Beiträge zum Stichwort ‘ Frankfurt ’

Frankfurt wählt neuen Vorstand

Frankfurt wählt neuen Vorstand[caption id="attachment_32660" align="alignright" width="400"] Der neue Vorstand in Frankfurt: Yoel Zajdband, Tim Koglin und Alexander Kupke – © Debattierclub Goethes Faust e.V.[/caption] Der Debattierclub Goethes Faust e.V. hat am 16. August 2017 bei ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Yoel Zajdband übernimmt das Amt des Präsidenten, Tim Koglin und Alexander Kupke sind die neuen Vizepräsidenten. Sie lösen Annika Lintz, Davide Zecca und Luise Brümmer als Vorstand ab. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand und wünscht eine erfolgreiche Amtsperiode.   ah./jm.
13. September 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | mit 9 Kommentaren

DDM in Heidelberg – Der Viertelfinalbreak

DDM in Heidelberg – Der ViertelfinalbreakBei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft konnten aus insgesamt 72 Teams die besten 16 ins Viertelfinale weiterziehen. Nach sieben Vorrunden gelangten die folgenden Teams in die K.O.-Runden: Streitkultur Tübingen Elite uns Skandal (Lennart Lokstein, Konrad Gütschow), 18 Punkte Heidelberg Rederei Stolz und Vorurteil (Jakobus Jaspersen, Peter Giertzuch), 16 Punkte Münster Martini (Philipp Schmidtke, Christoph Saß), 16 Punkte Frankfurt Homoerotische Tendenzen (Marion Seiche, Sven Schuppener), 15 Punkte Berlin Brutalobärchen (Christof Kebschull, Frederick Aly), 15 Punkte Wien Läster City (Dariusch Klett, Roman Koretzky), 15 Punkte Berlin King Under Your Control (Pegah Maham, Alexander Hans), 14 Punkte Münster E (Marc-André Schulz, Christoph Tovar), 14 Punkte Hamburg Amor und Psyche (Julian Staudt, Gina Konietzky), 14 ...
28. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on DDM in Heidelberg – Der Viertelfinalbreak

Als Ritterschlag ein eigenes Kürzel: Julia Gundlach über das Redaktionsseminar der Achten Minute

Als Ritterschlag ein eigenes Kürzel: Julia Gundlach über das Redaktionsseminar der Achten Minute[caption id="attachment_27473" align="alignleft" width="400"] Referent Christoph Schäfer analysiert einen Zeitungskommentar (c) Elisa Schwarz[/caption]Die Sonne scheint auf den Pausenhof der Europaschule im Norden Frankfurts. Nach drei intensiven Tagen erfüllt von Lesen, Schreiben und Reden endet das Redaktionsseminar der Achten Minute. Während in den Nachbarklassen hitzig und witzig zu den vielfältigen Themen auf dem Saison-Kick-Off des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) diskutiert wurde, bekamen wir einen Einblick in die Arbeit des offiziellen Meinungsorganes der Debattierszene.Freitagnachmittag fand der Auftakt in den Redaktionsräumen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) statt. Erst führten die Chefredakteure Anna Mattes und Jonas Huggins in die Vorzüge der ...
15. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: In eigener Sache, VDCH | Comments Off on Als Ritterschlag ein eigenes Kürzel: Julia Gundlach über das Redaktionsseminar der Achten Minute

Der VDCH Saison-Kick-off 2015

Der VDCH Saison-Kick-off 2015Der dritte Saison-Kick-off des Verbandes deutschsprachiger Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) findet vom 9. bis 11. Oktober 2015 in Frankfurt am Main statt. Für diese drei Tage können sich Debattierer in unterschiedlichen Workshops weiterbilden und mit anderen austauschen. In einem Google-Formular können sich alle Clubs sowie Einzelpersonen für Workshops anmelden. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 Euro pro Person. Wer sich bis zum 18. September anmeldet, hat gute Chancen, einen Schlafplatz im Frankfurter Hostel zu bekommen. Anmeldungen, die später eintreffen, werden zwar für die Workshops noch zugelassen. Jedoch kann nicht dafür garantiert werden, dass noch Betten zur Verfügung stehen. Der Tagungsort ist die Ziehenschule, in der auch der ...
13. September 2015 | Redakteur: | Kategorie: Termine, VDCH | Comments Off on Der VDCH Saison-Kick-off 2015

EU auf Sparkurs: Die dritte “Klartext Europa”-Debatte in Frankfurt

EU auf Sparkurs: Die dritte "Klartext Europa"-Debatte in FrankfurtAm 30. Oktober 2014 veranstaltete der Frankfurter Debattierclub Goethes Faust e.V. (DCGF) bereits die dritte „Klartext-Europa“ Debatte, welche im Rahmen der Festlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Goethe-Universität stattfand. Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Michael Meister (CDU) sprachen gemeinsam mit Marion Seiche und Myriam Tenderra vom DCGF zum Thema "Kein Wachstum in Sicht? Brauchen wir ein Ende der Sparpolitik in Europa?" im repräsentativen Casino-Gebäude der Goethe-Universität. [caption id="attachment_25092" align="alignright" width="400"] Dr. Michael Meister (CDU) vertrat mit Myriam Tenderra die Contra-Seite des Themas "Kein Wachstum in Sicht? Brauchen wir ein Ende der Sparpolitik in Europa?". © DCGF[/caption] Wolfgang Strengmann-Kuhn debattierte mit Marion Seiche auf der Pro-Seite, ...
12. November 2014 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Klartext Europa, Neues aus den Clubs, Politik und Gesellschaft, Veranstaltungen | Comments Off on EU auf Sparkurs: Die dritte “Klartext Europa”-Debatte in Frankfurt

Kontroverse Diskussionen und Nachwuchsförderung: Anne Gaa über den Saison-Kick-off des VDCH

Kontroverse Diskussionen und Nachwuchsförderung: Anne Gaa über den Saison-Kick-off des VDCHKnallgrüne Wände und eine Regenwaldtapete auf den Toiletten: Farblich spiegelte das Ziehen-Gymnasium in Frankfurt das wider, was sich die Teilnehmer vom Saison-Kick-off 2014 des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) erhofften. Konkret wurden die Erwartungen gleich am Freitagabend, als Tobias Kube, Präsident des VDCH, diese auf Karteikarten schreiben ließ.  „Austausch von erfahrenen und jungen Clubs“, „Tipps zur Mitgliederbindung“ und „Mehr Wissen über die Organisation einer ZEIT DEBATTE“ waren später an der Wand zu lesen. Im Mittelpunkt stand die Nachwuchsförderung, ob bei einzelnen Leuten, neuen Clubs oder der Ausbildung zum Turnierausrichter. Ein Blick auf die angebotenen Workshops bestätigte das: ZEIT-DEBATTEN-Ausrichterseminar, Mitgliederbindung,  ...
11. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: VDCH, Veranstaltungen | Mit einem Kommentar

Der Saison-Kick-off 2014: Tobias Kube und Sven Schuppener im Interview

Der Saison-Kick-off 2014: Tobias Kube und Sven Schuppener im InterviewLetztes Wochenende fand der zweite Saison-Kick-off des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) statt. In Frankfurt versammelten sich zu diesem Anlass knapp 60 Debattierer aus ganz Deutschland und Österreich. Die Achte Minute traf sich am Sonntagvormittag mit den Cheforganisatoren Sven Schuppener, ehemaliger Präsident des Frankfurter Debattierclubs, und Tobias Kube, Präsident des VDCH. Achte Minute: Wie zufrieden seid ihr mit dem bisherigen Verlauf des Kick-offs? Tobias Kube: Sehr! Ich habe das Gefühl, dass die Workshops toll laufen, die Referenten gut vorbereitet sind und die Teilnehmer viel mitnehmen! Außerdem klappt der gegenseitige Austausch von Ideen sehr gut. Zwischendurch hat jeder auch mal Zeit ...
11. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, VDCH, Veranstaltungen | Comments Off on Der Saison-Kick-off 2014: Tobias Kube und Sven Schuppener im Interview

Vorstandswechsel in Frankfurt

Vorstandswechsel in FrankfurtDer Debattierclub Goethes Faust e.V. in Frankfurt hat einen neuen Vorstand. Präsidentin ist nun Myriam Tenderra. Sie löst damit Sven Schuppener ab, der dem Vorstand als Vizepräsident erhalten bleibt. Ebenfalls Vizepräsidentin ist Gweke Zeuner. Daniel Jurjew und Andi Dreher gehören dem Vorstand nicht weiter an. Die Achte Minute wünscht gutes Gelingen für das neue Geschäftsjahr! hug
6. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel in Frankfurt

Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der Übersicht

Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der ÜbersichtMit der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft in Berlin endete die ZEIT-DEBATTEN-Saison 2013/14. Die Turniersaison der Freien Debattierliga und das Geschäftsjahr des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) laufen noch bis zum 31. Juli, bei den ZEIT DEBATTEN hat die Sommerpause hingegen bereits begonnen. Die Achte Minute fasst die wichtigsten Informationen zu den Turnieren zusammen. ZEIT DEBATTE Frankfurt, 22. - 24. November 2013 [caption id="attachment_20261" align="alignright" width="213"] Sieger der ZEIT DEBATTE Frankfurt: Niels Schröter (l.) und Michael Saliba(c) Florian Umscheid[/caption] Ausrichter: Debattierclub Goethes Faust e.V. Frankfurt Cheforganisatoren: Sven Schuppener, Andreas Dreher Format: British Parliamentary Style (BPS) Chefjuroren: Philipp Stiel, Tom-Michael Hesse, Marion Seiche Die erste ZEIT DEBATTE in Frankfurt ...
30. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der Übersicht

Saison-Kick-Off des VDCH 2014

Saison-Kick-Off des VDCH 2014Die Debattiersaison 2014/2015 wird erneut mit dem Saison-Kick-Off des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) beginnen. Das hat Tobias Kube, Vizepräsident des VDCH für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, am Montag in einer E-Mail bekanntgegeben. Der Saison-Kick-Off fand im Oktober 2013 zum ersten Mal statt und hatte zum Ziel, die Clubvorstände bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Es wurden Workshops etwa zur Organisation von Showdebatten und Turnieren, Mitgliederwerbung und -bindung sowie Einsteigertrainings gegeben. Daneben hatten die Vorstände die Möglichkeit, untereinander ihre Erfahrungen auszutauschen. Durch den Termin im Herbst sollen die Vorstände neugewonnene Erkenntnisse direkt für ihre Arbeit im Wintersemester 2014/15 nutzen können. „Für ...
3. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, VDCH, Veranstaltungen | Comments Off on Saison-Kick-Off des VDCH 2014

Was tun, wenn’s brennt? – Zu Besuch beim ersten „Train the Trainer“-Praxiswochenende

Die Teilnehmer und Trainer des "Train-the-Trainer"-Praxiswochenendes in Frankfurt (c) Clemens LechnerSven Schuppener steht vor einem Stuhlkreis und erzählt vom Krieg. „Vor zwei Wochen war ich bei der ZEIT DEBATTE in Wien, da hatten wir eine schlechte Ausgangsposition“, berichtet er. „Wir waren ein zusammengewürfeltes Team: Ein Anfänger, ein Externer und ich. Wir hatten keine Ahnung, wie wir die Vorbereitungszeit sinnvoll gestalten können, weil wir einander nicht gut kannten. Wie geht es euch mit der Vorbereitungszeit, welche Probleme habt ihr dabei?“ - „Cut!“, ruft Trainerin Sarah Andiel, bevor jemand antworten kann. „Sven, was willst du von der Gruppe hören? Nach der Frage erzählen dir hier gleich alle reihum Kriegsgeschichten.“ „Vom Krieg erzählen“, so nennen ...
22. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: VDCH, Veranstaltungen | Comments Off on Was tun, wenn’s brennt? – Zu Besuch beim ersten „Train the Trainer“-Praxiswochenende

„Hat die Europäische Idee ihren Zenit überschritten?“ – Der DCGF im Regierungspräsidium Darmstadt

Frankfurter Debattanten im Regierungspräsidium Darmstadt: Georgij Schmidt, Sven Schuppener, Marion Seiche (v.l.n.r.) sowie Andreas Dreher, Ferdinand Koob und Holger-Michael-Arndt (v.r.n.l.) (c) Privat / S. SchuppenerIm Jahr 2014 schauen wir nicht nur mit dem Beginn des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren auf eine bewegende europäische Geschichte zurück, sondern werfen mit der bevorstehenden Europawahl unseren Blick auch auf die Zukunft Europas. Diesen Blick sowohl in die Geschichte als auch in die Zukunft wagte das Europäische Informationszentrum (EIZ) des Regierungspräsidiums Darmstadt zusammen mit Debattierenden des Debattierclubs Goethes Faust (DCGF) e.V. Frankfurt und Holger-Michael Arndt, Mitglied im Expertenkreis teamEurope der Europäischen Kommission. Ferdinand Koob vom EIZ war durch die ZEIT DEBATTE Frankfurt auf den DCGF aufmerksam geworden und hatte die streiterprobten Studierenden eingeladen. [caption id="attachment_21798" align="alignright" width="400"] Frankfurter Debattanten im Regierungspräsidium ...
12. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Veranstaltungen | Comments Off on „Hat die Europäische Idee ihren Zenit überschritten?“ – Der DCGF im Regierungspräsidium Darmstadt

„Ganz, ganz großes Kino“: Das Presseecho zur ZEIT DEBATTE Frankfurt 2013

Geschafft: Die Ausrichter der ZEIT DEBATTE, der DCGF, nach dem Finale (c) DCGFDer Frankfurter Debattierclub Goethes Faust e.V. (DCGF) hat vergangenes Wochenende seine erste ZEIT DEBATTE veranstaltet. [caption id="attachment_20380" align="alignright" width="400"] Geschafft: Die Ausrichter der ZEIT DEBATTE, der DCGF, nach dem Finale(c) DCGF[/caption] Das Turnier hat schon im Vorfeld ein reges Medieninteresse ausgelöst. Wie die Achte Minute bereits vermeldet hat, berichtete das Unabhängige Studierendenfernsehen der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt in seiner Sendung „Goethes Glotze“ vom 2. November über das anstehende Turnier. Auch die „etablierten“ Medien berichten über das Auftaktturnier der Saison. Die Achte Minute fasst das Presseecho zusammen. Sven Schuppener, Präsident des DCGF und gemeinsam mit Andreas Dreher Cheforganisator der ZEIT DEBATTE, gab dem Deutschlandradio ...
26. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Presseschau, ZEIT DEBATTE | Comments Off on „Ganz, ganz großes Kino“: Das Presseecho zur ZEIT DEBATTE Frankfurt 2013

Der DCGF Frankfurt in „Goethes Glotze“

Der DCGF Frankfurt in „Goethes Glotze“Das Unabhängige Studierendenfernsehen (UTV) an der Johann Wolfgang Goethe-Universität hat sich dem Frankfurter Debattierclub gewidmet: In ihrer jüngsten Ausgabe der Sendung „Goethes Glotze“ vom 2. November 2013 berichten die studentischen Fernsehmacher über den Debattierclub Goethes Faust e.V. (DCGF). Eine Clubdebatte liefert die Bilder zum Beitrag über die erste ZEIT DEBATTE der Frankfurter, die vom 22. bis 24. November 2013 stattfindet. Außerdem kommt Sven Schuppener, Präsident des DCGF, im Interview zu Wort. [caption id="attachment_19896" align="alignleft" width="214"] Sven Schuppener, Präsident des DCGF, im Interview(c) Screenshot[/caption] Die Sendung vom 2. November kann auf dem Youtube-Kanal des UTV angeschaut werden, über den DCGF wird ab Minute ...
13. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Neues aus den Clubs, Presseschau | Comments Off on Der DCGF Frankfurt in „Goethes Glotze“

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Frankfurt

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE FrankfurtCheforganisator Andreas Dreher hat die Startplatzzuteilung für die ZEIT DEBATTE Frankfurt bekannt gegeben, die vom 22. bis 24. November 2013 stattfindet. Wie bei ZEIT DEBATTEN üblich, haben die Clubs mehr Teams angemeldet, als Startplätze zur Verfügung stehen. „Das Interesse war erfreulicherweise sehr groß, wir haben Anmeldungen für über 60 Teams erhalten“, sagt Andreas. Nach der Vergabe eines Teams an alle angemeldeten Clubs wurden die verbliebenen Zweitplätze verlost. Insgesamt 29 Clubs haben sich für die 44 Startplätze angemeldet, 15 erhielten das gewünschte zweite Team. Bei der ersten ZEIT DEBATTE der Saison 2013/14 treten an (Anzahl der Teams in Klammern): EBS Communicate Wiesbaden/Oestrich-Winkel (1) Berlin ...
28. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

Neue „Klartext Europa“-Termine: Die Debattenserie geht in die zweite Runde

Neue „Klartext Europa“-Termine: Die Debattenserie geht in die zweite RundeMit den Klartext Europa-Debatten wurde in der vergangenen Saison eine Reihe öffentlicher Debatten aus der Taufe gehoben. Neu war, dass sie im Gegensatz zu gängigen Show-Debatten der Debattierclubs einen einheitlichen Themenschwerpunkt hatten und sich die Zuhörer am Geschehen beteiligen konnten. Jetzt wird die Publikumsdebatten-Serie ab dem 7. November fortgesetzt. Gestritten wird über europapolitische Themen wie „Wider der bröckelnden Legitimation: Brauchen wir Volksentscheide in allen EU-Staaten über die weitere Mitgliedschaft?“ oder „Weniger Markt, mehr Soziales: Kümmert sich die EU um die falschen Themen?“ Organisiert wird das Projekt vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) in Kooperation mit dem Verein Bürger Europas ...
27. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Klartext Europa, Politik und Gesellschaft, Veranstaltungen | Comments Off on Neue „Klartext Europa“-Termine: Die Debattenserie geht in die zweite Runde

Anmeldephase für die ZEIT DEBATTE Frankfurt eröffnet

Anmeldephase für die ZEIT DEBATTE Frankfurt eröffnetDie neue ZEIT-DEBATTEN-Saison kann beginnen: Ab sofort ist offiziell die Anmeldephase des ersten Turniers der Debatten-Serie eröffnet, das in Frankfurt stattfindet. Bis zum 27. Oktober 2013 haben alle Clubs die Gelegenheit, Startplätze für ihre Teams über das Online-Formular anzumelden. Insgesamt 44 Teams können in der Main-Metropole antreten und sich in fünf Vorrunden, Halbfinale und Finale im British Parliamentary Style (BPS) aneinander messen. Die inhaltliche Leitung übernehmen die Chefjuroren Tom-Michael Hesse (Heidelberg), Philipp Stiel (Tübingen) und Marion Seiche (Frankfurt). Als prominente Unterstützung haben sich die Frankfurter bereits den Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) ins Boot geholt. Die ZEIT DEBATTE Frankfurt ist das erste Turnier ...
15. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, VDCH | Comments Off on Anmeldephase für die ZEIT DEBATTE Frankfurt eröffnet

Neuer Internetauftritt des Debattierclub Goethes Faust e.V. Frankfurt

Der Debattierclub Goethes Faust e.V. (DCGF) Frankfurt präsentiert sich online im neuen Gewand: Nachdem der Club jahrelang ein Blog betrieben hatte, hat er jetzt einen modernen Internetauftritt gestaltet. „Wir freuen uns über zahlreiche Besuche auf unserer Seite und Rückmeldungen dazu“, sagt Sven Schuppener, Präsident des DCGF. „Die neue Seite bietet nicht nur Informationen zu unserem Club, den Debatten und Terminen, sondern auch zu unserer ZEIT DEBATTE, die wir im November austragen.“ Wer auf der neuen Internetseite des hessischen Clubs vorbeischauen will, folgt dem Link zum Webauftritt. kem
13. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Internetauftritt des Debattierclub Goethes Faust e.V. Frankfurt

ZEIT DEBATTE Frankfurt

Die ZEIT DEBATTEN-Saison 2013/14 wird mit der ZEIT DEBATTE (ZD) Frankfurt eingeläutet, die Ende November stattfindet. Laut Andreas Dreher, 2. Vorsitzender des ausrichtenden Debattierclubs Goethes Faust e.V. (DCGF), wird die ZD unter der Schirmherrschaft von Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, stehen. Der DCGF gibt damit im November sein Debüt, denn die Westdeutsche Meisterschaft (WDM), die 2011 in Frankfurt stattfand, war nicht Teil der ZEIT DEBATTEN. Bereits vor der WDM 2010 hatte sich der Debattierclub der heimlichen Hauptstadt Hessens mit dem Schobbe-Cup als Turnierorganisator erprobt. Auch bei der ZEIT DEBATTE soll für „Schobbe“ (südhessische Bezeichnung für ein Glas Apfelwein) gesorgt sein. ...
12. September 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere, VDCH | Comments Off on ZEIT DEBATTE Frankfurt

Neuer Vorstand in Frankfurt

Der Debattierclub Goethes Faust hat einen neuen Vorstand gewählt. Die Geschicke des Vereins leiten als Präsident Sven Schuppener, als 1.Vizepräsident Daniel Jurjew und als 2. Vizepräsident Andreas Dreher. Der alte Vorstand (Andreas Dreher, Marion Seiche, Myriam Tenderra) wurde entlastet. Dem neuen Vorstand eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. fpu
16. August 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Frankfurt

Streitkultur Tübingen gewinnt das 1. Mainzer Anfängertrunier

Streitkultur Tübingen gewinnt das 1. Mainzer AnfängertrunierAm vergangenen Samstag fand in Mainz das 1. Regionale Anfänger Turnier des Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz (DCJG) statt. In einem spannenden und guten Finale zum Thema „Sollen wir eine öffentlich-rechtliche Zeitung schaffen?“ setzten sich Selina Bernading, Nikos Bosse und Lennart Lokstein (Tübingen Atalante) in der Regierung knapp gegen die Opposition mit Alisha Ricard, Johanna Nicodemus und Christian Strunck (Mainz Anton) durch. Als fraktionsfreie Redner standen Bhavesh Agarwal (EBS Communicate), Martin Kühn (Kaiserslautern DebatING) und Carsten Schott (Brüder Grimm Debattierclub Marburg) im Finale. Als beste Rednerin des Finals wurde Alisha Ricard von der Finaljury ausgezeichnet, die aus den beiden Chefjuroren Tom-Michael ...
29. Januar 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Streitkultur Tübingen gewinnt das 1. Mainzer Anfängertrunier

Neuer Vorstand in Frankfurt

Neuer Vorstand in FrankfurtDer Frankfurter Debattierclub Goethes Faust (DCGF) hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Präsident ist Andreas Dreher, ihm zur Seite stehen als Vizepräsidentinnen Myriam Tenderra und Marion Seiche. WIr gratulieren zur Wahl und wünschen viel Erfolg bei der ARbeit für das Debattieren in Frankfurt und darüber hinaus!
9. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Frankfurt

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Streit im Paradies – Die Mitteldeutschen Debattiermeisterschaft in Jena

Übertragen wir Mirabeaus Diktum, dass Preußen eigentlich eine Armee war, die sich einen Staat hält, auf Jena, dann handelt es sich um eine Hochschule, die sich eine Stadt hält. Seit über 450 Jahren existiert die Friedrich-Schiller-Universität Jena, an der unter anderen Schiller lehrte und Hegel den Weltgeist im vorbeireitenden Napoleon gesehen haben will. Heute ist der jeder vierte Einwohner der Stadt Student an einer der beiden großen Jenenser Hochschulen. Logisch, dass auch hier das akademische Debattieren feste Wurzeln geschlagen hat. Die Debattiergesellschaft Jena feierte unlängst ihren zehnten Geburtstag und kann auf zwei gewonnene deutsche Meisterschaften im studentischen Debattieren zurückblicken. Zugleich ...
3. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Streit im Paradies – Die Mitteldeutschen Debattiermeisterschaft in Jena

FDL: Der erste Spieltag

FDL: Der erste SpieltagDer Gutenberg-Cup war der erste Spieltag dieser Saison in der Freien Debattierliga (FDL). Die nach FDL-Regeln sortierten Resultate dieses Turniers ergeben somit den ersten Zwischenstand. Bis zum Streitkultur-Cup Mitte Dezember sind die Spitzenpositionen wie folgt besetzt: Clubs Mainz Freiburg Heidelberg (Debating) Frankfurt Marburg Redner Victoria Reuter Zsolt Szilagyi Jan Papsch Robert Epple Michael Powala, Johannes Samlenski, Thore Wojke Die Freie Debattierliga (FDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb sowohl zwischen Clubs als auch Einzelrednern. Die Saison 2011/2012 ist die zweite Saison ...
14. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Gutenberg-Cup 2011: Der Break ins Halbfinale

15 Teams waren in Mainz angetreten, um den Titel des Meisters der Späße zu erringen. Für vier Team geht es am Sonntag weiter! Im Halbfinale stehen Heidelberg, Freiburg, Frankfurt und Mainz. Hier gibt's alle Details zum Break des ersten Turniers der Saison 2011/2012! Heidelberg (607 Punkte) Victoria Reuter, Robin Azinovic und Johannes Sonnenholzner Freiburg (599 Punkte) Zsolt Szilagyi, Johannes Samlenski und Julian von Lautz Frankfurt (571 Punkte) Robert Epple, Andreas Dreher und Paul Utler Mainz (564 Punkte) Jan Papsch, Thore Wojke und Betty Braun Als Freie Redner breakten ins Halbfinale Michael Powala (Mannheim) Jörn Hahn (Dortmund) Patrick Weber (Mannheim) Benedikt Kunz (Marburg) Gregor Steinhagen (Dortmund) Konrad Gütschow (Tübingen) Die Top Five der Vorrunden: Victoria Reuter Zsolt Szilagyi Jan Papsch Robert Epple Michael Powala, Johannes Samlenski, Thore ...
12. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Gutenberg-Cup 2011: Der Break ins Halbfinale

Neuer Vorstand in Frankfurt

Bevor es in die Sommerpause geht, hat sich auch der Debattierclub Goethes Faust in Frankfurt einen neuen Vorstand gewählt! Neuer Präsident ist Robert Epple, ihm zur Seite stehen Frank Schneider und Marion Seiche als Vizepräsidenten. Alles Gewählten einen herzlichen Glückwunsch!
25. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Frankfurt

Neuer Vorstand in Mainz

Der Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz (DCJG) hat am Vorabend des Sommeranfangs neu gewählt. Dem Verein steht jetzt Willy Carlos Witthaut vor. An seiner Seite arbeiten für den DCJG Clemens Fucker (Vizepräsident) und Andrea Gau (Schatzmeisterin). Sie übernehmen die Leitung des Vereins von Nicolas Eberle, Katharina Tschirner und Caroline Moll. Willy gründete Anfang 2009 den Frankfurter Debattierclub Goethes Faust mit und wechselte vor wenigen Monaten zum DCJG. Andrea machte ihre ersten debattantischen Schritte noch als Schülerin bei der Berlin Debating Union, sie studiert und debattiert seit 2008 in Mainz. Herzlichen Glückwunsch dem neuen Vorstand und viel Erfolg bei der Arbeit für das Debattieren ...
21. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Mainz

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 5

Nachösterliche Nachlese zu den Regios 2011. Diesmal mit Beiträgen aus Aachen und zweimal aus Berlin. ...
26. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Charme gegen Hunger – Gudrun Lux über die WDM

Stefan Hübner predigt gerne Freundlichkeit. Bei Seminaren, in denen der junge DDG- und vorherige VDCH-Vizepräsident den Organisatoren von Debattierturnieren Leitfäden an die Hand gibt, Zeitpläne, Essensversorgung und Finalablauf diskutiert und optimiert, lautet eine seiner wichtigsten Thesen: Seid charmant, dann bleibt die Stimmung trotzdem gut. Franziskus Bayer, Pressesprecher des Frankfurter Clubs, bewies am Wochenende, dass Stefan recht hat. Egal ob das Mittagessen nicht für alle reichte oder sich Dutzende Debattanten auf dem Weg zur Party in Frankfurts berüchtigtem Stadtteil Bonames verliefen: Franziskus‘ Charme sorgte dafür, dass man der Orga gar nicht böse sein konnte. Zumal es gerade für Debattanten, die ...
20. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Charme gegen Hunger – Gudrun Lux über die WDM

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner