Beiträge zum Stichwort ‘ Österreich ’

„Kommunikation ist eine emotionale Angelegenheit“: Hochschuldebattieren in der Presse

„Kommunikation ist eine emotionale Angelegenheit“: Hochschuldebattieren in der PresseNicht nur nach repräsentativen Finals von ZEIT DEBATTEN schafft es das Hochschuldebattieren in andere Medien als die Achte Minute. Während sich Debattierdeutschland auf den anstehenden Saisonhöhepunkt, die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM), vorbereitet, wirft die Redaktion einen Blick auf die Berichterstattung der anderen. In der Print-Ausgabe der österreichischen überregionalen Tageszeitung „Die Presse“ erschien am 26. April 2014 unter dem Titel Rhetorik: Gute Antworten auf schlechte Argumente ein Artikel zum Hochschuldebattieren in Österreich. Darin kommt auch Tobias Kube, Vizepräsident des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH), zu Wort. Im Artikel heißt es: Konstruktives Debattieren als eigene Disziplin nahm – in der Neuzeit – seinen ...
28. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Presseschau, VDCH | Mit einem Kommentar

Debating League of Europe aus der Taufe gehoben

Debating League of Europe aus der Taufe gehobenJetzt geht's los: Die Debating League of Europe (DLE) nimmt Fahrt auf - sie startete an diesem Wochenende beim SOAS IV in London. Lest hier, was Marcus Ewald, Initiator der DLE und amtierender Präsident des EUDC-Council, über die neue europäische Debattierliga schreibt. ...
21. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Turniere | mit 4 Kommentaren

ÖDM 2013

Mozartstadt, Festspielstadt, Weltkulturerbe: Salzburg ist im Prinzip immer eine Reise wert. Ganz besonders aber von 8. bis 10. Februar, dann nämlich wird in der Grenzstadt die Österreichische Debattiermeisterschaft (ÖDM) ausgetragen. Mindestens 15 Teams werden sich am Faschingswochenende im sportlichen Format der Offenen Parlamentarischen Debatte miteinander messen, Debattensprache ist deusch. Die ÖDM ist als "Open" konzipiert, das heißt eingeladen sind Rednerinnen und Redner ohne Auflagen, also unabhängig ihrer Nationalität, ihres Wohnortes, ihrer Hochschulzugehörigkeit oder eben -nichtzugehörigkeit. Die Anmeldung wird voraussichtlich ab Oktober möglich sen, die Achte Minute informiert Euch dann natürlich. Als Chefjuroren werden Kay-Michael Dankl (Salzburg) und Nicolas Eberle (Mainz) ...
19. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on ÖDM 2013

Vienna IV 2013

Vienna IV 2013Diesen Termin solltet Ihr Euch freihalten: Von 8. bis 10. März 2013 findet das Vienna IV 13 statt - ein Turnier, das Ihr nicht verpassen dürft! Der Debattierklub Wien (DKW) lädt bereits zum dritten Mal zu dem hochkarätigen Turnier in Österreichs Hauptstadt. Debattiert wird im "Worlds Format" BPS und auf englisch. Internationale Topdebattierer stehen als Jurorinnen und Juroren zu Verfügung. Als Chefjury konnte der DKW bereits Michael Shapira, ESL-Weltmeister 2011, und Danique van Koppenhagen, drittbeste ESL-Rednerin der Worlds 2012, gewinnen. Auf einen Blick: Vienna IV 2013 8. bis 10. März BPS, Englisch Chefjury: Michael Shapira, Danique van Koppenhagen   Nachtrag (vom 14. August 2012): Danique ist jetzt auch ...
9. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | mit 3 Kommentaren

Das Debattieren braucht keinen Ehrenschutz durch die FPÖ! / Ein Stellungnahme von Leonhard Weese, Florian Prischl, Stefan Zweiker und Rosie Halmi

Im Nachklang der Austrian Open kam es online wie offline zu Diskussionen um den Ehrenschutz der Finalveranstaltung. Den nämlich gewährte auch der Obmann (Vorsitzende) der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), der Rechtspopulist Hans-Christian Strache in seiner Funktion als Obmann des Freiheitlichen Klubs im Nationalrat (entspricht in etwa einer Fraktion im Bundestag). Der Ehrenschutz, erklärt Wikipedia, ist eine mit der Schirmherrschaft vergleichbare moralische Unterstützung einer prominenten Persönlichkeit für eine Veranstaltung. Die vier österreichischen Debattanten Leonhard Weese, Florian Prischl, Stefan Zweiker und Rosie Halmi sind überzeugt: Es ist abzulehnen, dass Strache oder die FPÖ den Ehrenschutz für Debattierveranstaltungen übernehmen. Für die Achte Minute ...
7. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Politik und Gesellschaft | mit 7 Kommentaren

Austrian Open

Austrian OpenNeben dem Vienna IV und der erstmals in Österreich stattfindenden Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren, wird in der nächsten Debattiersaison ein drittes Highlight in der Alpenrepublik stattfinden. ...
25. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Austrian Open

Vienna IV 2012

Ein Termin zum Vormerken: 9. bis 11. März 2012! Dann veranstaltet nämlich der Debattierklub Wien (DKW) das nächste Vienna IV – natürlich auf Englisch und im Format BPS. Weitere Informationen folgen demnächst auf der Achten Minute. Im Finale des vergangenen Vienna IV zum Thema "This house believes that parties’ electoral campaigns should only be funded by the state" setzte sich das Team Colgate Extra White mit Austin Schwartz und Travis Steele als Eröffnende Regierung gegen Kontrahenten aus Galatasaray, Heidelberg und Belgrad durch. Die Aufzeichnung des Finales ist online verfügbar. Ein Zeichen dafür, dass das Debattieren in Österreich immer mehr Fuß fasst, ...
10. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Vienna IV 2012

Frauen-Debattierturnier in Jena 2011

Das hat das VDCH-Land noch nie gesehen: Die Debattiergesellschaft Jena (DGJ) ist dieses Jahr nicht nur Gastgeberin einer ZEIT DEBATTE, sondern lädt auch vom 17. bis zum 19. August zum allerersten deutschsprachigen Frauenturnier. Dabei sind beim Reden und Jurieren ausschließlich Frauen zugelassen, wie die Hauptorganisatoren Friederike Meyer zu Wendischhoff und Jonathan Scholbach mitteilen. Statt an einem Wochenende findet das Frauen-Debattierturnier von Mittwoch bis Freitag statt. Das Format ist BPS, es sind - je nach Zahl der Anmeldungen - vier Vorrunden, Halbfinale und Finale oder alternativ fünf Vorrunden mit direktem Break ins Finale vorgesehen. Als eine der Chefjurorinnen wird Sarah Jaglitz von ...
23. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | mit 121 Kommentaren

Neue VDCH-Mitglieder: Salzburg und Graz

Der Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) begrüßt zwei weitere Mitglieder aus Österreich: Der Debattierclub Graz sowie RedeSalz Salzburg. Der Debattierclub RedeSalz an der Uni Salzburg ist Österreichs erster Debattierclub. Seit 2002 organisieren Studierende auf ehrenamtlicher Basis wöchentliche Debatten und Übungsveranstaltungen. Jeden Montag findet eine Debatte im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) statt. Obmann des Salzburger Clubs ist Kay-Michael Dankl. Der Debattierclub Graz wird von Jura A. Hölzl geleitet. Auch hier ist das Standardformat der wöchentlichen Debatten die OPD. Beide Clubs werden im Juni erstmals an der Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM) teilnehmen. Herzlich Willkommen! Die Zahl der österreichischen Debattierclubs im VDCH steigt ...
5. Mai 2011 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Comments Off on Neue VDCH-Mitglieder: Salzburg und Graz

Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 1

Die Regionalmeister 2011 stehen fest und schon jetzt gibt es viele Informationen rund um die Turniere online zu finden. Hier eine erste Nachlese zum fröhlichen Nachturniermontagmorgen frisch zusammengesammelt. ...
18. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | Comments Off on Regionalmeisterschaften 2011 Nachlese 1

Vienna IV 2011 Nachlese 1

Nach dem Vienna IV ist vor dem Vienna IV! Bereits zum Ende des ersten internationalen Hochschuldebattierturniers Österreichs lud der Debattierklub Wien (DKW) stolz zum Vienna IV 2012 ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Vienna IVs überhaupt quittierten die Ankündigung mit großem Applaus - die Hoffnung, dass eine Tradition begründet wurde ist groß. Wer nicht dabei war, hat viel verpasst - aber wird von den DKW-Leuten doch nicht allein auf weiter Flur gelassen. Bilder und Videos sind en masse zu haben. Hier ein Überblick. Die Wiener streamten Halbfinale und Finale live - die Aufzeichnungen der Debatten stehen jetzt auch online zu ...
10. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Vienna IV 2011 Nachlese 1

Vienna IV 2011: Der Break

Nach sechs Vorrunden stehen in Wien die Halbfinalisten des Vienna IV 2011 fest. Freut Euch, jubelt und frohlockt: Mit Bonn und Heidelberg stehen auch zwei Teams aus VDCH-Land im Halbfinale des Turniers! Hier in voller Länge!!! ...
5. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Der Debattiermärz 2011 beginnt in Österreich: Vienna IV

Vienna calling: Dem Ruf aus dem Alpenland folgt an diesem Wochenende die internationale Debattierszene. Von Freitag bis Sonntag tummeln sich in der österreichischen Hauptstadt Redner und Juroren aus den Niederlanden, aus der Ukraine, aus Griechenland, Slowenien, Irland, Deutschland, aus der Türkei, aus Rumänien, Serbien, England, Russland, Kroatien, Mazedonien, Frankreich, aus dem Kosovo und den USA. Aus VDCH-Land nehmen Debattierer aus Bayreut, Berlin, Bonn, Göttingen, Heidelberg, Jena, Mainz, Mannheim, München und aus Wien teil. Sie alle pilgern zum ersten Vienna IV, das der Debattierklub Wien (DKW) ausrichtet. Am Freitag und Samstag werden an der Wirtschaftsuniversität sechs Vorrunden mit je sieben Minuten ...
3. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Der Debattiermärz 2011 beginnt in Österreich: Vienna IV

Vienna IV 2011: Anmeldung eröffnet

Die Anmeldung für das Vienna IV 2011 ist eröffnet! Wer beim ersten großen englischsprachigen Debattierturnier Österreichs von 4. bis 6. März 2011 dabei sein will, kann sich jetzt beim Debattierklub Wien (DKW) anmelden. Mit einer E-Mail an info[at]debattierklubwien.at können Debattierclubs sich an den DKW wenden. Neben dem Namen des Clubs und eines Ansprechpartners samt Kontaktdetails (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) muss die Anzahl der gewünschten Teams angegeben werden. Insgesamt können beim Vienna IV vierzig Teams antreten, dabei dürfen Clubs bis zu drei Mannschaften schicken. Clubs müssen mit ihren Rednern keine Juroren senden, können dies allerdings ...
29. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Vienna IV 2011: Anmeldung eröffnet

Vienna IV 2011

Vienna IV 2011Schnitzelessen und Debatten: Der Debattierklub Wien (DKW) lädt erstmals zum Vienna IV in die österreichische Hauptstadt. Auftakt des Turniers ist am 4. März 2011 in der Wirtschaftsuniversität, wo am Freitag und Samstag sechs Vorrunden stattfinden, das Finale wird am 6. März in der Hauptuniversität ausgetragen. Chefjuroren sind Isabelle Loewe (Europameisterin 2006 in der Kategorie "English as a Second Language", ESL), Manos Moschopoulos (amtierender ESL-Vizeeuropameister) und Steven Nolan (Chefjuror der Euros 2011). Turniersprache ist Englisch, das Format BPS. Sollten sich genügend Nichtmuttersprachler anmelden, wird es neben dem allgemeinen Finale auch ein ESL-Finale geben, verrät DKW-Obmann Leonhard Weese der Achten Minute. Um allen ...
24. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Vienna IV 2011

Neuer Vorstand in Wien

Der Debattierklub Wien hat in seiner Vollversammlung am 18. Oktober einen neuen Vorstand für das kommende Studienjahr gewählt. Als Obmann wird weiterhin Leonhard Weese den Verein leiten. An seiner Seite finden sich, neu gewählt, Stefan Zweiker als Kassier, Jakob Reiter als Schriftführer sowie Melanie Sindelar als Pressesprecherin. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit! msi / glx
19. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Wien

2. Wiener Debattierseminar mit Debattierturnier

Der Debattierklub Wien (DKW) lädt zum 2. Wiener Debattierseminar in Österreichs Hauptstadt: Am 23. und 24. Oktober steht Wien aus debattantischer Sicht ganz im Zeichen der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD).  Zum Seminar gehört ein Übungsturnier, das auch unabhängig vom Seminarteil besucht werden kann. Debattanten und Debattantinnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sind eingeladen, zu dem Seminar in die Universität Wien zu kommen. Als Trainer/innen werden drei erfahrene Redner/innen und Juroren/-innen zu Verfügung stehen. Der DKW gibt deren Namen in Kürze bekannt. Die Teilnahme am 2. Wiener Debattierseminar ist kostenfrei. Übernachtungsmöglichkeiten können über den DKW in einer Jugendherberge für 15 Euro pro Nacht gebucht werden ...
22. September 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on 2. Wiener Debattierseminar mit Debattierturnier

Tilbury House Summer Open Nachlese

Wien und Stuttgart lassen das Tilbury House Summer Open (THSO) 2010 noch einmal Revue passieren. ...
25. Juli 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Tilbury House Summer Open Nachlese

Debattierklub Wien präsentiert sich in neuem Gewand

Logo Debattierklub WienMit neuem Logo und neuer Internetseite präsentiert sich der Debattierklub Wien (DKW). Neben aktuellen Berichten und vielen Infos für alte und neue Debattanten in Österreich und darüber hinaus gibt es jetzt auch einen richtigen Fan-Shop des DKW und vieles weitere zu entdecken, etwa eine DKW-Seite mit häufig gestellten Fragen (FAQ) und den dazugehörigen Antworten und eine Sammlung von Publikationen über den DKW. Außerdem gibt es zwei bislang nicht veröffentlichte Turnierberichte (Der DKW über den Alpencup 2009 und DKW-Bericht über die London Australs 2010) zu entdecken. Auch die DKW-Linkliste wurde überarbeitet. Surft mal vorbei auf der neuen Internetseite des DKW!
7. Juli 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Debattierklub Wien präsentiert sich in neuem Gewand

Vienna Debating Workshop lockte Debattierer aus 14 Nationen nach Wien

Vienna Debating Workshop lockte Debattierer aus 14 Nationen nach WienDie Europäischen Debattiermeisterschaften (EUDC) in Amsterdam stehen kurz bevor, gute Vorbereitung ist nun also Gold wert. Diese Erkenntnis setzte der Debattierklub Wien (DKW) direkt in Organisationsenergie um und lud zum ersten Vienna Debating Workshop in Österreichs Hauptstadt. Zwei Teams des DKW treten in Amsterdam an und  und setzen damit für den Verein einen internationalen Höhepunkt dieses Jahres. Der Vienna Debating Workshop gab ihnen die Möglichkeit, zwei ganze Tage lang mehr über das Debattieren zu lernen und das Gelernte sofort in die Praxis umzusetzen; als Trainer konnten dafür rennommierte international erfahrenen Trainer gewonnen werden, die ihr Wissen und ihre Erfahrung gerne ...
19. Juni 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Themen, Turniere | Comments Off on Vienna Debating Workshop lockte Debattierer aus 14 Nationen nach Wien

DDM 2010 Nachlese 8

DKW auf der DDM 2010"Münster ist wohl sehenswert, obwohl es in nicht in Österreich liegt", urteilt der Wiener Club in seinem Bericht über die Deutsche Debattiermeisterschaft (DDM). Diese DDM-Nachlese bringt Euch nicht nur einen alpenländischen Eindruck von der DDM, sondern auch einen Gesamteindruck von allen zehn Meisterschaften, die es bisher gab - die Bildershow vom DDM-Samstagabend ist online! ...
14. Juni 2010 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Presseschau, Turniere, VDCH | Mit einem Kommentar

Vienna Debating Workshop um Übungsturnier erweitert

Der Debattierklub Wien will gelerntes sofort in die Praxis umsetzen und dehnt den bereits angekündigten Vienna Debating Workshop auf zwei Tage aus, um am zweiten Tag ein Übungsturnier zu veranstalten. Der Workshop wird dementsprechend am 12. und 13. Juni stattfinden. Der VDCH-Club konnte zudem neben Manos Moschopoulos, der bei den Weltmeisterschaften 2010 als bestbewerteter ESL-Redner der Vorrunden abgeschnitten hatte, zwei weitere international erfahrene Trainer gewinnen. Gemeinsam mit Manos werden Milan Vignjevic und Lio Kaufman nach Wien kommen, um Vorträge zu halten, wie man an Debatten herangeht, wie man eine Rede sowie Argumente aufbaut ...
2. Juni 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Vienna Debating Workshop um Übungsturnier erweitert

Vienna Debating Workshop 2010

Vienna Debating Workshop 2010Wer sich bei der ZEIT DEBATTE im März in die Stadt verliebt hat, erhält jetzt einen professionell-debattantischen Grund zurückzukehren: Der Debattierklub Wien lädt zum Vienna Debating Workshop am 12. Juni in Österreichs Hauptstadt. Der VDCH-Club konnte als Referenten Manos Moschopoulos gewinnen, der bei den Weltmeisterschaften 2010 als bestbewerteter ESL-Redner der Vorrunden abschnitt. Die Wiener versprechen "useful tips, tricks and awesome feedback on your debating skills". Der Trainingstag fokussiert sich auf englischsprachiges Debattieren im British Parliamentary Style und ist somit hervorragend als Vorbereitung auf die Europameisterschaft (EUDC) in Amsterdam geeignet. Die ...
3. Mai 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Mit einem Kommentar

Wien deklamiert

Wien deklamiertSchuldig oder unschuldig, das ist hier die Frage. Ein Ankläger, ein Verteidiger, ein ganz konkreter Fall - darum dreht sich die Deklamation. Der Debattierklub Wien (DKW) hat diese Form des Rededuells am Abend des 12. April bei Schnitzel und Bier erprobt - und für gut befunden. - Reden in geordneten Bahnen, auf diesen kleinsten gemeinsamen Nenner lassen sich die Aktivitäten eines Debattierclubs zusammenfassen. Geredet wird alleine, in Teams, gegeneinander, miteinander oder ohne Gegner. Auch die Perspektiven variieren, sind mal persönlich, mal abstrakt, mal auf einen Staat beschränkt. Am häufigsten geredet wird im Rahmen der Parlamentarischen Debatte. Im Gegensatz zur Deklamation ist hier ...
13. April 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | mit 2 Kommentaren

Wien im ESL-Finale des Cardiff IV

Wien im ESL-Finale des Cardiff IVBritische Debattierturniere, sogenannte IVs (Intervarsities), bedeuten meist Crash (Unterkommen bei Freiwilligen), ein sehr hohes Debattenniveau und eine Menge Bier. Das sorgte von 19. bis 21. März im walisischen Cardiff nicht nur für einen harten Wettbewerb, sondern darüber hinaus für ein kollegiales Klima - geladen mit Spaß. Ein erster Höhepunkt des Turniers war die "Five Pint Debate", bei der die Redner während der Debatte jeweils circa 2,5 Liter Bier trinken mussten. Weder verbal noch optisch jugendfrei lieferten sechs Debattanten eine große Show über Menschenzoos und das gewalttätige Sexualleben der Teilnehmer. Nach vier pünktlichen Vorrunden gab es neben dem offenen Break ins Halbfinale auch ...
22. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Wien im ESL-Finale des Cardiff IV

ZEIT DEBATTE Wien Nachlese 4

Das Tab ist online! Die Team- und Einzelrednerbewertungen sowie die Setzungen bei der ZEIT DEBATTE Wien 2010 sind jetzt auf der Tabseite des VDCH online. Vielen Dank dem Tabmaster des Turniers Oliver Hörtensteiner! Die Top Five der Rednerrangliste nach dem Finale: Peter Croonenbroeck (Streitkultur Tübingen) Tom-Michael Hesse (Streitpunkt Leipzig) Benedikt Nufer (Debattierclub Hamburg, im Turnier für DC Göttingen) Anna Thomas (Rederei Heidelberg) Philipp Stiel (Streitkultur Tübingen)
15. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on ZEIT DEBATTE Wien Nachlese 4

ZEIT DEBATTE Wien Nachlese 1

Der Debattierclub München und die Streitkultur Tübingen haben bereits Berichte über die ZEIT DEBATTE Wien veröffentlicht, auch die Presse berichtet und der Debattierklub Wien dankt. Hier findet Ihr Links und Zitate, außerdem eine Übersicht über alle teilnehmenden Clubs und alle Themen des Turniers auf einen Blick. ...
9. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Mit einem Kommentar

ZEIT DEBATTE Wien: Das Finale in Bildern

ZEIT DEBATTE Wien: Das Finale in BildernGrundsatzdebatte im prachtvollen Festsaal der Universität Wien: Das angesichts der Forderungen nach der Abschaffung der Verbotsgesetze insbesondere in Österreich hochaktuelle Thema "Soll jegliche Einschränkung der Redefreiheit aufgehoben werden" debattierten brillante Rednerinnen und Redner in einer exzellenten Debatte. Stefanie Wieser und Lukas Grill vom Debattierklub Wien (DKW) führten charmant durch die Finalveranstaltung. Georg Winckler, Rektor der Universität Wien und Hausherr des prunkvollen Finalorts, freute sich über die ZEIT DEBATTE. Die Universität, in der selbst jahrhundertelang Rhetorik gelehrt worden war, sei genau der richtige Ort für das Debattieren, so Winckler. Er dankte dem DKW, dem Verband der Debattierclubs an Hochschulen und der Hauptsponsorin der Serie, ...
8. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2010

Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2010Philipp Stiel, Sarah John und Peter Croonenbroeck (im Bild v.l.) vom VDCH-Club Streitkultur Tübingen haben die erste ZEIT DEBATTE außerhalb Deutschlands am ersten Märzwochenende in Wien gewonnen. In einem hochklassigen Finale zum Thema "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Voltaire zugeschrieben) / Soll jegliche Einschränkung der Redefreiheit aufgehoben werden?" setzten sie sich gegen Tom-Michael Hesse, Wiebke Nadler und Can Ertogrul durch, die für Streitpunkt Leipzig angetreten waren. Peter konnte auch die hochkarätige Ehrenjury überzeugen und wurde von dieser zum besten Redner der Finaldebatte ausgezeichnet. Zudem führte er nach dem ...
8. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Themen, Turniere, VDCH | Comments Off on Tübingen gewinnt die ZEIT DEBATTE Wien 2010

ZEIT DEBATTE Wien: Der Break ins Halbfinale

27 Teams debattierten bei der ZEIT DEBATTE Wien 2010, die acht besten maßen sich am Samstagnachmittag in Viertelfinaldebatten miteinander. Darin setzte sich Göttingen gegen Jena durch, Heidelberg (Rederei) besiegte Stuttgart, Tübingen gewann gegen Frankfurt und Leipzig schlug Berlin. ...
7. März 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on ZEIT DEBATTE Wien: Der Break ins Halbfinale

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner