vor Weihnachten zum Birmingham IV 2010: Am 18. und 19. Dezember streiten Debattierer auf dem Edgbaston-Campus in der zweitgrößten Stadt Englands in Sieben-Minuten-Reden um den Einzug in Halbfinale und Finale. Der Debattierclub lockt außerdem mit einem Weihnachtsdinner am letzten Abend des Turniers. Chefjuror des Turniers ist Sam Block aus Cambridge. Für alle mit einer weiten Anreise gibt es Crash-Plätze – also wieder einmal gilt: Schlafsäcke nicht vergessen! Die Anmeldegebühr beträgt 40 Britische Pfund (umgerechnetknapp 46 Euro), wenn man im Voraus zahlt, oder 45 Pfund (umgerechnet gut 51 Euro), wenn man die Gebühr ...
14. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Birmingham IV 2010

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner