Beiträge zum Stichwort ‘ Mendelsohn ’

BDU gewinnt den Alumni-Cup 2018 in Leipzig

BDU gewinnt den Alumni-Cup 2018 in Leipzig[caption id="attachment_33479" align="alignright" width="300"] Die Siegerinnen: Dessislava Kirova und Pegah Maham - © Tina Reimann[/caption] Das Team Berlin Debattier-AG (Pegah Maham, Dessislava Kirova) hat den Alumni-Cup 2018 gewonnen. In der zweiten Auflage des Turniers konnte sich das Berliner Team aus der Eröffnenden Regierung gegen die Eröffnende Opposition Magdeburg Tyrannosaurus Rex (Christian Landrock, Philipp Neumann), die Schließende Regierung Ordentlich Pöbelnde Demokraten (OPD) (Marcel Giersdorf, Marietta Gädeke) und die Schließende Opposition Sanctus Spiritus (Sarah T.P. Andiel, Johannes Bechtle) zum Thema “Dieses Haus würde private Nachhilfe ersatzlos verbieten" durchsetzen. Das Jurorenpanel bestand aus dem Chefjuror Jonathan Scholbach als Chair, sowie den Hallenserinnen Maya H. und Jule Biefeld. Die zweite Chefjurorin Christina ...
6. Februar 2018 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere |

Lehren aus der Krise ziehen: Die “Klartext Europa”-Debatte in Berlin

Lehren aus der Krise ziehen: Die "Klartext Europa"-Debatte in BerlinKurz vor der Weihnachtszeit fand in Berlin die letzte öffentliche Debatte der „Klartext Europa“-Serie statt. Zusammen mit dem Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) und Bürger Europas e.V. lud die Berlin Debating Union e.V. (BDU) am 11. Dezember 2014 in das Rote Rathaus, dem Berliner Senatssitz, ein. [caption id="attachment_25497" align="alignright" width="400"] Bastian Laubner am Pult im Roten Rathaus. © BDU[/caption] Zu dem Thema Kein Wachstum in Sicht? – Brauchen wir ein Ende der Sparpolitik in Europa? stritten sich auf der Pro-Seite die Berliner Bundestagsabgeordnete Lisa Paus (Bündnis90/Die Grünen) und Juliane Mendelsohn (BDU), sowie auf der Contra-Seite Matthias Schäfer, Teamleiter Wirtschaftspolitik der Konrad Adenauer Stiftung, und Bastian Laubner ...
5. Januar 2015 | Redakteur: | Kategorie: Klartext Europa, Neues aus den Clubs, VDCH, Veranstaltungen | Comments Off on Lehren aus der Krise ziehen: Die “Klartext Europa”-Debatte in Berlin

Die EUDC-Teilnahmen der VDCH-Teams im Überblick

Die VDCH-Delegation bei den Europameisterschaften 2012 in Belgrad (c) Ljiljana BozovicDie European Universities Debating Championship (EUDC) wurde 1999 erstmalig ausgerichtet. Nur bei der ersten EUDC in Rotterdam waren keine Teams aus Ländern des deutschsprachigen Debattierens vertreten. Seit dem zweiten Jahr sind deutschsprachige Mannschaften konstant dabei. Nicht alle Vereine, die an der Europameisterschaft teilgenommen haben, waren bzw. sind Mitglieder des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH). Der Dachverband der deutschsprachigen Clubs wurde erst 2001 gegründet, nachdem bereits 2000 und 2001 Vereine an der EUDC teilgenommen hatten. Der Club der Berliner Hertie School of Governance (HSoG) etwa hat sich immer als Teil des Debattierens im deutschsprachigen Raum verstanden, auch wenn er nie ...
19. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Mittwochs-Feature, Turniere | mit 2 Kommentaren

Vorboten des Weltmeister-Titels: Die WUDC-Teilnahmen der VDCH-Teams seit 2003

Die Helfer der Weltmeisterschaft 2013 in Berlin (c) Henrik MaedlerZum ersten Mal wurde in diesem Jahr ein VDCH*-Team Weltmeister im Debattieren: Wie die Achte Minute berichtete, gelang Dessislava Kirova und Kai Dittmann in Chennai der Sieg in der Kategorie English as a Second Language (ESL). Die Recherche der früheren Erfolge der VDCH-Teams bei Welt- und Europameisterschaften für den Artikel entpuppte sich jedoch als schwierig, Informationsquellen sind auf verschiedene Webseiten verstreut. Selbst viele der derzeit aktiven VDCH-Debattierer*innen, die an internationalen Turnieren teilnehmen, haben nur lückenhafte Erinnerungen an vergangene Erfolge, auch der genannte Artikel der Achten Minute blieb bei der Aufzählung unvollständig. Ein Ziel der Achten Minute ist es, zum Wissenstransfer innerhalb der ...
5. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Mittwochs-Feature, VDCH | mit 5 Kommentaren

Heimsieg: BDU gewinnt das Punk-Turnier 2014 in Berlin

Yannick Lilie (l.) und Filip Bubenheimer gewinnen als BDU YF das Berlin Punk-Turnier 2014 (c) Sven Moritz HeinYannick Lilie und Filip Bubenheimer von der Berlin Debating Union e.V. (BDU) haben das Punk-Turnier in Berlin gewonnen und damit für ihren Club einen Heimsieg errungen. Die Juroren befanden einstimmig, dass das Team BDU YF in der Schließenden Opposition die stärkste Leistung erbracht hatte. [caption id="attachment_21549" align="alignright" width="311"] Die Sieger Yannick Lilie (l.) und Filip Bubenheimer(c) Sven Moritz Hein[/caption] Das Thema des Finales lautete: Dieses Haus glaubt, dass der Staat Kunstschätze von überragender Bedeutung ohne Kompensation verstaatlichen darf. Es wurde von Kai Dittmann, Johannes Janosovits, Sarah von Kaminietz, Pascal Schaefer, Julian Ohm sowie den Chefjuroren Juliane Mendelsohn und Igor Gilitschenski juriert. Die Teams ...
19. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Heimsieg: BDU gewinnt das Punk-Turnier 2014 in Berlin

Berlin Punk-Turnier 2014: Der Break ins Halbfinale

Berlin Punk-Turnier 2014: Der Break ins HalbfinaleBeim Berlin Punk Turnier schafften es nach vier Vorrunden folgende acht Teams ins Halbfinale: Streitkultur Pan (10 P.) Lund (10) BDU ED (9) Iserlohn (9) Münster Überwasser (9) BDU YF (8) Münster Hermanas Hermosas (8) SKB Athene (8) Hinweis: In einer früheren Version hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Das vierte breakende Team "Fernsprech" kommt aus Iserlohn, nicht Ingolstadt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Die besten 11 Einzelredner*innen waren: 1. Konrad Gütschow, Peer Klüßendorf, Filip Bubenheimer (je 315 P.) 4. Dessislava Kirova, Willy Witthaut (310) 6. Lennart Lokstein (307) 7. Adrian Gombert (305) 8. Teresa Widlok (303) 9. Anna Mattes, Jan Ehlert, Jannis Lennartz (302) Als Juroren breakten John Eltringham, Alexander Hans, Miriam Blank, Christina Drexel, ...
18. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Mit einem Kommentar

Anfängerturnier, aber keine Anfängerthemen: Das Punk-Turnier 2014 in Berlin

Anfängerturnier, aber keine Anfängerthemen: Das Punk-Turnier 2014 in BerlinAn diesem Wochenende gibt es die nächste Gelegenheit, in der Freien Debattierliga (FDL) Punkte zu sammeln: Die Berlin Debating Union (BDU) lädt zum Berlin Punk Turnier. Dabei handelt es sich um ein so genannten Pro/Am-Turnier. Das bedeutet, dass in jedem Team mindestens ein Anfänger reden muss. Als Anfänger gelten hier alle, die nicht schon vor Oktober 2012 deutschsprachig debattiert und maximal ein Turnier gewonnen haben, das nicht ein explizites Anfängerturnier ist. Schon morgens früh bis spätestens 8.50 Uhr müssen sich die Teilnehmer am Samstag zu den Vorrunden einfinden. Dort werden sie mit einem Frühstück versorgt, bevor spannende Debatten beginnen: Es werde ...
17. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Anfängerturnier, aber keine Anfängerthemen: Das Punk-Turnier 2014 in Berlin

„Ich konnte nicht mehr aufhören zu lächeln“: Dessislava Kirova und Kai Dittmann sind die ESL-Weltmeister 2014

Die ESL-Weltmeister 2014 aus Berlin: Dessislava Kirova und Kai Dittmann (c) Henrik MaedlerVDCH*-Land ist im Freudentaumel. „Wir sind Weltmeister!“, mag sich mancher am vorvergangenen Freitag gedacht haben, als die Sieger der Weltmeisterschaft 2014 verkündet wurden. In Chennai errangen Dessislava Kirova und Kai Dittmann von der Berlin Debating Union (BDU) als erstes Team aus dem deutschsprachigen Raum den Weltmeistertitel in der Kategorie „English as a Second Language“ (ESL). Mittlerweile sind beide aus Indien zurückgekehrt und haben der Achten Minute einige Fragen beantwortet. „Mein erster Gedanke und auch Ausruf bei der Verkündung war: Yes! Kai und ich sind aufgesprungen und haben uns umarmt. Es war einfach toll, ich konnte nicht aufhören zu lächeln“, sagt ...
11. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:] | mit 2 Kommentaren

Berlin Punk-Turnier 2014

Berlin Punk-Turnier 2014Die Berlin Debating Union e.V. (BDU) wird vom 18. bis 19. Januar 2014 das Berlin Punk-Turnier ausrichten. Das Turnier ist Teil der Freien Debattierliga (FDL) und findet im Format des British Parliamentary Style (BPS) statt. Das Berlin Punk ist damit das fünfte Turnier der Saison 2013/14, bei dem die Clubs Punkte sammeln und Jagd auf den Tabellenführer machen können. Laut den Cheforganisatoren soll pro teilnehmendem Team mindestens ein Anfänger debattieren. Als Anfänger gilt dabei, „wer nicht vor Oktober 2012 deutschsprachig debattiert hat“, erklärt Cheforganisator Sven Moritz Hein. Der Club orientiere sich damit am Frischlingscup, übernehme aber nicht die Startkriterien der Einsteigerliga. ...
6. Dezember 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Comments Off on Berlin Punk-Turnier 2014

Einigkeit nur bei Kompetenzerweiterung: Berliner „Klartext Europa“-Debatte bietet viel Diskussionsstoff

Debattieren über die EU: Mendelsohn, Thein, Krakowiak, Zimmermann, Ohm (v.l.n.r.) (c) Ohm/BDU„Wären Sie als Student bereit, für eine Transferunion 50 Euro mehr zu zahlen?“ So zugespitzt begann am vergangenen Montag die Klartext Europa-Debatte in Berlin. Das Zitat stammt von Alexandra Thein, die für die FDP im Europäischen Parlament sitzt und hier vor den Kosten einer Vereinheitlichung der europäischen Sozialversicherung warnte. Gemeinsam mit Frank Zimmermann (SPD), Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, bestritt sie die Debatte mit dem Titel: „Weniger Markt, mehr Soziales – kümmert sich die EU um die falschen Themen?“ [caption id="attachment_19955" align="alignleft" width="320"] Pro-Fraktion: Frank Zimmermann und Julian Ohm(c) Ohm/BDU[/caption] Der gemütliche Raum im Haus der Schwarzkopfstiftung Junges Europa war mit über 50 ...
17. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Klartext Europa, Politik und Gesellschaft, Veranstaltungen | Comments Off on Einigkeit nur bei Kompetenzerweiterung: Berliner „Klartext Europa“-Debatte bietet viel Diskussionsstoff

Neuer Vorstand in Berlin

Neuwahlen in der Hauptstadt! Bei einer ordentlichen Mitgliederversammlung hat die Berlin Debating Union (BDU) einen neuen Vorstand gewählt: Niels Schröter, der zuletzt als Sportlicher Leiter der BDU sowie als Cheforganisator des Berlin Intervarsity 2012 fungierte, ist der neue Präsident des Hauptstadtclubs. Die Berliner haben Bruno Davids zum Schatzmeister gewählt; komplettiert wird das Vorstandsteam von Julian Ohm, Christina Dexel und Marijana Todorović. Der Vorstand um Präsidentin Dessislava Kirova mit Juliane Mendelsohn (Schatzmeisterin), Kai Dittmann, John-Thomas Eltringham und Juliane Zeuschner wurde entlastet. Die Herausforderung für den Vorstand sehen die Berliner Debattierer darin, angesichts der World Universities Debating Championship (WUDC oder Worlds) um ...
5. Juli 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Berlin

MDD 2012: Der Halbfinalbreak

An Fronleichnam sind in Wien 68 Teams angetreten, um bei der Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) um den Titel des deutschsprachigen Meisters zu streiten. Sieben Vorrunden und ein Viertelfinale später stehen die folgenden acht Teams im Halbfinale. Berlin Stadt im Norden (Annette Kirste, Julian Ohm) Mainz Anton (Andrea Gau, Daniil Pakhomenko) Stuttgart CNC (Michael Saliba, Igor Gilitschenski) Berlin Flauschpfote (Hauke Blume, Niels Schröter) MS Hamburg Loki (Kira Lancker, Barbara Schunicht) Berlin HS (Johannes Häger, Georg Sommerfeld) Berlin Babes Bolay (Dessislava Kirova, Juliane Mendelsohn) München Alpha (Valerio Morelli, Marco Witzmann) (Die Reihenfolge gibt kein Ranking wieder.) Am Sonntag werden Halbfinale und Finale im Palais Auersperg ausgetragen. Das Finale ist eine öffentliche ...
9. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere, VDCH | Mit einem Kommentar

FDL: Jena gewinnt Heimspiel / Berlin ist lachender Vierter

Die Debattiergesellschaft Jena hat mit Johanna Schnier und Friederike Meyer zu Wendischhoff ihr Heimspiel an der Saale gewonnen und klettert damit auf Rang 7 der FDL-Tabelle. Johanna, so wird berichtet, war ohne Erfahrung im studentischen Debattieren in dieses Turnier gegangen, macht es also ähnlich wie ihre Teampartnerin, die 2008 in Potsdam ähnlich unbeschlagen eine ZEIT DEBATTE gewann. Nach ganzen sechs Vorrunden erreichten außerdem das Finale des siebten Liga-Turniers dieser Saison: das Top-Team nach Vorrunden aus Berlin mit Georg Sommerfeld und Johannes Häger; München mit Katharina Heine und Valerio Morelli; und die Berlin/Marburg-Mischung aus Hauke Blume und Hannah Söffing. Juriert wurde das ...
21. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on FDL: Jena gewinnt Heimspiel / Berlin ist lachender Vierter

Jenaer Freundschaftsturnier vom 18.-20. Mai / Neue Punkte für die FDL zu gewinnen

Die Debattiergesellschaft Jena verhält sich schon in ihrem jugendlichen Alter von 10 Jahren wie eine adlige grande dame der Pariser Kunstszene: Sie ist eine Gastgeberin von mal größeren, mal kleineren Turnieren: Sie hat nicht nur zahlreiche ZEIT DEBATTEN und Regionalmeisterschaften für den VDCH ausgerichtet, sondern begrüßt alljährlich ihre Gäste zu einem Freundschaftsturnier. Diese Tradition ist Teil des Jenaer Selbstverständnisses: Als Debattierclub aktiv zu sein heißt nicht nur regelmäßig im Club zu debattieren, öffentliche Debatten abzuhalten und auf Debattierturniere zu fahren, sondern auch, selbst zu solchen Debattiergesellschaften einzuladen. Das Jenaer Freundschaftsturnier ist, verglichen mit den großen Events der ZEIT DEBATTEN und den ...
17. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Jenaer Freundschaftsturnier vom 18.-20. Mai / Neue Punkte für die FDL zu gewinnen

FDL: Berlin siegt in Dresden / Mainz ist zurück an der Spitze

Georg Sommerfeld und Bruno Davids von der Berlin Debating Union (BDU) haben das Saggsn-Masders 2012 gewonnen. Georg wurde zudem bester Finalredner. Die übrigen Finalteams waren das Top-Team nach Vorrunden aus Mainz (Willy Witthaut und Betty Braun) sowie zwei weitere BDU-Teams (Sarah von Kaminietz und Martin Funck und Hauke Blume und Marijana Todorovich). Das Finale wurde juriert von den Chefjuroren Patrick Ehmann, Marietta Gädeke und Simeon Reusch sowie den Chefjuroren des nächsten FDL-Turniers in Jena, Juliane Mendelsohn und Jonathan Scholbach sowie dem als "Shootingstar" bezeichneten Philip Schröder aus Marburg, der als Chair des Finals fungierte. Die besten Redner im Überblick: Georg Sommerfeld Willy Witthaut Hauke Blume Sarah ...
3. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

WUDC 2012: “To a life less ordinary” – Die World Universities Debating Championships in Manila

Trauma überwunden! Die amtierende Vizeweltmeisterin Dessislava Kirova berichtet für die Achte Minute vom weltgrößten Turnier, bei dem sich um den Jahreswechsel im philippinischen Manila aus fast 400 Zweierteams um den Weltmeistertitel stritten. Dessislava hat es mit ihrer Teampartnerin Juliane Mendelsohn bei den World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) bis ins Finale geschafft. ...
13. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

WUDC 2012: Interview mit den Vizeweltmeisterinnen Dessislava Kirova und Juliane Mendelsohn

Mit Frauenpower bis ins Finale - das haben Dessislava Kirova und Juliane Mendelsohn von der Berlin Debating Union (BDU) Anfang Januar in der philippinischen Hauptstadt Manila geschafft. Dort stritten fast 400 Zweierteams aus aller Welt um den Weltmeistertitel im Hochschuldebattieren, und zwar bei den World University Debating Championships (WUDC oder Worlds). Qualifiziert haben sich die beiden Berlinerinnen in der Kategorie ESL, das steht für "English as a Second Language". Achte Minute: Glückwunsch zum Titel des Vizemeisters im studentischen Debattieren! Ihr seid das erste Berliner Team und das erste deutsche Frauenteam, welches es ins Finale geschafft hat. Habt ihr damit gerechnet, dass ...
13. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen | mit 2 Kommentaren

WUDC 2012: Tag 6 – Der Halbfinalbreak

Unser Korrespondent in Manila, Florian Prischl, hat den sechsten Tag der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) mit den Ergebnissen der Ausscheidungsrunden (breaks) zusammengefasst. Lest hier, was sich am sechsten Tag des größten internationalen Debattierwettstreit zugetragen hat. Today's sixth day of the Worlds Universities Debating Championship saw lots of joy and lots of heartbreak - it was the first day of final rounds! After yesterday's break announcement started with the open octofinals, followed by English as a Second Language (ESL) quarterfinals, open quarterfinals and concurrent EFL and ESL semifinals. ...
2. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

WUDC 2012: Jetzt geht’s los!

Aus aller Herren und Damen und Länder reisen heute Debattierer und Debattiererinnen nach Manila, die philippinische Hauptstadt. Dort streiten an der De La Salle University (DLSU) bis 3. Januar 2012 rund 400 Teams aus etwa 70 Ländern um den Titel der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) - auf Englisch. Dass das Finale erst im neuen Jahr stattfindet, ist auch der Grund, warum die Weltmeisterschaft traditionell mit der Jahreszahl des kommenden Jahres versehen wird, heuer also WUDC 2012. VDCH-Land ist mit Teams aus folgenden Clubs vertreten: Berlin Debating Union: John Eltringham, Narendran Ramasendaran, Dessislava Kirova, Juliane Mendelsohn, Kai Dittmann, Matthias Winkelmann S.A.E.C.L.O. ...
27. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Galway Euros 2011: Facts and Figures

Since we guess that our appreciated readers follow us on Twitter your head will most probably be replete with impressions from Galway Euros. But what are the facts and figures about the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros)? Or maybe you have been there yourself and want to sort things out now? Your Achte Minute team provides you with all you might want to know - and even beyond. By the way, you still might wanna follow the Hashtag #EUDC on Twitter - you'll find funny stories and how everybody copes with the aftermath of post-Euros exhaustion. ...
16. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

Galway Euros 2011: The Break to Quarters

Tel Aviv A is double breaking at Galway Euros! That is in the open and in the ESL break. Something that is only possible at Euros, not at Worlds. Find the rest of the break to quarter finals below - we have it all for you: The open break as well as the ESL break. That was one exciting announcement ... my goodness! OPEN BREAK The competitors of the open break have to be early birds: Debate starts at 9 a.m., ... Quarter final 1: TCD Hist B King's Inn A UCD L&H A UCC Philosoph B Quarter final 2: Oxford A KCL A UCC Law B Warwick B Quarter final 3: Cambridge A UCD ...
11. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Galway Euros 2011: The Break to Quarters

Galway Euros 2011: Die deutschsprachigen Teams

Achtung, die Deutschen kommen! Die Teams aus VDCH-Land stellen bei den European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros) eine der größten Delegationen: 17 Teams aus dem deutschsprachigen Gebiet streiten Galway um den Titel als Europameister. Damit die Zuhausegebliebenen auch den richtigen die Daumen drücken können, hier die Teams und Namen: ...
10. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 4 Kommentaren

Der dritte Boddencup – Ein Wasserstandsbericht von Manuel Adams

Das Bremer Jacobs Open musste in diesem Jahr vom traditionellen Januar in den frühsommerlichen April verlegt werden, was Essen im Freien statt Schneestapfen bedeutete. Die Teilnehmer waren begeistert. Der traditionell hochsommerliche Greifswalder Boddencup hingegen litt in seiner dritten Auflage ein wenig unter den der Ostsee Zeitung zufolge „heftigsten Regenfällen, die der Nordosten je erlebt hat“. Zunächst jedoch waren die egal, Zugausfälle gab es nicht, und so trudelten die zwanzig Teams aus Berlin, Hamburg, Hannover, Jena, Kiel, Leipzig, Magdeburg und Münster im Laufe des Freitagabends zum Abendessen in der Germanistik ein. Dabei handelt es sich um eines der diversen Greifswalder Universitätsgebäude, ...
28. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in Berlin

Wahlen allenthalben, jetzt ist die Berlin Debating Union (BDU) dran und hat sich einen erweiterten Vorstand gewählt. Dabei wurde Dessislava Kirova als Präsidentin für ein weiteres Jahr bestätigt. An ihrer Seite sind nun ebenfalls im Vorstand John Eltringham, Juliane Mendelsohn, Kai Dittmann und Juliane Zeuschner. Dem neuen BDU-Vorstand viel Erfolg, vor alelm mit Blick auf die Worlds, die um den Jahreswechsel 2012/13 in Berlin ausgetragen werden!
28. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Berlin

Ein feucht-fröhliches Vergnügen – Miriam Hauft über das Magdeburger Elbe Open 2011

Verkündung der Sieger Dessislava Kirova und Juliane Mendelsohn vom Team “Berlin Moral Agency” durch die Finaljury, v.l.: Miriam Hauft, Torsten Rössing, Hauke Blume, Isabelle Loewe und Annette Kirste.Um es mit Rainald Grebe zu sagen: "Madonna und Marilyn Manson kennt jeder auf der Welt, doch wer kennt schon das Land zwischen Stendal, Burg und Bitterfeld?" 16 Teams aus allen Ecken Deutschlands fanden am 2. und 3. Juli den Weg in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts und können nun von sich behaupten, dass sie dieses Land kennen. Der Debattierclub Magdeburg hatte zum dritten Freundschaftsturnier seiner Geschichte geladen und richtete an diesem Wochenende das Elbe Open 2011 aus. Das Turnier war gleichzeitig das letzte Turnier der ersten Saison der Freien Debattierliga (FDL) ...
6. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Ein feucht-fröhliches Vergnügen – Miriam Hauft über das Magdeburger Elbe Open 2011

Regionalmeisterschaften 2011: Der Break ins Halbfinale in Ost, West und Nord

Ost, West und Nord haben den ganzen Samstag lang in Halle, Frankfurt und Osnabrück debattiert, um die besten auszuwählen, die den Break ins Halbfinale der Regionalmeisterschaften schaffen. Die Achte Minute hat die Ergebnisse aller drei OPD-Turniere für Euch zusammengestellt. ...
17. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere, VDCH | mit 26 Kommentaren

Käsebuffet, eine junge Szene und eine “Reinversetze“-Debatte – Andreas Lazar über das Paris IV

Käsebuffet, eine junge Szene und eine “Reinversetze“-Debatte - Andreas Lazar über das Paris IVParis ist sehr, sehr schön. Und das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der alten Kulturnation Frankreich, so dass man keinesfalls an einem kurzen Wochenende alle Eindrücke in sich aufnehmen kann. Wie es dennoch gehen kann, haben die Organisatoren des Paris IV 2011 um Louisa Leila Zhang am ersten Aprilwochenende gezeigt. Sie boten den gut 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Europa französische Gastfreundschaft und Gaumenfreuden, beeindruckende Hochtechnologie und Feierkunst und nicht zuletzt eine große Stadtführung  in weniger als 45 Stunden. Die Rednerinnen und Redner, vom WM-Finalisten John Ashbourne von der London School of Economics bis zu Anfängerinnen wie Margaux Serey von ...
14. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Käsebuffet, eine junge Szene und eine “Reinversetze“-Debatte – Andreas Lazar über das Paris IV

Die Nofretete bleibt in Berlin – Zweite Masters’ Debatte der BDU

Ägyptische Pharaonengattin in der deutschen Hauptstadt - Das Thema der zweiten Masters' Debatte der Berlin Debating Union (BDU) war besonders für ein Berliner Publikum gedacht: "Wem gehört die Nofretete? Dieses Haus würde die Büste der Nofretete an Ägypten zurückgeben!" Georg Sommerfeld und Johannes Häger in der Eröffnenden Regierung sprachen über die unverschämten und nicht ganz legalen Methoden, mit denen die Büste 1913 nach Deutschland geschafft worden sei. Außerdem erklärten sie, dass die Nofretete ein wichtiges Symbol für die ägyptische Geschichte und Identität sei und daher nach Kairo gehöre. Die Eröffnende Opposition, bestehend aus Juliane Mendelsohn und Niels Schröter, widersprach vehement. Die ...
15. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Comments Off on Die Nofretete bleibt in Berlin – Zweite Masters’ Debatte der BDU

Kontroverse Debatte der Meister in Berlin

Eine breite Öffentlichkeit erreichen, kontroverse gesellschaftliche Themen debattieren, zum Nachdenken anregen - das ist die Idee hinter der Masters' Debatte. Die Berlin Debating Union (BDU) möchte so als Debattierclub ihre gesellschaftspolitische Rolle wahrnehmen. Zusätzlich wollen die BDUler zeigen, was alles in einer richtig guten Debatte möglich ist und dass selbst schwere, kontroverse und kontraintuitive Themen sinnvoll, anspruchsvoll und sogar unterhaltsam debattiert werden können. So hatte es das Thema am vergangenen Donnerstag in sich: "Dieses Haus würde es (in Ländern, in denen Präimplantationsdiagnostik erlaubt ist) behinderten Eltern erlauben, Embryos mit der gleichen Behinderung auszuwählen!" Die Eröffnende Regierung mit Annette Kirste und Julian Ohm ...
6. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Comments Off on Kontroverse Debatte der Meister in Berlin

Ad Fontes: Die Turnierserie kehrte heim! – Einblicke in die ZEIT DEBATTE Tübingen 2010

Ad Fontes: Die Turnierserie kehrte heim! - Einblicke in die ZEIT DEBATTE Tübingen 2010"Danke, dass du OPD erfunden hast!", verabschiedete sich ein Stuttgarter Debattant am vergangenen Sonntag nach der ZEIT DEBATTE in Tübingen von Michael Hoppmann, dem Godfather des deutschsprachigen Debattierens. Unter dem Motto "Nur die Vernunft lehrt schweigen. Das Herz lehrt reden." hatte am Wochenende die Streitkultur Tübingen zum Debattierturnier an den Neckar geladen: Knapp 100 Redner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gaben sich hier ein Stelldichein, ja, gar aus Bozen und Boston reisten Debattanten an, um bei der ZEIT DEBATTE in Tübingen dabei zu sein. "Die Turnierserie kehrt heim" schreiben die Organisatoren von der Streitkultur auf ihre Homepage, denn die ...
17. Mai 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 4 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner