Beiträge zum Stichwort ‘ Mesarosch ’

Hamburg ist Nordostdeutscher Meister 2019

Hamburg ist Nordostdeutscher Meister 2019[caption id="attachment_35409" align="alignright" width="400"] Die Nordostdeutschen Meister 2019: Christopher Gack Tove Hortmann und Jannika Schoon - © DC Magdeburg[/caption] Das Team Ich habe dafür gezahlt, also Tanz! (Christopher Gack, Tove Hortmann, Jannika Schoon) des Debattierclubs Hamburg ist Nordostdeutscher Debattiermeister 2019! Im Finale der in Magdeburg ausgetragenen Regionalmeisterschaft konnten sie sich als Opposition gegen die Regierung TNTeam feat KIM (Kim Niemann, Tim Schmidtlein, Nico Lachmann) von der Berlin Debating Union durchsetzen. Als Fraktionsfreie RednerInnen agierten Elâ Marie Akay (BDU), Robin Mesarosch (BDU) und Gerrik Verhees (Dresden). Die Debatte zum Thema "Gesetzt, es findet sich eine entsprechende Mehrheit im britischen Unterhaus: Sollte das ...
2. Mai 2019 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Hamburg ist Nordostdeutscher Meister 2019

Julian Stastny gewinnt das Ironman-Turnier; Münster gewinnt das Nikolausturnier 2016

Julian Stastny gewinnt das Ironman-Turnier; Münster gewinnt das Nikolausturnier 2016Ironman-Turnier Am 2. und 3. Dezember fand das diesjährige Ironman-Turnier in Münster statt. Die ChefjurorInnen waren Dessislava Kirova, Sabrina Göpel und Nikos Bosse. Hauptverantwortlich für die Organisation des Turniers waren Felicitas Strauch und Johanna von Engelhardt. Nach einem direkten Break ins Finale standen sich in diesem Marc-André Schulz (Eröffnende Regierung), Barbara Schunicht (Eröffnende Opposition), Benedikt Rennekamp (Schließende Regierung) und Julian Stastny (Schließende Opposition) zu dem Thema „DH bereut das Sichzueigenmachen des Raps durch weiße Künstler und Künstlerinnen“ gegenüber. Juriert wurde es von Nikos Bosse, Sabrina Göpel, Titian Gohl, Jakobus Jaspersen und Marion Seiche. Am Ende setzte sich Julian Stastny durch und gewann ...
5. Dezember 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Julian Stastny gewinnt das Ironman-Turnier; Münster gewinnt das Nikolausturnier 2016

Elbe Open 2016: Der Break ins Finale

Elbe Open 2016: Der Break ins FinaleNach vier Vorrunden und einem Halbfinale stehen nun die neun Finalisten des Elbe Opens 2016 in Magdeburg fest. Das Thema der Halbfinals lautete: Sollten die Briten für den Brexit voten? Durchsetzen konnten sich die Teams Tuka Tuka Ultras  (Robert Epple, Anne Gaa und Jan Michal) aus Göttingen und Blue Electric Angels (Jakobus Jaspersen, Jonathan Seebach und Julius Steen) aus Heidelberg (Rederei). Als Fraktionsfreie Redner ziehen aus Halbfinale 1 Christoph Saß, aus Halbfinale 2 Barbara Schunicht (punktgleich gelost gegen Nicolas Garz) und über das Tab Sabrina Effenberger ins Finale ein. Jurieren werden das Finale die Chefjuroren Stefan Torges (Hauptjuror), Jule Biefeld und Marion ...
19. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Elbe Open 2016: Der Break ins Finale

Elbe Open 2016: Der Break ins Halbfinale

Elbe Open 2016: Der Break ins HalbfinaleVom Elbe Open in Magdeburg stehen die ersten Ergebnisse fest. Als vier beste Teams breaken nach vier Vorrunden mit achtzehn Teams ins Halbfinale: Hamburg, wo die Elbe WIRKLICH am schönsten ist (Johannes Bechtle, Barbara Schunicht und Nicolas Garz) mit 879,82 Punkten Taka Tuka Ultras (Robert Epple, Anne Gaa und Jan Michal) mit 871,67 Punkten Münster Pina Colada (Jonas Geisel, Christoph Saß und Benedikt Saus) mit 866,33 Punkten Blue Electric Angels (Jakobus Jaspersen, Jonathan Seebach und Julius Steen) mit 860,66 Punkten Ebenfalls weiter kommen als Fraktionsfreie Redner: Sabrina Effenberger, Robin Mesarosch,Tobias Münch, Justus Raimann, Peter T. und Deniz Lü. Als fraktionsfreier Redner breakten eigentlich Fabian ...
18. Juni 2016 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Elbe Open 2016: Der Break ins Halbfinale

EUDC 2015 – The first two days

EUDC 2015 - The first two daysThe first three days and six open rounds of the European Universities Debating Championships are already over. Tomorrow the competing teams will debate three more rounds without getting the results before the break will be announced at the Pratersauna.The Adjudication Team published the resultes in a Google-Doc, which is available online.The results of competing teams of debating societies of the VDCH - Association of German Speaking University Debating Societies are listed here:[caption id="attachment_27073" align="alignright" width="400"] Registration Desk on the first day of Vienna EUDC 2015. (c) Vienna EUDC 2015[/caption]Berlin A - 9 points (Florian Grünwald and Tanja Maximow, Berlin)Berlin B - 8 points ...
4. August 2015 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Mit einem Kommentar

Auftakt der EUDC 2015 in Wien

Auftakt der EUDC 2015 in WienAb kommendem Sonntag, dem 2. August, bis Samstag, dem 8. August, wird die European Debating Championship (EUDC) 2015 in Wien stattfinden. Der Zeitplan beinhaltet neun Vorrunden sowie Halbfinals und Finals in zwei Sprachkategorien. Dazu gibt es offizielle Abendessen, Partys und ein Treffen des EUDC-Council.Das Turnier ist das zweitgrößte weltweit nach der Debattierweltmeisterschaft und wird vom Debattierklub Wien organisiert, einem Mitglied des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH). Über 650 Teilnehmer aus ganz Europa werden anreisen.Wie üblich bei großen internationalen Turnieren wird es Equity-Richtlinien geben, die im aktuellen Briefing der Equity-Kommission nachgelesen werden können. Behandelt werden dort der generelle Umgang miteinander ...
1. August 2015 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | mit 2 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner