Beiträge zum Stichwort ‘ Münster ’

Nikolaus- und Ironmanturnier 2014

Nikolaus- und Ironmanturnier 2014Zu zwei Turnieren an einem Wochenende lädt der Debattierclub der Universität Münster e.V. am 5. und 6. Dezember 2014 ein. Am 5. Dezember findet traditionell das Ironmanturnier statt. Die Besonderheit: Jedes Team besteht aus nur einer Person, die beide Rednerpositionen ausführt. Die Anmeldung kann bis zum 5. November direkt an mcarcasona@gmail.com gerichtet werden. Am darauffolgenden Tag findet das Nikolausturnier statt. Die Cheforganisatoren Matthias Carcasona und Melina Liethmann versprechen „weihnachtliches Gebäck, dampfenden Glühwein und ganz viel Adventsliebe“. Auch das Nikolausturnier hat eine Besonderheit: Für jedes Team muss mindestens ein Anfänger starten, der im oder nach dem WS 2013/14 mit dem Hochschuldebattieren begonnen hat, auf ...
21. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Nikolaus- und Ironmanturnier 2014

Bewerbungen für die Chefjurorenposten der DDM 2015

Bewerbungen für die Chefjurorenposten der DDM 2015Die externe Auswahlkommission hat die Bewerber um die Chefjurorenposten für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2015 in Münster bekannt gegeben. Beworben haben sich zehn Debattanten aus zehn verschiedenen Debattierclubs. Nachdem die erste Bewerbungsphase abgeschlossen ist, ruft die Auswahlkommission, bestehend aus Lukas Haffert, Dessislava Kirova, Michael Saliba, Philipp Schmidtke und Anna Mattes, nun dazu auf, Feedback mithilfe eines Formulars zu den potenziellen Chefjuroren zu geben. Anhaltspunkte, wie dieses Feedback aussehen könnte, gab Philipp per E-Mail: "Wurdet ihr von einem oder mehreren dieser JurorInnen in schweren Runden richtig/falsch juriert, wart ihr (un)zufrieden mit Themen, die eine oder mehrere dieser JurorInnen gesetzt haben? Habt ihr schon ...
21. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Bewerbungen für die Chefjurorenposten der DDM 2015

DDM 2015: Offenes Bewerbungsverfahren für Chefjuror/innen

DDM 2015: Offenes Bewerbungsverfahren für Chefjuror/innenWie der Debattierclub der Universität Münster als Ausrichter der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2015 (DDM) bereits auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) bekannt gegeben hatte, werden die Chefjuroren der DDM auch dieses Jahr mithilfe eines offenen Bewerbungsverfahrens bestimmt. Die externe Auswahlkommission gab nun den Start der ersten Bewerbungsphase bekannt. Angelehnt an das Verfahren der Berlin Debating Union und Streitkultur Berlin e.V. für die DDM 2014 wird es auch in diesem Jahr zwei Phasen geben: Bis zum 14. Oktober sind alle Bewerber aufgerufen, ein Formular auszufüllen. Neben Fragen zu Erfahrungen oder dem Wunschteam der Kandidaten beinhaltet es auch Testfragen, ...
7. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, Jurieren, Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2015: Offenes Bewerbungsverfahren für Chefjuror/innen

Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in Münster

Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in MünsterDie Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) - der Höhepunkt der Saison - findet dieses Jahr vom 4. bis 7. Juni 2015 in Münster statt. Ausgerichtet wird sie von einem Team des Debattierclubs der Universität Münster e.V. um Teresa Widlok und Jonas Geisel.In diesem Jahr wird die DDM wieder im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) stattfinden. In einem offenen Bewerbungsverfahren bestimmte eine externe Auswahlkommission Marion Seiche (Frankfurt), Daniil Pakhomenko (Mainz/Marburg) und Florian Umscheid (Bamberg) als Chefjuroren des Turniers.51 Teams werden die Chance auf eine Rede im Finale  in der Aula des Fürstbischöflichen Schlosses Münster bekommen. Vier Startplätze sind für Teams der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache" reserviert. Die Anmelung für die ...
4. September 2014 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in Münster

Potsdam gewinnt die Bielefelder Religions- und Glaubensdebatten

Potsdam gewinnt die Bielefelder Religions- und GlaubensdebattenMathias Hamann und Moritz Kirchner haben die Bielefelder Religions- und Glaubensdebatten gewonnen. Im Finale zum Thema „Dieses Haus würde keine Theologie_n an staatlichen Hochschulen betreiben“ konnte sich das Team des Debattierclubs Wortgefechte Potsdam durchsetzen. Damit gehen die ersten Punkte in der neuen Saison der Freien Debattierliga (FDL) an die Hauptstadt Brandenburgs. [caption id="attachment_24211" align="alignright" width="300"] Die Sieger aus Potsdam mit ihrem Pokal (c) Frederik Aly[/caption] Bester Redner des Finales wurde Stefan Wolf nach einem Votum des Publikums. Der Bamberger kann sich damit an die Spitze der Rednerwertung schwingen. Das Finale jurierten die beiden Chefjuroren des Turniers, Stefan Kegel und Patrick Ehmann, sowie ...
3. August 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in Münster

Neuer Vorstand in MünsterDer Debattierclub der Universität Münster e.V. hat am 10. Juli einen neuen Vorstand gewählt. Als Präsident steht jetzt Jonas Geisel dem Verein vor. Ihm zur Seite stehen Christoph Saß (1. Vorsitzender), Melina Liethmann (2. Vorsitzende) und Elin Böttrich (3. Vorsitzende). Paul Zacheus, Pia Rölleke und Johanna Mai scheiden aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht viel Erfolg in der neuen Amtszeit! kem
11. Juli 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Münster

Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der Übersicht

Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der ÜbersichtMit der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft in Berlin endete die ZEIT-DEBATTEN-Saison 2013/14. Die Turniersaison der Freien Debattierliga und das Geschäftsjahr des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) laufen noch bis zum 31. Juli, bei den ZEIT DEBATTEN hat die Sommerpause hingegen bereits begonnen. Die Achte Minute fasst die wichtigsten Informationen zu den Turnieren zusammen. ZEIT DEBATTE Frankfurt, 22. - 24. November 2013 [caption id="attachment_20261" align="alignright" width="213"] Sieger der ZEIT DEBATTE Frankfurt: Niels Schröter (l.) und Michael Saliba(c) Florian Umscheid[/caption] Ausrichter: Debattierclub Goethes Faust e.V. Frankfurt Cheforganisatoren: Sven Schuppener, Andreas Dreher Format: British Parliamentary Style (BPS) Chefjuroren: Philipp Stiel, Tom-Michael Hesse, Marion Seiche Die erste ZEIT DEBATTE in Frankfurt ...
30. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für Das waren die ZEIT DEBATTEN 2013/14: Alle Turniere und Sieger in der Übersicht

HeidelBÄM 2014

HeidelBÄM 2014Die Rederei e.V. aus Heidelberg veranstaltet erstmals seit über zehn Jahren wieder ein Turnier. Am 19. Juli findet das HeidelBÄM statt, das Teil der Freien Debattierliga (FDL) sein wird. Damit ist die Rederei nach Bonn und Bayreuth bereits der dritte Club, der als neuer FDL-Ausrichter in Erscheinung tritt. „Das Turnier heißt HeidelBÄM, weil wir uns über schlagkräftige Redner*innen freuen“, erklärt Peter Giertzuch, Schatzmeister der Rederei und Organisator des Turniers. [caption id="attachment_23600" align="alignleft" width="400"] Logo Heidelbäm 2014 Die Rederei e.V.[/caption] Für die Themen in drei Vorrunden und einem Finale werden die Chefjuroren Alexander Labinsky (Dresden Debating Union), Philipp Schmidtke (Debattierclub Münster) und Sascha ...
12. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für HeidelBÄM 2014

Dresden, Mainz und Tübingen sind die Sieger der Regionalmeisterschaften 2014

Dresden, Mainz und Tübingen sind die Sieger der Regionalmeisterschaften 2014Bei den drei gleichzeitig stattfindenden Regionalmeisterschaften 2014 in Magdeburg, Münster und Stuttgart wurden am Sonntag die Regionalmeister gekürt. In allen Finals wurde das Thema debattiert: Dieses Haus würde Unternehmen zwingen, die Gehälter aller Mitarbeiter personengenau offenzulegen. Nordostdeutscher Meister wurde das Team der Dresden Debating Union e.V. (DDU). Als Eröffnende Opposition setzten sich Alexander Labinsky und Robert Epple gegen ein Team von der Berlin Debating Union e.V. (Julian Ohm, Christof Kebschul) in der Eröffnenden Regierung, Wortgefechte Potsdam e.V. (Robert Pietsch, Mathias Hamann) in der Schließenden Regierung und Klartext Halle e.V. (Jakob Eichner, Markus Loer) in der Schließenden Opposition durch. Bei der Entscheidung handelte ...
28. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 7 Kommentaren

Ein Termin, drei Städte, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2014

RegiosDie Debattierszene läuft sich warm für den Saisonhöhepunkt: Am kommenden Wochenende kämpfen zahlreiche Teams zeitgleich bei den Regionalmeisterschaften in vier Vorrunden, Halbfinale und Finale um den Sieg. In Magdeburg findet die Nordostdeutsche Meisterschaft (NODM) statt, in Münster die Westdeutsche Meisterschaft (WDM), in Stuttgart die Süddeutsche Meisterschaft (SDM). Die antretenden Clubs kämpfen dabei nicht nur um den Sieg, sondern auch um Startplätze für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) im Juni: Zusätzliche Plätze werden je nach Erfolg auf den Regios vergeben. Erstmals seit der Saison 2008/09 sind die Regionalmeisterschaften in diesem Jahr wieder Teil der ZEIT-DEBATTEN-Serie. Sie werden entsprechend der DDM im Format ...
24. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, ZEIT DEBATTE | Kommentare deaktiviert für Ein Termin, drei Städte, drei Titel: Die Regionalmeisterschaften 2014

Anmeldephase für die Jurierseminare vor der ZEIT DEBATTE Wien und den Regios eröffnet

Anmeldephase für die Jurierseminare vor der ZEIT DEBATTE Wien und den Regios eröffnetDie Anmeldung für mehrere Jurierseminare des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) ist eröffnet. Wie Kira Lancker, VDCH-Vorstandsbeirätin für Jurierseminare, bekanntgegeben hat, können sich Interessierte ab sofort für das Jurierseminar vor der ZEIT DEBATTE Wien anmelden, ebenso für die Jurierseminare vor den diesjährigen Regionalmeisterschaften. Die Jurierseminare finden stets am Tag vor den Turnieren statt und werden von den Chefjuror*innen selbst geleitet. Für das Seminar in Wien stehen 25 Plätze zur Verfügung, für die Seminare vor der Nordostdeutschen, Westdeutschen und Süddeutschen Debattiermeisterschaft jeweils 12. Im Gegensatz zu den bisher abgehaltenen Schulungen werden nicht beide gängigen Debattierformate besprochen, sondern nur jeweils das Format, ...
17. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Neues aus den Clubs, VDCH | Mit einem Kommentar

VDCH-Jurierseminare vor den Regionalmeisterschaften 2014

VDCH-Jurierseminare vor den Regionalmeisterschaften 2014Erst die Theorie, dann der Praxiseinsatz: Nach diesem Prinzip werden drei weitere Jurierseminare des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) ablaufen, die unmittelbar vor den Regionalmeisterschaften 2014 stattfinden. Wie Vorstandsbeirätin Kira Lancker in einer E-Mail über den VDCH-Verteiler bekanntgegeben hat, werden jeweils in Magdeburg, Stuttgart und Münster, den Austragungsorten der Regionalmeisterschaften, am 25. April 2014 Jurierseminare stattfinden. Ähnlich wie bei dem Jurierseminar, das vor der ZEIT DEBATTE Wien stattfindet, wird die Schulung von den jeweiligen Chefjuror*innen der Regionalmeisterschaften abgehalten. Vermittelt werden die Regeln und die Bepunktung im British Parliamentary Style (BPS), thematisiert werden außerdem häufige Fehler, die Jurorendiskussion sowie das ...
17. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Neues aus den Clubs, Termine, VDCH | Kommentare deaktiviert für VDCH-Jurierseminare vor den Regionalmeisterschaften 2014

„Klartext Europa“-Debatten 2014: Die nationalen Ausrichterclubs stehen fest

„Klartext Europa“-Debatten 2014: Die nationalen Ausrichterclubs stehen festDie Klartext Europa-Debatten werden in der Saison 2014 in zwölf deutschen Städten ausgetragen. Im Januar hatte Christoph Krakowiak, Hauptorganisator der Debattenserie, die Clubs des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) aufgerufen, sich um die Ausrichtung einer der Publikumsdebatten zu bewerben. Für die zur Verfügung stehenden Termine haben sich auch zwölf Debattierclubs beworben, sodass Christoph niemandem absagen musste. Die ausrichtenden Clubs sind: Streitkultur Berlin e.V. Berlin Debating Union e.V. Debattiergesellschaft Bielefeld Dresden Debating Union e.V. Debattierclub Goethes Faust e.V. Frankfurt Debattierclub Hannover e.V. WFI Debattierclub e.V. Ingolstadt Debattierclub Kiel Tilbury House Debating Society Köln Debattierclub Magdeburg e.V. Debattierclub Münster e.V. Debattierclub Wortgefechte Potsdam e.V. Erstmals als Organisatoren sind die Debattierclubs Hannover und Münster dabei. Die ...
12. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Klartext Europa | Kommentare deaktiviert für „Klartext Europa“-Debatten 2014: Die nationalen Ausrichterclubs stehen fest

Westdeutsche Meisterschaft 2014 in Münster

Westdeutsche Meisterschaft 2014 in MünsterAm 26./27. April 2014 richtet der Debattierclub der Universität Münster e.V. die Westdeutsche Meisterschaft (WDM) aus. Bei der Mitgliederversammlung des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) im vergangenen August hatten die Bewerber aus Münster als einziger der potenziellen Ausrichter der drei Regionalturniere keine Konkurrenz gehabt. Sympathiepunkte der anwesenden Clubvertreter hatten Pia Rölleke und Teresa Widlok stellvertretend für den DC Münster mit dem Versprechen gesammelt, keine eigenen Rednerteams bei der WDM zu stellen.  Chefjuriert wird das Turnier von Annette Kirste (Berlin), Jonathan Scholbach (Jena) und Leonid Vogel (Karlsruhe). Analog zur Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft werden auch die Regios im Format des Britisch Parliamentary ...
29. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 12 Kommentaren

„Stopp, das klingt nach einer Debatte“: Der DC Münster beim „Neue Wände“-Festival

„Stopp, das klingt nach einer Debatte“: Der DC Münster beim „Neue Wände“-FestivalDebattierer reden nicht nur. Sie machen auch Kunst. Jedenfalls manchmal, ein wenig. Einen Anlass, das Debattieren von seiner künstlerischen Seite zu zeigen, bot das Festival  „Neue Wände – studentische Kultur im Theater Münster“, das am zweiten Adventswochenende in Münster stattfand. Es ist bereits das zweite Mal, dass die Münsteraner Hochschulkultur ihren Weg auf die städtische Bühne fand. Schon im Dezember 2010 haben über 500 Studierende einschließlich des Debattierclubs die Vielseitigkeit der studentischen Kultur in Münster bei „Neue Wände“ dargeboten. Veranstalter dieses studentischen Kulturfestivals sind das Kulturamt der Stadt Münster und der Förderverein Hochschulkultur e.V. In diesem Jahr waren sechs Bands, zwei ...
13. Dezember 2013 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Stopp, das klingt nach einer Debatte“: Der DC Münster beim „Neue Wände“-Festival

Bonn gewinnt das Nikolausturnier in Münster

Die Sieger des Nikolausturniers im Finale: Christian Zimpelmann und Valeria Finckenstein (c) Paul ZacheusDer Debattierclub der Universität Bonn e.V. hat das Nikolausturnier 2013 in Münster gewinnen. Im Finale des Turniers konnten sich Christian Zimpelmann und Valentina Finckenstein gegen die Konkurrenz aus Mainz, Aachen und nochmal Bonn durchsetzen. Das Thema des Finals lautete: Dieses Haus würde die 30-Stunden-Woche einführen. Die Teams standen sich in folgender Konstellation gegenüber: ER: Aachen A (Jühling, Harihar) EO: Bonn A (Schneider, Beichler) SR: Mainz Anton (Strunck, Anonym) SO: Bonn Breaking Bad (Zimpelmann, Finckenstein) Das Finale wurde von Kira Lancker (CJ), Teresa Widlok (CJ), Alexander Labinsky, Melanie Röpke, Marcel Sauerbier und Sonja Tippegei-Bott juriert. Marc-André Schulz (CJ) verzichtete auf das Finale, da sein Heimatclub Aachen ...
30. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 3 Kommentaren

Nikolausturnier: Der Break ins Finale

Langer Weg nach oben: Wer kommt ins Finale des Nikolausturniers? (c) Paul ZacheusLiebe Kinder, gebt gut Acht - der Nikolaus aus Münster hat euch den Break ins Finale mitgebracht! Nachdem heute Nachmittag die drei Vorrunden des Nikolausturniers in Münster stattfanden, stehen nun die Teams fest, die den Break ins Finale geschafft haben. Die Finalisten des Nikolausturniers sind: Bonn A (Julian Schneider, Lukas Beichler) Mainz Anton (Christian Strunck, Anonym) Aachen A (Marcel Jühling, Aadinath Harihar) Bonn Breaking Bad (Christian Zimpelmann, Valentina Finckenstein) [caption id="attachment_20508" align="alignright" width="266"] Langer Weg nach oben: Wer kommt ins Finale des Nikolausturniers?(c) Paul Zacheus[/caption] Als Juroren sind neben den Chefjuroren Teresa Widlok, Kira Lancker und Marc-André Schulz auch Alexander Labinsky, Melanie Röpke, Marcel Sauerbier und Sonja ...
30. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Nikolausturnier: Der Break ins Finale

Das Nikolausturnier in Münster beginnt

Begrüßung der Teilnehmer des Nikolausturniers durch Teresa Widlok (c) Paul ZacheusAn diesem Wochenende klopft in Münster der Nikolaus an die Türe der Debattierer*Innen. Das eintägige Turnier der Freien Debattierliga findet am heutigen Samstag, den 30. November, statt. Um dem Titelverteidiger Mainz die Spitzenposition streitig zu machen, sind dafür zahlreiche Teams aus Deutschland angereist. Chancen auf den Sieg haben nur Clubs, die ihren Nachwuchs gefördert haben: Bei dem Turnier, das im British Parliamentary Style ausgetragen wird, muss einer der beiden Redner pro Team Anfänger sein. Als Anfänger gilt dabei, wer nicht vor dem Wintersemester 2012/13 mit dem Debattieren angefangen hat. [caption id="attachment_20510" align="alignright" width="320"] Begrüßung der Teilnehmer des Nikolausturniers durch Teresa Widlok(c) ...
30. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Das Nikolausturnier in Münster beginnt

Manuel Adams gewinnt das Ironman-Turnier 2013 in Münster

Manuel Adams gewinnt das Ironman-Turnier 2013 in MünsterNach den gestrigen Vorrunden konnte sich heute im Finale des Ironman-Turniers Manuel Adams erfolgreich gegen seine Konkurrenz durchsetzten. Als Eröffnende Regierung besiegte er Johannes Haug (Eröffnende Opposition), Ruwen Fritsche (Schließende Regierung) und Lukas Haffert  (Schließende Opposition). Das Thema des Finals lautete: (Factsheet) Auf hoher See sinkt ein Schiff. Drei Seeleute und der Schiffsjunge überleben auf Rettungsboot. Weit und breit ist kein Land in Sicht und die Seeleute sind am Ende ihrer Kräfte. Um selbst am Leben zu bleiben, töten und verspeisen sie den Schiffsjungen gegen seinen Willen. Tage später wird das Rettungsboot geborgen und an Land gebracht. Dank der Stärkung durch den ...
30. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Ironman-Turnier 2013: Der Break ins Finale

Ironman-Turnier 2013: Der Break ins FinaleEiner Doppelbelastung setzen sich dieses Wochenende zahlreiche Debattierer*Innen in Münster aus: Während die Mitglieder des Debattierclubs Münster mit dem Ironman-Turnier und dem Nikolausturnier gleich zwei Wettkämpfe organisieren, stellten sich 24 Redner*Innen am Freitag einer besonderen Herausforderung. Sie traten beim Ironman-Turnier als jeweils einköpfiges Team an, das dennoch beide Reden einer Position halten muss. Die Redezeit beträgt dabei fünf Minuten. Das Ironman-Turnier ist, anders als das Nikolausturnier, nicht Teil der Freien Debattierliga. Die vier Redner, die besonders hart im Nehmen waren, bestreiten morgen das Finale des Ironman-Turniers und sind erneut ihr eigener Teampartner: Den direkten Break ins Finale schafften Manuel Adams, Ruwen ...
29. November 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Nikolaus- und Ironmanturnier: Anmeldephase eröffnet

Der Debattierclub der Universität Münster e.V. hat jetzt die Anmeldung für das Nikolaus- und das Ironmanturnier eröffnet. Das Ironmanturnier findet am 29., das Nikolausturnier am 30. November 2013 statt. Chefjuroren sind Kira Lancker (Hamburg), Teresa Widlok (Münster) und Marc-André Schulz (Aachen). Beim Ironman-Turnier, das im Format British Parliamentary Style (BPS) ausgetragen wird, tritt ein einzelner Redner als ganzes Team an. Er hält beide Reden der Position, die ihm der Setzung entsprechend zukommt. Laut  Cheforganisator Jonas Geisel können die Redner, die beim Nikolausturnier jurieren, kostenlos am Ironman-Turnier teilnehmen. Alle anderen entrichten 3 Euro Teilnehmerbeitrag; 20 Plätze Startplätze sind vorgesehen. Das Nikolausturnier, ebenfalls im ...
3. Oktober 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Nikolaus- und Ironmanturnier: Anmeldephase eröffnet

Nikolausturnier 2013 in Münster

Wie die vergangenen Jahre wird der Debattierclub Münster auch 2013 wieder das Nikolausturnier ausrichten. Das Ein-Tages-Turnier findet dieses Jahr am Samstag, 30. November, statt und ist Teil der FDL. Das Format ist BPS, weiterhin handelt es sich auch dieses Jahr um ein Anfängerturnier. Es muss also mindestens ein Teammitglied maximal seit dem Wintersemester 12/13 debattieren. Chefjuroren sind Kira Lancker, Marc-André Schulz und Teresa Widlok. Tabmaster ist Philipp Schmidtke. Aufgrund der guten Erfahrungen im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder am Freitag, 29. November, ein Ironmanturnier mit 20 Teilnehmer_innen. Dieses richtet sind eher an erfahrene Debattierer_innen. Das Ionmantunier wird in BPS ausgerichtet ...
28. August 2013 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine | mit 4 Kommentaren

Die Ewige Bestenliste des VDCH nach der Saison 2012/2013

Die Ewige Bestenliste des VDCH nach der Saison 2012/2013Nach der Auswertung der Saison 2012/2013 lässt sich eines jetzt schon sagen: Die kommende Saison verspricht, spannend zu werden. Nachdem der Debating Club Heidelberg in der letzten Saison mit seinem Sieg in Hamburg, dem Sieg der Westdeutschen Meisterschaft, einer Finalteilnahme in Aachen und dem Sieg auf der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft in München sagenhafte 12 Punkte holte, teilen sich die Heidelberger nun den dritten Platz mit der Streitkultur e.V. aus Tübingen und überholen den Münsteraner Debattierclub, der sich nun mit dem fünften Platz zufrieden geben muss. Die Berlin Debating Union kann mit sieben Punkten ihren Platz an der Spitze gegenüber Mainz mit vier Punkten verteidigen, ...
22. Juli 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | mit 6 Kommentaren

Regionalmeisterschaften 2013: Die Finals

Regionalmeisterschaften 2013: Die FinalsSeit 14.00 laufen die Finals der Regionalmeisterschaften in Ingolstadt, Jena und Iserlohn. Folgende Team kämpfen um die Regionalmeistertitel: Finale in Jena: Regierung: Berlin Unchained Opposition: Jena Bambule Fraktionsfreie Redner: Tobias Kube, Ruwen Fritsche, Annette Kirste Juroren: Lukas Haffert (CA), Nicolas Friebe (CA) u.a. Finale in Iserlohn  Regierung: Münster Überwasser Opposition: Heidelberg Familie Hirschfeld Fraktionsfreie Redner: Nicolas Eberle und Oliver Knüpfer (Raum), Barbara Schunicht (Tab) Juroren: Marion Seiche (CA), Willy Witthaut (CA), Mathias Morrkopf (CA), Gregor Steinhagen (P), Sebastian Salzwedel, Marc Lenzke Finale in Ingolstadt Regierung: CCCP Stuttgart Opposition: Doppelter Kas Watschn (Wien) Fraktionsfreie Redner: Alexander Postinett und Peter Croonenbroeck (Raum) und Marie Rulfs (Tab) Juroren: Jan Lüken (CA), Torsten Rössing (CA), Anna Mattes, Gabor Stefan (P), Johannes ...
21. April 2013 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 4 Kommentaren

Aachen siegt in Münster

Blick ins Finale des Niklausturniers in Münster, (C) Pegah MahamDas Nikolausturnier hat Tradition. Und es wächst. Nach der Münsteraner ZEIT DEBATTE im Mai kamen am 1. Dezember noch einmal ebenso viele Teams nach Westfalen, um in drei Vorrunden und einem Finale um Liga-Punkte zu streiten und Nachwuchsförderung zu betreiben. Mindestens einer im Team musste neu dabei sein, durfte also erst seit dem letzten Wintersemester an der Uni debattieren. Im Geiste dessen debütierten Franziska Städter und Johannes Behnke als Tabmaster. Im Finale gelang Marc-André Schulz und Markus Baumeister aus Aachen der Sieg gegen Berlin (Patrick Ehmann und Tanja Hille), das alle Vorrunden gewonnen hatte, sowie Münster (Adrian Gombert und Pia Rölleke) ...
3. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Aachen siegt in Münster

Der Iron Break aus Münster

Sechzehn eisenharte Debattierer und Debattiererinnen starteten am Freitagmittag in Münster ins erste deutsche Ironman-Turnier aller Zeiten. Nach vier Vorrunden mit Rotationsprinzip hatte am Abend jeder dreimal geredet und einmal juriert. Im Finale, das am Samstagmorgen unmittelbar vor der ersten Runde des Nikolausturniers ausgetragen wird, stehen Andreas C. Lazar (8 Punkte) Willy Witthaut Leonid Vogel und Adrian Gombert (je 7 Punkte). Diese Vorrundenthemen wurden im Fürstenberghaus am Domplatz debattiert: Vorrunde 1: Dieses Haus glaubt, dass separate sportliche Wettbewerbe für Frauen der feministischen Sache schaden. Vorrunde 2: Dieses Haus würde christliche Missionsschulen in Pakistan einrichten. Vorrunde 3: Dieses Haus würde den Personen- und Güterverkehr durch Beamen verbieten. Vorrunde 4: Dieses Haus will ...
1. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Der Iron Break aus Münster

Wie funktioniert eigentlich dieses Ironman-Turnier in Münster?

Am 30.11. und 1.12. wird in Münster das erste deutsche Ironman-Debattierturnier aller Zeiten ausgetragen. Nur wie? Das Format ist BPS, mit den Twists, dass die Redner jeweils beide Positionen reden und für jede Rede fünf Minuten Zeit haben (um das Ganze knackig zu halten). Nun kommt noch etwas Besonderes hinzu, was die Jurierqualität drastisch erhöhen und die Intensität aus den vier eng getakteten Vorrunden des Freitag nehmen wird: Die eisenharten Teilnehmer werden jeweils drei Runden reden und eine Runde jurieren. Es wird also in jeder Runde in drei Räumen geredet, während sich der vierte Raum als Juroren über diese drei Räume ...
18. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Münsteraner Nikolausturnier 2012: Anmeldung eröffnet

Ihr könnt Euch ab sofort für das Münsteraner Nikolausturnier 2012 anmelden. Schreibt dazu bis spätestens 16. November eine E-Mail an mcarcasona+nt12@gmail.com - je früher, desto besser. Matthias Carcasona, der hinter der Mailadresse steckt, schreibt: "ja, das ist noch viel Zeit, aber wir würden uns über Planungssicherheit freuen". Am Samstag, 1. Dezember, wird das Nikolausturnier als Teil der Freien Debattierliga (FDL) im Debattierformat British Parliamentary Style (BPS) ausgetragen. Die Redner bestreiten im Schillergymnasium drei Vorrunden, bevor sich die besten im Finale gegenüberstehen – darunter der beste Nachwuchs, denn mindestens eine Rednerin oder ein Redner pro Team darf erst seit frühestens Wintersemester 2011/2012 ...
5. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Münsteraner Nikolausturnier 2012: Anmeldung eröffnet

Ironman in Münster

Sei dein eigener Partner! Am Vortag des Nikolausturniers bietet der Debattierclub Münster bei ausreichender Nachfrage ein Ironman-Turnier an. Das Turnier am Freitag, 30. November, ist insbesondere für erfahrenere Rednerinnen und Redner gedacht, die dann beim Nikolausturnier "zur Erholung" jurieren könnten. "Ironman", das bedeutet: Sei die Eins und sei die Zwei in Deinem Team - aber allein! Wer sich traut, beim Ironman anzutreten, ist Teampartner seiner selbst, denn er oder sie muss beide Positonen eines BPS-Teams reden - und sich natürlich auch alleine auf die Debatte vorbereiten. Eine Herausforderung, der Ihr Euch in Münster auf deutsch und im Format BPS stellen könnt. Der ...
5. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | mit 3 Kommentaren

Münsteraner Nikolausturnier 2012

Spekulatius und Spekulationen: Beim Nikolausturnier in Münster gibt’s beides. Am Samstag, 1. Dezember, wird das FDL-Turnier im Debattierformat British Parliamentary Style (BPS) ausgetragen. Die Redner bestreiten im Schillergymnasium drei Vorrunden, bevor sich die besten im Finale gegenüberstehen - darunter der beste Nachwuchs, denn mindestens eine Rednerin oder ein Redner pro Team darf erst seit frühestens Wintersemester 2011/2012 debattieren. Als Chefjuroren sind Manuel Adams und Marietta Gädeke mit von der Partie. Das Turnier ist Teil der Freien Debattierliga (FDL). Voraussichtlich wird das eintägige Turnier nur einen geringen Teilnahmebeitrag kosten; in den vergangenen Jahren konnte der Club in Münster für Weitgereiste stets ...
19. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | mit 2 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner