Beiträge zum Stichwort ‘ Großbritannien ’

Wien rockt London – Stefan Zweiker über das SOAS IV 2012

Wien rockt London - Stefan Zweiker über das SOAS IV 2012Es ist schon ein ganzer Monat vergangen seit dem SOAS IV 2012 in London. Ihr musstet also lange warten, aber jetzt gibt's endlich einen Bericht. Der Debattierklub Wien, der höchst erfolgreich war, hat uns diesen englischsprachigen Bericht von Stefan Zweiker zu Verfügung gestellt (Erstveröffentlichung auf der Seite des DKW). Wir gratulieren dem DKW zum hervorragenden Abschneiden! There is enough to say about SOAS IV 2012 itself. The tournament was outstandingly well organised for a British tournament. That is to say that it would still be considered very badly organised if we were to apply continental European standards. However, there was food ...
22. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Turniere | Kommentare deaktiviert für Wien rockt London – Stefan Zweiker über das SOAS IV 2012

Debating League of Europe aus der Taufe gehoben

Debating League of Europe aus der Taufe gehobenJetzt geht's los: Die Debating League of Europe (DLE) nimmt Fahrt auf - sie startete an diesem Wochenende beim SOAS IV in London. Lest hier, was Marcus Ewald, Initiator der DLE und amtierender Präsident des EUDC-Council, über die neue europäische Debattierliga schreibt. ...
21. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Turniere | mit 4 Kommentaren

EUDC 2012: Das Finale

And the winners are... Some tears, standing ovations and two exciting and excellent final debates - a lot of emotions at the finals of this year's European Universities Debating Championship (EUDC or Euros). Now, really, without further ado, here are the winners from two categories, ESL (English as a Second Language) and Open (open to everybody proficient enought): ...
10. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für EUDC 2012: Das Finale

Cambridge IV 2012

Die Cambridge Union Society lädt ein: 120 Teams debattieren am 16. und  17. November beim prestigeträchtigen Cambridge IV. Geplant sind fünf Vorrunden, ein offener Break ins Viertelfinale und ein ESL-Halbfinalbreak. Die Organisatoren haben ein hochkarätiges Chefjurorenteam: den 2011er Weltmeister Viktor Finkel und den zweifachen Vizeeuropameister Jack Watson gemeinsam mit  Rebecca Meredith und Deutschlands international wohl erfahrenster und erfolgreichster Debattiererin Isabelle Fischer (geb. Loewe), die auch dem Chefjurorenteam der Weltmeisterschaft 2013 angehört. Die Anmeldung für internationale Teams ist bereits vorüber, die allgemeine Anmeldung ist ab 24. August möglich. Besucht die ausführliche Internetseite des Cambridge IV. Socials und Freigetränke sind im Preis von 85 Euro ...
2. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Cambridge IV 2012

Warwick IV 2012

Die englische Kleinstadt Warwick lädt am Samstag, 4. Februar, zu einem IV ein. Um die Themen werden sich sich die Chefjurorinnen Susan Connolly, Yina Koh und Lindsay Bing kümmern. Es sind vier Vorrunden, Halbfinale und Finale geplant, die Redezeit beträgt stets fünf Minuten. Die Teilnahme kostet rund 48 Euro (40 Pfund) pro Team, die n-1-Regel gilt. Die Anmeldung ist bereits eröffnet, auf der Internetpräsenz der Warwick Debating Society sowie auf der entsprechenden Facebook-Seite gibt mehr Informationen zu dem BPS-Turnier, unter anderem auch zu den Chefjurorinnen. Für den Samstagabend ist natürlich eine Party geplant – und dazu Unmengen an Pizza und Getränken. Bei ...
20. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Warwick IV 2012

Oxford Women’s Open 2012

Am 20. und 21 Januar wird beim Oxford Women's Open – wie der Name schon sagt – ganz ohne Männer debattiert. Auch auf der Jurorenbank sind nur Frauen zugelassen. Chefjuriert wird das BPS-Turnier von Catherine Murphy (Trinity College Dublin Historical Society) und Jen Coyne (Oxford Union). Catherine ist unter anderem Ireland’s Schools Debating Champion 2004, Siegerin des UCD Vice Presidents' Cup 2009 sowie Vize-Europameisterin 2011 (bei den gleichen Euros führte sie außerdem das Tab an). Jen war unter anderem Viertelfinalistin bei den Euros 2010 in Amsterdam und bei den Worlds 2011 in Botsuana. Der Teilnahmebeitrag beträgt lediglich 20 Pfund (rund 24 Euro) ...
15. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Oxford Women’s Open 2012

Cambridge vs Oxford – Melanie Sindelar über die berühmtesten IV

der VDCH beim Cambridge IV 2011Melanie Sindelar, derzeit Masterstudentin in Oxford, hat für die Achte Minute die beiden berühmtesten Debattier-Intervarsities (kurz: IV, Wettbewerbe zwischen Universitäten) verglichen: Oxford und Cambridge. Hier schildert sie, was bei dem Vergleich herauskam. Der Artikel ist nur auf Englisch verfügbar. ...
2. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

SOAS IV 2011

Vom 22. bis 23. Oktober findet das SOAS IV wieder in London statt. Angeboten werden sechs Vorrunden zu je fünf Minuten sowie ein Debate-Workshop am Freitagabend. Als Chefjuror hat Harish Natarajan (Halbfinalist Koc Worlds 2010, Finalist bei den Amsterdam Euros 2010 sowie bei den Galway Euros 2011) zugesagt, Unterstützung im Chefjurorenteam erhält er von Pam Cohn (Finalistin Cambridge IV 2010), Filip Muki Dobranić (Bester ESL-Redner bei den Worlds, EUDC ESL-Winner in Amsterdam) und John Bechinor. Das Turnier ist sehr beliebt, wer also nicht auf der Warteliste landen möchte, sollte sich besser hier schnell anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 40 £ und ...
1. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für SOAS IV 2011

Facebook vs. real life – Christopher Sanchez über die World Schools Debating Championships 2011

Facebook vs. real life - Christopher Sanchez über die World Schools Debating Championships 2011Ahhhh, Sommerferien! Endlich! Lange hat’s gedauert, jetzt ist es möglich: Ausschlafen, ausgiebig frühstücken, schön in den sommerlichen Tag hineinleben und sich von den Strapazen der Schule erholen. Ein gutes Buch konkurriert seit langem mal wieder mit der schnellen Onlinewelt. Die deutsche Delegation der World Schools Debating Championship (WSDC oder World Schools) 2011 in Dundee hat es aber wohl auf das genaue Gegenteil abgesehen: Lange Anreise, morgens früh raus, schnell schottisch-deftiges Frühstück rein, raus ins schottische Wetter, rein in die Debatte, raus aus der Debatte und sich gleich durch Onlinerecherchen wieder bis tief in die Nacht auf die nächste vorbereiten. Man ist ...
28. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Facebook vs. real life – Christopher Sanchez über die World Schools Debating Championships 2011

Crazy IV 2011

Crazy IV 2011Mal über Harry Potter oder Inception debattieren? Dann auf zum Crazy IV! Ein Debattierer aus dem VDCH-Land würde sich bei diesem Turnier an den Mainzer Gutenberg-Cup erinnert fühlen, wo ausschließlich Spaßthemen wie "Sollen Tom und Jerry sich vertragen?" zur Debatte stehen. Denn auf dem Crazy IV sind Spaßthemen der besonderen Art zu erwarten. Das BPS-Turnier selbst findet am Samstag, 15. Oktober, an der University of Strathclyde im schottischen Glasgow statt – natürlich in englischer Sprache. Das Orga-Team um die Hauptorganisatorin Sorana Goga verspricht auf der Facebookseite des Turniers: "We are going to bring to you a set of original motions, each ...
27. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Crazy IV 2011

Captain Planet und andere große Namen – Andreas Lazar über das Durham Open

Captain Planet und andere große Namen – Andreas Lazar über das Durham OpenDurham ist eine kleine Stadt im Nordosten Englands, etwas südlich von Newcastle. Sie ist bekannt für ihre über 900 Jahre alte normannische Kathedrale und das ähnlich alte Schloss, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Die lokale Universität ist nach Oxford und Cambridge eine der renommiertesten im Vereinigten Königreich und besitzt natürlich auch einen Debattierclub, der am Mitte Juni das Durham Open 2011 ausgerichtet hat, an dem Nils Haneklaus und ich als einziges ESL-Team teilgenommen haben. [caption id="attachment_10219" align="alignright" width="300" caption="Andreas Lazar und Nils Haneklaus beim Sightseeing vor der Kathedrale von Durham. (Foto: Privat)"][/caption] Selbst vergleichsweise verwöhnte Kontinentaldebattierer wie wir VDCH-unterstützten und ZEIT-finanzierten Deutschen kommen ...
26. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Captain Planet und andere große Namen – Andreas Lazar über das Durham Open

Edinburgh Cup 2011

Edinburgh Cup 2011 Die Schotten laden ein zum Edinburgh Cup! Auf in die schottische Hauptstadt, dort wird das offene Turnier am 8. und 9. Oktober ausgetragen. Die Organisatoren versprechen auf der Facebookseite zum Turnier: “This is an Open, so bring whoever you like for 5 rounds of 7-minute speeches over two days, with a break to a semi-final.” Den Start in die neue Saison versüßt das Chefjurorenteam: Isabelle Loewe (ESL-Europameisterin 2006), Ben Woolgar (Vizeuropa- und -weltmeister) und Dearbhail O' Crowley (Chefjurorin beim anstehenden SOAS Open). Die Anmeldung zum Edinburgh Cup ist bereits möglich, und zwar per Anmeldeformular. Die Teilnahme am Debattierwettstreit in Edinburgh kostet ...
21. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Edinburgh Cup 2011

York Open 2011

York Open 2011Wo der Foss in die Ouse mündet, da liegt Eboracum – heute bekannt als das nordenglische York, Austragungsort des diesjährigen York Open am 7. Mai. Das eintägige Turnier wird als gute Vorbereitung auf die Euros gepriesen, wie die Organisatoren der Achten Minute erzählen: “great for Euros prep, or alternatively a good opportunity for those who would like the chance to speak with an old friend, or former speaking partner.“ Dazu gibt es vier Vorrunden und den Break direkt ins Finale – mit Sieben-Minuten-Reden über alle Runden. Chefjuroren sind Tom Hosking aus Oxford und Dearbhail O'Crowley vom University College Dublin. Die Teilnahme ...
6. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für York Open 2011

Frühling und sexy Themen – Marcus Ewald über das Bath IV

Bath: In dieser Stadt, die bereits römisches Lager und Ausgangspunkt für die Eroberungsversuche der britischen Inseln war, läßt sich es gut und entspannt debattieren. Das diesjähige Bath IV lockte Teams von der Insel an. Einsam aus Festlandeuropa reiste Mainz mit wackseren Rednern an, die fast mediterranen Gegend in der Nähe von Bristol zu besuchen. Komfortable Pubs und warmes Wetter von nahezu 20 Grad begrüßten jeden Debattierer. Doch leider begann das Turnier mit nicht so guten Nachrichten: Derek Lande, der als Chefjuror vorgesehen war, musste wegen kurzfristiger Verpflichtungen absagen. An seiner Stelle sprang dankenswerter Weise Kate Brooks von der Bath Debating Society ...
4. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Eine Debatte mit fünf Pints – Leo berichtet über das Cardiff IV

Debattieren im Ödland: Auch dieses Jahr zog das Cardiff IV wieder über 100 Debattierer vor allem aus Britannien, aber auch aus den Niederlanden (Utrecht, Rotterdam) und aus Wien in die walisische Hauptstadt. 30 Teams und zwei Springerteams stritten in vier Vorrunden mit Sieben-Minute-Reden um die Titel als Siegerteam, bester Redner und bester ESL-Redner. Wie auch im vergangenen Jahr bot die Cardiff Debating Society einiges an Erfahrung auf, obwohl sich weniger Teams angemeldet haben und auch die Vorrunden um eine abgenommen haben. Cardiff selbst hat nicht so viel zu bieten. Die Mädchen tragen bei niedrigen Temperaturen kaum etwas am Leib, große Mengen ...
20. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Ein Wochenende, viele Themen

An diesem Wochenende sind VDCH-Redner in Stuttgart und in Leeds zum Wortwettstreit angetreten. Aber auch unsere Nachbarn in den Niederlanden haben ein Turnier ausgetragen. Drei Turniere, drei Chefjurorenteams, drei Sprachen. Lest hier sämtliche Themen nach und stimmt ab: Welche Themen fandet Ihr am interessantesten, am besten debattierbar, am spannendsten? Welches Thema fandet Ihr eher regierungs-, welches eher opplastig? Nutzt die Kommentarfunktion, um Euer Lieblingsthema zu küren. ...
13. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 5 Kommentaren

Guilty pleasures, Lamm mit Minzsoße und die Liebe zu England – Andreas Lazar über das Manchester IV

Guilty pleasures, Lamm mit Minzsoße und die Liebe zu England – Andreas Lazar über das Manchester IVWer England kennt, muss es einfach lieben: Das berühmte nasse, aber milde Wetter, die alten Städte mit ihren beeindruckenden Backsteinbauten,  die ausgeprägte Pubkultur mit guten Getränken und wenn nicht gesundem, so doch als "guilty pleasure" sehr befriedigendem Essen wie großen Burgern, dick panierten Hähnchenflügeln, mit Öl, Essig und Ketchup übergossenen Pommes und nicht zuletzt die freundlichen und als Debattierer naturgemäß gesprächigen und gut informierten Menschen sind einen Besuch auf der Insel immer wieder wert. So war das auch beim Manchester IV 2011, das Ende Februar an der Universität der nordenglischen Stadt stattfand. Während die sehr kompetenten und nahbaren Chefjuroren Ruth Faller ...
10. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Guilty pleasures, Lamm mit Minzsoße und die Liebe zu England – Andreas Lazar über das Manchester IV

Durham Open 2011

Durham Open 2011“Free Speech Since 1842“ – unter diesem Slogan wird auch am 18. und 19. Juni bei der fast 170 Jahre alten Durham Union Society wieder debattiert. Chefjuroren beim diesjährigen Durham Open im Nordosten Englands sind Ben Jasper (Vizeeuropameister 2008, Chefjuror des Oxford IV 2010) und Patrick Rooney (Europameister 2010, Viertelfinalist der Worlds 2011, Chefjuror des DCU Open 2011). Bekannt ist das Durham Open sowohl für seine offenen Themen als auch für unglaublich große Menge an Yakka, ein häufig verhängnisvolles Gebräu aus Wodka, Limettensaft und Eis, heißt es in einem Rundschreiben an die internationale Debattiercommunity. Dort versprechen die Ausrichter, dass das ...
19. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Durham Open 2011

Glasgow University Union Ancients 2011

An der Glasgow University wird am 18. und 19. März das Glasgow University Ancients ausgetragen. Das Turnier bietet Platz für 40 Teams, die sich ab sofort per E-Mail an debates@guu.co.uk anmelden können. “Chief adjudicators“ sind Leela Koenig, Chefjurorin der vergangenen Europameisterschaften in Amsterdam, und Ruth Faller, Chefjurorin der anstehenden Euros im irischen Galway. Das Turnier wartet mit fünf Vorrunden, Halbfinale und Finale auf. Das Finale wird in der Debating Chamber der Glasgow University Union ausgetragen – Dresscode: Black Tie, das bedeutet Abendgarderobe. Am Finalabend bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Menge schottische Tradition zu spüren: Cheforganisator Ross Mitchell verspricht in Glasgow ...
10. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Glasgow University Union Ancients 2011

James Wood über Herausforderungen und Abendveranstaltungen: Interview mit dem Cheforganisator der Leedser Bewerbung um die Euros 2012

Die Leeds Debating Union (LDS) bewirbt sich um die Ausrichtung der European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) 2012. Nachdem wir hier bereits die Bewerbung aus Belgrad vorgestellt hatten, sprach die Achte Minute nun mit James Wood, dem Cheforganisator des “Leeds bid“. Dabei verriet er, dass ihn das Organisieren von Projekten und Veranstaltungen reizt, dass es gleich sieben gute Gründe gebe, für Leeds zu stimmen und dass hinter seiner Bewerbung ein großartiges Chefjurorenteam stehe. Achte Minute: Wann bist du den auf die Idee gekommen, die Euros auszurichten? Und wie? James Wood: Ich habe schon über eine EUDC-Bewerbung nachgedacht, bevor ich 2010 überhaupt ...
8. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für James Wood über Herausforderungen und Abendveranstaltungen: Interview mit dem Cheforganisator der Leedser Bewerbung um die Euros 2012

Oxford Women’s Open 2011

Für ganz kurz entschlossene Debattantinnen: Am 11. und 12. Februar findet zum zweiten Mal das Oxford Women’s Open statt. Der Name des Turniers lässt es ahnen: Nur weibliche Redner sind zugelassen. Die Organisatorinnen versprechen auf der Facebookseite des Oxford Women’s Open einen großen Pool an Weltklassejuroren, die doppelt so lange wie sonst üblich Feedback geben werden. Außerdem gebe es zwei fantastische Abendveranstaltungen – womöglich sogar mit Schokobrunnen. Die Teilnahme kostet 30 Pfund pro Team, das sind etwa 35 Euro. Anfängerteams werden besonders zur Teilnahme ermutigt. Angeboten werden einfache Schlafgelegenheiten (“crash“) für zwei Nächte. Selbstverständlich besteht bei einem reinen Frauenturnier auch ...
7. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Oxford Women’s Open 2011

Michael Saliba siegte beim Oxford Freshers‘ Cup

Michael Saliba hat den Freshers' Cup 2010 der Oxford Union gewonnen. Bereits Ende November setzte sich der ehemalige Präsident des Debattierclub Stuttgart (DCS) bei dem Turnier der neu in Oxford eingeschriebenen Debattiererinnen und Debattierer durch. Der Promotionsstudent gewann das Finale zum Thema "This house would rig elections to keep extremist parties out of parliament if it could get away with it" aus der Position des stellvertretenden Premierministers. Michael ist einer der erfolgreichsten Redner des DCS, er ist amtierender Süddeutscher Vizemeisters und war zweitbester deutscher Debattierer bei der Weltmeisterschaft 2010. Die Oxford Union veranstaltet jedes Jahr ihren Freshers' Cup für neue Studentinnen ...
22. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Turniere | mit 2 Kommentaren

Aberystwyth Open 2011

Die Aberystwyth Debating Union lädt zum Aberystwyth Open 2011 an die walisische Küste. Chefjuror des Turniers am 2. April wird Matt Szeto sein, das Turnier wird im Debattierformat BPS ausgetragen. Aberystwyth, das von seinen Einwohnern schlicht "Aber“ genannt wird, ist ein walisisches Seebad mit knapp elfeinhalbtausend Einwohnern. Klein, aber oho: ein berühmter Absolvent der dortigen Universität ist der Prinz of Wales und britischer Thronfolger Prinz Charles. Um die kleine Stadt auch zu finden, haben die Organisatoren des Aberystwyth Open 2011 einen "Traveler´s Guide to Wales“ erstellt, den man auf der Internetseite des Turniers findet. Was man auf jeden Fall einpacken sollte, ...
13. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Aberystwyth Open 2011

Cambridge IV 2010: Australier gewinnen / Zagreb verkündet Gegenbewerbung um die Worlds 2013

Cambridge IV 2010: Australier gewinnen / Zagreb verkündet Gegenbewerbung um die Worlds 2013Während sich ein großer Teil der deutschsprachigen Debattierszene auf der Baden-Württembergischen Meisterschaft amüsierte, debattierten andere in Cambridge. Filip Bubenheimer, amtierender Deutscher Vizemeister, berichtet für die Achte Minute von dem britischen Turnier.  ...
23. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Wie ich zu einem Stuhl mit drei Flügeln sprach / Eindrücke aus der englischen Debattierwelt

Wie ich zu einem Stuhl mit drei Flügeln sprach / Eindrücke aus der englischen Debattierwelt“There's no money in debateland!“ – dass alte Debattiererweisheiten im Mutterland des Wortsports dieselben wie in unserem schönen ZEIT-DEBATTEN-Land sind, wusste ich bereits nach meinem ersten Clubabend in der Leeds Debating Union. Auch, dass die “refreshing pint“, das kühle Bier nach einer hitzigen Debatte einfach dazugehört. Als Erasmus-Austrinkstudent an der University of Leeds erkunde ich nun seit einigen Wochen die britische Debattenkultur. Die Horrornachricht gleich zu Beginn: Es gibt keine OPD! Keine Kontaktfähigkeit, keine Sprachkraft, kein Auftreten. Die harte Realität auf der Insel heißt BPS, “always explain why!“ lautet der Auftrag. Doch nach dem Novice Cup 2010 in York sind ...
26. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 3 Kommentaren

VDCH-Redner dominierten den ESL-Wettbewerb beim SOAS IV 2010

Das SOAS IV etabliert sich weiterhin als eines der größten Universitätsturniere in Europa. Am 16. und 17. Oktober traten 116 Teams an der School of African and Oriental Studies (SOAS) nahe dem Londoner King’s Cross in sechs Vorrunden gegeneinander an. Für die VDCH-Debattierer war es ein besonders erfolgreiches Wochenende. Das Finale konnten Harish Natarjan und Matilda Wnek (Cambridge H) für sich entscheiden, und setzten sich damit gegen Cambridge E (Maria English und Jack Watson), Loyola (Emily Ravencroft und Bobby Cashen) sowie KCL A (Daniel Berman und Jordan Anderson) durch. Das Finale in der Kategorie "ESL" (English as a secound language) gewannen der ...
21. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Manchester IV 2011

Manchester ruft: Von 25. bis 27. Februar wird in der englischen Stadt das Manchester IV 2011 ausgetragen. Mit einem musikalisch-humorigen Video werben die Veranstalter für das Turnier, das in den vergangenen Jahren viele VDCH-Teams anlockte. So standen beim 2010er IV drei VDCH-Teams im ESL-Finale des Turniers, 2009 konnte sich im ESL-Finale gar ein Team aus unseren Reihen durchsetzen. Chefjuroren des Manchester IV 2011 sind Ruth Faller (Chefjurorin der EUDC 2011) und Sam Block (Chefjuror der WUDC 2012). Mehr Informationen zum Manchester IV 2011 gibt es via Mail unter iv[at]mdu.manchester.ac.uk sowie demnächst wieder auf der Internetseite ...
19. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | mit 7 Kommentaren

Bath IV 2011

Bath IV 2011Wieder einmal steht eine Debattierveranstaltung an kulturträchtigem Ort an: Im westenglischen Bath, UNESCO-Weltkulturerbe, findet am 26. und 27. März das Bath IV 2011 statt.  ...
9. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Bath IV 2011

Imperial College Open Debating Competition

Imperial College Open Debating CompetitionDie ICU Debating Society lädt zur Imperial College Open Debating Competition nach London ein. Vorgesehen sind für das Turnier am 23. Oktober vier Vorrunden, Halbfinals und Finale. Austragungsort ist der South-Kensington-Campus, Chefjuroren sind Jack Watson (Cambridge) und Ben Woolgar (Oxford). Das Turnier ist nicht nur eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich auf die Turniere in Oxford und Cambridge vorzubereiten, sondern will nach Angaben der Ausrichter seinem Ruf gerecht werden, wieder mit einem starken Jurorenpool aufzuwarten. Die Anmeldegebühren liegen bei 35 Britischen Pfund pro Team, dafür werden bei rechtzeitiger Anmeldung auch Crash-Plätze zur Verfügung gestellt. Mehr Details gibt es unter debate[at]imperial.ac.uk. apf / glx
30. September 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Imperial College Open Debating Competition

Sexshop-Rabatt für Oxford-Union-Mitglieder erregt mediale Aufmerksamkeit

Die Oxford Union, der wahrscheinlich bekannteste Debattierclub der Welt, sorgt immer wieder mit skurril anmutenden Aktionen für Schlagzeilen. Neueste Entdeckung des britischen Daily Telegraph (22. September): "Oxford Union members get sex shop discount as 'treat'". Ein Thema, das auch die deutsche Presse dankbar aufgreift. So berichtet die Süddeutsche Zeitung heute (23. September) unter dem Titel "Elite-Rabatt im Sexshop" über den Verein. In dem ein oder anderen Bereich dürften einige VDCH-Clubs den Oxforder Debattanten nacheifern - ob dieser Aspekt dazugehört, darf bezweifelt werden. Eine Debatte wünscht sich dem Daily Telegraph zufolge das ein oder andere Union-Mitglied durchaus. Die Süddeutsche Zeitung schreibt: "Der Telegraph zitiert ...
23. September 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau | Kommentare deaktiviert für Sexshop-Rabatt für Oxford-Union-Mitglieder erregt mediale Aufmerksamkeit

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner