Beiträge zum Stichwort ‘ Ironman ’

Barbara Schunicht gewinnt das Ironmanturnier 2014

Barbara Schunicht gewinnt das Ironmanturnier 2014Aus der Eröffnenden Regierung konnte sich Barbara Schunicht (Hamburg) im Finale des Ironmanturnier zum Thema Dieses Haus begrüßt die Empörungsdemokratie im digitalen Zeitalter gegen Pegah Maham (Bremen) in der Eröffnenden Opposition, Tobias Kube (Marburg) in der Schließenden Regierung und Hendrik Sannwald (Münster) in der Schließenden Opposition durchsetzen. [caption id="attachment_25271" align="alignright" width="300"] Die Turniersiegerin © Daniil Pakhomenko[/caption] Das Finale wurde juriert von Christina Dexel (Berlin), Philipp Schmidtke (Münster), Willy Witthaut (Mainz), Sabrina Effenberger (Heidelberg) und Elin Böttrich (Münster). Alle Themen im Überblick: VR1: Factsheet: „Cultural Appropriation“ beschreibt die Aneignung von Elementen und Symbolen einer Kultur durch Angehörige einer anderen kulturellen Gruppe. Dabei eignen sich oftmals Mitglieder einer dominanten ...
7. Dezember 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Wie funktioniert eigentlich dieses Ironman-Turnier in Münster?

Am 30.11. und 1.12. wird in Münster das erste deutsche Ironman-Debattierturnier aller Zeiten ausgetragen. Nur wie? Das Format ist BPS, mit den Twists, dass die Redner jeweils beide Positionen reden und für jede Rede fünf Minuten Zeit haben (um das Ganze knackig zu halten). Nun kommt noch etwas Besonderes hinzu, was die Jurierqualität drastisch erhöhen und die Intensität aus den vier eng getakteten Vorrunden des Freitag nehmen wird: Die eisenharten Teilnehmer werden jeweils drei Runden reden und eine Runde jurieren. Es wird also in jeder Runde in drei Räumen geredet, während sich der vierte Raum als Juroren über diese drei Räume ...
18. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner