Beiträge zum Stichwort ‘ Hannover ’

Letztes Aufbäumen gegen die Sommerpause – Ferdinand Ferber über das Hannoveraner Freundschaftsturnier

Letztes Aufbäumen gegen die Sommerpause - Ferdinand Ferber über das Hannoveraner FreundschaftsturnierSeit einigen Jahren veranstaltet der Debattierclub Hannover e.V. ein Freundschaftsturnier zum Saisonabschluss. Ferdinand Ferber berichtet auf der Achten Minute von der diesjährigen Ausgabe. Wir leben in unsicheren Zeiten. In Zeiten, in denen das Weiße Haus ihren Kommunikationsdirektor feuert, bevor er offiziell sein Amt übernommen hat und in Zeiten, in denen eine einzelne Landtagsabgeordnete eine komplette Regierung stürzt. Doch nicht weit vom brodelnden Landtag Niedersachsens liegt eine Insel der Beständigkeit - der Conti-Campus zur Zeit des Hannoveraner Freundschaftsturniers. Bereits im dritten Jahr in Folge wurde das Eintagesturnier ausgerichtet und steigt damit zu den Traditionsturnieren der deutschsprachigen Szene auf. Eingeladen waren Clubs aus ...
10. August 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere |

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Hannover 2016

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Hannover 2016[caption id="attachment_31034" align="alignright" width="280"] v.l.n.r.: Lennart Lokstein, Sabine Wilke und Konrad Gütschow - © Ruben Herrmann[/caption] Das Team Streitkultur Xanthippe (Konrad Gütschow, Sabine Wilke, Lennart Lokstein) hat das Finale der ZEIT DEBATTE Hannover zum Thema "Hätte Angela Merkel nicht für die Bundestagswahl 2017 antreten sollen?" gewonnen. Aus der Opposition setzten sich die Mitglieder der Streitkultur e.V. aus Tübingen gegen das ebenfalls für Tübingen antretende Regierungsteam Exil-Streitkultur Odysseus (Anne Suffel, Jan Ehlert, Peter Croonenbroeck) durch; das Finale komplettierten die Fraktionsfreien Redner Ruwen Fritsche (Göttingen), Sabrina Effenberger und Jakobus Jaspersen (beide Rederei Heidelberg). Juriert wurde das Finale von den Chefjurorinnen Andrea Gau und Jule ...
27. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

ZEIT DEBATTE Hannover: Der Break ins Finale

Logo Debattierclub HannoverIm Finale der ZEIT DEBATTE Hannover stehen sich die Exil-Streitkultur Odysseus (Peter Croonenbroeck, Jan Ehlert, Anne Suffel) und die Streitkultur Xanthippe (Lennart Lokstein, Konrad Gütschow, Sabine Wilke) gegenüber. Sie setzten sich in der Streitfrage "Sollte Deutschland Menschen, denen in ihren Heimatländern die Todesstrafe droht, ausliefern, sofern in diesem Rechtstaatlichkeit herrscht?" gegen die Teams Postfaktische Opas (Nicolas Friebe, Magnus Schmagold, Arne Nordmeyer) und Hamburg Schein und Heilig (Julian Staudt, Gina Konietzky, Nicolas Garz) durch. Als Fraktionsfreie Redner komplettieren Ruwen Fritsche, Jakobus Jaspersen und Sabrina Effenberger die Debatte. Juriert wird das Finale von Anne Gaa, Barbara Schunicht und Sibylla Jenner sowie den Chefjurorinnen ...
27. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Hannover: Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE Hannover: Der Break ins Halbfinale

Logo Debattierclub HannoverNach fünf Vorrunden konnten sich auf der ZEIT DEBATTE Hannover folgende vier Teams für die Halbfinals qualifizieren: Exil-Streitkultur Odysseus (Peter Croonenbroeck, Jan Ehlert, Anne Suffel) Streitkultur Xanthippe (Lennart Lokstein, Konrad Gütschow, Sabine Wilke) Hamburg Schein und Heilig (Julian Staudt, Gina Konietzky, Nicolas Garz) Postfaktische Opas (Nicolas Friebe, Magnus Schmagold, Arne Nordmeyer) Die Debatten werden von den Fraktionsfreien Rednern ergänzt. Gebreakt sind Ruwen Fritsche, Sabrina Effenberger, Julian Vaterrodt, Jakobus Jaspersen, Simeon Reusch und Lars Brandt. Neben den Chefjuroren Andrea Gau, Nikos Bosse und Jule Biefeld erreichten Elin Böttrich, Christoph Tovar, Justus Raimann, Marion Seiche, Willy Witthaut, Pegah Maham, Sibylla Jenner, Anne Gaa und ...
27. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Hannover: Der Break ins Halbfinale

Mit guten Freunden geht man grillen und debattieren – Leonardo Martinez berichtet vom Hannoveraner Freundschaftsturnier 2016

Mit guten Freunden geht man grillen und debattieren - Leonardo Martinez berichtet vom Hannoveraner Freundschaftsturnier 2016Seit mehreren Jahren treffen sich am Ende der Saison die Debattierclubs der Region Nord zu einem Eintagesturnier, wo sie freundlich gegeneinander debattieren und einen schönen Tag miteinander verbringen. Unter der Federführung von Jan Riemer und Janina Dahl fand am 13. August das zweite Hannoveraner Freundschaftsturnier statt, wo nicht nur norddeutsche Teams, sondern auch Teams aus Jena und Magdeburg antraten. Das Format war OPD und es traten 8 Teams an. [caption id="attachment_29848" align="alignright" width="344"] Das Finale - © DC Hannover[/caption] Es ist Samstag, früh am Morgen, zu früh wenn man mich fragt. Mehrere Hamburger stehen schon am Gleis und warten auf den Zug. ...
2. September 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Mit guten Freunden geht man grillen und debattieren – Leonardo Martinez berichtet vom Hannoveraner Freundschaftsturnier 2016

Unter Freunden und freiem Himmel – Nicolas Garz über das Freundschaftsturnier in Hannover

Unter Freunden und freiem Himmel - Nicolas Garz über das Freundschaftsturnier in HannoverEs ist ein sonniger Start in die Debattiersaison, ein freundschaftlicher, ein fröhlicher. Am Ende sitzen wir in der Abendsonne, auf dem Campus der Hannoveraner Uni. Leicht riecht es schon nach Grillkohle und Bratwurst, aber erst muss die Frage geklärt werden, ob die Atombombe über Japan fallen soll.Aber eines nach dem Anderen. Nach und nach finden sich zwölf Teams am Samstagmorgen, den 1. August, zum Freundschaftsturnier des Debattierclubs Hannover ein. Einige sehen noch müde aus und stürzen sich sogleich auf die Kaffeekannen, andere in die quatschende Menge von Rednern, und wiederum Andere lassen den Tag und das Turnier ganz langsam auf ...
12. August 2015 | Redakteur: | Kategorie: Mittwochs-Feature, Turniere | Comments Off on Unter Freunden und freiem Himmel – Nicolas Garz über das Freundschaftsturnier in Hannover

ZEIT DEBATTE Hannover 2015: Der Break ins Finale

Logo Debattierclub HannoverIn Kürze beginnt das Finale der ZEIT DEBATTE Hannover im Neuen Rathaus. Bereits am Morgen fanden die Halbfinals dort statt. Wie jetzt bei der Break-Verkündung bekannt gegeben wurde, gelang diesen vier Teams der Einzug ins Finale:Athene und Kalliope (Marion Seiche, Pegah Maham)Osnabrück C (Jan Dirk Capelle, Stefan Torges)Streitkultur Hephaistos (Nikos Bosse, Lennart Lokstein)München (Wladi Jachtchenko, Gabor Stefan)Das Finale wird von Chefjuror Kai Dittmann (Chair) sowie Julius Steen, Stefan Kegel, Philipp Schmidtke und Mario Dießner juriert.Im Halbfinale wurde folgendes Thema debattiert: Gegeben, dass dies in der Sicherheit möglich wäre, dass die Wahrheit nicht an die Öffentlichkeit gelangt - Dieses Haus als Frankreich würde Beweise dahingehend fälschen, ...
11. Januar 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Hannover 2015: Der Break ins Finale

ZEIT DEBATTE Hannover 2015: Der Break ins Halbfinale

Logo Debattierclub HannoverBei der ZEIT DEBATTE  in Hannover breaken nach fünf Vorrunden folgende acht Teams ins Halbfinale:Athene und Kalliope (Marion Seiche, Pegah Maham), 14 P.Osnabrück C (Jan Dirk Capelle, Stefan Torges), 12 P.Jena Ibykus (Tina Rudolph, Severin Weingarten), 12 P.Bonn - the beauty and the beast (Willy Witthaut, Betty Braun), 11 P.Streitkultur Hephaistos (Nikos Bosse, Lennart Lokstein), 11 P.Bayreuth - Plagiieren ist Kunst... (Cornelius Lipp, Andreas Kasper), 11 P.München (Wladi Jachtchenko, Gabor Stefan), 10 P.Göttingen Rubikonüberschreiter (Franziska Frese, Nicolas Friebe), 10 P.Neben den Chefjuroren Kai Dittmann, und Andrea Gau (Barbara Schunicht musste am Samstagmorgen aufgrund von Krankheit abreisen) breaken folgende Juroren in die K.O.-Runden: ...
11. Januar 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Hannover 2015: Der Break ins Halbfinale

Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Hannover 2015

Logo Debattierclub HannoverDas Team der Debattierclubs aus Hannover und Hamburg hat die Startplatzzuteilung für die ZEIT DEBATTE Hannover bekannt gegeben, die vom 9. bis 11. Januar 2015 stattfindet. Von den 44 Startplätzen wurde zunächst einer an jeden angemeldeten Club vergeben. Danach bekamen die Ausrichter der ZEIT DEBATTEN, der Regionalmeisterschaften und der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft, die nicht an ihrem eigenen Turnier teilnehmen, einen zweiten Startplatz, dann die Ausrichter, die an ihrem Turnier teilnehmen.Schließlich wurden weitere Startplätze unter den Clubs verlost, die bis dahin noch keinen zweiten Startplatz bekommen hatten. Der Debattierclub Hannover orientierte sich damit an dem auf der ZEIT DEBATTE Heidelberg beschlossenen Vergabeverfahren. Bei ...
11. Dezember 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Startplatzzuteilung der ZEIT DEBATTE Hannover 2015

ZEIT DEBATTE Hannover

ZEIT DEBATTE HannoverIm Januar 2015 findet die erste ZEIT DEBATTE in Hannover statt. Ausgerichtet wird sie von zwei Clubs: Dem Debattierclub Hannover e.V. in Kooperation mit dem Debattierclub Hamburg e.V. Fünf Vorrunden und ein Halbfinale haben die Teams Zeit, um ihr Können zu beweisen und das Finale zu erreichen. Dieses findet am Sonntag, dem 11. Januar, um 14.00 Uhr im Neuen Rathaus statt. Der Eintritt ist frei. Auf dem Turnier wird es ein separates Einsteigertab und eine Ehrung des besten Einsteigerredners geben. Als Einsteiger gilt, wer noch nicht länger als ein Kalenderjahr debattiert und noch kein Nicht-Einsteigerturnier gewonnen hat. Ausrichter: Debattierclub Hannover e.V. in Kooperation ...
13. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Hannover

Vorstandswechsel in Hannover

Vorstandswechsel in Hannover Am Montag, den 11. November 2013, hat der Debattierclub Hannover e.V. auf seiner jährlichen Mitgliederversammlung den neuen Vorstand gewählt. Präsident des Clubs ist jetzt Simon Klein. Als Vize-Präsident wurde Burkhard Brüggebors gewählt sowie als weitere Vorstandsmitglieder Hans-Joachim Pratje, Florian Hartmann und Jan-Gero Alexander Hannemann. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg! mar/kem
17. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Vorstandswechsel in Hannover

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Neuer Vorstand in Hannover

Neues Semester, neuer Vorstand - Hannover hat gewählt. Präsident des niedersächsischen Debattierclubs ist Alexander Johnston, Vizepräsident Jacob Klages. Außerdem mit im Vorstandsteam: Burkhard Brüggebors als Kassenwart und Björn Feldhaus, Carmen-Alexandra Sautter und Alexander Hannemann. Herzlichen Glückwunsch allen zur Wahl undviel Erfolg in ihrer Arbeit für den Verein!
16. Oktober 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Hannover

“Kunst ist, was Aua macht” – HAZ berichtet über Showdebatte in Hannover

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtete in ihrer Ausgabe von Samstag, 30. Oktober, über die Showdebatte des hannöverschen Kunstvereins Kestnergesellschaft und des Debattierclub Hannover. Der Artikel über den öffentlichen Diskurs ist online abrufbar. Die Showdebatte fand am 28. Oktober statt und lockte mehr Zuhörer als erwartet an, schreibt HAZ-Autorin Johanna Di Blasi: "Es gibt Veranstaltungen, die werden besucht, und andere, die werden überrannt. Die erste Show-Debatte in der Kestnergesellschaft Hannover gehörte eindeutig der zweiten Kategorie an. Mehr als doppelt so viele Leute wie erwartet wollten am Donnerstagabend die Fetzen fliegen sehen." Die Moderation der Debatte übernahmen Alexander Johnston (Präsident des Debattierclub Hannover) und ...
3. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau | Comments Off on “Kunst ist, was Aua macht” – HAZ berichtet über Showdebatte in Hannover

Showdebatte bei der Kestnergesellschaft in Hannover

Debattierclubs üben sich nicht nur im stillen Kämmerlein in der Kunst der Rede. Das zeigt der Debattierclub Hannover mit gleich zwei Showdebatten Ende Oktober. Am Donnerstag, 28. Oktober, um 19 Uhr wird beim hannöverschen Kunstverein Kestnergesellschaft, Goseriede 11, debattiert. „Kunst kann begeistern, aufrütteln, verstören, provozieren oder einfach nur an einer Wand hängen. Genauso unterschiedlich kann die Auseinandersetzung mit Kunst sein. Die Kestnergesellschaft und der Debattierclub Hannover wollen die Diskussion über Kunst und Redekunst miteinander verbinden und auf die Bühne bringen“, schreibt die Gesellschaft auf ihrer Internetseite. Der Eintritt kostet 5 Euro und ermäßigt 3 Euro. Am Freitag, 29. Oktober, treten die Debattierer ...
14. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Comments Off on Showdebatte bei der Kestnergesellschaft in Hannover

Regios Nachlese 4

Inzwischen ist ein weiteres Regio-Tab online und auch noch ein paar Berichte sind zu finden. ...
24. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | Comments Off on Regios Nachlese 4

Shakespeares Erben – Ein Einblick in die Norddeutsche Meisterschaft

Nicht nur nach Dortmund, Ilmenau und München zog es Deutschlands beste Debattierer am vergangenen Wochenende, auch in Hannover sammelte sich ein stattliches Grüppchen ebensolcher – es galt, den Norddeutschen Meister 2010 zu küren. Zu diesem Zweck waren Redner aus Berlin, Greifswald, Hamburg, Kiel, Magdeburg, Paderborn, Potsdam und Osnabrück angereist, die gemeinsam von den Debattierclubs Braunschweig und Hannover (der Einfachheit halber ab jetzt die „Braunoveraner“ genannt) eingeladen worden waren. Die inhaltliche Betreuung wurde durch ein hauptstadtfreundliches Chefjurorenteam (Lea Weitekamp und Tim Brückmann aus Bonn, Patrick Ehmann aus Berlin) übernommen. Obwohl oder gerade weil der Beginn des Turniers extrem debattiererfreundlich gewählt worden war ...
23. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Shakespeares Erben – Ein Einblick in die Norddeutsche Meisterschaft

Regios Nachlese 3

DKW auf der SDM 2010Paderborn berichtet von der Nord-, Wien und Karlsruhe von der Süd- und Münster von der Westdeutschen Meisterschaft im Hochschuldebattieren. Einhelliges Urteil: Tolle Turniere. ...
23. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Comments Off on Regios Nachlese 3

Jetzt geht’s los: Regionalmeisterschaften! Stay tuned!

Jetzt geht's los: Regionalmeisterschaften! Stay tuned!Die Regios haben begonnen! Ständig aktuelle Informationen, Vorrundenthemen und so weiter zwitschert die Achte Minute auf dem Achte-Minute-Twitter-Account - die Meldungen laufen auch rechts hier im Magazin ein. Landauf, landab twittern Teilnehmer/innen der vier Turniere, Infos gibt's unter den Regio-Hastags, das sind #WDM (Wesdeutsche Meisterschaft), #SDM (Süddeutsche Meisterschaft), #NDM (Norddeutsche Meisterschaft) und #ODM (Ost- und Mitteldeutsche Meisterschaft). Samstagnacht veröffentlicht die Achte Minute den Halbfinalbreak aller vier Regionalmeisterschaften hier im Magazin. Also: Bleibt dran! [caption id="attachment_2867" align="alignright" width="380" caption="Dieses Bild von Lea Weitekamp repräsentiert die Achte Minute bei Twitter. Aufgenommen wurde es im Finale der WDM 2008 in Mannheim. Damals siegten Lea ...
17. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Jetzt geht’s los: Regionalmeisterschaften! Stay tuned!

Die VDCH-Regios 2010: Am Sonntag werden erstmals vier Regionalmeister gekürt

Erstmals in der Geschichte des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) werden in diesem Jahr vier Regionalmeisterschaften ausgetragen. Insgesamt 64 Zweierteams aus dem gesamten deutschsprachigen Raum streiten in München, Dortmund, Hannover und Ilmenau um zusätzliche Startplätze für die Deutsche Debattiermeisterschaft 2010. Seit 2005 werden die Regionalmeisterschaften angepasst an das Debattierformat der Deutschen Meisterschaft abwechselnd in den Formaten OPD und BPS ausgetragen. Turnusgemäß werden die Turnier 2010 als BPS-Turniere veranstaltet. Erstmals sind die Regionalmeisterschaften nicht Teil der ZEIT-DEBATTEN-Serie. Am 17. und 18. April werden sich auf den vier Regios jeweils 16 Teams rednerisch miteinander messen. Die Süddeutsche Meisterschaft (SDM) findet in München ...
12. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Die VDCH-Regios 2010: Am Sonntag werden erstmals vier Regionalmeister gekürt

Regionalmeisterschaften des VDCH: Turnierinformationen online

In wenigen Wochen werden die Regionalmeisterschaften des VDCH ausgetragen. In vier Städten streitet VDCH-Land um die Titel der Süd-, Nord-, West- sowie Ost- und Mitteldeutschen Meister. Die Organisatoren haben bereits diverse Informationen rund um die Turniere online gestellt. Hier im Überblick. ...
2. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften des VDCH: Turnierinformationen online

Regios 2010: Startplatzvergabe abgeschlossen / Größte Regionalmeisterschaften seit jeher

Die Startplatzvergabe der vier Regionalmeisterschaften ist abgeschlossen, wie die Ausrichter aus Dortmund, Hannover/Braunschweig, Ilmenau und München mitteilen. Insgesamt sind alle vier Regios mit jeweils 16 Teams ausgebucht. Gleichzeitig finden jedoch nur sehr wenige Viertteams vorerst keine Berücksichtigung in der Vergabe. Das macht deutlich, dass die Aufteilung in vier Regionen sinnvoll und der neue Zuschnitt erfolgreich ist. Insgesamt nehmen mehr Debattierclubs mit mehr Teams als je zuvor in der Geschichte der Regionalmeisterschaften teil! ...
19. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Anmeldung zur Norddeutschen Meisterschaft eröffnet

Die Anmeldung zur Norddeutschen Meisterschaft im Hochschuldebattieren ist eröffnet. Die VDCH-Clubs Debattierclub Hannover und Satzbau Braunschweig, die die Regionalmeisterschaft organisieren, haben die genauen Modalitäten für die Anmeldung zu dem Turnier, das am 17. und 18. April in Hannover ausgetragen wird, bekanntgegeben. Es gibt 16 Startplätze, um die sich die Debattierclubs aus folgenden Städten bewerben können: Berlin, Bielefeld, Bremen, Frankfurt/Oder, Greifswald, Hamburg, Kiel , Magdeburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam und Stralsund. Jeder Club hat das Anrecht auf einen Startplatz; sollten sich mehr als 16 Clubs anmelden, wird das Team-Cap entsprechend erhöht. Sollten sich weniger als 16 Club anmelden, so werden Zweit- und eventuelle Dritt- oder gar ...
3. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on Anmeldung zur Norddeutschen Meisterschaft eröffnet

ZEIT DEBATTE Stuttgart Nachlese 8

Der Debattierclub Hannover hat auf seiner Internetseite einen kurzen Bericht über die Stuttgarter ZEIT DEBATTE aus hannöverscher Sicht veröffentlicht. ...
22. Februar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Comments Off on ZEIT DEBATTE Stuttgart Nachlese 8

Grußwort des Schirmherrn zur NDM in Hannover veröffentlicht

Der Debattierclub Hannover hat auf seiner Internetseite ein Grußwort des hannöverschen Oberbürgermeisters Stephan Weil zur Norddeutschen Meisterschaft veröffentlicht.  Hannovers Clubpräsident Alexander Johnston und seine Mitstreiter hatten Weil als Schirmherrn der Regionalmeisterschaft gewinnen können. Im Grußwort schreibt Weil: "Als Oberbürgermeister weiß ich, wie wichtig rhetorische Fähigkeiten sind und wie viel davon abhängt, seine Ansichten, Meinungen und Überzeugungen prägnant zu formulieren. Auch Schlagfertigkeit spielt eine besondere Rolle, nicht von ungefähr leitet sich der Begriff Debatte ja auch von dem französischen Wort für schlagen bzw. niederschlagen ab. Hier hat der Schlag jedoch durchaus positive Aspekte: Mit einer guten Rede oder einer konstruktiven Debatte kann ...
14. Januar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Turniere | Comments Off on Grußwort des Schirmherrn zur NDM in Hannover veröffentlicht

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner