Beiträge zum Stichwort ‘ Nosbüsch ’

Berlin gewinnt Potsdam PULS Punk

Im Finale des Potsdam PULS Punk zum Thema "Soll jeder Job gleich bezahlt werden?" setzte sich Berlin gegen Berlin durch. Die Opposition "Berlin Neukölln" (Berlin Debating Union) mit Annette Kirste, Emre Yildiz und Franz Müller hat Kai Dittmann, Arne Windeler sowie Philipp Cragg (ebenfalls BDU) als "Berlin Kreuzberg" auf der Regierungsseite besiegt. Als Fraktionsfreie Redner haben es Arash Alawi von der BDU, Nikolai Badenkoop von der Streitkultur Berlin und Kai Nosbüsch vom Debattierclub Stuttgart. Bester Nachwuchsredner des Finales wurde Nikolai. Unter der Aufsicht der Chefjuroren Nils Haneklaus (Debattierclub Stuttgart), Rafael Heinisch (S.A.E.C.L.O. Greifswald) und Christoph Krakowiak (Streitkultur Berlin) debattierten Teilnehmer aus unter ...
8. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Berlin gewinnt Potsdam PULS Punk

BaWü 2010 Nachlese 1

Das Tab der Baden-Württembergischen Meisterschaft ist online und erste Clubs schreiben auf ihren Internetseiten über das Turnier in Heidelberg - hier eine erste Nachlese zur BaWü 2010! ...
25. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Kommentare deaktiviert für BaWü 2010 Nachlese 1

Neue Vereinsmeister beim Debattierclub Stuttgart

Neue Vereinsmeister beim Debattierclub StuttgartDer Debattierclub Stuttgart (DCS) hat einen neuen Vereinsmeister: Nils Haneklaus und Kai Nosbüsch haben sich im Internationalen Zentrum von Vaihingen gegen Isabel Spieth und Sven Hein durchgesetzt, Nils wurde außerdem bester Redner des Finales. Das Thema des Finales lautete "Dieses Haus würde Blasphemie bestrafen“, wie der DCS auf seiner Internetseite berichtet. Nach einem Semester voller Debatten hatten sich weitere vier Rednerinnen und Redner für das Halbfinale der Stuttgarter Vereinsmeisterschaft qualifiziert: Alexey Abel, Igor Gilitschenski, Florian Wilken und Matthias Steinert. Juriert wurden diese Playoffs im Masters‘-Cup-Format von Marc Pieper und Andreas Lazar. Die Redner debattierten in den Halbfinalrunden zum nicht nur lokal ...
4. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | mit 2 Kommentaren

Neuer Vorstand in Stuttgart

Der Debattierclub Stuttgart hat einen neuen Vorstand gewählt. Künftig wird Nils Haneklaus die Geschicke des Clubs als Präsident lenken, an seiner Seite sind Kai Nosbüsch als Vizepräsident und Sven Hein als Schatzmeister tätig. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit!
23. Juli 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Stuttgart

DDM 2010 Nachlese 3

Die Achte Minute hat noch ein paar Artikel zusammengesammelt. Hier gibt's was aus Stuttgart, München und Köln zu entdecken, also lest mal rein. ...
9. Juni 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | Kommentare deaktiviert für DDM 2010 Nachlese 3

Showdebatte der Rederei mit Gästen tanzte in den Mai

Am Walpurgisabend reisten auf Einladung der Rederei Heidelberg Debattanten des Debattierclub Stuttgart und des Debattierclub Hartshornes House Marburg an den Nekar, um in Heidelberg eine Showdebatte zu bestreiten. Drei Marburger traten gegen drei Heidelberger an, die Stuttgarter standen als Freie Redner zu Verfügung. Thema der Debatte war "Sollen EU-Mitgliedsstaaten verpflichtet sein, anderen Mitgliedsstaaten bei Wirtschaftskrisen zu helfen?". Die Debattanten "ernteten kräftigen Applaus von der Heidelberger Studentenbevölkerung", berichter Organisatorin Julia Hein. Nach der Debatte wurde in Heidelbergs berühmter Altstadt gefeiert. In einem Bericht aus Stuttgarter Sicht schreibt Kai Nosbüsch: "Nach der Debatte tanzten wir mit unseren freundlichen Heidelberger Gastgebern in den Mai."
6. Mai 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau, Themen | Kommentare deaktiviert für Showdebatte der Rederei mit Gästen tanzte in den Mai

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.