Beiträge zum Stichwort ‘ Weitekamp ’

Die EUDC-Teilnahmen der VDCH-Teams im Überblick

Die VDCH-Delegation bei den Europameisterschaften 2012 in Belgrad (c) Ljiljana BozovicDie European Universities Debating Championship (EUDC) wurde 1999 erstmalig ausgerichtet. Nur bei der ersten EUDC in Rotterdam waren keine Teams aus Ländern des deutschsprachigen Debattierens vertreten. Seit dem zweiten Jahr sind deutschsprachige Mannschaften konstant dabei. Nicht alle Vereine, die an der Europameisterschaft teilgenommen haben, waren bzw. sind Mitglieder des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH). Der Dachverband der deutschsprachigen Clubs wurde erst 2001 gegründet, nachdem bereits 2000 und 2001 Vereine an der EUDC teilgenommen hatten. Der Club der Berliner Hertie School of Governance (HSoG) etwa hat sich immer als Teil des Debattierens im deutschsprachigen Raum verstanden, auch wenn er nie ...
19. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Mittwochs-Feature, Turniere | mit 2 Kommentaren

Militärparaden auf Großprojekten im Live-TV: Der Streitkultur-Cup 2010

Militärparaden auf Großprojekten im Live-TV: Der Streitkultur-Cup 2010Im Wissen, die Debattantinnen und Debattanten beim Streitkultur-Cup 2010 mit einer ominösen Ankündigung auf Facebook reizen zu können, verkündeten die Chefjuroren Mario Dießner und Christoph Krakowiak, sie hätten sich ein alle Themen umfassendes Schlagwort ausgedacht. “Öffentlichkeit“ war das doch sehr weit gespannte Oberthema, über das sich die Teilnehmer am vergangenen Samstag den Kopf zerbrechen mussten. Mit 27 Teams und knapp 30 Juroren aus Deutschland, der Schweiz und Österreich war der diesjährige Streitkultur-Cup der größte aller Zeiten und erreichte ZEIT-DEBATTEN-Größe. [caption id="attachment_7099" align="alignright" width="300" caption="Die Gewinner des Streitkultur-Cups Marc Lenzke, Isabelle Loewe und Marcus Ewald. Den Kaktus erhielt Marcus als Publikumsliebling."][/caption] Viele Teilnehmer ...
15. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

Mainz gewinnt den Streitkultur-Cup 2010

Marc Lenzke, Marcus Ewald und Isabelle Loewe (DC Bonn) haben für den Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz (DCJG) den Streitkultur-Cup 2010 gewonnen. Die drei setzten sich am 11. Dezember im Finale der offenen Vereinsmeisterschaft der Streitkultur Tübingen gegen ein weiteres DCJG-Team durch: Nur dem SK-Cup-Sieger geschlagen geben mussten sich Sina Strupp, Jan Papsch und Nicolas Eberle. Fraktionsfreie Redner im Finale des SK-Cup waren Lea Weitekamp (DC Bonn), Hauke Blume (BDU) und Wladi Jachtschenko (DC München). Das Finale wurde juriert von Chefjuror Mario Dießner gemeinsam mit Jenny Bachmann (Karlsruhe) und Daniel Grotzky (München/Zürich) und präsidiert von Gudrun Lux (Mainz/Bonn). Die Themen des Streitkultur-Cup ...
12. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Mainz gewinnt den Streitkultur-Cup 2010

Jurieren ist eigentlich doch nur wie das „reale Leben“ – VDCH-Jurierseminar aus Teilnehmersicht

Mit welcher Einstellung soll ein Juror in die Debatte gehen, nach welchen Kriterien soll er bewerten, wie sind bestimmte Situationen zu handhaben und was heißt es, gutes Feedback zu geben? Das sind die Fragen, die einem Juror im Debattieren immer wieder durch den Kopf gehen sollten. Genauso sind das die Fragen, die den knapp 30 Teilnehmern beim zweiten VDCH-Jurierseminar der Saison am ersten Fastenwochenende in Wiesbaden beantwortet wurden. Nachdem wir am Freitagabend in der Jugendherberge der Landeshauptstadt Hessens angekommen waren – oder auch nicht, wie manch Frankfurter Debattant unter Beweis stellte, der verschiedene Wochenenden verwechselte (Wir wollen niemanden an den Pranger stellen, daher ...
22. Februar 2010 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Kommentare deaktiviert für Jurieren ist eigentlich doch nur wie das „reale Leben“ – VDCH-Jurierseminar aus Teilnehmersicht

Erstes Wochenende der Fastenzeit: VDCH-Jurierseminar in Wiesbaden

Von 19. bis 21. Februar kommen 35 Debattanten und Debattantinnen in Wiesbaden zum 2. VDCH-Jurierseminar zusammen. Ein paar Eindrücke vom Seminar gibt es das ganze Wochenende über via Twitter unter dem Hashtag #JSWi. Die Achte-Minute-Tweets findet Ihr auch im Magazin rechts. ...
19. Februar 2010 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Kommentare deaktiviert für Erstes Wochenende der Fastenzeit: VDCH-Jurierseminar in Wiesbaden

Und Bonn hat doch ein Dreigestirn: Trainingswochenende dreier Debattierclubs in der Bundesstadt

Jahrhundertelang dachte man, Bonn habe kein Dreigestirn. Doch seit dem vergangenen Wochenende wissen wir: Bonn hat mehr als ein Dreigestirn zu bieten. Da waren zum einen: Drei Debattierclubs! Und dann: Drei Trainer! Und dann: Leider nur zwei Tage, die aber lehrreich waren für drei. Spaß für drei hatte natürlich auch jeder einzelne der Teilnehmer! Was war da los? Fast dreißig Debattanten und Debattantinnen aus dem Debattierclub Bonn, dem Debattierclub Aachen und dem Debattierclub Goethes Faust Frankfurt am Main (DCGF) waren am Samstagvormittag in Bonn zusammengekommen, um nur eine Woche vor Karneval ein „Trainingswochenende Debattieren“ in der Hochburg der Frohnaturen zu verbringen. ...
8. Februar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen | Mit einem Kommentar

Trainer/innen für VDCH-Jurierseminar in Wiesbaden stehen fest

Die Trainerinnen und Trainer für das VDCH-Jurierseminar in Wiesbaden stehen fest. In die Bewertung von Debatten des Formats BPS werden Lea Weitekamp und Tim Brückmann einführen. In die Bewertung von Debatten im Format OPD werden einführen: Mario Dießner und Gudrun Lux. Lea (Debattierclub Bonn) und Tim (Debattierclub Bonn, vormals Debattierclub Münster) sind Chefjuroren der Norddeutschen Meisterschaft 2010, die im April im Format BPS ausgetragen wird; Mario (Wortgefechte Potsdam) ist Chefjuror der ZEIT DEBATTE Tübingen im Mai 2010 und Gudrun (Debattierclub Bonn, vormals Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz) ist Chefjurorin der ZEIT DEBATTE Wien im März 2010; die ZEIT DEBATTEN in Wien und ...
4. Februar 2010 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Kommentare deaktiviert für Trainer/innen für VDCH-Jurierseminar in Wiesbaden stehen fest

Grußwort des Schirmherrn zur NDM in Hannover veröffentlicht

Der Debattierclub Hannover hat auf seiner Internetseite ein Grußwort des hannöverschen Oberbürgermeisters Stephan Weil zur Norddeutschen Meisterschaft veröffentlicht.  Hannovers Clubpräsident Alexander Johnston und seine Mitstreiter hatten Weil als Schirmherrn der Regionalmeisterschaft gewinnen können. Im Grußwort schreibt Weil: "Als Oberbürgermeister weiß ich, wie wichtig rhetorische Fähigkeiten sind und wie viel davon abhängt, seine Ansichten, Meinungen und Überzeugungen prägnant zu formulieren. Auch Schlagfertigkeit spielt eine besondere Rolle, nicht von ungefähr leitet sich der Begriff Debatte ja auch von dem französischen Wort für schlagen bzw. niederschlagen ab. Hier hat der Schlag jedoch durchaus positive Aspekte: Mit einer guten Rede oder einer konstruktiven Debatte kann ...
14. Januar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Grußwort des Schirmherrn zur NDM in Hannover veröffentlicht

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner