Beiträge zum Stichwort ‘ Messner ’

Tübingen ist Süddeutscher Meister 2019

Tübingen ist Süddeutscher Meister 2019[caption id="attachment_35399" align="alignright" width="266"] Die Sieger der SDM: v.l.n.r. Sven Jentzsch, Samuel Scheuer und Marius Hobbhahn - © DC Würzburg[/caption] Auf der Süddeutschen Meisterschaft in Würzburg konnte sich das Tübinger Team Streitkultur Ozymandias (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer, Sven Jentzsch) aus der Regierung gegen das Freiburger Team Freiburger Exilregierung (Helen Goppelt, Jannis Limperg, Julian Keimer) in der Opposition durchsetzen. Das Finale zum Thema “Gesetzt, es findet sich eine entsprechende Mehrheit im britischen Unterhaus: Sollte das britische Parlament noch vor den Europawahlen den Rücktritt vom Brexit erklären?” wurde komplettiert durch die freien Redner*innen Angélique Herrler (Heidelberg), Antonio Messner (FIRE Wien) und Konrad Gütschow ...
2. Mai 2019 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere |

AFA Wien gewinnt den Wienerwald Cup 2015

AFA Wien gewinnt den Wienerwald Cup 2015Kurz vor den European Universities Debating Championships richtete der Debattierklub Wien ein weiteres Turnier aus: Der Wienerwald Cup am 15. und 16. Mai 2015. Für die Achte Minute schrieben die Ausrichter einen Artikel zum Turnier: Turnier [caption id="attachment_26551" align="alignright" width="400"] Finalisten und Cefjuroren des Wienerwald Cup 2015. © DK Wien[/caption] In einem spannenden und unterhaltsamen Finale konnte sich das Team „AFA - Arsch für Alles“ (Antonio Messner, Maximilian Schmidt) aus der Position der schließenden Regierung gegen die Teams „Redesalz“ (Amin Oueslati, Christoph Pirringer), „POI Colada“ (Lisa Duschek, Yasmin Fareed), und „Need better directions to Disneyland“ (Miriana Muntean, Katarina Kuzman) durchsetzen. Juriert wurde das ...
2. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für AFA Wien gewinnt den Wienerwald Cup 2015

Regionalmeisterschaften 2015: Der Break ins Halbfinale

Regionalmeisterschaften 2015: Der Break ins HalbfinaleAn diesem Wochenende finden zeitgleich in drei deutschen Städten die Regionalmeisterschaften 2015 statt. Nach vier Vorrunden stehen die Teilnehmer der Halbfinals aller drei Meisterschaften fest. Folgende Teams haben es in die K.O.-Runden der Regios geschafft: Nordostdeutsche Meisterschaft (NODM) Berlin KPD (Kai Dittmann, Dessislava Kirova, Philip Schröder) Potsdam OBP (Moritz Kirchner, Paul Bahlmann, Robert Pietsch) Jena Polykrates (Tina Rudolph, Jonathan Scholbach, Nora Scheuch) Pandoras Büchsenöffner (Alexander Osterkorn, Sebastian Schwab, Habakuk Hain) Als Fraktionsfreie Redner erreichten Deniz Lü und Gina Konietzky (Losentscheid gegen Patrick Tammer), Jonas Thielemann, Antonio Messner, Alexander Hans und Julian Staudt das Halbfinale. Da Cornelius Lipp in einem Mixed-Team antrat, war er nicht breakberechtigt. Als ...
26. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für Regionalmeisterschaften 2015: Der Break ins Halbfinale

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner