Beiträge zum Stichwort ‘ Freiburg ’

BDU gewinnt den Schwarzwaldcup

BDU gewinnt den Schwarzwaldcup[caption id="attachment_32957" align="alignright" width="400"] Lara Tarbuk und Christof Kebschull - © Zsolt Szilagyi[/caption] Das Team Dahlem Dorf A (Lara Tarbuk, Christof Kebschull) hat den Freiburger Schwarzwaldcup 2017 gewonnen. Als Schließende Regierung konnten sich die beiden Mitglieder der Berlin Debating Union zum Thema "Dieses Haus als Führungsriege der Republikanischen Partei würde geschlossen, offensiv und öffentlich Politik gegen Donald Trump machen" gegen die Eröffnende Regierung Robodinos in Ritterrüstung (Julius Steen, Sibylla Jenner), die Eröffnende Opposition Münster Königsgambit (Anton Leicht, Christoph Saß) und die Schließende Opposition M&M (Johannes Meiborg, Pegah Maham) durchsetzen. Das Finale wurde von den Chefjuroren Marius Hobbhahn (Hauptjuror) und Samuel Scheuer sowie ...
14. November 2017 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 4 Kommentaren

Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in FreiburgIn Freiburg wurde am 20.6 bei der Mitgliederversammlung des Debattierclub Freiburg e.V. ein neuer Vorstand gewählt. Als Präsidentin wurde Helen Goppelt in den Vorstand gewählt. Charlotte Haupt wurde neue Vizepräsidentin und Fabian Glöckle übernahm das Amt des Schatzmeisters. Aus dem Vorstand schieden somit Verena Wingerter, Jonas Bienert und Dominik Rogg. lok.
6. Juli 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel in Freiburg

Münster / Iserlohn siegt beim Schwarzwald-Cup 2016

Münster / Iserlohn siegt beim Schwarzwald-Cup 2016[caption id="attachment_30295" align="alignright" width="400"] Siegerteam '8.11.: The end is near' und bester Redner Willy Witthaut - © privat[/caption] Vom 4. bis zum 6. November fand in Freiburg der diesjährige Schwarzwald-Cup unter Chefjurierung von Marion Seiche, Tobias Kube und Christian Strunck statt. Bei dem hauptverantwortlich durch Verena Wingerter und Jonas Bienert organisierten BP-Turnier konnte sich im Finale zum Thema "DHG, die Gegner des Brexits im britischen Parlament sollten gegen diesen stimmen" ein Team aus Münster / Iserlohn (8.11.: The end is near, Philipp Schmidtke, Julian Vaterrodt, EO) gegen Teams aus Freiburg  (Sie sind wieder da, Tanja Strukelj, Lara Tarbuk, ER), Tübingen (Streitkultur ...
8. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 12 Kommentaren

Schwarzwald-Cup in Freiburg

Schwarzwald-Cup in FreiburgVom 4.-6. November richtet der Debattierclub Freiburg den diesjährigen Schwarzwald-Cup aus. Das Turnier wird aus 4 Vorrunden, sowie Halbfinale und Finale bestehen und ist Teil der Deutschsprachigen Debattierliga. Die Cheforganisatoren Jonas Bienert und Dominik Rogg versprechen zudem "gemütliche Socials mit viel Freiburger Flair". Die Chefjury besteht aus Marion Seiche, Tobias Kube und Christian Strunck. Die Anmeldung ist bis zum 13.10. per Mail an swc@debattierclub-freiburg.de möglich. Die bisherigen Infos im Überblick: Datum: 5. - 6. November 2016 Anmeldung: tba. Ausrichter: Debattierclub Freiburg Cheforganisation: Jonas Bienert und Dominik Rogg Unterbringung: Crash Format: BPS Chefjury: Marion Seiche, Tobias Kube, Christian Strunck Teamcap: 20 Teams Rundenzahl: ...
15. September 2016 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine | mit 5 Kommentaren

Freiburg wählt neuen Vorstand

Freiburg wählt neuen VorstandDer Debattierclub Freiburg e.V. hat am 21. Juni 2016 in der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Verena Wingerter übernimmt als Präsidentin ab sofort die Geschicke des Clubs. Sie wird vom neuen Vizepräsidenten Jonas Bienert unterstützt. Neuer Schatzmeister des Clubs ist Dominik Rogg. Julia Wadle, Philipp Mathé und Lukas Mengestu scheiden aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der kommenden Saison. hoe/lok
22. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Freiburg wählt neuen Vorstand

DDM in Heidelberg – Der Viertelfinalbreak

DDM in Heidelberg – Der ViertelfinalbreakBei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft konnten aus insgesamt 72 Teams die besten 16 ins Viertelfinale weiterziehen. Nach sieben Vorrunden gelangten die folgenden Teams in die K.O.-Runden: Streitkultur Tübingen Elite uns Skandal (Lennart Lokstein, Konrad Gütschow), 18 Punkte Heidelberg Rederei Stolz und Vorurteil (Jakobus Jaspersen, Peter Giertzuch), 16 Punkte Münster Martini (Philipp Schmidtke, Christoph Saß), 16 Punkte Frankfurt Homoerotische Tendenzen (Marion Seiche, Sven Schuppener), 15 Punkte Berlin Brutalobärchen (Christof Kebschull, Frederick Aly), 15 Punkte Wien Läster City (Dariusch Klett, Roman Koretzky), 15 Punkte Berlin King Under Your Control (Pegah Maham, Alexander Hans), 14 Punkte Münster E (Marc-André Schulz, Christoph Tovar), 14 Punkte Hamburg Amor und Psyche (Julian Staudt, Gina Konietzky), 14 ...
28. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on DDM in Heidelberg – Der Viertelfinalbreak

Aachen gewinnt den Schwarzwaldcup 2015

Aachen gewinnt den Schwarzwaldcup 2015Aus dem dritten Turnier der Deutschsprachigen Debattierliga in dieser Saison gehen Vera Bartsch und Georg Wicke als Sieger hervor. Das Team trat unter dem Namen Aachen Vorsprung durch Technik an und erreichte nicht nur den Teamsieg aus der Eröffnenden Regierung, sondern konnte auch den Preis für die beste Finalrede mit nach Hause nehmen. Vera Bartsch wurde mit großer Mehrheit als beste Finalrednerin gekürt.[caption id="attachment_27841" align="alignright" width="266"] Vera Bartsch und Georg Wicke gewinnen den Schwarzwaldcup 2015. Foto: Lukas Mengestu[/caption]Im Finale konnte das Team sich zu dem Thema Dieses Haus glaubt, dass die NATO Frankreich gemäß §5 (Bündnisfall) des NATO-Vertrags bei Aktionen ...
23. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Schwarzwaldcup in Freiburg

Schwarzwaldcup in FreiburgAm 21. und 22. November 2015 findet der Schwarzwaldcup in Freiburg statt. Marion Seiche, Alexander Labinsky und Allison Jones sind die Chefjuroren des Turnier, welches im British Parliamentary Style (BPS) ausgerichtet wird.Das Turnier ist Teil der Deutschsprachigen Debattierliga.Alle Informationen in Kürze:Ausrichter: Debattierclub FreiburgTermin: 21. und 22. November 2015Format: BPSTeamcap: 16 TeamsPensum: 4 Vorrunden, Halbfinale, FinaleÜbernachtung: CrashBeitrag: 15 € pro PersonChefjuroren: Marion Seiche, Alexander Labinsky und Allison JonesJurorenregel: n=1Die Anmeldung unter swc@debattierclub-freiburg.de kann bis zum 1. November 2015 vorgenommen werden.ama – zuletzt aktualisiert am 26.10.2015, 20.00 Uhr
14. Oktober 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | mit 2 Kommentaren

Freiburg wählt neuen Vorstand

Freiburg wählt neuen VorstandDer Debattierclub Freiburg e.V. hat am gestrigen Dienstag einen neuen Vorstand gewählt. Als Präsident wird zukünftig Lukas Mengestu für den Club verantwortlich sein. Julia Wadle ist die neue Vize-Präsidentin. Als Schatzmeister bleibt weiterhin Philipp Mathé dem Vorstand erhalten. Die Mitgliederversammlung entließ Tanja Strukelj und Jannis Limperg aus ihren Ämtern. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand gutes Gelingen für das kommende Jahr. hoe/hug  
8. Juli 2015 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Freiburg wählt neuen Vorstand

Freiburg/Mainz gewinnt Reedhoven-Cup in Bonn

Freiburg/Mainz gewinnt Reedhoven-Cup in BonnEines der letzten Turniere der Freien Debattierliga (FDL) in dieser Saison ist entschieden. Nach vier Vorrunden und einem Halbfinale siegten Jannis Limperg, Alexander Labinsky und Marcel Sauerbier im Finale gegen das Team Die Vierten werden die Ersten sein aus Mainz (Willy Witthaut, Christian Strunck und Allison Jones). Als Fraktionsfreie Redner waren Peter Croonenbroeck, Hendrik Sannwald und Julius Steen im Finale vertreten.[caption id="attachment_26736" align="alignright" width="400"] Bester Redner des Finals, das Siegerteam und die Chefjury (v.l.) (c) Niclas Poitiers[/caption]Das Thema des Finals lautete: Sollten Bürger*innen dazu verpflichtet werden, an wichtigen Umfragen (z.B. Erfahrung von Sexismus, Rassismus oder häuslicher Gewalt, Einstellung zu Flüchtlingen ...
29. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 2 Kommentaren

60 Teams, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2015

60 Teams, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2015Am kommenden Wochenende kämpfen zahlreiche Teams zeitgleich bei den Regionalmeisterschaften in vier Vorrunden, Halbfinale und Finale um den Sieg. In Dresden findet die Nordostdeutsche Meisterschaft (NODM) statt, in Aachen die Westdeutsche Meisterschaft (WDM) und in Freiburg die Süddeutsche Meisterschaft (SDM). Die Clubs kämpfen dabei nicht nur um den Sieg, sondern auch um Startplätze für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) im Juni: Zusätzliche Plätze werden je nach Erfolg auf den Regios vergeben. Das Format der Turniere ist wie auf der DDM die Offene Parlamentarische Debatte (OPD).Das Team der Achten Minute wird über den Verlauf aller drei Regios berichten und hat im Folgenden ...
23. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on 60 Teams, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2015

FDL-Punktejagd in Freiburg: Der Schwarzwald-Cup beginnt

FDL-Punktejagd in Freiburg: Der Schwarzwald-Cup beginntAm Wochenende wird in Freiburg im Breisgau zum vierten Mal der Schwarzwald-Cup des Debattierclub Freiburg e.V. ausgetragen. Das Turnier, welches Teil der Freien Debattierliga (FDL) ist, wird von einem Team um Clubpräsidentin Tanja Strukelj organisiert. Chefjuriert wird der diesjährige Schwarzwald-Cup von Vera Bartsch, die bereits im vergangenen Jahr zur Chefjury gehörte, und Michael Saliba. Er chefjuriert den Schwarzwald-Cup zum ersten Mal. Nachdem sich die innovative Idee des letzten Schwarzwald-Cups, mit einer internen und externen Chefjury, nicht durchsetzte, wird das diesjährige Turnier unter gewohnten Gegebenheiten stattfinden. Debattiert wird im Format des British Parlamentary Style (BPS). Der Schwarzwald-Cup bietet den Freunden des gepflegten ...
28. November 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 2 Kommentaren

Anmeldung für den Schwarzwaldcup 2014 eröffnet

Anmeldung für den Schwarzwaldcup 2014 eröffnetBis zum 3. November können sich Clubs für den Schwarzwaldcup 2014 anmelden. Bereits zum dritten Mal lädt Clubpräsidentin Tanja Strukelj nach Freiburg ein. Für die Clubs und Einzelredner bietet sich in Freiburg die Möglichkeit, wertvolle Punkte für die Freie Debattierliga zu sammeln. Der Schwarzwaldcup findet vom 29.-30. November statt. Debattiert wird im British Parliamentary Style (BPS). Neben vier Vorrunden, einem Halbfinale und dem Finale geben erwartet die Teilnehmer außerdem eine Abendveranstaltung, vegetarische und vegane Verpflegung und ein Stadtrundgang. Alle Informationen im Überblick: Wann: 29.-30.11.2014 Wo: Freiburg Format: BPS Teamcap: 20 Teams Jurorenregelung: n-1-Regelung Teilnehmerbeitrag: 15€ pro Person CAs: Michael Saliba, Vera Bartsch Übernachtung: Crash (für am Freitag Anreisende auch schon ab ...
17. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Anmeldung für den Schwarzwaldcup 2014 eröffnet

Süddeutsche Meisterschaft in Freiburg

Am 25. und 26. April 2015 sind die deutschsprachigen Clubs aus dem Süden nach Freiburg eingeladen. 21 Teams haben die Möglichkeit, sich durch einen Einzug in das Halbfinale oder Finale Plätze auf der Deutschsprachigen Meisterschaft in Münster zu erkämpfen. Marion Seiche (Frankfurt), Willy Witthaut (Mainz) und Tobias Kube (Marburg) werden die Themen für die Debatten setzen, welche im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte stattfinden. Mit den Regionalmeisterschaften richtet das Team des Debattierclub Freiburg e.V. um Tanja Strukelj und Jannis Limperg nach dem Schwarzwald-Cup 2014 bereits das zweite Turnier der Saison 2014/2015 aus. Am 26. April 2015 findet um 14.00 Uhr das öffentliche Finale im Kaisersaal des Historischen Kaufhauses ...
4. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Süddeutsche Meisterschaft in Freiburg

Schwarzwaldcup 2014 in Freiburg

Schwarzwaldcup 2014 in FreiburgDer Debattierclub Freiburg e.V. richtet dieses Jahr bereits zum dritten Mal den Schwarzwaldcup aus. Das Turnier im Süden Deutschlands wird vom 29. bis zum 30. November stattfinden. Wie in den vergangenen Jahren ist es Teil der Freien Debattierliga (FDL). Es ist das dritte Turnier der Saison, nachdem die Bielefelder Religions- und Glaubensdebatten bereits ausgetragen wurden und im September der Cup der Göttinger Sieben folgen wird. Das Turnier werde im British Parliament Style (BPS) debattiert, schrieb Clubpräsidentin Tanja Strukelj in einer Email an alle Debattierclubs. Den Teilnehmerbeitrag schätzen die Organisatoren auf 15 Euro. Weitere Infos sollen folgen, wenn die Anmeldephase eröffnet wird. Fragen ...
19. August 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Comments Off on Schwarzwaldcup 2014 in Freiburg

Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in FreiburgDer Debattierclub Freiburg e.V. hat vergangene Woche einen neuen Vorstand gewählt. Tanja Strukelj bleibt Präsidentin des Clubs. Im Amt bestätigt wurde auch Schatzmeister Jannis Limperg. Neuer Vize-Präsident ist Philipp Mathé. Er folgt Julia Wadle nach. Die Achte Minute wünscht dem Vorstand viel Erfolg bei seiner Arbeit! kem
28. Juli 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in FreiburgDer Debattierclub Freiburg e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Als Präsidentin steht jetzt Tanja Strukelj dem Verein vor. Sie tritt die Nachfolge von Julian Keimer an, der den Club zwei Jahre lang geleitet hatte. Ihr zur Seite stehen Julia Wadle als Vizepräsidentin sowie Jannis Limperg als Schatzmeister. Die Achte Minute wünscht dem Vorstand viel Erfolg für die anstehende Amtszeit! kem
31. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel in Freiburg

„Es war wohl nicht der Heilsbringer der Debattierszene“: Stimmen zur Jurorenregelung beim Schwarzwaldcup

„Es war wohl nicht der Heilsbringer der Debattierszene“: Stimmen zur Jurorenregelung beim SchwarzwaldcupAm vergangenen Wochenende fand beim Schwarzwaldcup eine wesentliche Änderung bezüglich der Jurierung statt. Wie Marcel Sauerbier, Organisator des Schwarzwaldcups und Begründer der Idee, auf der Achten Minute dargestellt hat, sollten beim Freiburger Turnier die Juroren die Themen erst mit Beginn der Debatte erfahren, um die Jurierung unabhängiger von Vorannahmen zur Debatte zu machen. Zum Entstehen dieser Idee sagt er: „Gerade beim British Parliamentary Style (BPS) gehört es zu den Künsten des Jurierhandwerkes, nahezu ausschließlich das Gesagte zu jurieren. Fällt einem als Juror selbst eine gute Erwiderung auf ein Argument ein, so sollte man diese ausblenden, bis ein Redner eben jenes ...
20. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Menschen, Mittwochs-Feature | mit 12 Kommentaren

Mainz gewinnt den Schwarzwaldcup, Willy Witthaut gelingt der Hattrick

Sieger des Schwarzwaldcups 2013: Christian Strunck (l.), Willy Witthaut (c) Julian von LautzDas Finale des Schwarzwaldcups 2013 in Freiburg konnte das Team Mainz Anton mit Christian Strunck und Willy Witthaut in einer knappen Debatte für sich entscheiden. Das Team des Debattierclubs Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) vertrat zum Thema „Dieses Haus glaubt, dass zu viele SchulabgängerInnen studieren“ die Eröffnende Opposition und argumentierte mit der gesellschaftliche Bedeutung eines hohen Bildungsniveaus und vieler Akademiker. Damit überzeugten die beiden die Finaljury, die aus Vera Bartsch, Katharina Kleine-Tebbe, Julian von Lautz und Pascal Martin Schaefer bestand und die nicht nur das Siegerteam, sondern auch den besten Finalredner bestimmte. Im Finale debattierten außerdem als Eröffnende Regierung Münster (Pia Rölleke, ...
18. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 8 Kommentaren

Schwarzwaldcup: Der Break ins Finale

Finale des Schwarzwaldcups 2013; am Pult David Coenen-Staß (c) Julian von LautzBeim Schwarzwaldcup in Freiburg setzten sich heute vormittag in Halbfinale 1 die Eröffnende Regierung Mainz sowie die Schließende Opposition Göttingen und im Halbfinale 2 die Eröffnende Opposition Marburg sowie die Schließende Opposition Münster durch. [caption id="attachment_20110" align="alignright" width="400"] Finale des Schwarzwaldcups 2013; am Pult David Coenen-Staß(c) DC Freiburg[/caption] Das Thema des Halbfinales lautete: Als homosexuelle Person in einem sehr homophoben Land würde dieses Haus emigrieren. Damit treten im Finale folgende Teams an: ER: Münster (Philipp Schmidtke, Pia Rölleke) EO: Mainz (Christian Strunck, Willy Witthaut) SR: Göttingen (Franziska Frese, David Coenen-Staß) SO: Marburg (Anne Suffel, Tobias Kube) Im Finale jurieren Vera Bartsch, Katharina Kleine-Tebbe (beide interne Chefjuroren), Julian von ...
17. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Schwarzwaldcup: Der Break ins Finale

Schwarzwaldcup: Der Break ins Halbfinale

Keine Vorbereitungszeit für Juroren: Vorrunde beim Schwarzwaldcup 2013 (c) Julian von LautzAuf dem Schwarzwaldcup, dem zweiten Turnier der Freien Debattierliga (FDL) in der Saison 2013/14, breaken nach vier Vorrunden folgende achte Teams ins Halbfinale: 1. Mainz Anton (Witthaut, Strunck) 2. Streitkultur Pan (Gütschow, Lokstein) 3. Münster Schwarzwälder Kirschtorte (Geisel, Böttrich) 4. Göttingen Rubikonüberschreiter (Frese, Coenen-Staß) 5. Die Mädels vom Elbe-Strand (Labinsky, Höfer) 6. Marburg der Wolf und seine Großmutter (Suffel, Kube) 7. Münster Martini (Schmidtke, Rölleke) 8. Zürich A (Vetter, Feldstein) [caption id="attachment_20134" align="alignright" width="400"] Keine Vorbereitungszeit für Juroren: Vorrunde beim Schwarzwaldcup 2013(c) Julian von Lautz[/caption] Damit treffen in Halbfinale 1 die Teams Mainz, Göttingen, Mainz-Dresden und Zürich aufeinander und in Halbfinale 2 debattieren Tübingen, Münster, Marburg und Münster. Als Juroren breaken ...
17. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Schwarzwaldcup: Der Break ins Halbfinale

Der Schwarzwaldcup in Freiburg beginnt

Teilnehmer des Schwarzwaldcups 2013 (c) Julian von LautzAn diesem Wochenende findet der zweite Schwarzwaldcup in Freiburg im Rahmen der Freien Debattierliga (FDL) statt. Während ursprünglich Startplätze für 12 Teams vorgesehen waren, treten jetzt 20 Teams gegeneinander an. „Wir haben uns über die große Nachfrage an unserem Turnier unheimlich gefreut und haben daraufhin das Teamcap erhöht“, sagt Mitorganisator Marcel Sauerbier. Das Turnier verspricht dabei, in mehrer Hinsicht sehr interessant zu werden. [caption id="attachment_20131" align="alignleft" width="400"] Teilnehmer des Schwarzwaldcups 2013(c) Julian von Lautz[/caption] Zum einen ist ein spannender Kampf um die Spitzenplätze in der FDL zu erwarten. Sowohl Tabellenführer Tübingen als auch die Verfolger aus Marburg, Dresden, Mainz und Münster reisen ...
16. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Der Schwarzwaldcup in Freiburg beginnt

“Dieses Haus würde die Juroren rausschicken”: Neue Regelung beim Freiburger Schwarzwald-Cup

Am 16. und 17. November trägt der Debattierclub Freiburg den traditionellen Schwarzwaldcup aus und bricht doch mit dem Althergebrachten. Statt den freien Rednern, welche man im BPS ja ohnehin lange suchen kann, wollen wir Freiburger die Juroren vor die Tür bitten. Warum? Ganz einfach: Wir wollen den Juroren ermöglichen, noch unbefangener als je zuvor in die Debatten zu gehen. Dabei ist die Idee nicht neu. Sie wurde 2012 in Dresden erdacht und kam über Umwege schließlich nach Freiburg, wo sie auf fruchtbaren Boden fiel und nun erstmals Anwendung finden soll. Die Idee Vor der Themenverkündung werden alle Juroren des Raumes verwiesen und ...
3. September 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Jurieren, Turniere | mit 5 Kommentaren

Neuer Vorstand in Freiburg

Der Debattierclub Freiburg hat auf seiner Mitgliederversammlung am 9. Juli einen neuen Vorstand gewählt. Julian Keimer bleibt dem Club im Amt des Präsidenten erhalten. Die scheidenden Vorstandsmitglieder Jonathan Dollinger (Vizepräsident) und Marcel Sauerbier (Schatzmeister) werden von Jannig Limperg (Vizepräsident) und Tanja Strukelj (Schatzmeister) beerbt. Dem neuen Vorstand gutes Gelingen und gute Zusammenarbeit. fpu
16. Juli 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Freiburg

The break into the Final day // Freiburg in EFL-Final

The break into the Final day // Freiburg in EFL-FinalThings were going fast during the second to last day at the World Universities Debating Championship 2013 in Berlin. So many Knockout rounds took place that we had difficulties following all announcements and breaks. But now we tried to sort everything a bit and present you here the break into the day of WUDC Finals. In the Open Break, we have a break into Semi-Finals. They will take place at 10:15 on today's Thursday. In the Open Semi Final 1 there will compete Monash B, Otago A, Sydney A, St Andrews A. In the Open Semi Final 2 we have Sydney ...
3. Januar 2013 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:] | Mit einem Kommentar

WUDC 2013: Der Break / Zwei deutsche Teams breaken in der Kategorie EFL

WUDC 2013: Der Break / Zwei deutsche Teams breaken in der Kategorie EFLEs dauerte bis kurz nach Mitternacht, als auf der WUDC Berlin der Break der Vorrunden verkündet wurde - das Chefjurorenteam hatte bis zuletzt am Break und insbesondere am Jurorenbreak gearbeitet. Denn eine kurzfristige Herausforderungen mussten sie bewältigen: Im Main Break sind seit diesem Jahr 48 Team, von denen die besten 16 gleich ins Achtefinale, die restlichen 32 in Zwischen-Achtelfinale müssen (Erläuterungen dazu hat Anja Pfeffermann hier zusammengestellt). Deshalb sind auch 100 Juroren in die KO-Runden gebreakt - eine erstaunliche hohe Zahl. Hier für Euch die Teambreaks in den drei Sprachkategorien auf einen Blick. Wir freuen uns besonders, dass zwei deutsche Teams ...
1. Januar 2013 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Turniere | Comments Off on WUDC 2013: Der Break / Zwei deutsche Teams breaken in der Kategorie EFL

Neuer Vorstand in Freiburg

Neuer Vorstand in FreiburgDer Debattierclub Freiburg hat gewählt - im neuen Vorstand engagieren sich nun Julian Keimer als Präsident des Debattierclubs und Jonathan Dollinger als Vizepräsident. Ute Hoffmann wird auch in Zukunft als Kassenwartin für ihren Club tätig sein. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit für das Debattieren im Breisgau und darüber hinaus!
4. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Freiburg

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

FDL: Berlin siegt in Dresden / Mainz ist zurück an der Spitze

Georg Sommerfeld und Bruno Davids von der Berlin Debating Union (BDU) haben das Saggsn-Masders 2012 gewonnen. Georg wurde zudem bester Finalredner. Die übrigen Finalteams waren das Top-Team nach Vorrunden aus Mainz (Willy Witthaut und Betty Braun) sowie zwei weitere BDU-Teams (Sarah von Kaminietz und Martin Funck und Hauke Blume und Marijana Todorovich). Das Finale wurde juriert von den Chefjuroren Patrick Ehmann, Marietta Gädeke und Simeon Reusch sowie den Chefjuroren des nächsten FDL-Turniers in Jena, Juliane Mendelsohn und Jonathan Scholbach sowie dem als "Shootingstar" bezeichneten Philip Schröder aus Marburg, der als Chair des Finals fungierte. Die besten Redner im Überblick: Georg Sommerfeld Willy Witthaut Hauke Blume Sarah ...
3. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

FDL: Heidelberg erobert in Freiburg die Spitze der Liga

Das strahlende Top-Team nach den sechs Vorrunden: Almut Graebsch und XYZ aus München; Foto: DC FreiburgAm vergangenen Wochenende richtete der Debattierclub Freiburg mit dem Schwarzwald-Cup das fünfte Turnier der Liga-Saison aus. Unter der Ägide von Chefjuroren Tom-Michael Hesse und Julian von Lautz gab es ganze sechs Vorrunden vor dem direkten Finalbreak: DHW eine europäische Elite-Universität gründen DHW eine Fleisch-Steuer einführen DHW den besonderen Schutz der Ehe aus der Verfassung streichen DHW mehr Milch trinken DHW alle Ministerien verpflichten nur noch Open-Source-Software zu verwenden DHW die Eurozone verkleinern Im Finale zum tagesaktuellen Thema "DHW Schlecker retten" obsiegte der Debating Club Heidelberg mit Johannes Sonnenholzner und Thomas Schmoch. Außerdem standen Karlsruhe, München und Freiburg im Finale. [caption id="attachment_12112" align="alignright" width="300" caption="Das strahlende Top-Team nach den ...
4. April 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Mit einem Kommentar

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner