Beiträge zum Stichwort ‘ Höfer ’

Mixed-Team gewinnt Campus-Debatte Tübingen

Mixed-Team gewinnt Campus-Debatte Tübingen[caption id="attachment_34595" align="alignright" width="400"] Das Siegerteam (links) und die restlichen FinalteilnehmerInnen - © Streitkultur e.V.[/caption] Am vergangenen Wochenende, vom 02. bis 04.11.2018, fand die erste Campus-Debatte in Tübingen statt. Diese war nicht nur die erste Campus-Debatte der gerade beginnenden Saison 2018/19, sondern auch die erste der gesamten Campus-Debatten-Serie. Als Wir sind alt und brauchen den Fame setzten sich im Finale Jan Ehlert, Willy Carlos Witthaut und Sabrina Effenberger gegen die Ritter der Tafelschokolade, bestehend aus Julius Steen, Sibylla Jenner und Jakobus Jaspersen, durch. Sie gewannen das Finale aus der Regierung zu dem Thema "Sollte eine Klarnamenpflicht im Internet eingeführt werden (inkl. Infoslide)". ...
6. November 2018 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | mit 3 Kommentaren

Eindrücke und Menschen – Wer fährt zur Wartburg?

Eindrücke und Menschen - Wer fährt zur Wartburg?Jedes Jahr treffen sich alte und auch junge Debattierer für ein Wochenende auf der Wartburg im malerischen Eisenach. Von der Burg stieg man Samstag abends die 171 Höhenmeter herunter, um gemeinsam auf eine 90iger Party zu gehen. Das Tanzbein wurde geschwungen und gegen alle Widrigkeiten wird dieser Abend wohl allen in Erinnerung bleiben. Für alle die daheim geblieben sind, hier einige Eindrücker wer da war und weshalb.   [caption id="attachment_34478" align="alignright" width="400"] René in der Mitte im Karohemd bei der Verkündung des Breaks. - © Matthias Carcasona[/caption] René Geci:  Achte Minute: Wo wohnst du gerade? René: Ich lebe im wunderschönen Heidelberg. Achte Minute: Wie alt bist du? René: 22 Jahre. Achte ...
14. Oktober 2018 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere |

Lukas Haffert siegt beim Masters’ Cup 2018

Lukas Haffert siegt beim Masters' Cup 2018[caption id="attachment_34475" align="alignright" width="267"] Manuel Adams übergibt den Pokal an den neuen Master aller Master, Lukas Haffert © Matthias Carcasona[/caption] Lukas Haffert wurde auf dem Masters' Cup der Deutschen Debattiergesellschaft zum Master der Masters gekürt. Im  Finale des Turniers, das in diesem Jahr zum 15. Mal stattfand, setzte er sich gegen Marcus Ewald,  Nicolas Eberle und Philipp Stiel als bester Redner durch. Das Thema des Finals lautete: "Ist es auch in westlichen Demokratien unmoralisch, Soldat zu sein?". Debattiert wurde im großen Festsaal auf der Wartburg in Eisenach. Juriert wurde das Finale von Annette Kirste, Andrea Gau, Anna Mattes und den beiden Chefjuroren Samuel Gall und Manuel Adams.  Die DDG als Verein ...
11. Oktober 2018 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere |

DDM Dresden 2017: Daten und Ergebnisse

DDM Dresden 2017: Daten und ErgebnisseDieser Artikel ist eine Sammlung sämtlicher Daten des Turniers. Der Bericht zum Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft Dresden 2017 (DDMDD) ist hier zu finden, ein Interview mit Nachwuchspreisträgerin Angélique Herrler hier. An der DDM 2017 nahmen insgesamt 48 Teams und 144 Rednerinnen und Redner teil. Es gab sieben Vorrunden, Viertelfinals, Halbfinals und Finale sowie ein Finale in der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache". Das Turnier wurde von der Dresden Debating Union organisiert und dauerte vom 8. - 11. Juni 2017. Redner Top10 nach den Vorrunden: Jakobus Jaspersen, 350,52 P. Konrad Gütschow, 349,00 P. Christoph Saß, 343,67 P. Jan Ehlert, 341,50 P. Nicolas Garz, 341,34 ...
12. Juni 2017 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on DDM Dresden 2017: Daten und Ergebnisse

Die ZEIT DEBATTE Wien beginnt

Debattierklub Wien LogoAn diesem Wochenende (13.01. - 15.01.) richtet der Debattierklub Wien die zweite ZEIT DEBATTE der Saison 2016/17, diesmal im British Parliament Style, aus. Insgesamt 48 Teams, vier davon in der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache", kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Teilnahme am von Jule Biefeld, Mark Etzel und Pegah Maham chefjurierten Turnier in die österreichische Hauptstadt. Wichtige Infos zum Zeitplan Ab 15:00 Uhr können sich die Teams und Juroren an der VBS Floridsdorf registrieren. Nach dem Ende der Registrierung um 17:00 folgt erst das Abendessen und dann die erste Vorrunde. Transfer Bei der Registrierung werden für Teilnehmer unter 27 Jahren zum Preis ...
13. Januar 2017 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Die ZEIT DEBATTE Wien beginnt

Vorstandswechsel beim DK Wien

Debattierklub Wien LogoIn seiner jährlichen Generalversammlung hat der Debattierklub Wien einen neuen Vorstand gewählt.  Seit dem 8. November ist Melanie Sindelar die neue Obfrau (Präsidentin). Das Amt des Schriftführers wird von Marvin Grünthal übernommen, Saskia Höfer ist seine Stellvertreterin. Für die Finanzen wird Roman Korecky als Kassier zuständig sein. Katja Schager, Katharina Stangl, Miriana Muntean und Regina Puthenpurayil scheiden damit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der bevorstehenden Amtszeit.   jm.
7. Dezember 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Vorstandswechsel beim DK Wien

Auftakt der Saison: Die ZEIT DEBATTE Hannover beginnt

Logo Debattierclub HannoverDer Debattierclub Hannover richtet am kommenden Wochenende vom 25. bis 27. November 2016 die erste ZEIT DEBATTE der neuen Saison aus. 27 Teams aus Deutschland kommen in die Hauptstadt Niedersachsens, um sich im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) zu messen. Das Turnier steht unter dem Motto des 300. Todestags von Gottfried Willhelm Leibniz "Das Beste aller möglichen Welten". "Wir freuen uns auf viele spannende Debatten für die erste ZEIT DEBATTE der Saison", sagt Jule Biefeld. Sie chefjuriert das Turnier gemeinsam mit Andrea Gau und Nikos Bosse. [caption id="attachment_30403" align="alignright" width="307"] Zeitplan der ZEIT DEBATTE Hannover[/caption] Wichtige Infos zum Zeitplan Ab 14:30 Uhr können ...
25. November 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Auftakt der Saison: Die ZEIT DEBATTE Hannover beginnt

Johannes Meiborg neuer Chefredakteur

Johannes Meiborg neuer ChefredakteurAnfang letzten Monats wurde Johannes Meiborg vom VDCH-Vorstand zum neuen Chefredakteur der Achten Minute berufen, nachdem Jonas Huggins und Saskia Höfer ihr Amt aus privaten Gründen hatten niederlegen müssen. Er leitet die Chefredaktion somit gemeinsam mit Lennart Lokstein. Johannes debattiert seit 2013 in Bamberg, wo er auch Kommunikationswissenschaft und Germanistik studiert. [caption id="attachment_29570" align="alignleft" width="179"] Johannes Meiborg - © Tim Kipphan[/caption] Johannes Meiborg: "Da ich aus einem kleinen und relativ unerfahrenen Club stamme, war die Achte Minute für mich von Anfang an eine extrem wichtige und häufig genutzte Informationsquelle, um Einblicke in die Debattierszene zu erhalten. Ich freue mich darauf, nun selbst ...
8. August 2016 | Redakteur: | Kategorie: In eigener Sache | Comments Off on Johannes Meiborg neuer Chefredakteur

In eigener Sache: Achte Minute wird neu aufgestellt – Posten in Chefredaktion ausgeschrieben – Neuzugänge in Redaktion gesucht

In eigener Sache: Achte Minute wird neu aufgestellt - Posten in Chefredaktion ausgeschrieben - Neuzugänge in Redaktion gesuchtJonas Huggins und Saskia Höfer legen ihr Amt als Chefredakteure bei der Achten Minute ab. Grund hierfür sind berufliche Entwicklungen, die ihnen nicht länger erlauben, dem Magazin mit der nötigen Zeit zur Verfügung zu stehen. Die Achte Minute möchte den beiden daher für ihre Arbeit danken und für den zukünftigen Lebensweg alles Gute wünschen. Ebenso danken möchte die Achte Minute den Redakteurinnen Anne Gaa, Elisabeth Gniosdorsch, Ilay Izmir und Melina Liethmann, die sich im Laufe der vergangenen Monate ebenfalls aus verschiedenen Gründen aus der aktiven Redaktionsarbeit zurückzogen. Dafür konnte das Achte Minute-Team unlängst um zwei neue Mitglieder erweitert werden: [caption id="attachment_29058" align="alignright" width="150"] ...
3. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: In eigener Sache | Comments Off on In eigener Sache: Achte Minute wird neu aufgestellt – Posten in Chefredaktion ausgeschrieben – Neuzugänge in Redaktion gesucht

ZEIT DEBATTE Leipzig: Der Break ins Halbfinale

ZEIT DEBATTE Leipzig: Der Break ins HalbfinaleNach fünf Vorrunden konnten sich in den vergangenen zwei Tagen folgende Teams für die K.O.-Runden qualifizieren: [caption id="attachment_28810" align="alignright" width="188"] Logo Streitpunkt Leipzig (c) Streitpunkt Leipzig[/caption] Hamburg Amor und Psyche (Julian Staudt, Gina Konietzky) Münster Sprech und Schwafel (Marc-André Schulz, Marcel Jühling) Potsdam Das wilde Bergbickel (Anne Berg, Fabian Bickel) Marburg Schneeweißchen (Anne Suffel, Sabrina Göpel) BDU A (Alexander Hans, Tobias Münch) Münster Martini (Tine Heni, Christoph Saß) Heidelberg Rennehardt (Benedikt Rennekamp, Martin Reinhardt) Göttingen Linksträger (Robert Epple, Nikos Bosse) Neben den Chefjuroren Mark Etzel, Pascal Schaefer und Nicolas Friebe breaken die Juroren Alexander Hiller, Jule Biefeld, Alexander Labinsky, Jannis Limperg, Marion Seiche, Andrea Gau, Lennart Lokstein, Dessislava Kirova, Jonathan Scholbach, Tanja Hille, Yannick Lilie, Christof Kebschull und Sven ...
8. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on ZEIT DEBATTE Leipzig: Der Break ins Halbfinale

Mobilitätsgarantie, Donuts und Freibier: Die ZEIT Debatte Leipzig beginnt

Mobilitätsgarantie, Donuts und Freibier: Die ZEIT Debatte Leipzig beginntAm kommenden Wochenende lädt der Streitpunkt Leipzig zur vierten ZEIT DEBATTE der Saison ein. Es ist das erste Mal, dass der Streitpunkt Leipzig eine ZEIT DEBATTE ausrichtet. Das erste Turnier des Clubs war der vor einem Jahr ausgetragene Millennium Cup. Zur ZEIT DEBATTE kommen 48 Teams aus dem deutschsprachigen Raum, darunter auch jeweils zwei Teams aus Österreich und der Schweiz. Zusätzlich reisen 38 Juroren an, um zusammen mit den Chefjuroren Nicolas Friebe, Mark Etzel und Pascal Schaefer die Debatten zu bewerten. Tabmaster ist Alexander Postl. In fünf Vorrunden und einem Halfinale können sich die Teams den Weg zum Finale erstreiten. Debattiert wird ...
6. Mai 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Mobilitätsgarantie, Donuts und Freibier: Die ZEIT Debatte Leipzig beginnt

Die Lernkurve beschleunigen: Der Coaching Cup beginnt

Die Lernkurve beschleunigen: Der Coaching Cup beginntAm kommenden Wochenende lädt der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) zum zweiten Coaching Cup ein. Ziel des Turniers: Jedes Team wird von einem Coach juriert, der nach der Debatte ein dreißigminütiges Feedback gibt. Die Teams können sich so gezielter und schneller verbessern. Das Turnier fand zum ersten Mal in Wuppertal statt und wurde von Thore Wojke und Sarah Andiel ins Leben gerufen. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). [caption id="attachment_5162" align="alignright" width="300"] Logo des DCJG Mainz[/caption] Chefjuriert wird das zweitätige Turnier von Jannis Limperg und Lennart Lokstein. Als zusätzliche Coaches sind Christoph Saß, Jule Biefeld, Peter Giertzuch, Anne Gaa, ...
1. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Die Lernkurve beschleunigen: Der Coaching Cup beginnt

“Mit dem ersten Turnier Studenten langfristig binden”: Der Debütanten-Cup beginnt

"Mit dem ersten Turnier Studenten langfristig binden": Der Debütanten-Cup beginntAm kommenden Samstag, dem 5. März 2016, richtet der Mainzer Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) sein Anfängerturnier im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) aus: den Debütanten-Cup. Zwölf Teams aus Deutschland, darunter auch ein Schülerteam, reisen in die Fastnachtshochburg, um sich unter geschützten Bedingungen miteinander zu messen. Chefjuriert wird das Turnier von Alexander Labinsky und Julius Steen. [caption id="attachment_5162" align="alignright" width="150"] Logo des DCJG Mainz[/caption] Das eintägige Turnier beginnt um 09.00 Uhr mit der Registrierung. Alle Turnierteilnehmer werden zum Rollcall im Plenarsaal der Mittleren Kreuzbauten im 1. Stock erwartet. Nach drei Vorrunden wird es einen direkten Break ins Finale geben, das um etwa 19.30 Uhr ...
4. März 2016 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | Mit einem Kommentar

Geschichtsturnier: Der Break ins Halbfinale

Geschichtsturnier: Der Break ins HalbfinaleIn den gestrigen vier Vorrunden konnten sich folgende acht Teams für das Halbfinale qualifizieren: Filli Borussiae (Willy Witthaut, Tobias Kube), 11 Punkte Streitkultur Phalanx (Lennart Lokstein, Konrad Gütschow), 9 Punkte Rubikonüberschreiter (Nicolas Friebe, David Coenen-Stass), 9 Punkte Streitkultur Jens (Nikos Bosse, Tina Rudolph), 8 Punkte Magedburg Helau (Philipp Neumann, Peter Teekart), 8 Punkte BennApart (Christian Zimpelmann, Lukas Beichler), 8 Punkte Redereichhörnchen (Julius Steen, Jakobus Jaspersen), 7 Punkte Hamburgs Barbarische Sibyllen (Barbara Schunicht, Sibylla Jenner), 7 Punkte Als Juroren breaken Jule Biefeld, Tine Heni, Anne Gaa, Anna Markus, Frederick Aly, Nicolas Garz und Leonardo Martinez sowie die  Chefjuroren Lukas Haffert, Dessislava Kirova und Alexander Labinsky. Die 10 besten Redner im Tab 1. Willy Witthaut, ...
21. Februar 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Geschichtsturnier: Der Break ins Halbfinale

Zeit für Historie: Das Geschichtsturnier in Marburg beginnt

Zeit für Historie: Das Geschichtsturnier in Marburg beginntAm kommenden Wochenende richtet der Brüder Grimm Debattierclub e.V. (BGDC) bereits im zweiten Jahr das Geschichtsturnier aus. Auf diesem Turnier werden ausschließlich Themen gestellt, in denen die Debattanten sich in die historische Zeit hineinversetzen und aus dieser Position heraus argumentieren müssen. Zum Geschichtsturnier reisen 24 Teams an. Debattiert wird im Format des British Parlamentry Style.  Für die geschichtsspezifischen Themen sind Lukas Haffert, Dessislava Kirova und Alexander Labinsky verantwortlich. Die vier Vorrunden finden am Samstag statt, während das Halbfinale und Finale am Sonntag ausgetragen werden. Die erste Vorrunde beginnt 09:30 nach der Begrüßung und einer Regeleinführung. Alle Debatten werden im Zentrum für Nah- ...
19. Februar 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Zeit für Historie: Das Geschichtsturnier in Marburg beginnt

In eigener Sache: Die neue Chefredaktion

In eigener Sache: Die neue ChefredaktionNach der Neubesetzung der Chefredaktion zum Jahreswechsel möchte die Achte Minute heute einmal in eigener Sache vorstellen, wie die Chefredaktion künftig arbeiten wird und auch die beiden neuen Mitglieder ausführlicher vorstellen. Saskia Höfer und Lennart Lokstein leiten gemeinsam mit Jonas Huggins nun die Geschicke der Achte Minute. VDCH-Präsident Jan Ehlert begründete die Wahl des neuen Teams folgendermaßen: "Wir sind sehr froh, dass wir jetzt ein kompetentes Dreierteam in der Chefredaktion der Achten Minute haben. Lennarts umfassende Kenntnis der Szene und aller ihrer Organe und Saskias journalistische Fähigkeiten, die sie schon bei vielen Turnierberichterstattungen gezeigt hat, werden der Achte Minute sehr dienlich ...
1. Februar 2016 | Redakteur: | Kategorie: In eigener Sache, Menschen, VDCH | Comments Off on In eigener Sache: Die neue Chefredaktion

Patrick Ehmann gewinnt den Masters Cup 2013

Patrick Ehmann gewinnt den Masters Cup 2013Aus dem Finale des Masters Cup, das gestern Abend im Festsaal der Wartburg ausgetragen wurde, ist Patrick Ehmann als Sieger hervorgegangen. Er setzte sich aus der Position der Eröffnenden Opposition gegen Tom-Michael Hesse (Eröffnende Regierung), Marcus Ewald (Schließende Regierung) und Isabelle Fischer (Schließende Opposition) durch. Das Thema des Finals lautete: „Dieses Haus (als CDU) strebt eine Minderheitsregierung im Bund an.“ [caption id="attachment_18908" align="alignleft" width="311"] Masters Cup 2013: Top of the Tab Isabelle Fischer und Sieger Patrick Ehmann(c) Manuel Adams[/caption] Beste Rednerin der Vorrunden wurde Isabelle Fischer. Erstmals musste dieses Jahr der Münzwurf über die Finalteilnahme entscheiden: Beim Masters Cup werden Punkte nicht ...
29. September 2013 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Comments Off on Patrick Ehmann gewinnt den Masters Cup 2013

Masters Cup 2013: Der Break ins Finale

Masters Cup 2013: Der Break ins FinaleSieben Räume mit jeweils vier Rednern gab es beim diesjährigen Masters Cup, insgesamt kämpften also 28 Redner um den Titel „Master der Masters“. Dieses Jahr wurde das Halbfinale von den Chefjuroren Florian Umscheid und Tim Richter gestrichen, dafür gab es sechs Vorrunden. Die Redner bekamen zwar kein Feedback im Anschluss an die Vorrunde, erfuhren nach der zweiten und vierten Vorrunde allerdings durch den Aushang eines Tabs den vorläufigen Punktestand. [caption id="attachment_18907" align="alignright" width="400"] Finalteilnehmer des Masters Cup 2013: Ewald, Hesse, Ehmann, Fischer (v.l.n.r.)(c) Henrik Maedler[/caption] Vier RednerInnen breaken direkt ins Finale, das im Festsaal der Wartburg ausgetragen wird. Die vier Glücklichen sind ...
28. September 2013 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Comments Off on Masters Cup 2013: Der Break ins Finale

Debattierclub Johannes Gutenberg wählt neuen Vorstand

Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. Mainz hat auf seiner Mitgliederversammlung am 24. Juli einen neuen Vorstand gewählt. Zunächst auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die scheidenden Vorstandsmitglieder Marina Freund (Präsidentin), Max Fritz (Schatzmeister), Allison Jones (Vizepräsidentin) und Betty Braun (Vizepräsidentin). Die Mitgliederversammlung wählte Christian Strunck zum neuen Präsidenten und Johanna Nicodemus zur neuen Schatzmeisterin. Zudem wurden als Vizepräsidentinnen Saskia Höfer, Jacqueline Maier und Alisha Ricard gewählt. ak/kem
26. Juli 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Debattierclub Johannes Gutenberg wählt neuen Vorstand

Masters’ Cup 2011: Debattier-Alumni und Papst treffen in Thüringen aufeinander

"Thüringen wird am kommenden Wochenende nicht nur den Masters' Cup, sondern auch den ehemaligen deutschen Hochschullehrer Joseph Ratzinger, der sich den päpstlichen Namen Benedikt XVI. gegeben hat, zu Gast haben", teilt DDG-Vizepräsident Stefan Hübner (Debattiergesellschaft Jena) den fast fünfzig ehemaligen und aktiven Rednern und Rednerinnern mit, die sich am heutigen Freitag in Richtung Eisenach auf den Weg machen. Denn heute beginnt in der thüringischen Kleinstadt der Masters' Cup, das jährliche Turnier der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG). Am Freitagabend starten die Recken nach einem Abendessen in die erste Vorrunde, um hiernach den Abend mit einem gewagten Traditionsbruch ausklingen zu lassen: nicht wie ...
23. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: DDG | Comments Off on Masters’ Cup 2011: Debattier-Alumni und Papst treffen in Thüringen aufeinander

Chefjurorenwechsel beim Masters’ Cup

Wechsel auf der Chefjurorenbank! Bernd Hoefer wurde als Chefjuror des diesjährigen Masters' Cup nachnominiert. Er vertritt Isabelle Loewe, Vizepräsidentin der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG). Bernd kennt das deutschsprachige Debattierparkett wie kaum ein anderer: Er ist Deutscher Vizemeister 2002, war Vizepräsident im Gründungsvorstand des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) sowie des darauffolgenden VDCH-Vorstands und seither Finaljuror und Chefjuror diverser ZEIT DEBATTEN und Deutschen Meisterschaften, unter anderem Chefjuror der DDM 2004. Auf dem Posten des Chefjurors beim Masters' Cup in Eisenach am 23. und 24. September wird er unterstützt von Benedikt Nufer, aktuell Präsident des VDCH. Die Cheforganisation ...
10. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner