Beiträge zum Stichwort ‘ Köhler ’

BDU gewinnt Akay-Cup

BDU gewinnt Akay-CupDie Berlin Debating Union hat das alljährliche Berliner Einsteigerturnier, den Akay-Cup, gewonnen. Im Finale konnte sich Team Zwiebel. Wir sind vielschichtig! (Adrian Kirbach, Tino Mundt) aus der Eröffnenden Regierung gegen die Teams Debatteam (Noah Fröhlich, Sara Fuchs; Streitkultur Berlin) in der Eröffnenden Opposition, Jun&Jan (Jun Kinoshita, Jan Hendrik Schmitt; Potsdam) in der Schließenden Regierung und Knoppers Alumni (Adrian Dawid, Erik-Lasse Köhler; BDU) in der Schließenden Opposition durchsetzen. Das Finalthema lautete: "Dieses Haus glaubt, dass es unmoralisch ist, Vermögen, was über die Deckung der Grundbedürfnisse hinausgeht, nicht an effektive Hilfsorganisationen zu spenden". Juriert wurde das Finale von Yannick Lilie (Hauptjuror), Elâ ...
27. November 2018 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Turniere |

Neuer Vorstand in Würzburg

Neuer Vorstand in Würzburg[caption id="attachment_29876" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Julian Müßig, Daniela Marquart, Bjarne Schreiber - © Andreas Stahlmann[/caption] Der Würzburger Debattierclub Colloquia Herbipolensia e.V. hat am 27.08. einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Bjarne Schreiber, ihm stehen Daniela Marquart als 1. stellvertretende Vorsitzende und Julian Müßig als 2. stellvertretender Vorsitzender zur Seite. Der neue Vorstand bedankt sich bei seinen VorgängerInnen Amelie Endlich, Timo Köhler und Maximilian Bender für ihre Arbeit im vergangenen Jahr. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der bevorstehenden Amtszeit.   jm./lok.
5. September 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Neuer Vorstand in Würzburg

Marburg gewinnt ZEIT DEBATTE Göttingen

Marburg gewinnt ZEIT DEBATTE GöttingenRuben Brandhofer und Marc-André Schulz gewinnen für den Brüder-Grimm-Debattierclub Marburg aus der schließenden Opposition gegen die Teams BDU 10 Mal Finale ist auch ein Erfolg (Stefan Torges, Jan-Dirk Capelle) als eröffnende Regierung, Kiel/Iserlohn (Rauad Abagela, Julian Vaterrodt) als eröffnende Opposition und House of Garz (Barbara Schunicht, Nicolas Garz) als schließende Regierung das Finale der ZEIT DEBATTE Göttingen 2015 zum Thema: Dieses Haus würde internationale Herkunftsbezeichnungen wie „Made in Germany“ durch „Made in EU“ ersetzen. Lukas Haffert, Nicolas Friebe, Michael Saliba, Marion Seiche und Jan Ehlert jurierten die Debatte. Anne Gaa präsidierte.[caption id="attachment_27668" align="alignleft" width="400"] Ruben Brandhofer und Marc-André Schulz gewinnen für Marburg ...
2. November 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 6 Kommentaren

Die EUDC-Teilnahmen der VDCH-Teams im Überblick

Die VDCH-Delegation bei den Europameisterschaften 2012 in Belgrad (c) Ljiljana BozovicDie European Universities Debating Championship (EUDC) wurde 1999 erstmalig ausgerichtet. Nur bei der ersten EUDC in Rotterdam waren keine Teams aus Ländern des deutschsprachigen Debattierens vertreten. Seit dem zweiten Jahr sind deutschsprachige Mannschaften konstant dabei. Nicht alle Vereine, die an der Europameisterschaft teilgenommen haben, waren bzw. sind Mitglieder des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH). Der Dachverband der deutschsprachigen Clubs wurde erst 2001 gegründet, nachdem bereits 2000 und 2001 Vereine an der EUDC teilgenommen hatten. Der Club der Berliner Hertie School of Governance (HSoG) etwa hat sich immer als Teil des Debattierens im deutschsprachigen Raum verstanden, auch wenn er nie ...
19. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Mittwochs-Feature, Turniere | mit 2 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner