Jan Lüken und Yara Molthan gewinnen Freundschaftsturnier in Stuttgart

Datum: Apr 11th, 2010
By
Category: News of debating clubs, Turniere

Jan Lüken (WFI Debattierclub Ingolstadt) und Yara Molthan (Debattierclub Stuttgart) haben das erste Freundschaftsturnier des Debattierclub Stuttgart (DCS) am 10. April gewonnen. Sie setzten sich im Finale zum Thema “Dieses Haus fordert anonymisierte Bewerbungsverfahren” gegen Reinhold Koch und Xenia Zhykhar vom Debattierclub München, Isabelle Spieth und Kai Nosbüsch (beide DCS) sowie  Lorena von Gordon (Reutlingen) und Peter Croonenbroeck (Streitkultur Tübingen) durch.

In vier Vorrunden hatten sich bei dem SDM-Vorbereitungsturnier insgesamt zwölf Teams miteinander gemessen. Die Vorrundenthemen waren:

  • 1. Vorrunde: Dieses Haus würde sämtliche Drogen legalisieren.
  • 2. Vorrunde: Dieses Haus fordert Gehaltsobergrenzen für Spitzensportler.
  • 3. Vorrunde: Dieses Haus würde den Teilchenbeschleuniger am Großforschungszentrum CERN außer Betrieb nehmen.
  • 4. Vorrunde: Dieses Haus würde die Welthandelsorganisation (WTO) auflösen.

Chefjuroren des Freundschaftsturniers waren die beiden Stuttgarter Michael Saliba und Igor Gilitschenski. Das Tab des Stuttgarter Freundschaftsturniers ist bereits auf der Internetseite des DCS online. Ein Artikel über das Freundschaftsturnier aus Münchener Sicht ist auf der Internetseite des Debattierclub München zu finden.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , ,

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner