Beiträge zum Stichwort ‘ Oxford ’

Oxford IV 2013

Oxford IV 2013The Oxford Inter-Varsity 2013 will be held from November 8th and 9th.  There is the possibility to visit the legendary Oxford Union Debate on Thursday evening. Also there will be campus tour for international debaters on Friday morning followed by some Debating workshops and the registration that ends at 3pm. Details Five preliminary rounds of 7 minute speeches, breaking to Quarter Finals, ESL Semi Finals and novice Grand Final All Grand Finals hosted in the (in)famous Oxford Union Chamber 140 team cap, n-1 applying to IONA teams Introductory debating workshops Novice Grand Final and Best Novice Speaker prize CA TEAM Stephanie Bell - WUDC 2012 Grand-Finalist and 2nd ...
17. Juli 2013 | Redakteur: | Kategorie: [:de]International[:en]international[:], Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Comments Off on Oxford IV 2013

Oxford IV 2012

Eines der berühmtesten Intervarsities (Hochschulturniere) im Debattieren ist das Oxford IV, zu dem die Oxford Union jedes Jahr im November hunderte Debattierer und Debattiererinnen empfängt. Wie sollte es anders sein: Auch 2012 wird ein Oxford IV ausgetragen, diesmal am 9. und 10. November. Als Chefjuroren konnte die Oxford Union Harish Natarajan (Finalist der Amsterdam Euros 2010 und Galway Euros 2011), Tom Hosking und Georgie Barker gewinnen. Die Anmeldung eröffnet für nichtbritische Teams am 3. August, angeblich gibt es ab 0 Uhr Infos zum Anmeldevorgang auf der Internetseite des IV und/oder der Facebookseite des Turniers. Kontakt per Mail könnt Ihr unter ...
2. August 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Oxford IV 2012

Oxford Women’s Open 2012

Am 20. und 21 Januar wird beim Oxford Women's Open – wie der Name schon sagt – ganz ohne Männer debattiert. Auch auf der Jurorenbank sind nur Frauen zugelassen. Chefjuriert wird das BPS-Turnier von Catherine Murphy (Trinity College Dublin Historical Society) und Jen Coyne (Oxford Union). Catherine ist unter anderem Ireland’s Schools Debating Champion 2004, Siegerin des UCD Vice Presidents' Cup 2009 sowie Vize-Europameisterin 2011 (bei den gleichen Euros führte sie außerdem das Tab an). Jen war unter anderem Viertelfinalistin bei den Euros 2010 in Amsterdam und bei den Worlds 2011 in Botsuana. Der Teilnahmebeitrag beträgt lediglich 20 Pfund (rund 24 Euro) ...
15. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Oxford Women’s Open 2012

Oxford Women’s Open 2011

Für ganz kurz entschlossene Debattantinnen: Am 11. und 12. Februar findet zum zweiten Mal das Oxford Women’s Open statt. Der Name des Turniers lässt es ahnen: Nur weibliche Redner sind zugelassen. Die Organisatorinnen versprechen auf der Facebookseite des Oxford Women’s Open einen großen Pool an Weltklassejuroren, die doppelt so lange wie sonst üblich Feedback geben werden. Außerdem gebe es zwei fantastische Abendveranstaltungen – womöglich sogar mit Schokobrunnen. Die Teilnahme kostet 30 Pfund pro Team, das sind etwa 35 Euro. Anfängerteams werden besonders zur Teilnahme ermutigt. Angeboten werden einfache Schlafgelegenheiten (“crash“) für zwei Nächte. Selbstverständlich besteht bei einem reinen Frauenturnier auch ...
7. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Oxford Women’s Open 2011

Michael Saliba siegte beim Oxford Freshers’ Cup

Michael Saliba hat den Freshers' Cup 2010 der Oxford Union gewonnen. Bereits Ende November setzte sich der ehemalige Präsident des Debattierclub Stuttgart (DCS) bei dem Turnier der neu in Oxford eingeschriebenen Debattiererinnen und Debattierer durch. Der Promotionsstudent gewann das Finale zum Thema "This house would rig elections to keep extremist parties out of parliament if it could get away with it" aus der Position des stellvertretenden Premierministers. Michael ist einer der erfolgreichsten Redner des DCS, er ist amtierender Süddeutscher Vizemeisters und war zweitbester deutscher Debattierer bei der Weltmeisterschaft 2010. Die Oxford Union veranstaltet jedes Jahr ihren Freshers' Cup für neue Studentinnen ...
22. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Turniere | mit 2 Kommentaren

“Eine der besten Sieben-Minuten-Reden, die je gesehen habe” – Steven Nolan berichtet vom Oxford IV 2010

Irische Unterbrechungen und eine Bewerbung aus Berlin: Am vergangenen Wochenende hat beim Oxford IV 2010 die London School of Economics (John Ashbourne und Anser Aftab) im Finale gewonnen, während Daniel Springer und Jeroen Heun aus Rotterdam den Titel als Sieger in der Kategorie “English as a Second Language“ nach Hause holten. Die Chefjuroren Benjamin Jasper (Vizeeuropameister 2008 in Tallinn), Shengwu Li (Europameister 2009 in Newcastle) und Joanna Farmer (Vizeeuropameisterin 2009) hatten sich interessante Themen ausgedacht wie “This House believes that adoption agencies that receive state funding should give priority to same sex couples and infertile couples” oder “This house believes ...
16. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

London Schools of Economics gewinnt Oxford IV 2010

John Ashbourne und Anser Aftab von der London School of Economics (LSE A) haben Mitte November das prestigeträchtige Oxford IV gewonnen. In der Kategorie “English as a Second Language“ (ESL) setzten sich die Niederländer Daniel Springer und Jeroen Heun von Erasmus Rotterdam durch. Die beiden landeten bereits bei den diesjährigen Europameisterschaften in Amsterdam auf Platz 1 und 2 der ESL-Redner. Die Achte Minute stellt Euch das Tab des Oxford IV online zu Verfügung. Der Viertelfinalbreak (Main): Cambridge A Cambridge B Yale C Manchester SR Durham A Manchester AJ Yale A Stanford B Monash Sydney TCD Hist B ULU C Princeton AL UBC A LSE A St Andrews Der ESL-Halbfinalbreak: Groningen B MGMIO A (Helmut Kohl and East Germany; dieses deutsche Team breakte, verzichtete aber ...
16. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on London Schools of Economics gewinnt Oxford IV 2010

Berlin will die Worlds nach Deutschland holen

Die Berlin Debating Union (BDU) hat sich entschieden: Der VDCH-Club will die Weltmeisterschaften nach Deutschland holen! Am Wochenende werden Patrick Ehmann, John Eltringham und Cloud Ramasendaran die Berliner Bewerbung erstmals auf dem Oxford IV in England präsentieren. Möglich wird die Bewerbung auch durch die Unterstützung des gesamten Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) – "Weil wir wissen, dass die gesamte deutschsprachige Debattierszene hinter uns steht, trauen wir uns an die Aufgabe heran", erzählt BDU-Präsident Patrick der Achten Minute und freut sich, dass in Oxford weitere VDCH-Debattierer sein werden und die Berliner Bewerbung unterstützen. Ein weiterer wichtiger Partner der BDU ist die ...
9. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 9 Kommentaren

Sexshop-Rabatt für Oxford-Union-Mitglieder erregt mediale Aufmerksamkeit

Die Oxford Union, der wahrscheinlich bekannteste Debattierclub der Welt, sorgt immer wieder mit skurril anmutenden Aktionen für Schlagzeilen. Neueste Entdeckung des britischen Daily Telegraph (22. September): "Oxford Union members get sex shop discount as 'treat'". Ein Thema, das auch die deutsche Presse dankbar aufgreift. So berichtet die Süddeutsche Zeitung heute (23. September) unter dem Titel "Elite-Rabatt im Sexshop" über den Verein. In dem ein oder anderen Bereich dürften einige VDCH-Clubs den Oxforder Debattanten nacheifern - ob dieser Aspekt dazugehört, darf bezweifelt werden. Eine Debatte wünscht sich dem Daily Telegraph zufolge das ein oder andere Union-Mitglied durchaus. Die Süddeutsche Zeitung schreibt: "Der Telegraph zitiert ...
23. September 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau | Comments Off on Sexshop-Rabatt für Oxford-Union-Mitglieder erregt mediale Aufmerksamkeit

Oxford IV 2010

Eines der berühmtesten Intervarsities (Hochschulturniere) im Debattieren ist das Oxford IV, zu dem die Oxford Union jedes Jahr im November hunderte Debattierer und Debattiererinnen empfängt. Wie sollte es anders sein: Auch 2010 wird ein Oxford IV ausgetragen, diesmal am 12. und 13. November. Als Chefjuroren konnte die Oxford Union Shengwu Li (u.a. Europameister), Ben Jasper und Jo Farmer (beide EUDC-Finalisten) gewinnen. Die Anmeldung eröffnet für nichtbritische Teams am 1. August. Mehr Details sind noch nicht bekannt, sobald die Achte Minute Details erfährt, werden sie hier ergänzt. Fragen kann man schonmal an convenor[at]oxfordiv.org richten. Die Oxford Union ist die vielleicht berühmteste ...
26. Juni 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Oxford IV 2010

Oxford Womens’ Open 2010

Am 30. April und 1. Mai wird das Oxford Womens' Open 2010 ausgetragen. Antreten dürfen ausschließlich Frauen. Chefjurorinnen sind Kizzy Russel, Sayeqa Islam und Jo Farmer. 40 Zweierteams werden zu dem Turnier erwartet, das auf englisch und im Format BPS stattfindet. Geplant sind fünf Vorrunden, Halbfinals und Finale. Die Teilnahme kostet 40 Bristische Pund (umgerechnet gut 44 Euro) pro Zweierteam. Einfache Übernachtungsmöglichkeiten ("Crash") können von Freitag bis Sonntag gestellt werden. Infos und Anmeldung unter oxford.womens[at]googlemail.com.
28. Februar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Oxford Womens’ Open 2010

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner